Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 134.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vegas Pro Abo

    Der Architekt - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Das ist mir trotzdem lieber. Ich habe einmal die ausgaben und muss mich nicht weiter drum kümmern. Ein Abo hier, ein Abo da und am Ende hat man viele laufende Kosten Monat für Monat (oder einmal jährlich). Das will ich nicht. Es geht ja nicht um das eine Abo, sondern das zieht ja immer weitere Kreise. Speziell im Fall von Videoschnitt weis ich ja auch nie, wann ich was zu schneiden habe, bzw. Lust dazu. Dann lässt man das Abo halt monatelang laufen ohne es zu nutzen und ärgert sich dann. Dann kü…

  • Vegas Pro Abo

    Der Architekt - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ich würde immer die Kaufversion vorziehen. Selbst Adobe, die ja nur noch das Mietmodell anbieten und relativ konkurrenzlos sind konnten mich nicht zwingen umzusteigen. Ich hoffe Magix behält das so bei. Software kauft man einmal und gut ist. Ich hasse das Mietmodell.

  • Ich habe heute Mittag TMPGEnc MPEG Smart Renderer 5 ausprobiert und binnen kürzester Zeit sehr viele Aufnahmen einer Serie, die ich jede Woche aufnehme geschnitten und gespeichert bekommen. Werde mir nach Ablauf der 30-Tage vermutlich einen Key kaufen. Erfreulich ist auch, dass (soweit ich das in einem ersten Test feststellen konnte) kein Logo eingeblendet wird von wegen "Testversion" oder so. Das finde ich echt klasse. So muss eine Testversion aussehen. Voller Funktionsumfang und wer die Softwa…

  • Also den AVS Video Remaker. werde ich mir garantiert und gar keinen Umständen zulegen. Die unbefristete Version kostet im Normalfall 200€, aktuell gibt es sie für 50€. Klingt erstmal super, aber dann habe ich das hier gelesen: Zitat von avs4you.com: „Eine Lizenz kann nur auf einem Computer aktiviert werden, so wenn Sie Ihren PC durch einen neuen ersetzen, müssen Sie eine zusätzliche Lizenz käuflich erwerben. “ Für jemanden wie mich, der gerne mal hier und da Hardware tauscht ein absolutes NoGo, …

  • Danke für diese schnelle Antwort. Kannst du mir mit einem passenden Tool weiterhelfen? Avidemux habe ich schonmal probiert, verhaut mir aber irgendwie jedes mal dann die Auflösung.

  • Ich nehme mit meiner Satkarte am PC meine Lieblingsserien auf. Leider ist da halt Werbung mit drin und die soll raus. Mit Vegas wäre es ja ein absolutes Kinderspiel die Videos zu schneiden, aber wie bekomme ich es hin die Videos wieder so zu speichern, wie sie jetzt bereits sind, also ohne neu rendern zu müssen. Ich möchte keinen Qualitätsverlust, aber auch nicht mehr Speicherplatz verwenden als vorher. Einfach nur die Werbung rausschneiden, speichern, fertig. Geht das?

  • Das war der Punkt. Hatte es wohl damals übertrieben mit der Privatsphäreneinstellung. Meinetwegen kann dieser Teil des Beitrags gelöscht werden, ist ja im Grunde nicht Thema.

  • Habe meine verwendeten Kameras + Schnittprogramm im Profil eingetragen. Edit: Hmmm, wird aber nicht angezeigt, so wie das bei euch ist. Habe ich was übersehen?

  • Hallo. Danke euch beiden. Hat mir sehr geholfen. Eine Sache weniger worüber man sich den Kopf zerbrechen muss. Natürlich weis ich, welche Einstellungen ich für die Aufnahme vorgenommen habe. Ich wusste nur nicht, ob ich 8 Bit oder 32 Bit Geräte habe und welches Deinterlace-Verfahren zum Einsatz kommt. Wolfgang war aber so nett es mir zu sagen Edit: Leider kann man den ersten Thread nicht mehr bearbeiten, sonnst hätte ich vor den Threadtitel ein [Gelöst] geschrieben.

