Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 816.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von SYHT: „- immerhin die mit unter schief übersetzten Namenszüge sind schon mal verschwunden. “ Ich arbeite, nicht nur bei Vegas, eigentlich immer lieber mit der Englischen Version. Die übersetzten Begriffe sind häufig nicht so richtig treffend.

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Das Vp16 Update 1 (B261) ist jetzt verfügbar.

  • Routendarstellung

    elCutty - - Anlaufstelle für Einsteiger

    Beitrag

    Wenn du mit Vegas pro arbeitest,könnte dies ein einfacher Weg für dich sein.

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Hier sind eine Reihe von Video Tutorials zu den neuen Vp16 Features zu sehen. Auch einige der V15 Features werden beschrieben.

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Puppa: „hab unter anderem Trouble mit den Unterbrechungspunkten bei DL DVDs, leider funktioniert TMPG nicht auf meinem Notebook. “ Zum Brennen der DVD bzw. der Erstellung von ISOs für meine Mediaplayer würde ich auch nicht DVDA oder Vegas pro sondern ImgBurn verwenden. Das sollte auch auf einem Notebook laufen. Ich benutze übrigens immer noch DVDA 5.2, da in späteren Versionen keine Verbesserungen für mich zu sehen waren, sondern eher neue Probleme.

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Für jene, die die neue Vp16 Version auf dem Desktop von dem Link zur Vp15 unterscheiden möchten, habe ich hier mal mein Vp16 Icon bereit gestellt.

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Dirk-1: „Leider hat Vegas 16 meinen Mercalli 4 herausgeschmisssen. Laufende Projekte bekommen so ein Problem. “ Wenn das die mit Vp14 gebundelte Version ist, dann kann diese nicht ohne zusätzliche Gebühr an proDAD mit den Nachfolge Versionen von Vegas pro genutzt werden. Falls es eine nicht gebundelte Vollversion ist, kannst du die OFX Packages von C:\Program Files\VEGAS\VEGAS Pro 15.0\OFX Video Plug-Ins -> Vp16 kopieren und Mercalli V4 weiter nutzen.

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Inzwischen gibt es Vp16 auch auf der Deutschen Seite von MAGIX.

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ich vermute, daß es bald auch einen direkten Download geben wird, wie bei den Versionen davor.

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ja hier unter 'Free Trial' : vegascreativesoftware.com/us/vegas-pro/

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Stefan: „momentan ist WIN10 Version 1803 installiert “ Falls du noch ein Image von der 1709 hast, würde ich nach Sicherung der aktuellen, dieses mal installieren und nur die Grafikkarten Treiber aktualisieren. Im Windows (vorübergehend) möglichst die automatischen Updates ausschalten. Bei Bedarf kannst du das dann ja wieder aktivieren. So4 und GPU Beschleunigung sollten auf jeden Fall aus sein.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Berliner: „Ach ja..Vegas 384 ist ja ein hammer Update ;). “ Man sollte nicht nur die Anzahl der erwähnten Änderungen betrachten sondern auch davon ausgehen, daß weiter daran gearbeitet wird die Stabilität zu erhöhen. Für die paar gelisteten Änderungen wären sicher nicht 23 Builds nötig gewesen. Zitat von Stefan: „..habe nun B384 installiert, aber die Abbrüche sind geblieben “ Welche Windows 10 Version hast du denn nun installiert ?

  • Zitat von Heiko74: „Es ist mir ja bewusst das ich damit meine Karte neu formatiere. “ Nein, nicht automatisch. Du wirst in jedem Fall gefragt ob DU formatieren willst und das passiert erst, wenn du das bestätigst. Beim Formatieren werden auch nicht die Daten gelöscht, sondern nur die Directory Einträge. Dadurch ist es den Tools überhaupt nur möglich, Daten wieder herzustellen. Probier' doch einfach mal mit einer anderen Karte ein paar Aufnahmen zu machen. Diese dann zu formatieren und mit einem …

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Im internationalen Vegas Forum hat sich gezeigt, daß es häufiger Probleme mit dem Win10 1803 gibt. Bei mir ist 1709 installiert und ich habe die GPU (AMD) aktiviert und gestern nach einem Start ca. 5h ununterbrochen an einem ca. 65 Minuten UHDp30 Projekt gearbeitet - ohne jegliches Problem. Ich werde sicherlich nicht auf 1803 umsteigen.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Stefan: „Hallo, seit kurzem schmiert mir VEGAS 15 immer wieder und ohne spezielle Hinweise ab …. "Vegas po reagiert nicht …." habe keine neue Installation getätigt, ausser die automatischen WIN10 Updates …. “ Welche Windows 10 Version ist das denn und hast du die aktuelle Vegas pro 15 Update 6 (B384) installiert ?

