Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • x264 mit Adobe Premiere

    Ian - - Premiere

    Beitrag

    Die Version 1.0.0 ist downloadbar.

  • Nikon DSLM Z6 und Z7

    Ian - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Das ist eben die Art wie heutzutage Werbung gemacht wird, auch wenn die technischen Daten teilweise eher von gestern sind (24, 25, 30 und aus). Die Preise empfinde ich nicht so arg. So eine Kamera hat man sehr lange.

  • Nikon DSLM Z6 und Z7

    Ian - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Der Gewichtsunterschied zwischen mft und Vollformat liegt nicht im Body sondern in den Objektiven. Jedes Mal bestaune ich beim Foto Sobotka auf der Praterstraße (in Wien) die ehrfurchtgebietenden Nikon 600mm "Vollformat"-Objektive in der Auslage. Da sehe ich keine Bedrohung. Das ist ein nebeneinander wie bei Sport- und Geländewagen.

  • Nikon DSLM Z6 und Z7

    Ian - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Nicht gut finde ich die Befestigung des Display. Es lässt sich hur horizontal ein wenig schwenken.

  • Weg vom Band zur Speicherkarte, die Umstellung auf 16:9 und weg von Interlaced bis zu 50p halte ich für die wichtigsten Änderungen die ich in meiner "Filmerkarriere" erlebt habe. Die größte Umstellung beim Filmen war dabei der Umstieg von 4:3 auf 16:9. Plötzlich wollte das Bild anders gestaltet sein. Ob das Ganze in SD, HD oder (momentan bei mir) FHD passiert machte filmerisch keinen besonderen Unterschied. Beim Schneiden und speziell "Graden" war der Umstieg vom Ulead-MediaStudio auf Adobe Prem…

  • War heute auf einer Fototour - ich mag die Hitze auch nicht.

  • So ein Gequatsche hat genauso viel Wert wie das Gequatsche von jedem von uns. Und wir haben, resultierend aus verschiedenen Erfahrungen und Anforderungen, sehr viele verschiedene Meinungen .

  • Feine Risse in Camera Akku

    Ian - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Danke, was aber nicht bedeuten muss, dass das bei einem Original-Akku nicht auch passieren kann.

  • Feine Risse in Camera Akku

    Ian - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Noch eine Frage: Ist es ein Originalakku oder ein Nachbau?

  • Feine Risse in Camera Akku

    Ian - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Ist er aufgebläht?

  • Ist nicht die Rechentiefe der Schnittsoftware sowieso immer höher und nur die Ausgabe wird auf 8Bit (oder was eben eingestellt ist) gerundet? Noch in der DV-Zeit schnitt ich mit Mediastudio-Pro und manche Korrekturen rissen völlig aus. Nach dem Umstieg auf Premiere in der damaligen Version war das Ergebnis bei denselben Dateien viel besser.

  • drohnen360.com/easa-erarbeitet-prototyp-regulierung/ Meiner Meinung nach eine gute Zusammenfassung. Besonders wichtig -> Unterkategorie A0

  • Die Spielzeug - 250g Regel entschärft das Problem. Sollte die europaweit kommen werden die Hersteller bald passende Modelle im Angebot haben.

  • x264 mit Adobe Premiere

    Ian - - Premiere

    Beitrag

    Danke für die Nachricht - Ian

  • myeasylog.log

    Ian - - Premiere

    Beitrag

    Für "einfache" Anwender wie mich wären ein paar Templates nicht schlecht. Meinen Adobe-Export Einstellungen liegen auch Templates zu Grunde. Mit vielen Versuchen habe ich sie an meine Bedürfnisse angepasst. Ein großes Problem war oft, dass der PC praktisch alles wieder gibt. Mediaplayer, egal ob im Fernsehgerät eingebaut oder ein BR-Player dazu verwendet, schaffen hohe Datenraten nicht immer und die Wiedergabe wird zu ruckelnden Diashow oder bricht gar ganz ab. vg Christian

  • myeasylog.log

    Ian - - Premiere

    Beitrag

    Ich bin für die Einstellungen nicht wirklich ein Spezialist. Für den Adobe Encoder habe ich mir über die Jahre ein paar Templates zusammengebaut die für meine Ansprüche mehr oder weniger reichen. Ganz zufrieden bin ich damit allerdings nicht. Viele Grüße - Christian

  • myeasylog.log

    Ian - - Premiere

    Beitrag

    Irgendwo im Thread steht, dass der Encoder ab der Versionsnummer 1 "fertig" sein wird. Darauf warte ich. Viele Grüße - Christian

  • myeasylog.log

    Ian - - Premiere

    Beitrag

    Ich danke euch beiden für die Hilfe. Auf den Voukoder wäre ich nicht gekommen. Habe schon befürchtet, dass sich mein Rechner etwas eingefangen. Jetzt bin ich beruhigt. Der Voukoder ist gelöscht und das Problem ist beseitigt. Vielen Dank - Christian

  • myeasylog.log

    Ian - - Premiere

    Beitrag

    Adobe Premiere CS6 legt plötzlich im Projektverzeichnis das Unterverzeichnis logs an und darin ist die Datei myeasylog.log. Die Datei hat 0kb, und wenn ich sie mit dem Editor öffne ist sie leer. Lösche ich das Verzeichnis, wird es beim nächsten Projektstart sofort wieder inklusive der myeasylog.log Datei angelegt. Im Internet habe ich keinen Hinweis gefunden, was das sein könnte. Das Ganze tritt erst sein ein oder zwei Wochen auf. In der letzten Zeit habe ich LUTBuddy und Logarist installiert. S…

  • LUT-Filter vs. VisionColor-LUT-PlugIn

    Ian - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    FHD mit 50 Frames auf meiner Hardware. Effekte wie die schnelle Farbkorrektur, da geht die Vorschau in Echtzeit. Bei LUT-Buddy stottert es nach ein paar Frames. Wolfgang hat von Logarist geschrieben. Da ist die Vorschau ab der halben Vorschauqualität wieder flüssig. Mich hat interessiert wie es in aktuelleren Videoschnittprogrammen mit eventuell aktuellerer Hardware aussieht.

