Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 250.

  • Genau so sehe ich das auch, bisher Null Probleme. Viele Grüße Lothar

  • Ich verwende Die Acronis Version, die lokal auf allen meinen Rechnern läuft, ohne Probleme. Die Imagegenerierung funktioniert alle 8 Tage vollautomatisch. Habe die Images bisher immer beim Umzug auf eine neuere HW ohne Probleme eingesetzt. Ich würde das letzte Image installieren und dann noch einmal das Update versuchen, evt. haben Deine Versuche dein aktuelles System etwas in "Bedrängnis" gebracht. Dein Händler kann da auch nichts machen, als das System noch einmal neu installieren. Viele Grüße…

  • Hast Du denn kein vorheriges Image, welches Du zuerst einmal installierst um dann das Update durchzuführen? Ich erzeuge automatisch alle 8 Tage mit Acronis ein Image von allen Windowsrechnern, speichere die auf einem Backupserver und kann die dann, sofern benötigt, wieder installieren. Hat mir schon das eine oder andere Mal geholfen. Viele Grüße Lothar

  • Hatte ich heute morgen auch auf einem Laptop, nach der Installation und dem Neustart einfach nach Update suchen bei Einstellungen anklicken, dann wird die aktuelle Version heruntergeladen und bei mir ohne Probleme installiert. Viele Grüße Lothar

  • und wenn nicht, kann man es doch durch einen Klick umstellen. Ich hatte das Problem nur auf einem Rechner, in den Netzwerkeinstellungen umgestellt und alles war wie vorher. Viele Grüße Lothar

  • @ollieh Wenn Du eines in der Leistungsklasse von Lightroom findest, warum nicht. Leider steht aber AMD gegenüber NVIDIA bei vielen Grafikprogrammen für mehr Probleme. Wenn man aber nur eines benötigt, welches mit AMD funktioniert, warum nicht. Viele Grüße Lothar

  • Vom Prinzip hast Du ja Recht, aber wenn es seit Jahren mit NVIDIA besser funktioniert und nicht nur bei Lightroom, ist die Entscheidung ziemlich leicht. Lightroom ist schon ein ausgereiftes hoch funktionales Produkt. Meine Frau verwaltet damit mehrere hunderttausend Bilder ohne Probleme. In den vorherigen Versionen gab es Performanceprobleme bei der hohen Anzahl von Bildern, die sind in den neueren Versionen aber nahezu alle beseitigt worden. Viele Grüße Lothar

  • Sehr seltsam, meine Frau nutzt es bereits seit Jahren ohne jegliche Probleme. Auch der aktuelle W10 Update bereitet keine Probleme. Vielleicht liegt es an der Grafikkarte. Unsere Rechner haben seit Jahren die aktuellen NVIDIA Karten eingebaut. Viele Grüße Lothar

  • DaVinci Resolve 15 Beta verfügbar

    lobra - - Resolve

    Beitrag

    Wenn Du es heruntergeladen hast, gib mir eine Info, damit ich es wieder aus der Dropbox lösche. Viele Grüße Lothar

  • DaVinci Resolve 15 Beta verfügbar

    lobra - - Resolve

    Beitrag

    Habe sie dir in meine Dropbox gestellt, hier der Link: dropbox.com/s/7pjkg2gbtk2n3jl/…o_15.0b1_Windows.zip?dl=0 In etwa 5 Minuten kannst Du es dir herunterladen, habe ja seit einer Woche endlich eine 100 Mbit Leitung, vorher leider nur 4 MBit. Viele Grüße Lothar

  • HDR mit PPro

    lobra - - Premiere

    Beitrag

    Werde es in den nächsten Tagen einmal ausprobieren. Im Moment habe ich einige Baustellen, Apple, Resolve, Laserprojektor, neuer Grill und und und.. Aber es macht ja Spaß. Viele Grüße Lothar

