Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann man sich das Ergebniss auch ohne Abstimmen anzeigen lassen. Ich filme momentan noch in FHD wegen fehlendem Gerät aber das Ergebniss dieser Umfrage interessiert mich dann doch.

  • Meine neue Audioabteilung

    AndreasBloechl - - Audio

    Beitrag

    videotreffpunkt.com/index.php/…5554dd38a47ea86b9507bd144

  • Meine neue Audioabteilung

    AndreasBloechl - - Audio

    Beitrag

    Hier mal der Link slashcam.de/artikel/Test/Kopfh…1-II---Sony-MDR-7506.html

  • Meine neue Audioabteilung

    AndreasBloechl - - Audio

    Beitrag

    Zitat von Laterna Magica: „Der HD25 ist einer der besten DJ-Kopfhörer. Besonders geeignet für laute und elektronische Musik. Da wird er wohl auch gerne zum Abmischen genutzt. Für unser Hobby würde ich ihn nicht empfehlen. Er hebt sowohl die oberen Bässe wie auch höhere Mitten und die Höhen an. (Was für DJ-Zwecke auch gut und gewollt ist). Wenn wir unsere Filme vertonen, möchten wir möglichst eine sehr neutrale Wiedergabe hören. Jeder Kopfhörer hat eben gewisse Klangeigenschaften und es macht wen…

  • Meine neue Audioabteilung

    AndreasBloechl - - Audio

    Beitrag

    Und wann kommt der zum Einsatz? Bei mir kommt nichtmal mehr der iE80 von Sennheiser zum Einsatz weil der HD25 einfach super schnell auf der Birne ist und nicht reingefummelt und der Sitz passen muß.

  • Meine neue Audioabteilung

    AndreasBloechl - - Audio

    Beitrag

    Habe schon so einige Kopfhörer getestet und lande immer wieder bei Sennheiser. Der HD25 ist einfach ein MustHave Hörer.

  • Du ich habe sehr sehr viel rumprobiert und kann bei einer 256er vbr keinen Unterschied zu einer constanten 320er Bitrate feststellen. Wenn du aber auf Nummer sicher gehen willst das du die Beste Qualität hast stelle einfach auf CBR 320. Taggen lasse ich überhaupt nix. Also dieses Tool ist fast idiotensicher.

  • Ich würde das hier verwenden, braucht nicht installiert werden und hat den guten LameEncoder integriert. Einfach uns simpel aber top. pc-magazin.de/download/lamedropxpd-815584.html Habe so an die 10000 WavFiles umgewandelt.

  • Zitat von mirage 710: „Hallo iPhone Besitzer, heute ist mir bei meinem iPhone X aufgefallen, daß der Weitwinkelbereich im Videomodus nicht gleich ist bei verschiedenen Einstellungen, z.B. bei Full HD, 30p oder 60p, ist der Bildausschnitt viel schmaler als bei 4K. Es spielt auch keine Rolle, welche Bildrate eingestellt ist. Das alles bei der original Apple App. Seit ein paar Tagen hab ich die App Filmic Pro. Da ist der Bildausschnitt gleich, egal ob bei Full HD oder 4K. Ist das schon mal jemand a…

  • Ja Peter mehr oder weniger gut schon. Habe vor kurzem den Akku bei Sony Z1c gewechselt, gehen tut das schon aber gefrickel mit Dichtung und Deckel , auch die NFC Antenne musste ich vom Akku schneiden weil extrem verklebt, dabei habe ich kurz mal durch die Folie gestochen und sofort fing es an Rauch zu entwickeln. So richtig empfehlenswert ist das aber nicht, hier wird auch was angeboten de.ifixit.com/ von denen habe ich mir sogar ein Werkzeug besorgt.

  • Du Peter, ich glaube aber in der USA gibts schon Probleme mit nicht wechselbarem Akku, glaube dort hat man schon klagen eingereicht und wer weis kommt das nicht wieder mit dem auswechselbarem Akku. Wenn nach mir ginge würde kein einziges Gerät hergestellt mit festem Akku, auch kein Rasierer oder ähnliches, denke mal keiner entsorgt das korrekt.

