Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 545.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vegas Pro Abo

    wolfgang - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Dann kontaktiere doch den Magix Support und frage, ob nicht monatliche Zahlung möglich ist. Denn wir hier können dir da leider nicht wirklich helfen.

  • Vegas Pro Abo

    wolfgang - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Die Software kostet um die 500 Euro. Das bezahlt man vorab aber bei keiner der beiden Mietvarianten. So gesehen stimmt der Vergleich mit dem Auto nicht. Ich weiß nicht wie es bei Premiere ist, ob dort echte monatliche Zahlungen möglich sind. Die ganzen Mietvarianten sind mE eben immer nur bei kurzfristiger Nutzung attraktiv. Alternativ kann man ja kaufen, oft sind frühere Versionen recht preiswert zu haben.

  • Vegas Pro Abo

    wolfgang - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ja früher war das so.

  • Vegas Pro Abo

    wolfgang - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Mit inzwischen Wasserzeichen und Renderbeschränkung? Das dürfte immer weniger gehen.

  • Vegas Pro Abo

    wolfgang - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Stimmt - war in der Eile das falsche Produkt. Offenbar kann man zwischen 3 (19,99 Euro/Monat) und 12 Monaten (16,67 Euro/Monat) wählen - und bezahlt halt immer dann für die 3 oder die 12 Monate den ganzen Betrag bei Vertragsabschluss. Und das verlänget sich dann automatisch, solange man nicht kündigt - und bei der Verlängert zahlst wohl die 3 oder die 12 Monate wieder auf Einmal.

  • Vegas Pro Abo

    wolfgang - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ehrlich gesagt keine Ahnung - die meisten User die Vegas hier nutzen dürften noch die Kaufvarianten haben, denn das Mietmodell ist recht neu. Aber so wie ich das sehe bezahlt man eben für 12 Monate auf einmal, und zwar derzeit 80 Euro für diesen ganzen Zeitraum.

  • Eine Quellangabe für den Text oben ist wohl unbedingt erforderlich. Schon aus Gründen des Urheberrechts. Bitte um den Link.

  • Magix dürfte so eine Funktion kaum verbauen. Ich habe jahrelang mit der Haenlein Software gearbeitet, die ist einfach für TS recht gut. Dass viele der hier genannten Produkte (auch TS) so seine Internet Heimanrufe tätigen ist keine große Neuigkeit mehr. Stört aber in der Praxis auch kaum.

  • Ob die GPU eine Rolle spielt hängt vom der verwendeten Software ab. Was für eine hast den im System?

  • Und das Problem mit der Lernkurve ist: wenn du von den Grundlagen dessen, was Resolve da so kann, keine Ahnung hast, dann bist eher verloren. Ich meine damit die ganze Bearbeitung von log, die ganzen Gammakurven, die logaritmischen oder auch linearen Farbfilter. Und eigentlich braucht man für Resolve auch eine passende Blackmagic-Hardware für die Vorschau auf einen extra Monitor. Ist also nicht unbedingt geeignet. ABER man kann es ja leicht ausprobieren - denn die gratis Version ist eben gratis …

  • Zitat von sievid: „was ist eigentlich mit davinci resolve? gibt es da eine stabi drinnen? “ Da ist ein Stabi dabei. Allerdings brauchts für Resolve eher starke Grafikkarten.

  • Vegas Pro sticht aus der Liste als eines der eher halbprofessionellen Programme heraus. Vergleichbar mit den anderen genannten Tools wäre eher Vegas Moviestudio, welches auch preislich günstiger ist.

  • Es hat ja niemand was gegen genauere Bedienungsanleitungen. Aber vermutlich ist es wie beim Auto: das kommt mit einer technischen Anleitung zur Funktion der Schalter. Aber den Führerschein oder Fahrkurs bekommst halt nicht mitgeliefert.

  • Zitat von Hans-Jürgen: „Zitat von elCutty: „Da frage ich mich dann schon, warum es bis heute keinen einzigen Hersteller gibt, der die alte 180° Regel in eine Automatik bettet, um zu vermeiden, daß gerade die Anfänger keine Fehler machen können. “ Die Antwort ist ganz einfach, dann gibt es Probleme mit der Belichtung, oder es müssten teure ND-Filter eingebaut werden. Die Frage müsste man doch eigentlich andersherum stellen, nämlich warum können sich die Profigeräte an der 180° Regel orientieren, …

  • Zitat von bs3095: „Doch hat es gegeben, Samsung hat sowas gemacht, z,B, für die NX 1 und andere samsung.com/de/support/model/E…180602&source=webgains_uk in der Bedienungsanleitung im ersten Kapitel wird allgemein auf Fotografieren und Video machen eingegangen. downloadcenter2.samsung.com/co…2105725627/NX1_German.pdf Auf Grund dieser Anleitungen sind jetzt meine Aufnahmen ohne Fehl und Tadel. youtu.be/cyPoeqAU3Ec Ja, wenn es sowas für die AX 53 gäbe. “ Das ist nur keine Mainstream Kamera und in W…

  • Nein das hat es nie gegeben, dass Hersteller von Fotoapparaten oder Filmkameras dem Anwender erklärt wie man damit filmt. Weder bei Shutterspeed, noch bei der Helligkeit usw. Und bei beiden Dingen werden unverändert enorm viele Fehler gemacht.

