Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 63.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Und hier noch ein par Anmerkungen.Es wurde schon früher darauf hingewiesen, daß man mit einer 128 GB CFast Karte lediglich 15 Minuten Video aufzeichnen kann. Dem bin ich a priori durch den Kauf einer 256 GB großen begegnet, die schafft 33 Minuten. Aber - jemandem wie mir - der in seiner Jugend gewohnt war bei Doppel 8 alle 2 Minuten den Film zu wechsel oder unzudrehen, der damit rechnen musste, daß Licht den Beginn oder das ende des Filmes trift - und deshalb weniger aufgenommen hat - dem entloc…

  • videotreffpunkt.com/index.php/…07a2a8c4d924cdb22fdf5f71a Bevor ich weiterschreib ganz kurz ein Einzelbild aus meinen Beleuctungstetst. Ich habe lange gezögert, weil ich nicht weiß wie die Farbe auf Euren Monitoren kommt Schon das Umkopieren in ein einzelbild brachte eine leichte Farbverschiebung Unter Edius auf meinem momentanden Monitor der auf "Cinema" (vielleicht ein bisschen ZU farbig) eingestellt ist ist die Farbe os wie ich sie mir vorstelle, Das Gersucht hat starek bleue (und nicht lila !…

  • Man verzeihe, wenn ich hier nicht jeden einzelnen zitiere, dazu wurde schon zuviel geschrieben. Ich möchte aber quasi als "Dank" und "Rechtferigung" und "Abschiedsgeschenk" doch zwei oder drei Beiträge mit Richtigstellungen und Erklärungen hier abliefern Ich glaube, es war Achilles, der da sinngemäß meinte, man solle den "beratungsresitenten Alfred nun alleine weitermachen lassen Und ich glaube, er hat da recht, wenngelich ich allen Danken mächte die sich hier engagiert haben. Es gab hier eine M…

  • Zitat von Rod: „Wenn der Text die Stärke des Filmes ist, dann würde ich den Text als allererstes voll entwickeln und alles andere daran ausrichten “ Das mache ich sowieso, ein Teoö ist bereits niedergeschriben, der Rest ist im Kopf. Vielleicht sollte ich dazu erwähnen, was für mich selbstverständlich ist, aber andere natürlich nicht wissen können: Wnn ich eineKabarettszene (loriot etc) EINMAL sehe bin ich in der Lage am nächsten Tag das Gehörte fast wörtlich wiederzugeben. Das nur nebenbei. Aber…

  • Ja - Du hast recht ich hab sogar ein weiteres Problem Da meine Szenerine im Innenraum quasi nur "künstlche" sind ist es schwer möflich einen Gegenschuss zu maschen, Meine lösung wöre dann, die Szenerie für den Gegenschuss neu einzuruchten, beispielsweise in einem anderen Raum (alles weisse Wände) Ich weiß, daß man das früher so gemacht hat, also quasi ein "falsche Architektur" vorgetäuscht hat, Idt das heute noch üblich uind empfehlenswert, Die Alternatiever wäre, beim Gegenschuss den Hintergrun…

  • Zunächst vielen Dank für das Abtrennen - Ich schreibe jetzt mit besserem Gewissen Zitat von MacMedia: „, es darf keine großen Umbaupausen geben usw. “ Es gibt keine Umbaupausen, denn jede Szene hat EINEN Schauplatz Zitat von MacMedia: „Also lieber ein eher großzügiges Zeitfenster einplanen und mit 3 bis 5 Minuten pro Tag zufrieden sein - vielleicht sogar noch weniger. Das hängt auch vom Anspruch aller Beteiligten ab, was ist tolerabel, wie "gut" soll das Endprodukt werden. Und zwar nicht von der…

  • Ich prökle natürlich an den Punkten herum, wo ich Schwierigkeiten erwarte. War anderen oft leichr fällt - damit habe ich oft Schwierigkeiten Umgekeht scüttle ich Sachen uft aus dem Ärmel womit sich andere abmühen Mit dem Drehbuch ist es wie mit den Kompositionen von Mozart: Er erwiderte einemal auf eine bestimmte Frage nach der Komposition eines Stückes: "Komponioert habe ich es schon - nur noch nicht aufgeschrieben" Ich habe die Story in groben zügen fertig, kann noch weglassen und ergänzen, Et…

