Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 76.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Andy und ich treffen uns im Rahmen eines Usertreffs in Altes Lager (s.a. hier). Der Vortrag wird nicht am Kamin stattfinden, da klingen erfahrungsgemäß die Abende aus. Ein Kopter ist keine Grundvoraussetzung, vielmehr Begeisterung am Videofilmen / - schnitt. Nachtrag: wabu war was schneller...

  • Zitat von deBabba: „Aber ein paar praktische Beispiele zu einem der Themen - Kopter als Kranersatz und Einsatz in der Praxis - kann ich sicher beisteuern. “ Den Vortrag habe ich übernommen... Powerpoint ist schon fertig (ich will ja nicht in "Das Haus" fliegen) - aber ich bin sicher, dass du da weit mehr praktische Erfahrung hast als ich und kräftig beisteuern kannst - ich freue mich schon drauf!

  • Zitat von deBabba: „Aber schraubt die Erwartungen nicht zu hoch, es wir Euch sicher langweilen ... “ Die Latte hast Du ja selbst so hoch gelegt! Der damalige Afrika-Film war ja schon "großes Kino", die Weinlese stand dem auch nicht viel nach, kurz: wir sind gespannt! (gibt es die ersten Appetit-Häppchen schon in Altes Lager?)

  • Russische Leica

    Matthes - - Flohmarkt

    Beitrag

    Das scheint mir tatsächlich keine originale Leica zu sein, mit der Seriennummer nach müsste es eine Leica III sein: von 244401 bis 244600 wurde die Leica III beziffert, gebaut 1937 / 38 (Quelle: l-camera-forum.com/leica-wiki.…riennummern_Leica_Kameras) Bei diesen befand sich die Seriennummer allerdings nicht auf der Rückwand, sondern auf der Oberseite, auch sonst gibt einige feine Unterschiede!

  • Neuester Patch für VDL (Akt.Vers.)

    Matthes - - Magix

    Beitrag

    Dann ergänze ich mal um die Neuerungen: Wichtige Änderungen in der Version 17.0.2.166: - NEU: Anzeige von Ermäßigungen im Store - Fehler behoben, der die Wiedergabeperformance und die Exportzeit bei Foto-Quellmaterial mit dynamischen Zoomfahrten und Collagen verschlechtert hat - Fehler behoben, der dazu führte, dass bestimmte Effekte (z.B. Schärfen) nicht im Zusammenhang mit der Ausschnitt-Funktion genutzt werden konnten - Fehler bei der "Blenden auf alle Anwenden" Funktion behoben, der dazu füh…

  • Zitat von ben-71: „... ich weiß nicht, wo der Vergleich der Videoqualität so extrem zugunsten der Mavic (ich nehme an Du meintest Deine Mavic Pro) ausschlägt. “ Die Aussagen, die ab 13:29 gemacht und ab 14:58 auch gezeigt werden, finde ich schon recht deutlich! In dem von dir verlinkten Video scheint mir auch die Air besser - für beide Clips kann man jetzt natürlich nicht nachvollziehen, ob die Einstellungen gleich / entsprechend sind. Da gab es ja auch in der vergangenheit bei den Firmwareupdat…

  • Zitat von Udo: „Hier hab ich ein sehr informatives Video zum Vergleich Mavic Air mit der Mavic Pro gefunden. “ Vielen Dank, fand den Vergleich sehr aufschlussreich. Da ich selbst mit der Mavic Pro fliege, brauche ich mich nicht zu ärgeren, dass ich evtl. zu früh gekauft hätte. Der einzige Vorteil wären die hinteren Sensoren, aber da der Vergleich der Videoqualität so extrem zugunsten der Mavic ausschlägt, hab ich ja wohl doch nichts verkehrt gemacht.

  • Zitat von Achilles: „Genau, einfach das ganze Video mal zeigen, nicht nur die rechte Hälfte. “ Und hier ist das Mercalliergebnis der verschiedenen Kameratypen, diesmal ohne "vorher - nachher": Vergleichsvideo Mercalli4, Version 2 (kann sein, dass es nicht gleich in voller Auflösung zu sehen ist, YouTube braucht da immer ein wenig...)