  • Danke soweit. Nach welchen Begriffen suche ich, wenn ich wissen will wie die Kameras aufzeichnen? (Bezogen auf das Pixelformat / Farbtiefe und Deinterlace) Müsste dann halt mal die technischen Spezifikationen der Kameras durchgehen. Interessant ist ja auch, dass bei Compositing Gamma bei 8 Bit und 32 Bit Gleitkomma (Videolevel) der Wert 2,222 (Video) fest eingestellt ist und bei 32 Bit Gleitkomma (Vollbereich) der Standard 1,000 (Linear) ist, aber auf 2,222 (Video) umgestellt werden könnte. Was …

  • Ich habe, trotz Googeln und YouTube gucken immernoch nicht so recht verstanden, wann ich bei Pixelformat 8 Bit und wann 32 Bit Gleitkomma (Videolevel) einsetzen sollte. Im Vorschaufenster kann ich keinen Unterschied ausmachen. 32 Bit Gleitkomma (Vollbereich) sollte wohl nicht eingesetzt werden, aber selbst da bin ich unsicher. Im Vorschaufenster sehen mir die Farben etwas arg kräftig aus, was teilweise sehr effektvoll, aber schnell auch etwas unnatürlich wirkt. Außerdem bin ich unsicher, welches…

  • Hihi, du weist aber schon, wie lange so ein Analysevorgang in etwa dauert?

  • Sieht schlecht aus. ExifToolGUI liefert diesbezüglich keinen Eintrag. Schade.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Der Architekt - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Weis den schon jemand, welche Features für Vegas 16 geplant sein werden? So langsam dürfte das ja in den Startlöchern stehen.

  • Ich habe einige Aufnahmen vom letzten Jahr, die ich gerne bearbeiten würde. Dabei benutze ich das Vegas-Plugin proDAD Mercalli V4 und den CMOS Fixr. Für ein gutes Ergebnis müsste ich bei proDAD Mercalli V4 nun einstellen, welche Kameraoptik ich benutzt habe, also Wide, Medium oder Narrow. Narrow habe ich ganz gewiss nicht verwendet, aber ob das nun Wide oder Medium war bin ich mir echt nicht sicher. Ich weis nur, dass ich die GoPro Hero 4 Black benutzt habe. Eine Zeitlang habe ich Medium verwend…

  • Mein Jahr läuft in einigen Tagen leider ab.

  • Das neue Magix Video DeLuxe soll auch Videos stichen können. Ich wollte die Funktion eben ausprobieren, kann aber nichts finden und im Handbuch (Ab Seite 235) steht, dass das die Kamera oder deren mitgelieferte Software machen soll. Ich nehme an, dass die Hilfe aber nicht auf den aktuellen Stand ist, da das Stitchen ja extra als Feature erwähnt ist. Wenn jemand weiter weis, bitte ich um entsprechende Hilfe. Edit: Grml. Erst ewig gesucht, dann Thread erstellt und dann direkt gefunden. Effekte -> …

  • Ich habe das Update (wenn auch mit Verzögerung) nun auch erhalten - ohne Nachfragen, ohne Zutun. Ich wäre auch wirklich verärgert gewesen, wenn mir das Update vorenthalten geblieben wäre und wollte heute eigentlich per Mail nachfragen. Auf der Info-Seite zum Update-Service steht es eigentlich unmissverständlich. Bin froh, dass es nicht wieder unerfreuliche Marketingtricks gab.

  • Naja, aber ich sollte doch noch in der Update Garantie drin sein oder habe ich was übersehen?

  • Ich bin gerade etwas irritiert. Magix wollte doch seit letztem Jahr keine jährliche Version mehr von Video Deluxe veröffentlichen, sondern das über das so genannte Update Service lösen, also dass man 1 Jahr nach nach Registrierung die neusten Updates und Features erhält. Ich habe eben nachgeguckt: Ich habe meine Video Deluxe-Version am 02.10.2016 registriert. Jetzt möchte mir Magix aber für knapp 60€ ein Versionsupdate 2018 anbieten. Meine Version steht aktuell bei 16.0.4.119. Laut diesem Thread…

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Der Architekt - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Hallo Forum, hallo Wolfgang, ich hatte deinen Beitrag samt PDF heute Mittag schon gelesen. Danke dafür. Leider hat Magix (bislang) keine 360°-Unterstützung eingebaut. Das wäre für mich ein Killerfeature gewesen. So werde ich aber bei Version 14 bleiben, da sie für mich nichts vermissen lässt. Wirklich nachvollziehen kann ich die Entscheidung von Magix nicht, denn immerhin ist das Feature (wenn mMn mehr schlecht als recht, aber immerhin) bereits in Video Deluxe vorhanden. Ich hoffe dann auf Versi…

  • Vegas Pro 15 kommt …

    Der Architekt - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von old_det: „Zitat von wolfgang: „upgrades waren bei Vegas wie auch den meisten anderen NLEs bisher immer kostenpflichtig. “ Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden - von irgendwas müssen die Programmierer auch leben. Die wirklich wichtige Frage ist, ob das Upgrade für mich von Nutzen ist. Wenn es mir für meine Zwecke nichts bringt, brauch ich es auch nicht geschenkt. Die Frage muß halt jeder für sich nach seinen Wünschen und Vorstellungen selbst beantworten. “ Danke old_det. Genau so und …