  • HDR mit PPro

    lobra - - Premiere

    Beitrag

    Bei Final Cut auch nur u. a. als h.264, kann man aber wahrscheinlich mit Compressor wandeln, bin aber in der Schnelle noch nicht so fit darin. Im Moment warte ich noch auf meinen Resolve Studio Key, dann werde ich es parallel einmal damit versuchen. Viele Grüße Lothar

  • HDR mit PPro

    lobra - - Premiere

    Beitrag

    Offensichtlich ist HDR bei vielen Schnittsystemen noch eine Baustelle. Wie sieht es mit Resolve unter Apple aus? Ich habe seit 1 Woche auch noch einen iMac Pro, auf dem ich auch Resolve Studio installiert habe, aber ich warte noch auf den Schlüssel. Resolve Studio kann man mit Umschaltung auch auf zwei Rechnern betreiben, ähnlich wie PPro. Viele Grüße Lothar

  • HDR mit PPro

    lobra - - Premiere

    Beitrag

    Habe einmal nachgelesen, beide Geräte können HDR10/HLG, also müsste es funktionieren. Interessant ist das Ergebnis wenn man HDR nicht anklickt, aber Rec2020 angeklickt lässt, dann sieht das Ergebnis bildlich schon nicht schlecht aus. Offensichtlich wird mit PPro und HDR nichts oder sehr wenig gemacht. In den einschlägigen Foren von Adobe findet man so gut wie keinen Beitrag. Morgen werde ich wahrscheinlich meinen Schlüssel für Resolve Studio erhalten, dann werde ich es damit testen. Heute werde …

  • HDR mit PPro

    lobra - - Premiere

    Beitrag

    Kann natürlich sein, dass es von PPro falsch erzeugt wird. Werde das nächste Woche noch einmal eruieren. Viele Grüße Lothar

  • HDR mit PPro

    lobra - - Premiere

    Beitrag

    Ich habe mein letztes Sony FS7 Video in PPro einmal im Workflow mit HDR bearbeitet. Als Vorschaumonitor benutze ich einen 55 Zoll UHD HDR Vorschau Monitor mit AJA Karte von Panasonic. Beim Bearbeiten der Timeline und Blick auf den HDR Vorschau Monitor sah alles sehr gut aus. Dann kam die HDR Ausgabe, in der jetzigen Form nicht brauchbar. Es wird offensichtlich HDR PQ erzeugt, eine andere Auswahl hat man nicht. Mein Panasonic Monitor kann das nicht verarbeiten, ebenfalls ein testweise ausgeliehen…

  • Neues Manual für Resolve-14.3 downloadable.

    lobra - - Resolve

    Beitrag

    Vielen Dank für die Anregung, ich lese lieber in klassischer Art und Weise und mitnehmen muss ich auch nichts. Viele Grüße Lothar

  • Neues Manual für Resolve-14.3 downloadable.

    lobra - - Resolve

    Beitrag

    Trotz dieser Einschränkungen, muss ich Jürgen zustimmen, es wäre schön, wenn PPro ein solches Manual hätte. Heute besorge ich mir einen Stapel Papier und werde es einmal beidseitig ausdrucken und die alte ausgedruckte Version dem Papierkorb anvertrauen. Ich lese lieber in Ruhe in einer Dokumentation, als sie mir am Bildschirm durchzulesen. Es sei denn ich möchte nur kurz einmal etwas nachschlagen. @Jürgen Ab Morgen über das Karnevalswochenende erhalte ich den neuen Sony Laserprojektor Sony VPL V…

  • Ich würde Vorschlagen hier einen Schnitt zu machen, Alfred schreiben, filmen und wirken zu lassen und darauf zu warten, das er sein filmisches Ergebnis hier zeigt. Danach kann man ja vielleicht weiter diskutieren. Es ist nach meiner Meinung alles gesagt, was gesagt werden musste, es bringt nichts mehr, nur unendliche Wiederholungen. Lasst ihn in aller Ruhe seinen Film machen. Viele Grüße Lothar

  • Neues Manual für Resolve-14.3 downloadable.

    lobra - - Resolve

    Beitrag

    Doppelseitig ausdrucken. Viele Grüße Lothar