Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 678.

  • Wenn du damit bedruckbare Disks meinst, die benütze ich ausschließlich. Habe dafür einen Canon Tintenstrahldrucker und funktioniert super.

  • Zitat von elCutty: „Irgendwo las ich, das die M-Disk eine stärkere Laser-Einstellung brauchen würde.“ Das macht aber der Brenner. Der erkennt um welches Medium es sich handelt und stellt sich darauf ein. Das ist bei den bisherigen Medien genauso. Deswegen gab es früher Probleme, wenn ein Rohling vom Brenner noch nicht erkannt wurde. Man konnte das oft durch ein Firmwareupdate beseitigen. Nachdem inzwischen aber keine neuen Rohlinge mehr auf den Markt kommen, gibt es das Problem nicht mehr.

  • Ich glaube nicht, dass das was mit den Programmen zu tun hat. Die Filestruktur bleibt ja gleich. Der Brenner muss nur das Medium beschreiben können.

  • Zitat: Die M-Disc ist eine gemeinsame Entwicklung von LG, Dell, der NASA und der US-Behörde für geologische Forschungen, USGS. Als Nachweis für die schier ewige Haltbarkeit der Daten auf der M-Disc geben Millenniata und LG an, die Disc hätte als einziges optisches Speichermedium die beinharten Anforderungen des US-Verteidigungsministeriums an die Datensicherheit unter harten Lagerungs- und Alterungsbedingungen erfüllt. Mithilfe eines beschleunigten Alterungsprozesses wurden 25 M-Discs in diesem …

  • Zitat von elCutty: „Nun kommt nur die bange Frage, um wieviel besser ist die Haltbarkeit der M-Disk nun wirklich? Gibt es da schon verläßliche Tests?“ Zitat: Von Millenniata durchgeführte Tests zur Branchennorm ISO/IEC 10995 ergaben, dass die erwartete Lebensdauer einer M-Disc DVD 1.332 Jahre beträgt und nur 5 % der Datenträger nach 667 Jahren Zeichen von Datenverlust aufweisen werden. Die erwartete Lebensdauer liegt demzufolge bei mehreren hundert Jahren.

  • Kein Vegas Pro 14 in Sicht?

    Sunbank - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Schoko: „Die XC10-Files (Canon XF-AVC) werden problemlos importiert“ Da steht was anderes: digitalmediasolution.altervist…c10-4k-mxf-in-sony-vegas/

  • Fritzbox 7390 zu verkaufen

    Sunbank - - Flohmarkt

    Beitrag

    Internetrouter AVM Fritzbox 7390 zu verkaufen. avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/uebersicht/ DSL-Anschluss VDSL/ADSL WLAN N/G 2,4GHz und 5GHz Telefonanlage VoIP/Festnetz DECT Basisstation MediaServer und NAS Das Gerät ist technisch wie optisch vollkommen OK. Preis: 90€ incl. Versand innerhalb Deutschland. videotreffpunkt.com/index.php/…91cc42bd339b2db4b4b9c63ad

  • Farbkorrektur in Premiere Pro CC 2015

    Sunbank - - Premiere

    Beitrag

    Tut mir leid, ich bin immer noch mit dem Rohschnitt beschäftigt und habe mich damit noch nicht befasst.

  • EDIUS 8 kitzelt höhere CPU-Leistung raus...

    Sunbank - - Edius

    Beitrag

    Zitat von Achilles: „Den Turbo habe ich nicht "gezündet", weder im BIOS noch sonst wo, sagte ich jetzt hier schon 2x,“ Kannst du mir mal einen vernünftigen Grund sagen, warum du das abgeschaltet hast? Intel baut solch eine Funktion ein um dir mehr Performance zu geben und du schaltest das ab. Wenn dein System von Haus aus übertaktet wäre, würde das vielleicht Sinn machen, aber doch nicht wenn der Prozessor "out of the box" läuft. Eine Möglichkeit für dein "misteriöses" Verhalten könnte davon kom…

  • IBC2015: TV- und Videoneuheiten bei Adobe

    Sunbank - - Premiere

    Beitrag

    Vermutlich ein sch... Bild.

