Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 62.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von sunday: „ Stattdessen versucht man ihm etwas mit UHD einzureden. Sicher, ich bin auch UHD-Fan, und das sogar (fast) seit der 1. Stunde - also seit ziemlich genau 3 Jahren. Das macht aber nur Sinn, wenn die Qualität in sämtlichen Bereichen stimmt. Bei der Kamera ist das mit 300 € schon meilenweit entfernt. Wenn der Rechner nicht mitspielt, dann macht das eher Frust statt Lust. Wenn zudem nicht ein UHD-Ausgabegerät vorhanden ist, was ich hier vermute, dann macht das Ganze noch weniger Si…

  • Zitat von ollieh: „Was aus so einer Frage Gebrauchter Camcorder für Reisen doch alles werden kann. Wobei der Typ der die Frage gestellt hat schon längst abgetaucht ist.“ Wieso, bis zu Beitrag 43 war doch alles in Butter. Passiert eben manchmal das jemand eine Frage stellt und sich dann nichtmehr meldet.

  • muss man verstehen was für ein Problem @kub59 mit der sachlichen Aussage eines Moderators hat ?! Bei diesem Smiley gespamme bekommt man ja Augekrebs.

  • Leica Linse Smartphone

    wiggum - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Zitat von AndreasBloechl: „Verbaut Huawai jetzt beim neuen Modell überhaupt noch Leica? Glaub die sind wieder weg davon.“ Soweit ich weiß hat Leica als eine Art "Berater" funktioniert für Huawei was die Kameratechnik angeht...wohl alles nur PR. Letztendlich durfte Huawei mit dem in Europa bekannten Namen "Leica" Werbung für ihre Handys machen bzw. ihn draufdrucken. Könnte mich aber auch irren.

  • Leica Linse Smartphone

    wiggum - - Foto & Kamera

    Beitrag

    für den Geldbeutel von Leica bestimmt.

  • NEU: HitFilm Express 2017 !

    wiggum - - Andere NLEs

    Beitrag

    Eine neue Version des umfangreichen und kostenlosen NLE und Compositing Programms "HitFilm Express" ist erschienen: HitFilm Express 2017: hitfilm.com/express

  • Hier mal ein netter Effekt in Fusion inklusive Motion Tracking: dropbox.com/s/98dy1vkhxjtohao/callout_fusion.mp4?dl=0

  • Zitat von homer1: „Kann Fusion auch so scripten, wie AfterEffects?“ Man kann auf jeden Fall Scripte nutzen, habe ich noch nicht gemacht und ob es wie in AE ist kann ich nicht sagen.

  • Intro, Outro, Lower Thirds ect. hab ich alles als Composite Shots in Hitfilm extra gespeichert. Das bedeutet wenn mir irgendwann auffällt das mir eine Animation im Intro nicht gefällt brauch ich bloß den Composite Shot öffnen, die Animation anpassen und das ganze wieder in den Editor laden. Wenn zb. mir der 3D Text nicht gefällt, öffne ich den Intro Composite Shot, kopiere die Keyframes, gehe in Fusion, ändere den 3D Text und füge ihr dann wieder im Composite Shot ein, dann Keyframes wieder einf…

  • Zitat von PeterC: „Hi, soll in dem Thread nur kostenlose Software angeführt werden oder auch kostenpflichtige Software? Bei Fusion z.B. verwende ich die Studio-Version, weil da die OFX-Schnittstelle sowie Netzwerk-Rendering enthalten ist. Das Problem bei der Verwendung von ausschließlich kostenloser oder sehr preisgünstiger Software ist oftmals, dass man viel zwischen unterschiedlichen Konzepten hin und her springt und dadurch viel Zeit verbrät. Außerdem erhält man u.U. ein ziemliches Projektech…

  • Zitat von ro_max: „Zitat von wiggum: „Hast du die Demo oder Vollversion ? “ Ich habe eine Bezahlversion. Aber alternativ gibt es natürlich auch das 3D-Programm Blender, was meines Wissens ebenfalls "Profifeatures" bietet und dabei aber kostenlos ist, wie Du vermutlich weißt. “ Blender ist absolut grauenhaft zu bedienen meiner Meinung nach und das einzige Programm bisher bei dem es mir unmöglich ist Youtube Tutorials zu folgen da ich ständig irgendwelche Schaltflächen suche oder etwas bei mir ein…

  • Zitat von homer1: „Ich hatte mal folgendes vor als Intro. Es wurde mit Lightwave2015 erstellt. “ Das erste ist echt schick. War das aufwendig zu machen ?