  • Videolevel ist der alte sendesichere Bereich, von 16..235 bei 8bit. Vollbereich ist dann der volle Helligkeitsumfang, von 0 bis 255. Deine Geräte sind alles 8bit Geräte - also macht es normalerweise keinen Sinn auf 32bit zu gehen. Die Transformationen unter 32bit sind erschlagend, wenn man sich nicht damit befasst hat. Wird aber nur wesentlich wenn du log filmst oder dann für HDR und die dafür erforderlichen Umrechnungen. Die Deinterlaceverfahren sind bei progressivem Material weniger wichtig, b…

  • Zitat von Laterna Magica: „Zitat von elCutty: „Zitat von Laterna Magica: „Wegen der ewigen Behauptung, 4k sei für Schwenks problematisch, weil die Schärfe zusammenbräche, ... “ Dieses Märchen wird sich bei den YT-Guckern wohl noch sehr lange halten “ Im übrigen kann jeder, der ein UHD-Aufnahmegerät hat, selbst einen solchen Test durchführen.Wer dann noch ein Wiedergabegerät im einer guten Zwischenbildberechnung hat, sollte ruhig mal kürzer belichten. Ihm werden die Augen aus dem Kopf fallen und …

  • Zitat von Wenzi: „Zitat von wolfgang: „Deinen Zynismus in Ehren “ Wolfgang, bitte - könntest Du Deine persönlichen Verunglimpfungen mir gegenüber nicht mal endlich lassen? Das wird langsam lästig und ich werde mich zu wehren wissen, wenn Du als Hausherr nicht Deine eigenen Forenregeln beherzigst und mir solche Eigenschaften nahe legst und damit wiederholt meinen öffentlichen Ruf schädigst. Das kann durchaus Folgen haben, wie Du weißt. Wir sind hier nicht in einem rechtsfreien Raum! Außerdem wars…

  • Zitat von bs3095: „@Moderator Warum sehe ich in der Voransicht das Bild, aber wenn gespeichert nur den Link ? Bin über Bild einfügen gegangen. “ Die neue Datenschutzverordnung hat es leider erforderlich gemacht, diese Funktion zu deaktivieren. Aber man kann Bilder hier weiterhin in der Forensoftware hochladen.

  • Zitat von Wenzi: „Das wird so nicht klappen: Blende von vielleicht 1:5.6 mit 1/50s? Und das bei Sonnenlicht? Hat das Teil wenigstens ein Graufilter? Schon mal etwas von Beugung gehört? Die ist bei kleinen Sensoren ein wichtiges Argument gegen zu kleine Blenden, welche die Kameras auch gar nicht zulassen... Ich finde, das hat sehr wohl eine Bedeutung, oder etwa nicht? “ Deinen Zynismus in Ehren - und natürlich habe ich noch nie was von Beugung gehört. Ernsthaft? Wenn man mit Geräten in dieser Pre…

  • Was regt das auf? Das sind die bei Sony seit geraumer Zeit genutzten Halbautomatiken. Ist in der Preisklasse doch ok. Und was hat das Gerät für eine Sensorgröße? Damit ist das Spiel mit der Blende wohl nur in Grenzen möglich. Aber für diese Diskussion kann man zumindest die Verschlusszeit passend einstellen. Was ausreicht um flüssigere Bewegungen zu bekommen.

  • Gut, aber damit hat man doch eine Arbeitsmöglichkeit: Verschlußzeit vorgeben und sonst mit der Teilautomatik arbeiten. Lediglich das kreative Spiel mit der Blende UND der Verschlußzeit ist offenbar eingeschränkt - aber man braucht ja nicht immer alles. Ist ja ein kompakter Camcorder für unterwegs.

  • Zitat von elCutty: „Aber leider ist das ja mit dem AX53 nicht möglich. Da bleibt dann wohl nur die Befolgung der alten Regel. “ Ich weiß zu wenig was die AX53 kann oder nicht kann. Läßt es diese manuellen Einstellungen vielleicht gar nicht zu? Ist halt leider dann schwierig wenn das Gerät vielleicht nicht den eigenen tatsächlichen Ansprüchen entspricht. Zitat von Hans-Jürgen: „Und was macht Youtube dann daraus, 30 oder 25p? “ Ändern die die Framerate?

  • Und darum wird das auch gar nicht empfohlen. Auch nicht von PeterC. Sondern was empfohlen wird ist die Kontrolle von Blende und Verschlußzeit.