  • EDIUS 8 kitzelt höhere CPU-Leistung raus...

    Sunbank - - Edius

    Beitrag

    Damit die Spekulationen und "Verschwörungstheorien" ein Ende haben, hier die Spec dieses Prozessors: Grundfrequenz 2,93GHz, max Turbo Frequenz 3,6GHz: ark.intel.com/de/products/4131…ocessor-8M-Cache-2_93-GHz

  • Premiere mit H265 Import und Export

    Sunbank - - Premiere

    Beitrag

    Es wurde ja schon öfters ein Update auf der IBC präsentiert, das dann ein paar Wochen später lieferbar war. Ich bin da recht zuversichtlich.

  • Premiere mit H265 Import und Export

    Sunbank - - Premiere

    Beitrag

    Zitat von Hans-Jürgen: „Laut "VideoAktiv" sollen die Neuerungen erst mit der CC 2016 erscheinen:“ Das glaube ich nicht, denn es heißt in der Ankündigung CC2015: Today we’re thrilled to be revealing what’s new and changed in the forthcoming updates to the CC 2015 professional video and audio applications, including Premiere Pro.

  • EDIUS 8 kitzelt höhere CPU-Leistung raus...

    Sunbank - - Edius

    Beitrag

    Zitat von elCutty: „Vor allem scheint es mir nicht sinnvoll, weil man es ja rendert, um zu sehen, was man danach ändern möchte.“ Ich kann den Sinn daran auch nicht erkennen. Wenn ich ein Projekt rendere, dann will ich es komplett sehen. Wenn ich rendern würde und gleichzeitig am Projekt etwas ändere, dann wird diese Änderung entweder noch berücksichtigt oder auch nicht, je nachdem wieweit der Rendervorgang bereits fortgeschritten ist. Rendern von Sequenzen und weiter arbeiten an einer anderen Se…

  • Premiere mit H265 Import und Export

    Sunbank - - Premiere

    Beitrag

    Zitat von wolfgang: „Wieso, ist das Abo inzwischen preiswerter geworden?“ Jein. Nur im ersten Jahr für Besitzer ab CS3. videotreffpunkt.com/index.php/…91cc42bd339b2db4b4b9c63ad

  • Premiere mit H265 Import und Export

    Sunbank - - Premiere

    Beitrag

    Mit dem neuen kommenden Update unterstützt Premiere auch H265 Import und Export slashcam.de/news/single/Adobe-…-HDR-Support---12353.html

  • Zitat von Happy Jack: „Die habe ich inzwischen gegen eine GT970 getauscht.“ Aber dann sind doch die 73W im Leerlauf vollkommen OK. Das addiert sich doch alles. In diesem Bereich liege ich mit meinem jetzigen System auch.

  • Zitat von elCutty: „stromhungrige, heiße und laute“ Da bist du aber nicht mehr gut informiert. Bei der neuen Nvidia Generation hat sich da viel getan. Aber klar, Leistung kommt nicht von ungefähr. Aber solange mein Rechner so leise ist, dass ich daneben meinen Kommentar sprechen kann, habe ich damit kein Problem. Nur Vegas, das bei der Unterstützung von Grafikkarten nicht uptodate ist, ist kein gutes Beispiel dafür. Da hat sich bei "moderner" Software viel getan.

  • Das ist richtig Peter. Für Premiere kann ich sagen, dass QuickSync nicht unterstützt wird. Zumindest habe ich nichts darüber gefunden. Dagegen werden OpenCL und OpenGL und CUDA sehr wohl unterstützt. Eine externe Grafikkarte hat meiner Meinung nach mehr Power als die eingebaute Grafiklösung von Intel, also ist die Performance mit einer externen Grafikkarte bestimmt höher (abhängig von der Grafikkarte). Natürlich aber auch zu einem höheren Preis, denn die Intelgrafik kriegt man praktisch umsonst,…

  • Danke, sehr interessanter Artikel. Für die, die QuickSync nicht brauchen, ist aber dann nach wie vor der 5820 oder 5830 mit 6 Kernen und ebenfalls vielen Lanes eine Alternative.