  • Zitat von ro_max: „ Ja, aber nur weil Unternehmen wie Blackmagic high-endige Software "verschenken" (im Gegensatz jetzt zu Open-Source-Projekten (z.B. Blender) ist BMD schließlich ein erwerbswirtschaftlich orientiertes Unternehmen).“ Ja die machen das ja mit Hintergedanken. Das Ziel ist es die nächste Generation der Kreativen an sich und das eigene Produkt zu binden. Außerdem sind die kostenlosen Versionen ja (leicht) beschnitten im Funktionsumfang. Zitat von ro_max: „ Cinema4D.)“ Oh, das ist ja…

  • KDEnlive

    wiggum - - Andere NLEs

    Beitrag

    Zitat von wolfgang: „Zitat von dosaris: „dies "humpelt" noch etwas bei mir, sieht aber sonst gut aus. Versucht's mal. “ Wenn es noch humpelt, wozu soll man es dann probieren?“ Ich würde sagen um Feedback an die Entwickler zu geben. Ist ja immerhin Freeware.

  • Hallo ! Es gab ja neulich ein Thema von @numeris in dem es um sein Intro ging. @PeterC hat auch viele gute Tips gegeben. Da wurde dann auch über Effekte, Animationen und Übergänge gesprochen. Was ist möglich ? Welche Programme bieten sich an ? Welche Effekte und Animationen wirken professionell ? Wie arbeitet man mit Masken ? Ich dachte mir nun ein Thema wäre ganz nett in dem man seine kleinen Spielereien präsentieren kann, wo es einen Erfahrungsaustausch gibt, wo man fragen kann: "hey, was halt…

  • Zitat von Jack43: „der hat sich wahrscheinlich schon längst aus dem Staub gemacht, bei der - für ihn - total sinnlosen Diskussion! ;(“ Was ist bitte daran sinnlos ?! 1. Jemand schlägt die FZ300 vor 2. Ich schreibe VORSICHT, FZ300 hat bei 4k einen Bug 3. Achilles sagt das Problem gibt es nur bei 24p 4. Ich widerlege das 5. Achilles stellt den Bug selber fest Und er ist sich wohl nicht so sicher das er kein 4k will, sonst würde er ja nicht die B700 in Betracht ziehen.

  • Zitat von Achilles: „Ich halte mich immer an die Shutterzeit nach der 180°-Shutterregel(ND-Filter!) und schwenke 1/2 so schnell wie bei FHD-Aufnahmen. Bei Objektquerbewegungen ziehe ich meist die Kamera mit. Aus UHD-Aufnahmen mache ich FHD-Blurays. Die Downskalierung mildert u.A. auch das Rauschen. Nachts filme ich nicht mit der FZ300. Mir ist das von Dir beschriebene Ghostingproblem in der Summe wohl deshalb noch nicht als störend aufgefallen. :thumbup:“ Die richtige Shutterzeit (zb. 1/100 bei …

  • Zitat von Achilles: „Noch ein Nachtrag: Wie stark wirkend das Ghosting sich vor einem schwarzen Hintergrund abbildet, hängt stark von der Belichtungszeit und der Bewegungsgeschwindigkeit ab. “ Ja dann sind wir uns jetzt ja einig das die FZ300 hier ein Problem hat, höchstwahrscheinlich ein Firmware Bug den Panasonic bis jetzt erfolgreich ignoriert hat. Mit der Belichtungszeit kann man ja leider nicht immer rumspielen. Das schlimme ist ja... Wann muss man höher gehen als ISO100 ? Genau, wenns dunk…

  • Zitat von Achilles: „Zitat von wiggum: „Die FZ300 hat da einfach ein Problem, bzw. ein Firmwarebug. Das ist durchaus wichtig zu wissen für einen potentiellen Käufer. “ Das Forum hat sich 2015 mit "Geisterbildern" beschäftigt(Posting #1), die bei 24p UHD-Aufnahmen aufgetreten sind bei meiner Testaufnahme im MM, siehe hier: Klick! "chandler-tg1" hat die einleuchtendste Antwort dazu im Posting #7 gegeben! Bei UHD Aufnahmen 25/30p hatte ich das bisher nie, kann also kein Firmwarebug sein. Mache also…

