Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 551.

  • Irre. Da fehlt aber noch ein Adapter zwischen dem Kabelende (9V) und der Kamera. Wie sieht der denn aus?

  • So etwas kann man mitunter auch mit einem sog. Powerpack realisieren, wenn es die Kamera-Stromversorgung (Spannung) erlaubt. Da kosten dann ca. 20000 mAh so um die 20 Euro.

  • Dazu genügt eine einfache Bohrmaschine.

  • Intel-Bug

    Wenzi - - Allgemein technische Aspekte

    Beitrag

    Zitat von kpot11: „Alle bisher in diversen Foren berichteten WIN-10 Probleme hatte ich bis heute nicht “ Ich auch nicht...

  • Intel-Bug

    Wenzi - - Allgemein technische Aspekte

    Beitrag

    Zitat von Udo: „Die Installation hatte ich mir von Meinem Computerhändler machen lassen. Beide Betriebssysteme sind auf getrennten SSDs installiert und über Bootmanager anzusteuern. Es wäre besser gewesen, ohne Bootmanager und die SSD über Wechselrahmen Win7 od. Win10. “ Genau mit dieser Konstellation hatte ich schon massiv Ärger und musste die Platten auch schon mal mit der NT-Konsole "reparieren" - also von der Bootdisk im Komandozeilen-Modus aus. Da kommt Freude auf. Seitdem lasse ich die Fin…

  • Intel-Bug

    Wenzi - - Allgemein technische Aspekte

    Beitrag

    Udo - ganz im Vertrauen: Wer mit zwei unterschiedlichen Windowssystemen auf einem Rechner arbeitet, sollte genau wissen, was er da treibt. Für Computerlaien kann das ein Overkill werden. Ansonsten mag es durchaus sein, dass Dir Peters Rat jetzt kurzzeitig Abhilfe schaffen könnte. Es könnte allerdings auch sein, dass Windows 10 nach Entfernen der Syst_Win7 gar nicht booten will. Genau das vermute ich im Moment, ohne genauere Einblicke in Dein System zu haben. Ich hatte an solchen Stellen schon wa…

  • Intel-Bug

    Wenzi - - Allgemein technische Aspekte

    Beitrag

    Das Programm "Sandboxy" mag übrigens auch nicht mehr starten - wird sicher bald nachgebessert. Es schafft normalerweise eine abgeschottete Umgebung für Internet-Browsersitzungen, was in vielen Fällen besser und sicherer ist als Firewall und Virenscanner.

  • Zitat von Bruno: „Was der Kamera durch Mikrowellenstrahlung passieren kann... “ Ich hab's doch gewusst - alles Teufelszeug. Und ich benutze meine Mikrowelle mehrmals täglich... deshalb geht's mir auch täglich schlechter...

  • Intel-Bug

    Wenzi - - Allgemein technische Aspekte

    Beitrag

    Gut beschrieben! Das ist wohl der Knackpunkt. Ich habe schon mal Images meiner Rechner gezogen und mache derzeit eines NICHT: Updates installieren. Da dürften noch einige Bugfixes daher kommen und die erspare ich mir jetzt für's Erste.

  • Neuling hat da mal ne Frage zum RAM

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Marco: „Vegas Pro kann auch zum Puffern beim normalen Playback (ohne die RAM-Vorschau-Funktion) den RAM-Bereich nutzen, der über diese Einstellung reserviert wird. “ Kann - muss aber nicht. Ich habe dieser Einstellung gegenüber einige Bedenken entwickelt: Mal läuft es besser, mal hakt es ordentlich. Eine Regel konnte ich bislang noch nicht erkennen. Zitat von Marco: „Das kann sich mal mehr, mal gar nicht bemerkbar machen. Aber deshalb ist bei mir normalerweise der Wert zumindest deutli…

  • Intel-Bug

    Wenzi - - Allgemein technische Aspekte

    Beitrag

    Komisch - da befinden sich im Netz Tausende von Schädlingen in jeglicher Form und nun bricht plötzlich diese Panik aus... Hier wird m.E. wieder einmal eine Sau durch's Dorf getrieben. Vielleicht soll das - auch wieder einmal - von der inzwischen tragisch verlaufenden Weltpolitik ablenken? Macht Euch nicht so in die Hosen: Eure Zugänge und Passwörter sind doch weltweit längst im Umlauf !!!