  • Habe ich gar nicht gelesen das es keinen Slot für SD hat. Ist wirklich nicht gut gelöst, vor allem wenn man es als Camersatz verwenden möchte. Aber da ist für mich ein fehlender Akkutausch auch unverzichtbar.

  • Ja das P20 klingt interessant, vor allem die Sensorgröße.

  • Macht mal den Test und spielt so ein Video mal mit dem VLC ab und mit einem anderen Player wie zum Beispiel dem MediaPlayer von Windows selber. Der VLC kann hochkant und der WMP dreht sofort.

  • Läuft wahrscheinlich nur wieder über die Anmeldung in der Cloud bei denen, glaube so funktioniert auch Lightroom und und und für Android.

  • Für solche Sachen ist Android einfach noch nicht so weit.

  • Du mir kommt es vor als würden sich alle immer wieder an Apple anlehnen und abkupfern was die machen. Die verbauen den Akku fest und alle ziehen nach, dann lassen sie die Klinke weg und wieder ziehen alle nach. Was der User will geht denen hinten am ..... vorbei. Ich möchte auch mein Handy hinstellen können damit man mit Selbstauslöser knipsen könnte, fällt wohl auch alles weg weil alle wie Apple immer dünner bauen wollen. Mir gefällt es allgemein nicht wie die ganzen Hersteller entwickeln. Das …

  • Aber die Blende ist wieder bei 2,2 oder so. Das können andere besser. Auch fehlt die Klinke für Kopfhörer, gefällt mir auch weniger.

  • Ist wahrscheinlich wie damals bei meiner Nikon CP885 da wurde einfach nur ein Filter dazu geschaltet mit der Blendenwahl.

  • Avidemux Ersatz?

    AndreasBloechl - - Andere NLEs

    Beitrag

    Kann dir da nicht genau folgen, wo finde ich das? edit: habs gefunden Geht trotzdem nicht, es wird im XP Modus Servicepack 2 ausgeführt und kommt trotzdem der Fehler.

  • Avidemux Ersatz?

    AndreasBloechl - - Andere NLEs

    Beitrag

    Hätte mir die Portable Version mal geladen. Kennst du da vielleicht auch einen Trick?

  • Avidemux Ersatz?

    AndreasBloechl - - Andere NLEs

    Beitrag

    Wenn ich in Zukunft für Avidemux noch ein weiteres Tool brauche kann ich gleich komplett weg gehen davon, oder wie erwähnt bei der alten bleiben. Teste jetzt mal die Freeware "Shotcut", nur auf dem alten ThinkPad läuft es wegen der Grafik nicht. Hätte da aber hier mal nachgefragt ob mit der Fehlermeldung jemand was anfangen kann, noch keine Antwort bekommen. Es deutet aber alles drauf hin das die alte Radeon X300 im ThinkPad nimmer klar kommt damit.

  • Windows Movie Maker

    AndreasBloechl - - Andere NLEs

    Beitrag

    Habe den Fehler gefunden, die Bitrate die man einstellen kann wird nur genommen wenn man in wmv rausrendert, bleibt man bei mp4 wird immer eine Standarwert verwendet. Komisch.

  • Hätte gestern mal bei meinem alten ThinkPad T43 mit Radeon X300 Grafik die Portable Version von Shotcut getestet. Bekomme immer diese Fehlermeldung beim starten:

  • Windows Movie Maker

    AndreasBloechl - - Andere NLEs

    Beitrag

    Ein Kumpel von mir verwendet den Movie Maker für seine Handyfiles. Beim abspeichern der zusammengefügten Files kann er jedoch bei der Bitrate eingeben was er will es wird immer mit ca. 5000-7000 kb/s gerendert. Was hat das auf sich? Habe es jetzt auch mal selber probiert und gleiches Problem, egal welche Vorlage ich nehme meine Files vom LG-G4 werden immer so rausgerendert auch wenn ich wie im original 17200kb/s eingebe hat das File nach dem speichern diese Werte. Bug in MovieMaker?

  • Davinci Resolve 14 ist final

    AndreasBloechl - - Resolve

    Beitrag

    Ok, danke schön. Dann weis ich noch nicht ob ich es mal testen sollte.

  • Davinci Resolve 14 ist final

    AndreasBloechl - - Resolve

    Beitrag

    Hätte da mal eine Frage, kann diese Software auch auf Deutsch gestellt werden?