  • Zitat von WeiZen: „Wenn ich das richtig sehe, fehlen aber die ersten Sekunden mit dem Ausrutscher nach links. “ Nein, da ist nichts weggeschnitten, es ist der komplette Clip! Zitat von Achilles: „Genau, einfach das ganze Video mal zeigen, nicht nur die rechte Hälfte. “ Wird gerade gerendert, Upload kommt dann auch gleich danach!

  • Ich arbeite mit Magix Pro X als Schnittsoftware, insofern kann ich nicht mit dem WarpStabilizer verglichen, aber Mercalli 4 bietet ja verschiedene Optionen hinsichtlich der Stabilisierung an. Ich habe mir WeiZens Clip heruntergeladen und die verschiedenen Kameraversionen innerhalb von Mercalli ausgetestet. Um einen besseren Vergleich zu ermöglichen habe ich den Wert für die Randvermeidung in allen 5 Test weg von der jeweiligen Vorgabe auf 50 % gestellt. Da es sich bei dem Material nicht um einen…

  • Zitat von Achilles: „Gibt es denn eigentlich einen sehr kleinen Helicopter für so eine 50 Gramm Kamera, lediglich mit Blick nach unten den man auch ohne Fluggenehmigung fliegen kann? Ich müsste ab und an mal die Regenrinnen am Haus kontrollieren ob sie vor allem im Herbst voller Blätter sind, ab und zu auch mal in der Natur mit dem Heli hochteigen um eine Übersicht über das Gelände zu filmen, Weitflug nicht nötig, normale Sichtweite genügt, also Action-Radius vielleicht max. 50-100m. “ Die meist…

  • Ich habe mir seinerzeit die Mavic geholt, da sie einen für mich vertretbaren Kompromiss darstellt: deutlich transportabler als ein Phantom, von der Kamera her noch ausreichend gut (mal abgesehen von der Problematik des Pixel-Binnings) und auch noch schwer genug, um bei Wind stabil genug zu fliegen. Inzwischen hatte ich einige Vergleichsmöglichkeiten (auch zu anderen Herstellern) und bin mit meinem Kauf noch immer zufrieden.

  • Intel-Bug

    Matthes - - Allgemein technische Aspekte

    Beitrag

    In verschiedenen Portalen habe ich gelesen, dass der Fehler schon seit Mitte des vergangenen Jahres bekannt ist, die Programmierer also schon geraume Zeit daran arbeiten. Microsoft hatte demnach den Patch für den 09.01. (also den üblichen 2. Dienstag eines Monats) vorgesehen, aber wegen des Öffentlichwerdens vorgezogen.

  • Neat Video 4.6 verfügbar

    Matthes - - Andere NLEs

    Beitrag

    Auch von mir ein herzliches Dankeschön!

  • Ich habe eine VG 20, für mich ist diese Kamera eine eierlegende Wollmilchsau: gute Videoqualität (als ich sie kaufte, gab es noch gar kein UHD) ebenso gute Photos Display und Sucher 5.1 Sound großer Sensor, damit gute Lowlight-Eigenschaften und gutes Arbeiten mit Schärfentiefe (war ich von früher aus der analogen Photographie her gewohnt) meine alten Leica-Objektive kann ich mit Adapter (entweder Novoflex, dann mit Cropping oder mit Metabones Speedbooster) weiterhin nutzen. Weiter oben schreibt …

  • Das Problem kenne ich - mein reflecta hat jetzt knapp 20000 Dias eingescannt... Ich gehe in mehreren Schritten vor: Um eine ganze Reihe von Dias mit neuen Namen zu versehen und direkt die Nummerierung anzupassen nutze ich Advanced Renamer. Leider kann man damit die Reihenfolge aber nicht umstellen. Wenn das ansteht, kommt Irfan View, mache ich aber selten, zumal ich das etwas komplizierter finde.

