Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 397.

  • Edius 9 Dokumentation

    homer1 - - Edius

    Beitrag

    Ich finde die immer "knuffig" (GV). Da gibt es nicht mal ein Edius 8.53 Handbuch in Englisch, aber das 9er gibt es schon in Deutsch, damit die neue Version verkauft werden kann. Das zeigt auch die sonstige Arbeitsweise. Die alten Baustellen sind noch nicht alle abgearbeitet, aber neue Features schon integriert.

  • Achtung "Augenkrebs" und "Ohrensausen" youtu.be/SfU4cR1jIWk

  • Pro Bild 1080p mit Photoshop zusammengefügt und als verlustloses tif gespeichert. Die psd mit 3 Schichten ist über 26mb groß, weshalb ich alles auf eine Ebene tif runtergerechnet habe. Ich sehe das übrigens nur auf meinem hell eingestellten PC-Monitor. auf meinem iPad sieht der dunkle Bereich nur schwarz aus.

  • Ganz einfach. Bei Youtube werden dunkle Stellen wegoptimiert und das auf eine Art und Weise, dass ein offensichtliches Banding entsteht und Farbsäume offenkundig werden. Im folgenden Link habe ich mal alle drei Bilder zusammengefasst. Oben: WMV vom Procoder3 Mitte: Original Unten: Youtube Screenshot magentacloud.de/lnk/V3CZrth7 In der beigefügten Miniansicht ist kaum was zu erkennen. Erst die Originalgröße aus dem Link macht es offensichtlich. Zum Vergleich ist eine nicht ganz so schlimme Stelle…

  • Wer mal sehen möchte, wie Youtube ein Video schrottet, kann hier mal einen Vergleich sehen. Original bitte runterladen vor dem Abspielen: magentacloud.de/lnk/TDiZrnBl Was bei Youtube als eingedampfter Schrott dabei rauskommt: youtu.be/tA2GX7zdN1A Das Video hat viele dunkle Farben, was schon mal schlecht ist. Über das Video ist eine Matrix gelegt, die eine Art Fernsehbild simuliert. Das ganze ist in 50 fps in 50mbit/s im Original. (Kein Tophit, aber mal Material zum Testen. Erstellt mit FL Studio…

  • Tisch weg. Ein Stativ wackelt weniger. Abhängig vom Kameragewicht gibt es Silikondämpfer, wie sie auch Kameragimbals bei Koptern benutzen. Alternativ kann man auch einen mechanischen Gimbal auf ein Dreibeinstativ setzen. Die träge Masse bleibt dann relativ unbeeinflusst durch seitliche Stöße von Bässen. Vielleicht reicht schon ein normaler Gimbalständer mit darauf abgelegten Gimbal. Eine Kameraaufhängung kann man auch mit Dreibeinstativ und Seilen bauen. Hängen ist in dem Fall immer besser als s…

  • Mal wieder etwas moderneres. Ein Klingelton: Message for you! soundcloud.com/marcusstaffel/messageforyou

  • Apogee ist in USA ein Quasistandard für Studio und Tour, weil sie gute Wandler haben. (neben Avid Protools HD) Ansonsten wird gerne RME-Audio bemüht mit ihren Mini-Latenzen und DSP-Mix. Die spielen schon in einer anderen Liga als Motu, Tascam, Steinberg, ... Das hat auch seinen Preis, aber wie zu sehen auch seinen Service, wenn nun nachträglich auch PC-Treiber integriert werden sollen. Ich bin sehr gespannt, wie die Treiber werden. Ich nutze lieber klasse Stereo Interfaces als Massen-ADDA wandle…

  • Heute flatterte mir eine Nachricht von Apogee, einem renomierten Soundcardhersteller bisher hauptsächlich für Mac/iPad usw., ins Haus. Darin stand: "*Windows 10 Compatibility for Apogee Products - Duet (Duet for iPad & Mac) - Released 2013 - Compatible (November 2017) - Duet 2 - Released 2011 - Not Compatible with Windows 10 - Duet FireWire - Released 2007 - Not Compatible with Windows 10 - Groove - Released 2015 - Compatible - JAM 96k for Mac & Windows - Released 2016 - Compatible - JAM 96k for…

  • Zweckform Etiketten sind, wie garnicht gekennzeichnet. Vorschrift sind feuerfeste Beschriftungen, was ein Papieretikett kaum bietet. Ob ein Aluschildchen ausreicht, da könnte man auch drüber streiten bei dem Schmelzpunkt. Sicher wären Edelstahlplaketten. Aber, wenn man weiter denkt. Was helfen einem die sichersten Etiketten, wenn der Kleber nicht hält.