  • Zitat von Hans-Jürgen: „Du solltest sofort damit beginnen praktische Erfahrungen mit deiner technischen Ausrüstung zu sammeln. Das ist aber nicht gleichzusetzen mit dem sofortigen Beginn deiner Aufnahmen für den Spielfilm. “ Die "internen Proben" laufen schon seit einiger Zeit. Vor 3 oder 4 Wochen ist Christoph dazugestoßen und wir machen jetzt wöchentlich Probeaufnahmen und Licht-, sowie Tonproben. So sind wir draufgekommen, daß das Licht nicht ausreicht. und auch zu hart ist. Zitat von PeterC:…

  • Lieber Peter Danke für Dein Interesse Irgendwie bin ich erstaunt, zu hören, daß der Monitor eigentlich gar nicht so aufwändig sein muß. da man mir geraten hat 10 Bit RAW zu filmen, und fabzukorrigieren,m wenn ein "normaler" 4 K Monitor (ich habe derzeit noch keinen) das gar nicht kann- Da es sich um ein Amateurprojekt handelt werden keine Gagen bezahlt, die sich daraus ergebenden Nachteile sind mir bekannt, ich versuche sie aber so gering wie möglich zu halten. Zitat von PeterC: „Und investiere …

  • Danke für die Tipps Kophörer ist selbstverständlich vorhanden Vieles wird in meiner Wohnung gedreht, die dan in verschieden Schauplätze umgebaut werden soll (daher benötigte ich eine Kamer mit der Möglichkeit geringer Hintergrundschärfe, Sollt ich dereinst mit RAW zu Rande komme bietet sich (für die Zujunft auch Greenscreen Technik an. Denn wenngleich ich mp 4 in 8 Bit positiver beurteile als mancher hier, so weiß ich daß es für Greenscreen nicht geeignet ist, man sieht die Stanzung selbst mit g…

  • Zitat von Achilles: „Warum gibst Du so einen Haufen Geld aus, wenn Du lediglich die von den Firmen mitgelieferten Kamera-Bildprofile "on the Box" nutzen willst “ Ich verwende gar geine "vorgefertigten Profile" weil die Kamera - soweit ich das überblicken konnte lediglich REC 709 (das wäre eines wird aber nicht verwendet mp4 plus Clog 3 mp4 plus Clog RAW light Ich verwende derzeit die 2. Einstellung Im Sucher und Display gibts eine Lut. die annhähernd ein REC 709 erzeugt, damit der Kameramann sic…

  • Zitat von Hans-Jürgen: „Bisher wird hier ja nur über die Kamera und deren Bedienung gesprochen, das ist doch aber nur ein kleiner Teil eines derartigen Projektes, wie es hier geplant wird. Was ist den z,B, mit dem Ton? Der ist für mich genau so wichtig wie das Bild. Ein Film mit schlechtem Ton wird man sich vermutlich eine nur ungern ansehen, wenn überhaupt. “ DAs ist richtig Ich habe mich fürs erste um das Equipment gekümmert. Keinesfalls wird das eingebaute Mikro benütz obwohl es eigentlich üb…

  • Zitat von wolfgang: „Eine Abneigung gegen Graden ist hier absurd, ebenso bei log weil es das zwingend braucht. “ Vielleicht besteht hier ein Missverständnis: Mir ist die Nachbearbeitung, das Entwickeln der Farbe recht klar. - und ich mach sie auch gern. Unter GRADING versteher ich (vielleicht fälschlich ?) das absichtliche anschliessende verfälaschen der Farben Die meisten Beispiele sind heute in Petrol/türkis und Orange gehalten. Zitat von wolfgang: „Beim szenischen Filmen ist übrigens Licht se…

