Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 55.

  • Videoleuchte für telebereich

    rico77 - - Technik und Verwendung

    Beitrag

    Ich habe mir eine kleine "Batterie" aus Taschenlampen auf ein billiges Stativ gebaut. Ich verwende das als kaltes Spitzlicht, aber man kann sicher durch vorsatz von Folien die Lichtfarbe verändern. Der Strahl lässt sich fokussieren und bei Aufnahmen im Aussenbereich ist das zwar keine professionelle, aber eine leichte und preiswerte Variante.

  • Zitat von k-m-w: „Die Rettung der Kamera wäre ja nur ein kleiner Trost... aber wie dann abspielen? Akkus Laden? Schneiden? “ Der alte Rechner mit Vegas pro 12 käme dann auch mit in den Käfig, und da ist bestimmt noch Platz für ein par externe Festplatten und ein Akku......das Problem wäre Strom zu bekommen. Aber zur Eingangsfrage: Macht ein extremer Sonnensturm eine Kamera/Camcorder platt? Nachtrag: Auf Weltraum-Missionen sind ja auch Cameras dabei und einer erheblichen kosmischen Strahlung ausg…

  • Was ist mit einem elektromagnetischen Puls? Es muss ja nicht mal die Spezialatombombe sein; hält eine Camera/Camcorder einen extremen Sonnensturm, wie zB. den von 1859 aus?? Hat jemand von euch einen faradayschen Käfig für eine Kamera.....damit dann ewtl das Dilemma nach der Katastrophe für die Nachwelt dokumentiert wird? Ich habe mich schon mal gefragt, ob sowas nicht als Sicherungsequipment dazugehört....eine Backupcam vorhalten sozusagen.

  • Zitat von wolfgang: „Jeder Teilnehmer stellt regelmäßig so genau wie möglich seine Überlegungen und Planungen zu seinem Film vor. “ Daraus schließe ich, daß grundsätzlich jeder sein eigenes Projekt plant, wobei Zusammenarbeit zwischen mehreren Filmern natürlich nicht ausgeschlossen ist.

  • Der eingangs von Achilles vorgestellten Slideshow kann ich persönlich auch nicht viel abgewinnen. Die Musik ist gut und passend, aber die Übergänge ermüden und die Konzentration auf die einzelnzen Bilder im ästhetischen und inhaltlichen Sinne ist schlechter. Nichts gegen ein leiches rein- oder rauszoomen oder seitliches Verschieben, das bringt Leben rein, aber die wirbelnden Übergänge gefallen mir nicht. Vor einigen Tagen habe ich auch ein, ich nenne es jetzt mal Fotovideo, gemacht. Verwendet ha…

  • Mal ganz allgemein an MacMedia: Deine Beiträge sind eine Bereicherung für das Forum und man kann aus jedem Beitrag etwas für sich mitnehmen, auch wenn man es nicht sofort umsetzen kann. Vielen Dank mal ausdrücklich für deine Mitwirkung hier!!!

  • Erfahrungen mit Rode Filmmaker Kit?

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    Ich habe mal einige Probeaufnahmen mit dem Kid und meiner Sony Hdr XR500 gemacht und möchte euch um Stellungnahme bzgl. Qualität bitten. (Die Tonaufnahmen sind mit beliebigen Fotos unterlegt) Erste Aufnahme vom Fernsehen. 2. Aufnahme bin ich. (der Ton kommt mir etwas dumpf vor) die 3. Aufnahme ist in einen leeren Hallraum gesprochen. Die 4. Aufnahme hat meine Mutter getätigt. youtube.com/watch?v=UAj6sRSoSe4

  • Daran angeknüpft gleich mal die Frage: Womit reinigt ihr die Optic wenn mal ein Regentropfen, Staub oder Fingerabdruck drauf ist? Nachtrag: @ Rudi, was ist prinzipiell besser: Brillentuch oder Objektiv-Pinsel?

  • Erfahrungen mit Rode Filmmaker Kit?

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    Zitat von xandix: „Wo war jetzt das Problem? interessiert mich.... “ ....Die Tastenkombination. Ich habe lange rumprobiert, konnte dann auf einen anderen Kanal umschalten und dann mit Drücken der beiden Tasten auf dem Senderteil links und rechts neber der Powertaste. Ich wollte es dann nochmal wiederholen, da zeigte das Display statt der Kanalnummer ein kleines u oder ein P........habe es dann doch wieder irgendwie hingekriegt, aber jetzt rühre ich da nicht mehr dran......... Über den letztendli…

  • Erfahrungen mit Rode Filmmaker Kit?