  • Zitat von Achilles: „Zitat von wiggum: „sonst gibts Ghosting bei dunklen Flächen und schnellen Bewegungen “ Einfach solche äußerst seltenen "Jenseitsmotive" meiden, ist eine Möglichkeit die ich erfolgreich nutze. “ Eine Hand die sich vor einem schwarzen T-Shirt bewegt oder ein Kind das vor einem dunklen Hintergrund rumrennt sind keine "äußerst seltenen Jenseitsmotive". Zumindest wohl nicht für die meisten Menschen... Die FZ300 hat da einfach ein Problem, bzw. ein Firmwarebug. Das ist durchaus wi…

  • Vorsicht bei der FZ300. Da darf man bei 4k nicht über ISO100 gehen, sonst gibts Ghosting bei dunklen Flächen und schnellen Bewegungen. Ansonsten ist die FZ300 eine B700 mit besserer Verarbeitung (mit Staub-/Spritzwasserschutz), einem Mikro Anschluß und voller manueller Kontrolle. Allerdings auch 50€ teurer.

  • Zitat von tommik: „Gibt es denn in dem Preisbereich eine bessere Alternative? Würdet ihr die B700 der die SD 707 empfehlen? Wie gesagt, hauptsächlich zum Reisen und für Familienvideos. Alles freihand, ohne Stativ.“ Die Frage ist: Willst du auf 4k verzichten ? Ich habe ja schon geschrieben das ich das im Jahre 2017 nichtmehr machen würde aber wenn du sagst dir reicht FHD dann ok. Der Stabi ist beim Camcorder sicherlich überlegen, ebenso der Autofokus. Bei der B700 hast du halt 4k Video und die be…

  • Zitat von tommik: „Wow, vielen Dank für so viele Antworten! Eine Actioncam kommt nicht in Frage, da ich Zoom brauche. Ein Smartphone habe ich nicht, hat ja aber auch kein Zoom. Zitat: „Ich würde 2017 kein reines FHD Gerät mehr kaufen, egal ob Camcorder oder DSLM oder sonstwas. Auch nicht für 300€. Der Unterschied zwischen 4k und FHD ist enorm. “ Aber 4k ist doch nur eine höhere Auflösung, oder? Das hat doch nicht unbedingt etwas mit der Bildqualität zu tun. Oder irre ich mich? Videos der Nikon C…

  • Ich würde 2017 kein reines FHD Gerät mehr kaufen, egal ob Camcorder oder DSLM oder sonstwas. Auch nicht für 300€. Der Unterschied zwischen 4k und FHD ist enorm.

  • Film doch einfach mit dem Handy wenn das 4k kann...oder... Kauf eine 4k Actioncam Yi 4k - 270€ (FHD60p ist stabilisiert über einen elektronischen Stabi) amazon.de/YI-Actioncam-Weitwin…en-Schwarz/dp/B01I40DE6Y/ Dazu ein kleines Stativ das sich auch als Griff nutzen lässt: amazon.de/Rollei-Monkey-Pod-ru…hselplatte/dp/B00NFWN3YK/ Wenn du Zoom brauchst dann leg einen hunderter drauf und kauf zumindest eine Nikon Coolpix B700 (ist auch 4k, Stabi funktioniert auch bei 4k): amazon.de/Nikon-Coolpix-B700…

  • Neues in Resolve 14

    wiggum - - Resolve

    Beitrag

    Audio Bereich funktioniert noch nicht wirklich aber verbesserte Wiedergabe-Performance stimmt.

  • Kratzer auf dem Sensor der G81

    wiggum - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Die frage ist doch ob man das auf den Bildern Videos sieht. Wenn nicht braucht man ja auch nix machen. Wenns erst mit Blende größer f11 oder so sichtbar wird kann man viwlleicht auch damit leben.

  • Vegas 14...ein erstes Fazit?

    wiggum - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Während 4k für so ziemlich alle Bereiche sinnvoll ist, von Pornos bis zur Feier im Altenheim ist 360° eher "speziell". Während 4k wohl in 3-4 Jahren jeder brauchen/wollen wird ist 360° so eine Sache. Für manches ganz toll für vieles aber unbrauchbar.

  • Vegas 14...ein erstes Fazit?

    wiggum - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von kub59: „ Es war halt nur die Frage für welches NLE ich das Geld "aus dem Fenster werfe". Die werben ja alle "wie bekloppt" kurz vor einer "neuen" Version.“ Naja, aus dem Fenster werfen brauch man es ja nicht. Mit HitFilm Express und Davinci Resolve hat man ja kostenlose NLE's auf Profi Niveau zur Verfügung.