  • Zitat von Ian: „Hallo Alfred, wie hast du dieses Problem gelöst? “ Der Fehler trat lediglich bei einer extremen Nahaufnahme eines Schachbrettes auf, wo zwei Spieler Züge machten Er wurde durch das Gehen einer weiteren Person verursacht. Zum einen kann man das Mitschwingen des Stativs verringern indem man es mit seinem Körpergewicht (oder einem Ballastgewicht - das ist vorgesehen) stabilisiert, zum anderen werde ich drauf achten, dass währenddessen niemand herumgeht. Bei Aufnahme aus "normaler En…

  • Zitat von wolfgang: „So kompliziert ist das nun auch wieder nicht. Natürlich muss man mal den Umgang mit der Kamera erlernen, aber das ist nicht unmöglich. Das Komplizierteste ist dabei vermutlich die richtige Belichtung, aber erlernbar ist das sehr wohl. Und für c-fast braucht es einen passenden Kartenleser. “ Ich habe weder mit der Kamera, nich der Belichtung wirkliche Probeme, und die die ich hatte und teilweise noch habe sind eiegentlich lächerlich Zum einen VERGESSE ich oft die Belichtung e…

  • Danke für Eure Statements. Ich muß erst mit mir ins reine kommem. Heute hab ich eine weitere Überraschung erlebt. meine 2 REW-FIles lassen sich nicht via USB Kabel auf den Computer überspielen Funtktioniert das nur mittels eine (Spezial) Card Readers ? Oder wird Raw von einem anderen Ausgan überspielt als mp 4 ? Womit wir wieder beim Urtehema Canon EOS C200 angelangt wären... mfg aus Wiwn Alfred

  • Wie gesagt - für einen Preis von 25 000 ein No go. Monitor wir daer auf unbestimmte Zeit verschoben.... Eigentlich könnte ich auf HDR getrost verzichten As TV Gerät besitze ich eine Type von Philips, wo die LED beisch Schwarzstellem abgeschaltet werden, Das Ergebnis ist beeindruckend. Inwieweit Otto Nomalverbraucher jetzt nach 3D und 4 K nochmals in die Tasche greifen wird, das ist fraglich Irgendwie erinnert maich das an meine kleine Panasonic 707 (Full HD progressive) die in der Lage war mit 5…

  • Zitat von lobra: „Der EIZO 4K HDR Monitor kostet ca. 25.000 € und ist ab März verfügbar. Fang schon einmal an zu sparen. Dann kostet der Canon Monitor 175.000 €, das siebenfache? Du meinst wahrscheinlich den EIZO 4 K Monitor ohne HDR, der kostet ca. 4.000 € “ Du wirst vermutlich recht haben, Allerdings bin ich recht verwirtt. Mein Händler hat mir in einer schnellen email diesen Monitor empfohlen und mitgeteil, daß er im Februar lieferbar sein werde - Voraussichtlicher Preis 4000 Euro Wenn er sic…

  • Naturlich ist ein Risiko mit dabei, Aber es ist eben ein AMATEURPROJEkt und Amateurschauspelern Ich habe keine Auftraggebe, muß keine Bedingungen erfüllen, bin niemandem verpflichtet.Somit ist Scheitern keine Kathastrophe Allerdings werde ich alles daransetzen NICHT zu scheitern mir gibt es keine Kameraeinstellungen mit entfesselter Kamera, alles geht von Stativ aus. der Autofocus ist (unter schlechten Lichtbeingungen) nicht so zuverlässig wie in der Werbung beschrieben, daher werde ich vorzugsw…

  • Ich habe einal einem Dre nicht nur beigewohnt - sonder bin um 1963 und 1966 in zwei Filmen fürs Schulfernesehen aufgetret, das erste mal in 16 mm (Arriflex) stumm uns SW mit Kommentar wie in Wochenschaufilmen, sodann einaml mit Ton und in Farbe (obwohl se noch gar kein Farbfernsehen gab) Die geblimpte lautlose Arriflex und der Aufwand haben mich eingeschüchtert. So musste ein Sat 3 mal geproch werden, bis es klappte. Ich habe aber vor allem gesehen, wie der Aufwand künstlich in die Höhe geschrau…