  • Sony RX100 5a

    elCutty - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Zitat von ro_max: „Bei neu eingeführten Produkten würde ich ohnehin ein paar Monate warten, “ Wenn ich mich recht erinnere, willst du ja ohnehin nichts Neues kaufen Es gibt aber Situationen, zu denen man ein eventuell neues, für den Zweck passendes Gerät dann zeitnahe einsetzen möchte

  • Sony RX100 5a

    elCutty - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Zitat von derphysiker: „In der Größenordnung wird sie liegen. Liste 1200€, zu haben um etwas mehr als 1120€. “ Aber erst nach einer ganzen Weile. Die RX100M6 ist auch jetzt, einen Monat nach Ankündigung nicht unter 1298€ zu haben. Es wurden hier wohl auch erst die kleineren Läden beliefert, wohl um denen eine etwas bessere Position als den großen Online-Shops zu bieten.

  • Sony RX100 5a

    elCutty - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Zitat von ollieh: „Zitat von Laterna Magica: „1.398,-- AUD = 884,10 €. “ Wenn dem so ist... Wir werden es ja bald wissen. “ Das halte ich für viel zu gering angesetzt. Man wird hier wohl eher mit dem LP der RX100 M5 (1199€) rechnen können.

  • Sony RX100 5a

    elCutty - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Zitat von Laterna Magica: „und der ND-Filter sogar 3-stufig: “ Der ist, wie bei der RX10M2 und RX100M5 nur einstufig (An oder Aus) mit einer Wirkung von 3-F-Stops : A built-in 3-stop neutral density (ND) filter is available to enable working in bright light with wider aperture settings.

  • - 2-für-1-Angebot: - VEGAS Pro 15 Edit kaufen – Version 16 (Wert € 399) gibt‘s gratis dazu! vegascreativesoftware.com/de/n…r/upgrade-vegas-pro-edit/ Nur noch gültig bis 10. Juli 2018

  • Sony RX100 5a

    elCutty - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Zitat von Laterna Magica: „Für mich war das Gesmamtergebnis für Trennung von rx10ii, rx100v und Kauf der AX700 entscheidend. “ Keiner will DEINE Entscheidung für die AX700 in Frage stellen. Es ist sicher das beste Gerät für dich (wenn nicht sogar auf der ganzen Welt) Mich interessieren Camcorder schon eine ganze Weile nicht mehr.

  • Sony RX100 5a

    elCutty - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Zitat von Laterna Magica: „Das Objektiv der RX100 M 5 ist besser als das der RX10 M2 “ Das sehe ich nach den Testaufnahmen bei dkamera ( RX10M2 + RX100M5) ganz anders, besonders wenn man sich mal die Darstellung der Ecken betrachtet: videotreffpunkt.com/index.php/…702be281e5afb234173a46388 Ich gehe auch davon aus, daß in der R100 M5a das gleiche Objektiv wie in der RX100 M5 verbaut sein wird. Sony nutzt da recht geschickt bestehende Hard- und Software-Module zur 'Creation' neuer Modelle.

  • Sony RX100 5a

    elCutty - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Die RX100 M5a zeigt eine interessante Modellpolitik von Sony. Vielleicht wird ja auch so das exzellente Objektiv der RX10 M2 in eine neuere Version, mit den aktuellen Features, gebracht.

  • Na toll, gibt's auch ein Datum bis wann das in den Ländern umgesetzt werden muß ?

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von ollieh: „Man kann die Fotos doch vorher auf UHD Auflösung bringen. “ Manche mögen da auch gern etwas pannen und den Ausschnitt ändern (zoomen)

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Dirk-1: „Aber wie bringe ich die NVidia GPU aktiv? “ Dazu müßte dir jemand anders etwas sagen. Ich habe keine Nvidia im System.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Dirk-1: „Wie schon ermutet, arbeitet die GPU bei bei IntelHEVC gar nicht “ Zitat von Dirk-1: „Die Frage für mich ist: wo kann ich die GPU aktivieren? “ Bei früheren Releases von Vegas pro 15 mußte der Main-Monitor am Videoausgang des Mainboards also der Intel Grafik angeschlossen sein. Ob das beim aktuellen Release noch zwingend ist, kann ich nicht sagen. Bei mir hängt der Haupt-UHD-Monitor am DP-Ausgang des Mainboards und damit ist QSV dann verfügbar.