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    So, jetzt habe ich das System zum Laufen gebracht. Was bei dem Kid fehlt ist eine etwas umfangreichere Bedienungsanleitung, was die Einstellungsmöglichkeiten betrifft und die man auch ohne Lupe lesen kann. Der Ton ist relativ gut, ich muss aber noch schauen ob ich mit kleinen Änderungen der Parameter noch etwas mehr rausholen kann...... Ich werde das Kid auch bei Gelegenheit testen, im Vergleich zu dem internen Kameramikro wenn es um kürzere Entfernungen geht.

  • Erfahrungen mit Rode Filmmaker Kit?

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    Jepp.....ich bin auf dem Weg....nach etlichen Tastenkombinationen tut sich was werde gleich berichten.....

  • Erfahrungen mit Rode Filmmaker Kit?

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    Zitat von wolfgang: „Wo hast du es den gekauft? “ Music Store professional für 377,00 € und das Rode Reporter Mikro dazu für 141,00 €

  • Erfahrungen mit Rode Filmmaker Kit?

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    Ja, das Newsshooter Kid von Rode samt Mikro mit XLR Ausgang und Klinkenausgang für Lavalier

  • Erfahrungen mit Rode Filmmaker Kit?

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    Zitat von wolfgang: „Ist das eigentlich schon irgendwo verfügbar? “ Ja Wolfgang......bei mir vorm PC liegt es .....darum geht es ja. Ich bekomme keine Verbindung zwischen Sender und Empfänger, entweder weil ich zu blöd bin oder irgendwas stimmt nicht. Eigentlich sollte es ganz leicht sein, aber irgendwas läuft bei mir schief.

  • Erfahrungen mit Rode Filmmaker Kit?

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    Danke trotzdem.....ich werde berichten woran es liegt

  • Erfahrungen mit Rode Filmmaker Kit?

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    Ja, das sind die FAQ für das Filmmaker Kid. Im Newsshooter Kid ist nur der RX mit einem roten Verbindungsbutton ausgestattet. In den FAQ des Newsshooter Kids ist dieser Fall nicht vorgesehen. Die Geräte sind angegebener Weise schon werksseitig verbunden worden..........Ich habe beim Support bei Rode per Mail angefragt und hoffe nun auf eine Lösung des Problems.

  • Erfahrungen mit Rode Filmmaker Kit?

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    Danke Anreas, funktioniert aber nicht.....wie stelle ich einen anderen Kanal ein?

  • Erfahrungen mit Rode Filmmaker Kit?

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    Ich habe das Newshooter Kit gekauft, bekomme aber keine Verbindung zwischen Sender und Empfängerteil. Nach den Videos im Netz geht das irgendwie automatisch. Beim Sender blinkt die 8 (Kanal) permanent. Ich habe auch, wie in der Betriebsanleitung beschrieben von beiden Gräten gleichzeitig die Power-Buttons gedrückt gehalten.....nichts ist passiert. Hat vieleicht jemand von euch dieses Kit und oder Tips zu Inbetriebnahme?

  • Kabelloses Mikofon

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    Zitat von MacMedia: „Damit kannst Du dann via Miniklinke in einen Consumer-Camcorder oder via XLR in einen semiprofessionellen oder professionellen Camcorder gehen. Oder auch auf einem kleinen externen Recorder aufzeichnen. “ Danke schon mal für die Info! Ich habe mir bzgl. des Kids einige Infovideos angesehen.....muss aber als zwar kreativer Mensch aber in punkto der dazugehörigen Technik wohl immer auf Beratung angewiesener Laie, noch mal nachfragen. Aber es gibt ja zum Glück dieses Forum Wie …

  • Kabelloses Mikofon

    rico77 - - Audio

    Beitrag

    Ich schliesse mich mal dem Thema an. Für Dokus möchte ich einen Interviewer mit einem Mikro ausstatten. Das Mikro soll kabellos sein, qualitativ gut, und halbwegs professionell aussehen. Gibt es Mikros die intern aufzeichnen ohne Fieldrecorder oder brauche ich dazu einen Recorder. Es wird sich bei meinen Projekten hauptsächlich um Aussenaufnahmen handeln. Kameraausstattung: Momentan filme ich noch mit meinen beiden Festplattencamcordern von Sony in HD, da kann ich sowiso kein Mikro anschliessen.…