  • OT aus dem Thread zur Canon C200 abgetrennt. Bjørn Ich bin gerade am experimentiern und hab nur noch ca 3 Monate Zeit. Vor allem dei Beschaffung der Schauspieler macht ir derzeit noch Schwierigkeiten. Zu diesem Zwecke habe ich ein eigenes Forum eingerichtet, das sich vor allem um unser unser Spielfilmprojekt drehen soll. Technische Aspekte werden zwar erörtert, aber nur in Bezug um unsere zur Verfügung stehende Ausrüstung un deren Erwiterung, also keine Neuvorstellungen von Kameras etc wohl aber…

  • Zitat von wolfgang: „Habe ich mal durchgeführt, auch wenn du das eigentlich selbstständig ändern kannst. “ Lieber Wolfgang Danke vielmals. Ich hab versucht, aber er wollte mein ALTES PW wissen . und das weiss ich nicht, Ich bin - ihr seht das an den vielen Vertippern sowies - ein nervöser Typ, merke mir keine Passwörter, schreibe sie auch nicht auf weil ich die zettel nicht finde. Daher ist alles auf meinem Computer gespeichert und ER gibt das PW bekannt, das ich selber meist vergessen habe. Abe…

  • Diese Nachricht kann bitte anschliessend ersatzlos gelöscht werden - Ich wosste nicht wOHIN ich DAS schreben sollte Seite dem letzten unerwünschten Uprade von Microsoft. Ist mein Outlook funktionsunfähig. !!!! ISie haben es einfach zerschossen - bzw ist mit der letzten Windows Version nicht kompatibel Daher hbe ich ab heute temporär eine neue Internetadresse:Email gelöscht da öffentlich sichtbar, Admin chikks. Leider verlangt die Forensoftwär bei der änderung mei gültiges Passwort Ich kenne es n…

  • Zitat von ro_max: „Wenn Du die Blende schließt, verlierst Du aber den gewünschten Freistellungseffekt. Dafür muss die Blende möglichst offen sein und, falls dann Überbelichtung droht und die Shutterzeit bei 1/50 bleiben sollen, dann sind NDs angesag “ Das muß man halt abwägen- Alles mit Maß und Ziel. Wenn ich mir einge Beispiel so betrachte, dann versinken einige footage Beispiele in der Tat in einem Meer von Unschärfe Irgenwo habe ich die hämisch Bemerkung gelesen: "ENDLICH !- eine Kamera wo üb…

  • Zitat von wolfgang: „Na das ist ja schon was. Dazu sind ja diese Kurse da damit sie helfen. “ Sie sind in der Tat sehr hilfreich. Natürlich kann man sich anfangs nicht alles merken. Aber man weiß was geht und was nicht geht, und kann dann darauf zurückgreifen. Ich bin eigentlich sehr konsequent. Mein "Problem" liegt in der Regel nicht darin, daß ich nicht weiß wie man etwas macht, sondern ich sehe oft nicht den SINN darin es zu machen. Die Zahlreichen Tools die immer wieder mit den Beisatz "prof…

  • Zitat von wolfgang: „Ich würde jetzt mal eher erwarten dass der Herr Alfred auf das eingeht, was man ihm so schreibt. Denn das soll hier ja angeblich eine Diskussion sein. “ Na ja - ich hab doch schon auf sehr vile geantwortet, natürlich vor allem, da wo die Meinungen auseinanderdriften. Wenn Du mir etwas mitteilst, das ich widerspruchslos akzeptiere mag es sein, daß ich nicht gleich reagiere. Zitat von wolfgang: „Barry hat hier nicht ganz recht. Es ist nie log das rauscht - sondern rauschen tut…

  • Zitat von ro_max: „Darf ich fragen, welche Zuschauer bitte UHD 50p mit 10 Bit "verlangen"? Oder sind Deine Zuschauer die Leute, die in Foren auf die Vorteile von 50p pochen? “ Bingo !! ICh selbst war eigentlichmit 8 Bit 4.2.0 recht zufrieden, auch nach einer MODERATEN Farbkorrektur. vun üblichen mpeg4 Files. 50 Bilder: Ich habe mit 16 und später mit 24 Bildern pro Sekunde gefilmt. Schwenks vermieden oder extrem langsam ausgeführt, somit benötige ich 50 P eigentlich nicht ABER - vermutlich wird e…