  • Vegas Pro 15 kommt …

    Der Architekt - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Naja, ich bin mit Vegas Pro 14 ganz gut bedient und in der Annahme, dass das Update nicht kostenfrei sein wird muss schon ein echtes Killerfeature her, damit ich wieder 200€ aufwärts hinlege. Eine vernünftige 360°-Bearbeitung wäre sowas (Die in Video Deluxe ist nicht vernünftig - oder ich kann damit nicht umgehen - wie mit dem Rest des Programms ). Ansonsten fällt mir aktuell nichts ein. Eine Verbesserung der Hardwareunterstützung hätte ich übrigens für Vegas Pro 14 erwartet. So wirklich viele U…

  • Danke. Ich bin dann doch überrascht, wie schwer es ist die Aufnahmen nachzubearbeiten. Ich habe heute eine Fahrt gemacht und Protune ausgeschaltet. Leider war der Akku leer bevor ich durch einen Tunnel fuhr. Ich werde das morgen nachholen und dann alles in eine Demodatei packen. Ich denke in meinem Fall macht Protune keinen Sinn, da es zu viele Farb- und Lichtwechsel gibt. Rest folgt morgen.

  • Ich habe nun einige Demos erstellt. Ich habe zwischen den Sequenzen eine Sekunde Pause gelassen, da ich verschiedene Situationen zeigen wollte. Am Ende sollte es möglich sein das Ganze mit einem Profil zu richten, da es ja doof aussieht, wenn man während eines Films plötzlich die Farbgebung / Kontrast oder sonnst was ändert. Allenfalls bei plötzlichen Lichtwechseln (Tunneleinfahrt oder -ausfahrt) könnte man sowas unauffällig umsetzen. Link: mega.nz/#!ZXQnVZpR!g_p6bkbkJ_I…QJn8Rpv_P_6NiKgWN0A6YErQ…

  • Ich habe eben eine E-Mail von Magix bekommen, wo sie abfragen, wie hoch das Interesse an 360°-Inhalten ist. Habe natürlich sofort teilgenommen und hoffe, dass es dieses Feature bald in Vegas geben wird.

  • Ich bereite gerne einen Clip vor. Mal sehen, ob ich morgen eine Runde fahre (Alles andere habe ich schon gelöscht, weil eh nur Testaufnahmen auf dem Weg zur Arbeit und zurück) Ich denke aber, dass es DIE perfekte Einstellung gar nicht gibt. Vieles hängt vom Umgebungslicht ab. Scheint die Sonne bei strahlend blauem Himmel, ist es bewölkt, fahre ich durch einen Wald / eine Alle oder durch einen Tunnel, wie ist dieser beleuchtet, ist es noch eher morgen, mittag oder schon abend, steht die Sonne hin…

  • Danke für deine Verlinkung. Momentan muss ich aber doch mal Grenzen setzen. Vegas Pro 14, neue Computerhardware und nun eine GoPro Hero 4 Black + Zusatzakkus + 2x 128GB MicroSD-Karten. Das sind jetzt nur die Investitionen die direkt mit Filmen und Videobearbeitung in Zusammenhang stehen. Irgendwann muss man eine Grenze ziehen und 150€ für ein einzelnes Plugin finde ich schon heftig. GoPro Studio hat zwar eine entsprechende Funktion, aber ich würde dann doch lieber lernen die Bearbeitung komplett…

  • Kann mir einer von euch bitte erklären, wie man Protune-Aufnahmen mit Vegas vernünftig nachbearbeiten kann? Ich habe mich schon daran versucht, aber die Ergebnisse sind einfach nur zum davonlaufen. Ich habe fast immer Motorradaufnahmen, also viel Grau auf der Straße, viel Grün am Straßenrand und viel Blau / Blau-weiß am Himmel. Scheinbar eine nicht ganz einfache Kombination zur Farbkorrektur. Das Bild soll am ende natürlich aussehen und nicht künstlich. Ich nutze die GoPro Hero 4 Black mit folge…

  • So, der vollständigkeit halber: Ich habe mir nun mein neues System gekauft: ASRock Fatal1ty AB350 Gaming K4 mit AMD Ryzen 5 1600X. Das Stitchen geht nun deutlich schneller (Keine 30 Minuten mehr). Unter Vegas 14 Pro fällt das Ergebnis gefühlt weniger deutlich aus.

  • Kurze Rückmeldung. Ich habe mir jetzt das ASRock Fatal1ty AB350 Gaming K4 und den AMD Ryzen 5 1600 6x 3.20GHz mit 16GB HyperX FURY schwarz Dual Rank DDR4-2400 DIMM CL15 Dual Kit bestellt. Ich werde darüber berichten, wie die Ergebnisse der jeweiligen Programme ausfallen. Ich hoffe, dass ich nicht enttäuscht werde.