  • Mit Sony FDR-AX33 direkt in Video Deluxe?

    wolfgang - - Magix

    Beitrag

    Ich würde dir ebenfalls empfehlen, sich mal grundlegend der Frage zu öffnen ob es wirklich die richtige Arbeitsweise ist über derartige Karten das Material capturen zu wollen. Die technische Antwort auf diese Frage ist nämlich bestenfalls - aber wirklich bestenfalls - ein "vielleicht". Vermutlich ist die Antwort abe eher die, dass das ein unnötig schwieriger Ansatz ist und dir keine wirklichen Vorteile bringt. Consumergeräte wie deine AX33 zeichnen durchaus ausreichend hochwertig auf die interne…

  • Zitat von PeterC: „wenn man sich die Aufnahme in der NLE in Einzelbildschaltung anschaut sieht man, dass die Aufnahmen mit extrem kurzer Belichtungszeit gemacht wurden. Es existiert keinerlei Bewegungsunschärfe “ Ich hatte mir nicht die Mühe gemacht mir das Material runter zu laden und mal in Einzelbildschritten zu analysieren. Aber das brauchts auch nicht. Denn es ist ja so dass die Kamera in einem Automatikmodus die Lichtmenge sowohl über die Verschlusszeit wie auch die Blende einstellt. Und d…

  • Zitat von rebbo: „UHD 25p, per Hand geschwenkt. Ich glaube dass es tatsächlich an der Framerate liegt. Die meisten Vergleichsvideos auf Youtube sind aus den USA. Die 30p sind halt viel flüssiger auf unseren 60Hz Monitoren so scheint es. Ich stelle morgen mal auf 24p um und gebs auf meinem Pioneer Plasma wieder der nativ 24p wiedergeben kann. Wenns da flüssig ist wäre das wohl das Problem. “ Die Schlüsselfrage ist nicht nur ob 24p oder 25p oder 30p, sondern auch mit welcher Verschluss zeit gefilm…

  • Bei mir war die Installation fehlgeschlagen. Erst manuelles Anstoßen brachte die Installation.

  • Ach so - und wie?

  • Zitat von elCutty: „Benutzer von SSDs können noch schlimmere Probleme haben. Ich kann gar nicht verstehen, warum sich einige hier drängen diese Updates so schnell wie möglich auf ihr System zu bringen. Welches neue Feature ist es denn wert ? “ Vermutlich gar keines. Ichbin nicht unglücklich wenn das bei mir erst etwas später installiert wird. Da hat man eh nicht die Wahl.

  • Installiert sich diese Update eigentlich automatisch? Bei mir zumindest bisher nicht.

  • Davici Resolve 15 Public Beta 3 im Netz

    wolfgang - - Resolve

    Beitrag

    Seit wann schießt du denn zu AVCHD?

  • Davici Resolve 15 Public Beta 3 im Netz

    wolfgang - - Resolve

    Beitrag

    Schon beta2 war recht stabil. Warum solls bei beta3 anders sein? Also ich hole mir das gleich.

  • Du das Grau liegt bei IRE 70 - was für Grau relativ viel ist, aber das wird hier von der Sonne angeschienen und ist damit so hell. Die Hauttöne der Dame von der man mehr vom Gesicht sieht liegt hingegen eher im Bereich von IRE20 - was deutlich zu tief und damit unterbelichtet ist. Und nein, es ist kein Quatsch dass die Büsche ins Schwarz versinken, die liegen halt bei IRE0 bis vielleicht IRE10. Quatsch ist höchstens den Begriff HDR überhaupt mit einer Kamera um 84 Euro zu verwenden - denn HDR gi…

  • Dass ein 8bit Bildchen gut aussehen kann, ist unbestritten. Dass es als HDR noch besser aussehen kann, ist aber auch unbestritten. Denn HDR hat eben sowohl einen größeren Farbraum - was aber noch weniger Unterschied ausmacht da noch kein Display den vollen rec2020 Gamut darstellen kann. Aber auch einen größeren Helligkeitsumfang - was heute mehr Unterschied ausmacht). Es ist eine eher absurder Äpfel-Birnen Vergleich wenn man hier die "Buntheit eines Bildes" mit HDR vergleicht. Auch wenn das Bild…

  • Das kann dir (leider) auch nicht mehr gelingen, da als eine Konsequenz aus der neuen Datenschutzverordnung Woltlab in die Forensoftware eine neue Funktion integriert hat, die das Verlinken externer Bilder unterbindet. Was du machen kannst ist den Link setzen - oder aber das gewünschte Bild hier als Anhang hochladen.

  • Ja es geht halt nichts über Marketingstatements.

  • Zitat von Achilles: „Der Kompatibilitäts-Assistent meldete mir, dass die "Heimnetzgruppe" aus meinem Windows jetzt entfernt worden ist: Klick! “ Das ist aber eine starke Sache. Da greift Microsoft also über ein Update in mein Heimnetzwerk ein und schaltet das einfach ab? DAS ist einfach unglaublich....

  • Edius 9 löscht Disc-Image beim Brennen

    wolfgang - - Edius

    Beitrag

    Ich kann da leider nichts dazu sagen, da ich Images zuletzt vor einigen Jahren (!) erstellt habe - und dann auch nicht mit Edius. Vielleicht kann ja Hans etwas dazu sagen?