  • Zitat von MacMedia: „Denn viele vermeindlichen Begrenzungen lösen sich in Luft auf wenn man entsprechendes Hintergrundwissen hat, sich mit der Technik auseinander setzt und sich nicht nur darauf verlässt das die Kamera schon ein ordentliches Bild liefern wird - und den Rest biegen wir dann schon im Schnitt gerade.... “ Ich möchte an dieser Stelle einfühen, daß ich 12 Jahre in Foto Kino-Handel tätig war und zwar im nobelsten Geschäft in Wien (Foto City Kärntnerstraße) und sicher das besitze was m…

  • Zitat von MacMedia: „Denn viele vermeindlichen Begrenzungen lösen sich in Luft auf wenn man entsprechendes Hintergrundwissen hat, sich mit der Technik auseinander setzt und sich nicht nur darauf verlässt das die Kamera schon ein ordentliches Bild liefern wird - und den Rest biegen wir dann schon im Schnitt gerade.... “ Ich möchte an dieser Stelle einfühen, daß ich 12 Jahre in Foto Kino-Handel tätig war und zwar im nobelsten Geschäft in Wien (Foto City Kärntnerstraße) und sicher das besitze was m…

  • Und nun komme ich zur Sony FS II Ich bringe gleich zu Begnn eine Korrektur an; Es ist die SONY fs 7 MK II, die mit Objektiv um 14990.- angeboten wird Sie hat ebenfall keine wirklichen Sucher, zumindes steht das so in der Anzeige, Wenn ich es richtig sehe, hat man auf den Mini Bildschierm eine Sucherlupe gesteckt daher auch kein Touchscreen keine eingebaute Bildstabilisierung E- Mount statt EF mount wenn ich es richtig verstanden habe eigene Speicherkarten Ich bitte Fehler auszubessern vor allem …

  • Ich komme jetzt zur BÖACKMAGIC URSA mini Pro 4600: Sie mini zu tufen ist zwar verständlich für jene, die die Grundmodelle kennen, ansonst wirkrs wie eine ironische Anmerkung. Diese Kamera ist einfach an RED und ähnlichen Produkten orientiert. Ich kann mir schwer vorstellen, daß ein noch so gut betuchter oder engagierter Amateur sie kauft. Der Preis scheint günsti zu sein (ca 6000 fürs Gegäuse) aber der Sucher ist extra zu bezahlen, da sind wir dann schon wieder bei 7700.--, fehlt noch der Griff,…

  • Zitat von Ian: „Deine Berichte gefallen mir sehr gut. Bin schon immer auf den nächsten gespannt. “ Das freut mich Wie ich sehe bist Du auch aus Wien. Vielleicht drehen wir mal ein Ding mitsammen,,,, Ich werde im bächsten Frühjar beginnen. Aber wirr könnten uns bereits vorger aud einen Kaffe etc oder beim Heurigen treffen treffen Zitat von Zorro: „Als Canon Pro Video Konsulent darf ich anmerken, dass die C200 nicht so viel kostet wie in Deinem Beitrag angegeben. “ Das freut mich zu hören. Aber me…

  • Von dieser Kamere wurden Wunderdinge berichtet. So konne si beispielsweiase mit einem speichersparenden Modus bis hin zu 50/60P-sec aufnehmen, Klingt gut ist aber nicht wahr. Sie kann das lediglic bis 25/30 P.sec, auch wenn auf diversen Internetseiten so steht. Im Datenblatt stehts jedenfalls anders. Damit ist diese Kamera für mich fürs erste entzaubert und der Unterschied zur vielgebashten Canon EOS 200 relativiert sich. Ich habe nämlich jetz die Wahl entwedert den ruckelfreine 50/60 P Modus zu…