  • KDEnlive

    wiggum - - Andere NLEs

    Beitrag

    16.12.2 ist also ein großer Schritt vorwärts ? Dann warte ich mal bis es die Version auch auf Windows gibt und lade es dann herunter.

  • Neu: HitFilm 4 Express

    wiggum - - Andere NLEs

    Beitrag

    Bin absolut überzeugt von HitFilm 4 Express bis jetzt. Wer es noch nicht getestet hat sollte dies unbedingt nachholen.

  • Ich hab gehört im April wird Panasonic neue Camcorder vorstellen.

  • Meine persönliche Meinung: HitFilm 4 Express ist einfach genial. Es ist sehr benutzerfreundlich, sehr einfach und klar aufgebaut, sehr stabil und bietet sehr viele Funktionen. Das einzige für das man Resolve den Vorzug geben muss ist Color Grading. Ansonsten lässt sich mit HitFilm Express so ziemlich alles anstellen. Das Geschäftsmodell mit den "Modulen" die man für 10-50€ dazukaufen kann ist auch genial. Ich brauche zb. keine Explosionseffekte, dafür aber Color Grading...also kauf ich mir nur d…

  • Vegas-Movie Studio nur 49,99€

    wiggum - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Schon schräg das die das Wort "upgrade" davor setzen...

  • Vegas-Movie Studio nur 49,99€

    wiggum - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Komisch. Wenn ich das in den Warenkorb lege sagt er mir "Upgrade: VEGAS Movie Studio 14 Platinum" Warum Upgrade ? Ist das 50€ für ein Upgrade auf Platinum oder die Vollversion von Platinum ?

  • HitFilm Pro 2017

    wiggum - - Andere NLEs

    Beitrag

    Zitat von wolfgang: „Es ist und bleibt absurd - denn das Arbeiten auf einem System mit 1/4 des spezifizierten RAMs wird kaum sinnvoll möglich sein. Warum also überhaupt so etwas erwähnen? Und das fällt bei mir daher sehr wohl unter Märchen - und noch gefährlicher: irgendwer ohne Erfahrung glaubt das dann sogar und ist frustriert wenn es nicht geht.“ Warum erwähnen ? Weil ich sagen wollte das HitFilm 4 Express (free) auf einem 4GB Schrott PC eben viel besser läuft als Resolve (free). Wenn ein Pro…

  • HitFilm Pro 2017

    wiggum - - Andere NLEs

    Beitrag

    Zitat von wolfgang: „Was sind das für Märchen? Blackmagic spezifiziert für Resolve 16GB RAM. documents.blackmagicdesign.com…guration_Guide.pdf#page19 Wie also soll das mit 4GB gehen?“ Das ist kein Märchen... Die sagen lediglich das "16GB of system RAM" EMPFOHLEN wird. Es ist auf keinen Fall die "Mindestvoraussetzung" um das Programm zu starten und FHD Material zu bearbeiten. Ob das ganze dann noch Spaß macht steht auf einem anderen Blatt. Bei jeglicher Software gibt es eine Diskrepanz zwischen M…

  • HitFilm Pro 2017

    wiggum - - Andere NLEs

    Beitrag

    Zitat von Howit: „Resolve läuft auf einem PC mit 4GB? Mit 8GB bekommt man das Programm ja noch nicht mal geöffnet.“ Ja, definitiv. Ich habe sogar schon FHD50p Projekte damit erstellt (mit 720p Proxy Files). HitFilm 4 Express läuft aber viel besser. Vegas Movie Studio Platinum 14 aber ebenso.

  • HitFilm Pro 2017

    wiggum - - Andere NLEs

    Beitrag

    Bin gerade HitFilm 4 Express (also die kostenlose Variante) am testen und wirklich begeistert ! Auch das Geschäftsmodell nachdem man sich "Pakete" dazukaufen kann, je nachdem was man wirklich braucht (ein Naturfilmer braucht zb. keine 1000 Exposionseffekte) halte ich für sehr modern und kundenfreundlich ! Selbst auf meinem Schrott PC (4GB RAM) läuft die Bearbeitung von FHD50p Material mit dem "Proxy" Feature sehr zügig, besser als bei Davinci Resolve auf jeden Fall.

  • So, hier nochmal ein Video der FZ300, voller Zoom (600mm), diesem aber auf den Baumstamm (~6m von mir entfernt) fokussiert, quasi als Fixpunkt. Kamera auf Bauchhöhe gehalten. dropbox.com/s/uugqhk7nvz420zn/…5s-P1000386.MP4-.mp4?dl=0