  • LUT-Filter vs. VisionColor-LUT-PlugIn

    Ian - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Entschuldigt bitte die Frage. Läuft die Vorschau mit LUTs bei euch in Echtzeit? In Premiere CS6 mit LUT Buddy gelingt mir das nicht.

  • DaVinci Resolve 15 Beta verfügbar

    Ian - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Zorro: „Unter anderem führe ich das gesamte Blackmagic Produktportfolio. “ Danke für den Hinweis. Bis jetzt dachte ich immer an Edius als Adobe-Nachfolger. Momentan erscheint mir das Resolve Studio wahrscheinlicher.

  • x264 mit Adobe Premiere

    Ian - - Premiere

    Beitrag

    Servus Yin! Nach einer längeren Pause. Führst du das Projekt noch weiter? vg Ian

  • DaVinci Resolve 15 Beta verfügbar

    Ian - - Resolve

    Beitrag

    Gibt es für das neue Resolve Studio 15 mit Dongle auch eine Österreichische Bezugsquelle. Es werden immer nur Deutsche Händler aufgeführt. Das könnte der Nachfolger für Adobe Production Premium CS6 sein. Photoshop kann ja weiter verwendet werden.

  • Der Beitrag ist schon ziemlich alt, aber ich glaube dass ich jetzt die Lösung gefunden habe. Der erste Test, von der Wohnung aus durch ein geöffnetes Fenster zu filmen, fand im März, also in der Heizperiode statt. Hier traten die Fehler auf. Beim zweiten Mal, im Freien, waren die Aufnahmen in Ordnung. Heute, im Februar, also wieder Heizperiode, bei filmen durch das geöffnete Fenster extremes Wabern. Dann ein (verzweifelter) Versuch durch das geschlossene Fenster, die Aufnahme ist völlig fehlerfr…

  • Danke für die Tipps - Ian

  • Leider schreibt er: "dieses Video ist nicht verfügbar." Suche auch eine Lösung für mein Panasonic 7-14mm.

  • Meistens reicht mir jpg, aber wenn ich RAWs aufnehme speichere ich die die jpgs mit. Bei komplexen Aufnahmen tendiere ich zu HDR (+- 3 Blenden und in Photoshop mit der Nik Collection zusammenrechnen). Die "Filtersammlung" ist noch immer gratis google.com/nikcollection/ Um mit ihr umgehen zu können habe ich mir eine Lern-DVD gekauft.

  • Gerne geschehen, ich hoffe es funktioniert. Der Link von Hans-Jürgen bringt einen schon zur Version 10.1. Auf der Deutschen Seite ist die Version 10 die aktuelle. Wird sicher in den nächsten Tagen aktualisiert.

  • Für CS6 und älter gibt es keine Updates mehr. Bei CS6 war mit der Version 911 Schluss. Versuche es mit dem DNG-Converter (aktuelle Version 10). Die dng-Datei kann dann importiert werden (RAW-Workflow).

  • Viele Fernsehserien, wie etwa "eine nette Familie" spielen mehr oder weniger nur in einem Raum. Das muss nicht stören. PS an Bjørn: Danke für das Abtrennen.

  • Zitat von Achilles: „Gibt es denn eigentlich einen sehr kleinen Helicopter für so eine 50 Gramm Kamera, lediglich mit Blick nach unten den man auch ohne Fluggenehmigung fliegen kann? Ich müsste ab und an mal die Regenrinnen am Haus kontrollieren ob sie vor allem im Herbst voller Blätter sind, ab und zu auch mal in der Natur mit dem Heli hochteigen um eine Übersicht über das Gelände zu filmen, Weitflug nicht nötig, normale Sichtweite genügt, also Action-Radius vielleicht max. 50-100m. “ Auf eine …

  • Zitat von Lumiere: „Zitat: „ “ Leider war auf en Aufnahmen ein leichtes Vibrieren zu bemerken: Die Ursache hatte ich schnell gefunden. Der schwingende Parkettboden im Altbau - dagegen ist auch das Sachtler machtlos. Da ich das Problem jetzt kenne kann ich Maßnahmen dagegen überdenken und Entscheidungen treffen Freundliche Große aus Wien Alfred “ Hallo Alfred, wie hast du dieses Problem gelöst?

  • Soweit ich mich erinnern kann war er in AE früher da als in Premiere.

  • Intel-Bug

    Ian - - Allgemein technische Aspekte

    Beitrag

    Hoffentlich killt Microsoft Windows 7 nicht per "zu stark angezogener Bremse".

  • Ich denke, fertige Filme gibt es genug, spannend wäre es die Entstehung mitzuerleben. Das mit dem Zerreden ist aber schon richtig. Vielleicht sollten die die nicht mitmachen, nicht zu der Gruppe gehören, nur lesen können. Wer mitreden will muss auch aktiv mitmachen.

  • Mehr lernen würden wir bei einer Vimeo oder YouTube Veröffentlichung.

  • So ein Brainstorming für Videofilme finde ich sehr gut und ein Forum ist durch seine "weltweite" Verbreitung der beste Platz dafür. Schön wäre es, auch dort mitlesen zu können wo man nicht mitarbeitet. Destruktive und beleidigende Beiträge sollten aber von Anfang an rigoros unterbunden werden.

  • Soweit ich es verstanden habe geht es bei der five shot Methode um die Schnittmöglichkeiten.