  • Zitat von xandix: „- Nicht in Sonys Verkaufs-Strategie ( = bitte was neues kaufen) “ Na das sieht bei anderen Herstellern aber auch nicht anders aus, oder hättest du erwartet, daß ein Panasonic GH3 oder GH4 so einen FW-Update bekommen könnte Sonys aktuelle RX10 ist übrigens die Mark4. Aber auch da wird keiner damit rechnen so einen FW-Update zu bekommen. Da kann man sich schon freuen, wenn die unnötigen 'Running in NTSC' - Meldung per FW-Update verschwinden würde.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Dirk-1: „Magix HEVC dagegen etwa 1:1. “ Wie ist denn da die Bildqualität im Vergleich zum Intel HEVC ? Ich glaube mich zu erinnern, daß da im internationalen Vegas Forum von Problemen berichtet wurde. Kann den Thread aber gerade nicht mehr finden.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ab Win10 1709 werden bei mir im Taskmanager beide GPUs mit Details dazu angezeigt. Früher hatte ich dazu das Tool GPU-Z eingesetzt.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Habe nun mal zwei ganz kurze 7,0s UHDp25 Clips mit VEGAS Color Corrector und PanCrop (PiP) nach IntelHEVC 40Mbps UHDp25 gerendert. das dauerte 22s -> F=3,1. CPU Load 52% / GPU Load 35%

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ich versuch's mal nachzubauen. Aber falls du ein *.veg mit den beiden Clips hättest, würde das vergleichbarer sein. Das XAVC-S Material würde ich dann einfach von mir nehmen.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Dirk-1: „Intel HEVC rendert bei mir in UHD25p, 2 Bildspuren mit Filtern etwa mit dem Faktor 10! “ Wie sind denn die 2 Bildspuren 'bestückt' - was für Material und wie sind die dargestellt (PiP ?) ?

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Wenn ich in View/Windows die Vorschau ausschalte, videotreffpunkt.com/index.php/…702be281e5afb234173a46388 ändert sich bei mir nichts an der Rendezeit. Ein 16,7s langer UHDp30 P3pro Clip mit einem Levels FX wird in beiden Fällen in 23s nach Intel HEVC gerendert (F=1,37). Mir scheint als hätte der Levels FX beim aktuellen Build eine stärkere Auswirkung auf die Vorschau und damit auch aufs Rendern. Hat das noch jemand beobachtet ?

  • Vegas Pro 15 ist da!

    elCutty - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Dirk-1: „Rendern in MagixHEVC blieb mit Vorschau nach 20-30min immer stehen, läuft jetzt ohne Vorschau bei 60min Film durch und ist ca mal schneller als mit IntelHEVC. “ MagixHEVC wird bei meinem System gar nicht angeboten. Wird wohl durch die Nvidia Hardware ermöglicht. Wie viel mal schneller ist das denn und wie sieht es mit der Bildqualität dann im Vergleich zu IntelHEVC aus Wie schaltest du denn die Vorschau beim Rendern aus?

  • Der Preis ist doch nicht der Punkt, sondern die Consumer-Zielgruppe. Wie viele der AX100E oder AX700 Käufer besuchen denn dieses Forum, um zu erfahren, wie sie es eigentlich richtig machen sollten und betreiben ihr Gerät nicht so, wie sie es vom Hersteller in die Hand gelegt bekommen. Das gilt genauso für Käufer einer A6500, die in der Mehrzahl nur das mitgelieferte Objektiv benutzen und vermutlich auch in der Grundeinstellung filmen. Und trotzdem kaufen sie wieder das nächste Gerät. Möglicherwe…

  • Zitat von Heiko74: „Auch wenn das jetzt ein blöder Gedanke ist, aber eigentlich wäre es cool wenn man so einen digitalen anti ruckel Filter schon beim encodieren einsetzrn könnte. “ Da schaffen die meisten aktuellen Geräte ja noch nicht mal bei UHD auch einen elektronischen Stabi, der 'nur' den ganzen Frame in Echtzeit ein wenig hin und her bewegen muß. Eine Echtzeit-Bildanalyse und noch Berechnung der sich bewegenden Objekte würde sie komplett überfordern.

  • Zitat von ro_max: „Insbesondere wenn das u. U. bedeutet, dass man zusätzlich (automatisch einsetzende) ND-Filter einbauen muss, “ Die haben Consumer-Geräte, wie z.B. der AX100 oder AX700 oder sogar die RX10M2 und einige andere ja mit in der Grundausstattung. Man kann wohl kaum davon ausgehen, daß es dem Hersteller völlig egal ist, ob der teilweise hohe Summen zahlende Kunde sowie die Testportale mit den Ergebnissen zufrieden sind. Nur zufriedene Kunden kaufen das nächste Produkt und verkaufen mü…

  • Übrigens, allen voran sollten doch die Hersteller solcher Consumer Geräte ein großes Interesse haben, gerade dem Anfänger, dem sie das Gerät initial im Automatik-Mode in die Hand geben, ein optimales Ergebnisse zu erzielen. In diesem Mode werden ja auch bei den meisten Testportalen die Messungen gemacht, um eine vergleichbare Basis zu haben. Da frage ich mich dann schon, warum es bis heute keinen einzigen Hersteller gibt, der die alte 180° Regel in eine Automatik bettet, um zu vermeiden, daß ger…

  • Zitat von ro_max: „Ich schalte solche Funktionen möglichst immer ab “ Das hatte ich früher, als diese Funktionen noch nicht so ausgereift waren auch immer gemacht