  • Anstatt mit Screen-Aufzeichnungsprogrammen, wie Snagit, Camtasia, Captivate und derartiger Software zu arbeiten, zeichne ich über Geforce Experience meine Bildschirmvideos in 30 oder 60 fps auf und kann die Bandbreite auch noch zwischen 10 und 50 mbit/s wählen. Das geht erstaunlich gut und zappelt nicht so, wie die normalen Software-Screengrabber bei bildschirmfüllenden Formaten. (Man muss am Laptop einige Dinge beachten. 1. am externen HDMI ein Monitor klemmen und 2. die interne Monitoreinstell…

  • Gestern habe ich auch die von Howit genannte Antwort bekommen, nachdem ich Donnerstag alles eingereicht habe. Heute kam der Lizenzschlüssel an. Für mich alles bestens.

  • Der "Privatmann" darf sogar Bundles entbundeln. Gestern habe ich meine Daten/Bilder an mailto:support-emea@blackmagicdesign.com geschickt und eine Rückmeldung bekommen, dass ich für meinen Supportfall Angaben über der gestrichelten Linie des Antwortschreibens machen soll. (ob die mich nicht verstanden haben?) Ich hoffe, dass da noch die Lizenz kommt, sonst muss ich vielleicht doch am Montag/Dienstag auf den Case antworten, weil die Aktion bis 6. Oktober begrenzt ist.

  • » Dieses Upgrade-Programm läuft nur bis 6. Oktober2017 !

  • Also ein Kollege hat sich diesen hier geordert, weil er ton- und bildmäßig top ist, sogar Touchscreen in 4k hat und eine GTX1080, sowie Quicksync unterstützt. Hinzu kommt eine Menge RAM und zwei 512GB M2-PCIe SSDs im RAID0. Die Kiste ist kompakt und unterstützt bildmäßig weitgehend den sRGB/Adobe Farbraum. Zudem ist der Bildschirm "eichbar", um die geringe werksmäßige Toleranz genau einzurichten. Gutes Design und gute Technik sehr kompakt. razerzone.com/de-de/gaming-systems/razer-blade-pro

  • Welche tote Katze ist wirklich tot?

    homer1 - - Audio

    Beitrag

    Je mehr Volumen durch eine kleine Außenfläche verdichtet werden soll, desto mehr Druck bedarf es auf die Fläche. (Eine Art "Flaschenzug" für den Ton nur umgekehrt).

  • Welche tote Katze ist wirklich tot?

    homer1 - - Audio

    Beitrag

    Ist unter dem Fell denn ein Richtrohrmikro? Denn Richtrohre dämpfen zusätzlich zu einem Fell verstreuten Schall noch besser als andere Mikrofone. Oder ist das ein normales Handmikrofon mit übergezogener "Fellmütze"?

  • Zitat von 3POINT: „Es geht ja nur um die Bewegungsanalyse, Mercalli muss die ungewollte Bewegung feststellen, glaube schon das ein FHDBild genug Informationen dazu liefert und bei UHD nur unnötige mehr Pixel in Betracht gezogen werden. “ Also je mehr Pixel zur Verfügung stehen desto genauer kann ein Bewegungsvektor bestimmt werden. Das kann die Genauigkeit bis in den Subpixelbereich steigern, wenn man mehr Pixel benutzt und auch mehrere Vektoren ermittelt und das Ergebnis mittelt. Desto weniger …

  • Zitat von 3POINT: „Zitat von Comte: „Wird Mercalli das UHD-Material dann richtig beruhigen? Denn dann erfolgt die Bewegungsanalyse ja in FHD. “ Die Mercalli Analyse in FHD statt UHD geht bedeutend schneller, im Ergebniss kann ich keinen Unterschied erkennen. “ Kann funktionieren, muss aber nicht. Entweder kommt es auf feine Strukturen an, um Unterschiede feststellen zu können oder Mercalli schummelt und nutzt nur HD oder FHD.

  • Richtmikrofon Rode NTG3 oder NTG8 ?

    homer1 - - Audio

    Beitrag

    Ist alles schön und gut. Ich habe auch einen Audiorecorder, aber das hilft mir recht wenig, wenn ich Bildschirm-Captures mit Kommentar aufzeichnen möchte oder Kommentar zum Bild sprechen möchte. Dann geht hinterher wieder die Schnipselei los, um alles an die richtigen Stellen zu rücken. Ich benutze jetzt den Sonnox Denoiser von Wavelab9. Der bügelt einiges aus. Dahinter habe ich die Sonnox Dynamics mit Gate und Compressor gelegt. Dann fluppt es einigermaßen.