  • Ich hatte den Thread dann auch gesehen. Leider hat man die Threads im ausgeloggten Zustand auf der Portalseite nicht gesehen, sondern nur die Ankündigung. So entstand dann dieser Thread. (Das nur als Erklärung) Im Grunde kann dann hier auch geschlossen oder der Thread auch gelöscht werden, weil überflüssig.

  • Hat jemand von euch die neuen Ryzen-CPUs im Einsatz und kann etwas zum Thema Videoschnitt und Rendergeschwindigkeit sagen? Ich überlege mir gerade, ob ich mir den 1600er oder 1700er holen soll oder ob das am Ende in einer Enttäuschung endet und ich besser gleich einen Intel i5 kaufen sollte. Hauptsächlich arbeite ich mit Sony Vegas Pro 12, bzw. Magix Vegas Pro 14 und (nur soweit ich muss) mit Magix Video Deluxe 2017. Außerdem nutze ich zum Stitchen meiner 360°-Videos den Gear 360 ActionDirector …

  • Leider hat Wolfgang ja angekündigt das Forum zu schließen. Ich bedaure das, ist es doch die Geburtsstunde meines ersten eigenen Programms, dass so weit gereift ist, dass man es sogar in der Praxis benutzen kann. Meine Frage ist nun aber, ob es überhaupt noch nennenswerte und aktiv genutzte deutschsprachige Foren gibt, die sich mit Video Deluxe und Vegas befassen und wo man sich zukünftig Hilfe und Inspiration holen kann. Würde mich über eine Rückmeldung diesbezüglich freuen. (Das Magix "Forum" z…

  • Vegas 14...ein erstes Fazit?

    Der Architekt - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von kub59: „4k hab' / brauch' ich nicht, 360° auch nicht, 3D erst recht nicht. Zwei von den Dreien werden irgendwann eh in der HobbyfilmerVersenkung verschwinden. “ Nunja, 3D ist bereits in der Versenkung verschwunden, aber bei 4K und 360° kann ich mir das nicht vorstellen, denn das ist eine tolle Sache. Einzig die Hersteller der 360°-Kameras können diesen Trend noch stoppen (und sie sind auf dem besten Weg dies zu tun), wenn nicht bald endlich vernünftige Kameras zu vernünftigen Preisen e…

  • Vegas 14...ein erstes Fazit?

    Der Architekt - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Kommt drauf an was du machen willst. Ich bin von 12 auf 14, vorwiegend wegen der 4K-Bearbeitung, die unter Vegas 12 nicht sehr performant war. Ansonsten nutze ich Vegas und seine Möglichkeiten eigentlich zu wenig um weitere Unterschiede festgestellt zu haben.

  • Vegas Pro Build 252 verfügbar

    Der Architekt - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Hard- und Software zu vergleichen ist wie Äpfel und Birnen zu vergleichen. Natürlich kann ein Unternehmen die Großzügigkeit missbrauchen. Diese Riskieren aber auch gehörige Strafen, wenn das raus kommt. Im übrigen würde es auch ein Unternehmen nicht hindern eine gecrackte Version zu nehmen. Ich finde Seriennummern und Aktivierungen in Ordnung um zu verhindern, dass eine einmal gekaufte Version hundertfach verbreitet und unrechtmäßig verwendet wird. Wenn es aber dazu führt, dass ich als ehrlicher…

  • Vegas Pro Build 252 verfügbar

    Der Architekt - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ich kann ohnehin nicht nachvollziehen, warum Magix immer alles aktivierbare nach einem Update neu aktiviert haben will. Bei Video Deluxe will sich zumindest der MP4-Codec auch jedes mal neu aktivieren. Bei anderen Herstellern / Software ist der Schwachsinn doch auch nicht nötig. Ich finde es eh eine Frechheit, dass man sein gekauftes Produkt nicht auf mehreren Rechner installieren darf. Ich würde es gerne hier bei mir auf meinem Hauptrechner nutzen, auf meinem Notebook, bei meiner Mutter (wo ich…

  • Vegas Pro Build 252 verfügbar

    Der Architekt - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Tja, zu früh gefreut. Mir viel heute morgen auf, dass ich das Plugin von elCutty noch aktiviert hatte. Nach der Deaktivierung war das Bild leider wieder grau

  • Vegas Pro Build 252 verfügbar

    Der Architekt - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Danke für die Info. Besonders erfreulich für mich: Mit dieser Version wurde der HEVC-Bug behoben über den ich mich lange geärgert habe. Freue mich