Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 25.

  • Suche günstige Videoschnittsoftware

    BernieB - - AVCHD Schnitt

    Beitrag

    Ich nutze MovieSTududio 12 Platinum Suite. Alle Funktionen , wie von Wolfgang beschrieben, sind in MovieStudio enthalten. Als ich auf MovieStudio umgestiegen bin, habe ich vorher die Demoversion ausführlich gestestet. Hier ist ein Vergleich der einzelnen Versionen: sonycreativesoftware.com/moviestudiopp/compare. Vorher habe ich mit Magix VDL meine Videos bearbeitet. Teste selbst, da MovieStudio 13 in Deusch noch nicht erhältlich ist. Viel Errfolg Gruß BernieB

  • Na dann bin ich mit Jahrgang 1944 noch ein Greenhorn. Viele Grüße BernieB

  • Bei mir gab es früher Probleme mit AVCHD 50p, die sind aber schon vor längerer Zeit durch ein Firmwareupdate beseitigt worden. Seitdem keine Probleme mehr. Ich würde mal die FW-Version prüfen. Gruß BernieB

  • Bei PowerLan an unterschiedlichen Netzphasen, ist ein Phasenkoppler erforderlich. Ansonsten bei einem Bekannten unproblematisch. Gruß BernieB

  • Es gibt auch Kabel mit 2 x Mini-USB. z.B. pollin.de/shop/dt/ODcwODcyOTk-…abel_2x_Mini_USB_B5_.html Gruß BernieB

  • Magix vs. Vegas Pro

    BernieB - - Magix

    Beitrag

    Ich habe VDL von Vdl2003 bis bis VDL MX genutzt. Auf Grund vieler Probleme und Ungereimtheiten, die manchmal über mehrere Versionen gingen, habe ich Mitte letzten Jahres MovieStudio 11 Platinum PS gekauft. Nach ca. 3 Wochen hatte ich mich eingearbeitet und bearbeite meine Filme nur noch mit Vegas. Mittlerweile setze ich Vegas Studio 12 zu meiner vollsten Zufriedenheit ein. Für eine Upgrade auf die Pro-Version sehe ich für mich als Hobbyfilmer zur Zeit noch keine Notwendigkeit. Gruß BenieB

  • Maximale CPU Temperatur?

    BernieB - - Allgemein technische Aspekte

    Beitrag

    Laut Intel beträgt die max. Temperatur beim I7 je nach Typ ca 72 Grd. Celsius. Hier der Link zu Intels Prozessoren: ark.intel.com/products/61275/I…r-8M-Cache-up-to-3_90-GHz Gruß BernieB

  • Tonaufnahmen mit der GH2

    BernieB - - Audio

    Beitrag

    Schau mal hier: rovotech.com/ Ich bin damit sehr zufrieden. Gruß BernieB

  • m-objects und WMV

    BernieB - - Andere NLEs

    Beitrag

    Dafür ist XMedia-Recode gut geeignet (xmedia-recode.de/). Ich nehme den grundsätzlich, wenn ich umkodieren muß. Gruß BernieB

  • Vielen Danke für den Tipp. Funktioniert auch mit Movie Studio HD wunderbar. Gruß BernieB

  • Schau doch mal bei Achilles auf diese Seite: hennek-homepage.de/video/start.htm Gruß BernieB

  • Ich habe für meine Panasonic SD 707 einen Windschutz zum Aufkleben hier gekauft: rovotech.com/audio/mikrofon-windschutz/index.html. Ich bin sehr zufrieden. Das Befestigen und Lösen ist einfach. Bei Außenaufnahmen benutze ich ihn grundsätzlich. Gruß BernieB

  • WD TV Live

    BernieB - - HD Sichtgeräte

    Beitrag

    Ich habe mit dem WD-TV Live keine Probleme bei der Wiedergabe der M2TS-Files von der Panasonic SD707. Es gab mal ein Firmwareupdate, mit dem die M2TS-Wiedergabe verbessert wurde. Gruß Bernhard

  • RE: Blitzlicht Entfernung

    BernieB - - Premiere

    Beitrag

    Ich schneide den einen Frame vom Blitz heraus, das fällt kaum auf. Wenn die herausgeschnittenen 40 mS beim Ton stören, Audio und Video trennen, Frame mit Blitz entfernen und den Frame davor doppeln, so dass Audio nicht geschnitten wird. Gruß Bernhard Sorry da war ich zu langsam.

  • Ton-"Kratzer" bei Aufnahmen - Pegeleinstellung?

    BernieB - - Audio

    Beitrag

    Ich habe auch die SD 707. Stelle die Kamera auf Manuell und in dem dann sichtbaren Menüpunkt unter Aufnahmeeinstellungen bei der Mikrofonlautstärke AGC aus und reduziere den Pegel auf evtl. maximal bis -30 dB und teste. Zur Pegeleinstellung erscheint im Menüpunkt und später bei der Aufnahme im Display eine Aussteuerungsanzeige. Funktioniert bei mir bei Rockbandaufnahmen. Gruß BernieB

  • Vegas Movie Studio HD Platinum 11

    BernieB - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Meine Antwort bezieht sich auf die Frage von Drohne und der Antwort von Wolfgang. Nur so werden die Details ersichtlich. Gruß Bernhard

  • Vegas Movie Studio HD Platinum 11

    BernieB - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Die aktuellen Versionshinweise werden aber nur in Englisch veröffentlicht. Dazu muss nur als Sprache Englisch gewählt werden. Die letzte Veröffentlichung ist aber noch Build 293. Gruß Bernhard

  • Aus meiner früheren Entwicklertätigkeit weiß ich, dass die Zuverlässigkeit und Lebensdauer von nichtflüchtigen Speichermedien wie SDHC etc. mit zunehmender Geschwindigkeit abnimmt. Das interne Timing wird immer kritischer. Deshalb nehme ich für meine SD707 nur Karten wie gefordert (Class4 oder Class6) von Sandisk (hat SDHC eingeführt). Wir hatten noch nie einen Ausfall. Kann auch Glück sein. Gruß Bernhard

  • SDI Videosignale

    BernieB - - Allgemein technische Aspekte

    Beitrag

    @ Ruessel Leider nein, wir haben digitale Steuer- und Regelsysteme entwickelt, bei denen die einzelnen Module über schnelle BUS-Systeme kommuniziert haben. Da mussten auch alle Leitungen Abschlusswiderstände haben, sonst ging garnichts. Gruß Bernhard

  • SDI Videosignale

    BernieB - - Allgemein technische Aspekte

    Beitrag

    Zur Vermeidung von Reflexionen, die sich auch auf Sender und Empfänger auswirken, werden offene Leitungen grundsätzlich mit der Leitungsimpedanz abgeschlossen (in diesem Falle mit 75 Ohm). Was für Signale dabei übertragen werden ist unerheblich, die Signale werden verfälscht. Man kann Festwiderstände (induktionsarm) einlöten oder besser die offenen BNC-Buchsen mit einem BNC-Abschlussstecker mit eingelötetem 75 Ohm Widerstand abschließen. Die festeingelöteten Widerstände sind im Handling einfache…