  • Zitat von Der Architekt: „Das Magix "Forum" zählt nicht “ Das sehe ich so nicht. Dort sitzen durchaus engagierte und sachkundige User, die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das das Forum von seiner Struktur her durchaus gewöhnungsbedürftig ist, sei dahingestellt, aber inhaltlich kann man dort sehr wohl sachkundige Hilfe erhalten. Eine weitere, in meinen Augen sehr gute, Adresse ist das MXCutterboard. Ursprünglich rein auf Magix ausgerichtet, aber inzwischen wird immer mehr auch über den Tellerra…

  • Ja, das Bearbeiten des Materials ist dann die nächste Hürde... Mein PC war mal eine gute Kiste, aber das war vor ca. vier Jahren, als ich gerade auf FHD umgestiegen bin. Schon vorab mal "viel Freude" mit Karlsson III!

  • @ Andi: bringst Du Karlsson (2) dann auch wieder mit ins Alte Lager?, Bin über die Vergleiche mit (1) gespannt. Ich selbst habe mein Auge auf den Mavic geworfen, vor allem der Größe wegen...

  • Sämtliche Infos zu dem Clip bekommst Du mittels der Software MediaInfo. Das Programm ist Freeware und liefert wirklich alles, was Du für die Einstellungen benötigst.

  • Weißabgleich & Farbtemperatur

    Matthes - - Technik und Verwendung

    Beitrag

    Im Sommer war ich wieder einmal in der Türkei und habe in Ephesos in den Hanghäusern gefilmt / photographiert - Vor einigen Jahren hatte ich dort schon einmal Aufnahmen gemacht und den Weißabgleich der Kamera überlassen. Die Hanghäuser sind mit eine Stahl-Kunststoff-Konstruktion überdacht, aber leider ist diese alles andere als Farbneutral, ich war damals im Nachhinein etwas enttäuscht von den Aufnahmen. Dieses Jahr habe ich einfach eine weiße Serviette mitgenommen und vor Ort damit einen manuel…

  • Neuer Patch für Magix VDL (Akt.) 16.0.1.37

    Matthes - - Magix

    Beitrag

    @ Achilles: Eine Version 2017 hat es bislang von Magix noch nicht gegeben, diejenige, die Du meinst war einfach "17". Die aktuelle heißt auch nicht 2017, sondern lediglich Video Deluxe. Sie soll, wie z.B. Windows 10 fortlaufend aktualisiert werden, Merkmal zur Unterscheidung ist damit die Build-Nummer, aktuell ist das 16.0.1.37. Patches werden automatisch für das passende Programm installiert, auch wenn man mehrere verschiedene Versionen der Schnittsoftware auf dem Rechner hat - ist bei mir z.B.…

  • Eigentlich sollte das so aussehen:

  • 1. vermutlich hast Du entweder bei einem aktiven Objekt die rechte Maustaste gedrückt, dann über das Kontextmenü "Audiofunktionen - Video/Audio auf separaten Spuren" ausgewählt, oder - und das scheint mir wahrscheinlicher - irgendwie die Tastenkombination "Strg + H" erwischt. 2. Analog kannst Du das rückgängig machen: "Strg + U" oder über die Einträge im Kontextmenü: "Audiofunktionen - Video/Audio auf einer Spur" 3. Einfügen eines Bildes: Du musst das Bild zunächst auf einen Hoster hochladen und…

  • Wenn ich mir dieses Video ansehe, so kann man bei 10:42 - 10:50 leider doch die Propeller oben links in der Aufnahme sehen! - Aber sonst scheint mir das schon ziemlich der Hammer zu sein!

  • Zoom H2n

    Matthes - - Audio

    Beitrag

    Ich habe den Zoom H2 (ohne "n"). Wenn ich damit in Surround aufnehme, erhalte ich ebenfalls zwei wave-Dateien, von denen die eine die beiden Front-Kanäle, die andere die beiden Rear-Kanäle abbildet. Center / LFE gibt es dort nicht! Wenn ich desen Ton im Schnittprogramm nutze (Magix VDL und auch ProX)so muss ich im Mixer nur der Spur der hinteren Kanäle manuell die hinteren Lautsprecher zuweisen, die beiden Front-Kanäle sind dort standardmäßig zugeordnet. - Fertig Eine deutlich genauere Anleitung…