  • Der Amateur ist nun weichgeklopft. Er ist nun bereit eine Summe auf den Tisch zu legen, wo er sich früher an den Kopf gegriffen hätte. Aber die Videokamerahersteller legen ihm Steine in den Weg. Derzeit sind IMO VIER Kameras am Markt die im semiprofessionellen Bereich immer wieder genannt werden - und jede davon ist die beste..... Die technischen Daten werden gerne verstümmelt - und manchmal sogar unrichtig wiedergegeben, Gerüchte werden in die Welt gesetzt und den Kameras teilweise Eigenschafte…

  • Ich musste natürlich mein Ausrüstung anpassen, das geschah durch ein neues Schnittprogramm. Ich hatte inzwischen einiges durchprobiert, Pinackle war übernommen worden, die überarbeitete Version war damals duch Dauerabstürze gezeichent, Magix war eine kurze Episode- Es war simpler als mein altes Pinnackle Studio Edius schien mir ein wirklich professionelles Programm zu sein. Es ist sehr vielseitig, aber auch ein wenig kompliziert. Kann ein alter Mann (seit gestern bin ich 68)all das erlernen ? Er…

  • Der zweite Beitrag ist gezeichnet durch 4K UHD Diesmal war ich etwas besser gerüstet für meinen Neukauf. Meine Mutter war bereit sehr von Alter und Krankheit gezeichnet und ich wollte sie in der höchstmöglichen technischen Qualität für "meine Ewigkeit" festhalten. Zu kaufte ich etwas früher als ich es ansonst getan hätte. Ich informierte mich so gründlich wioe möglich, las Testberichte etc. Aha - ein "extra großer Sensor" Was bringt das? Besseres Lowlight - Verhalten Dem maß ich keine allzugroße…

  • Der vorliegende Thread soll aufzeigen, welche Hürden daer Amateur beim Einstieg oder wiedereinstieg in das Medium Videfilm bzw Camcorder zu überwinden hat und wie er seine Erfahrungen selber machen muß Dabei werde ich mich auch auf sogenannte Testberichte stützen und werde versuchen zu zeigen wie man eigentlich immer wieder daneben greifen kann. Min zweites Leben in Sachen Amteurfilm begann - wenn ich mich richtig erinnere - 2010 oder 2011. Schon vor vielen Jahren hatte ich meine Normal 8 Kamera…

  • Zitat von ro_max: „Wer behauptet das denn? “ Da stehts - so ich ers richtig verstanden habe.... Zitat von wolfgang: „Bereits die ersten Publikationen auf Fachkonferenzen haben für UHD recht früh 100 bzw. 120 fps gefordert. Und zwar echte und nicht nur interpolierte frames. Nicht mal 50p oder 60p reichend demnach aus - und diese Konferenzteilnehmer haben schon gewußt warum sie das wollen. Denn das würde eine dramatische Verkürzung der Belichtungszeit erlauben und gleichheitig eine ausreichende Be…

  • Eine dumme Frage: WIESO wird bei 50 Bilder/sekunde diese Regel eigentlich nicht beachtet ? Hier wäre der Regel nach 1/100 sek Belichungszeit erfordert, generel aber wird 1/50 vorgeschlagen Eine Anmerkung zu einem Thema weiter oben: Ich kann oder will nicht verstehen, warum bei UHD, 4K etc 100 Bilder pro Sekunde erforderlich sein sollen. Das von mir bemerkte leichte Ruckelm bei 50 Bs in UHD ist - das weiß ich inzwischen - lediglich auf das Unvermögen heute üblicher Computer (professionelle ausgen…

  • Zitat von ro_max: „Edit: Ich habe mir das Video mal angesehen. Wenn da etwas fehlen oder von YT verändert worden sein sollte, fällt das einen unbedarften Betrachter wohl kaum auf. “ Das ist eine gute Frage: Was erwartet der unbedarfte Betrachter ? Ich hatte einge disbezügliche Erlebnisse in dieser Hinsicht, wo mir mehrere Betrachter unabhängig voneinander sagten, sie sähen solche feinheiten gar nicht, Auch ich habe erst hier gelernt auf gewisse Dinge zu achten - Ob das ein Vorteil war ? für mein…