  • Zitat von Achilles: „ND X8 wird von Hoya als ein Lichtschlucker mit 3 Blenden verkauft und nicht wie Du es behauptet hast 27 Blenden “ Und Hoya ist wohl das Maß aller Dinge? Komm, Bruno. Du glaubst doch sonst nicht alles, was geschrieben steht.

  • Zitat von PeterC: „In der Tabelle ist aber ND 8X markiert und nicht ND X8 ... “ Korrekt... Zitat von Achilles: „Ist das hier immer noch nicht glaubhaft? “ Selbst der Hersteller scheint wohl Probleme mit der Kennzeichnung zu haben.

  • Vegas Pro 14 für 20 Dollar

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von stanley L: „diese Demo Version, die mit V14 kam, sieht neuer aus, sie hat zum zB ein rotes Desktop-Symbol, das von 6.0 ist blau “ Das dürfte so ziemlich der einzige Unterschied sein...

  • Gewöhnlich herrscht bei diesen kleinen Sensoren dann schon eine gewaltige Beugung.

  • Zitat von Achilles: „Nur dann, wenn man z.B. schwenkt “ So etwas soll ab und zu vorkommen. Und dass die Blende wegen Helligkeitsänderungen nachgeregelt wird, ist an der Tagesordnung. Ich kann mir aber denken, dass Bridgekameras wie die FZ300 eine "weichere" Blendenregelung besitzen, denn hier ist das Objektiv ja fest eingebaut und lässt sich ganz anders steuern - so wie bei Camcordern, also nahezu stufenlos. Zitat von Achilles: „Den "A.-Aufnahmemodus" nutze ich bei der FZ300 nur bei der Foto- ni…

  • Zitat von Achilles: „Blende und ISO regeln bei mir automatisch 1/3-stufig nach. “ Die Blende von Panasonic Systemkameras wird in den allermeisten Fällen stufig geregelt, da die Blendenmotoren der Wechselobjektive nicht für Cinema optimiert sind. Man sieht das auch ganz deutlich, wenn man schneller die Belichtung ändert. Die Zeiteinstellung dagegen regelt offensichtlich stufenlos, denn wenn man Blende und ISO festzurrt, sorgt allein die variable Zeit für die Belichtung. Und diese erfolgt bei den …

  • Bruno - das ist keine FZ300. Auto ISO kann man hier problemlos auf 1600 begrenzen! Die Sache mit dem Filmlook würde ich mir schwer überlegen. Damit verschafft Du Dir nur unendlich viel zusätzliche Arbeit beim Schnitt, die sich eventuell nicht wirklich rechnet. Und im S-Modus sieht man bei praktisch allen Lumixen mit Wechselobjektiven hässliche Blendensprünge. Das will leider kaum einer wahr haben. Abhilfe: nur im M-Modus filmen, nur da hast Du die volle Kontrolle! Und auch mehr Arbeit...

  • Zitat von MacMedia: „Was mir oft auffällt ist der Drang zu weitwinkligen Bildern in den letzten Jahren. Nah- oder Detailaufnahmen bzw. oftmals generell wechselnde Einstellungsgrößen findet man teilweise immer weniger. “ Ich denke mal, das hängt damit zusammen, dass Video in FHD und nun sogar UHD mit ihrer Qualität dazu verleiten, solche Totalen vermehrt abzubilden. Und dabei vergisst man nur zu gerne, dass man da auch noch ran ans Motiv kann. Details kann man einfach nicht aus weiter Ferne mit 1…

  • Zitat von Achilles: „Ich mache die Kamerafahrten mit FHD-Ausschnitt auf den riesigen Digitalfotoaufnahmen per Keyframe-Steuerung. “ Tja - wer weiß das hier noch nicht? Bruno... ist Dir etwa langweilig?