  • Lass es für den Multicam-Schnitt einfach so, wie es jetzt ist. Wenn der Schnitt fertig ist, kannst Du ohnehin den Inhalt der Spuren 3 - 6 löschen, den Ton aus der 7 ziehst Du dann auf Spur 3 hoch, nicht vergessen, das eventuelle Muting der 3 wieder zu entfernen (wird vom Multicam gesetzt!) und fertig ist die Laube. Für die Zukunft: Magix integriert inzwischen den Ton auf der Videospur, du kannst aber in den Programmeinstellungen ("Y") einstellen, dass Ton und Bild auf getrennten Spuren dargestel…

  • "Clampod" Klemmstativ

    Matthes - - Zubehör allgemein

    Beitrag

    Meines ist auch gerade angekommen - ein deutlicher Stabilitätsgewinn!

  • "Clampod" Klemmstativ

    Matthes - - Zubehör allgemein

    Beitrag

    Dann habe ich wohl eines der letzten bestellt, die auf Lager waren. Sorry!

  • "Clampod" Klemmstativ

    Matthes - - Zubehör allgemein

    Beitrag

    Besten Dank! - Stolzer Preis, 40 % vom Grundpreis!

  • "Clampod" Klemmstativ

    Matthes - - Zubehör allgemein

    Beitrag

    Kann man diese Erweiterung auch irgendwie separat bekommen? Habe so auf Anhieb nichts im Netz gefunden?!?

  • Fotorucksack

    Matthes - - Zubehör allgemein

    Beitrag

    Für meine doch recht umfangreiche Ausrüstung nutze ich den Manfrotto Rucksack Pro Light 3N1-25 PL. Passt wirklich viel rein und durch die seitlichen Öffnungsmöglichkeiten kann man auch fast alles schnell erreichen. Die Polster puffern gut, die Einrichtung des "Innenlebens" lässt sich individuell gestalten

  • Ich habe mir das Walimex 1:2,7/8mm für meine Nex VG 20 angeschafft. Wenn man die Geometrie beachtet, ist die Verzerrung kaum bemerkbar (Blick in Kirchenkuppeln), bei bewegten Szenen kann es problematisch werden, bringt aber andererseits einen interessanten Effekt á la Selfie-Aufnahmen für Youtube mit GoPro.

  • Magix kauft Vegas Pro ...

    Matthes - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Das ist auch das, was wir bei unserem Treffen in Altes Lager am vergangenen Wochenende von den Magix-Mitarbeitern gesagt bekommen hatten: beide Programme werden fortgeführt. Ich persönlich hoffe, dass durch den Einkauf der mit Vegas verbundenen Lizenzen und die neue OFX-Schnittstelle in Magix Pro X einige Erweiterungen in Pro X kommen werden (etwa die Einbindung von Hitfilm o.ä.).

  • Magix: Film- und Audiospur-Bedienung

    Matthes - - Magix

    Beitrag

    Ich habe mal ein recht umfangreiches Tutorial zum Thema Audiobearbeitung in Video Deluxe / Pro X verbrochen. Du findest es hier zum Download. Gruß und viel Erfolg beim Editieren Matthes

  • Neues Vertriebs-und Produktkonzept????

    Matthes - - Magix

    Beitrag

    Da werden wir uns wohl bis zum 31.03. gedulden müssen, da kommt dann das neue Video Pro X heraus. Da dieses bereits nach dem neuen Modell laufen soll, sollten wir auch etwas über die neue Preispolitik erfahren.

  • Hallo Heinz, Du hast eine PN. Matthes

  • Titel soll einrollen und dann stoppen (Edius)

    Matthes - - Edius

    Beitrag

    Ich weiß nicht, wie das bei Edius läuft, bei Magix würde ich eine solche Aufgabe über eine Bewegungsanimation mit Keyframes lösen - bei den Möglichkeiten der Titelanimation fehlt so etwa in der Regel.

  • 29.03.2013; Karfreitag; die Aufnahmen entstanden in Köln

  • Superweitwinkel für Sony E.Mount

    Matthes - - Objektive

    Beitrag

    Ich habe mir vor kurzem das Walimex 1:2,8/8 für meine Nex VG 20 zugelegt - bei der Lichtstärke und dem Preis von 229,-- € kann ich mich wirklich nicht beklagen!