  • Avidemux Ersatz?

    AndreasBloechl - - Andere NLEs

    Beitrag

    Ich habe die div. Versionen jetzt mit identischen Files vom Smartphone LG G4 getestet. Version 2.5.6 32bit und Version 2.6.132bit laufen ohne Probleme. Die Version 2.7.0 32bit läuft nicht und zuvor hatte ich noch die Version 2.6.4 glaube ich noch zu wissen auch in der 32bit Version getestet und die lief genau so wenig wie die 2.7.0. Kannst du mal genauer sagen wie ich vorgehen muß damit alle Files geladen werden? Würde es reichen wenn ich umbennen in 001.mp4, 002.mp4, 003.mp4 und so weiter?

  • Avidemux Ersatz?

    AndreasBloechl - - Andere NLEs

    Beitrag

    Kennt jamand was vergleichbares zu Avidemux was auch Freeware ist? Ich habe bei den neueren Versionen immer das Problem wenn ich mp4 Files vom Handy zusammenmerge dass an den Übergängen immer Pixelbrei für eine Sekunde zu sehen ist, das fängt sich dann wieder aber ist nervig. Arbeite deswegen noch mit älteren Versionen die das nicht haben. Was mich auch noch stört ist, man muß jeden Clip einzeln laden und kann nicht mehrere auf einmal laden. Durch das Fehlen der Timeline komplett unübersichtlich…

  • Diese ext. Apps sind auch nicht das gelbe vom Ei. Ich installiere auch keine mehr.

  • Na ja ich denke mal das ist mittlerweile völlig egal. Schau dir mal an welche Geräte alle schon Linux drauf haben, angefangen von SatBoxen über TVs bis hin zu Router und und und. Alle laufen und haben Internetanbindung und und und. Schützen kannst dich sowieso nur mehr wenn du nicht blind und wild rumklickst was aufpopt.

  • Nein, bei meinem bläht sich der Rückdeckel schon auf, der ist kaputt.

  • Auf keinen Fall, das werde ich so lange haben wie es die Hardware mitmacht. Beim Z1c sollte ich mal den Akku wechseln, dann wäre das auch wieder lauffähig.

  • Wird dann wohl auch mein erstes und letztes LG gewesen sein. Akku verbauen sie ja jetzt auch fest, also nix mehr was mich an dieser Firma halten würde. Optischen Bildstabi werden wohl bald alle bekommen und diesen Blendwert denke ich auch.

  • Bin gespannt ob mein LG G4 noch ein Update auf Android 7.0 oder höher bekommt. Glaube schon fast nicht mehr daran. Ansonsten wäre ich immer noch sehr zufrieden damit.

  • Bei mir ist es auch so das der mitgelieferte nie die Minuten angezeigt hat, ein Original Ersatzakku jedoch schon. Schließe daraus das mir da ein Plagiat als Original bei Amazon verkauft wurde. Auch die Genauigkeit ist beim Original um Welten besser und halten tut der auch länger. Habe die HX20 immer noch im Einsatz und ist meine einzige Cam die ich regelmäßig verwende.

  • Das sind ja gleichzeitige Downloads. Sonst gibts keine Einschränkungen, nehme den schon ewig und kann immer noch laden.

  • Den 4k verwende ich auch und ist dazu als Portable Version erhältlich, also nix installieren.

  • Zitat von kpot11: „Zitat von AndreasBloechl: „Habe mir um 310Euro vor einem halben Jahr noch das LG G4 gekauft, ein Grund dafür war auch der wechselbare Akku. “ Detto vor einem Monat um etwa denselben Preis. Wechselbarer Akku war einer der Hauptgründe.Vor allem aber die Kamera: Fotos brillantest, Video FHD tadellos brauchbar. Für die spontanen Situationen: Z.B. im Garten plötzlich eine Prachtlibelle (keine Ahnung wo die herkam). Aufbau Camcorder mit Stativ etc. wäre sinnlos gewesen, da die Libel…

  • Habe mir um 310Euro vor einem halben Jahr noch das LG G4 gekauft, ein Grund dafür war auch der wechselbare Akku. Bis jetzt sehr zufrieden auch wenn die Bedienoberfläche von Sony klar besser ist. Aber man gewöhnt sich dran.