Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 948.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Resolve 15 final da

    Achilles - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Gerdara: „Insbesondere die 2 Monitoranzeige ist auch echt super. “ Das ist ja nichts besonderes mehr.

  • Nun kommt die Version 1909 ab heute: Klick!

  • Standard-Windows-Einstellungen überschrieben??

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Zitat von Udo: „Aufgrund eines Tipps von Jim hab ich VirtualDub installiert. “ Der Tippgeber im Posting #20 ist nicht Jim, sondern ich!

  • Standard-Windows-Einstellungen überschrieben??

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Zitat von Udo: „Gibt es solch ein Programm? “ Du hast es ja Programm, EDIUS zeigt Dir doch alle Codec, oder nicht? In VirtualDub musst es auch sehen..., das reicht für den Nachweis der Codec-Installation.

  • Standard-Windows-Einstellungen überschrieben??

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Zitat von Udo: „seit über 10 Jahren haben wir keine Probleme mit den Edius Codec “ über welchen EDIUS Codec spricht er eigentlich? HQX-AVI kann ich sowohl in Da Vinci Resolve 15 als auch in Video de Luxe nutzen...

  • Zitat von k-m-w: „mit dem Gimbal “ Du meinst mit dem hier besprochenen? Mein eGimbal ist für leichte Kameras ausgelegt, also Smartphone und ActionCam. die zulässige Zuladung beträgt in diesem Fall nur 200 Gramm also für zarte Kamera-Gebilde. Gehend und schwenkend damit aufzunehmen ist ein leichtes Spiel.

  • GOP u. Referenzbilder

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Zitat von HelmutS: „Verwenden des Hardwarekodierers angezeigt. “ Ja ist denn schon Weihnachten?

  • GOP u. Referenzbilder

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Er schreibt, schwarzes Bild auf den Monitoren... Er soll es nur mit einem Monitor anfangen und zwar mit dem der von der dedizierten Grafikkarte versorgt wird!

  • GOP u. Referenzbilder

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    In das Bios kommst Du über das DOS, vermutlich drückst Du die "Entf" - Taste zu spät. Fange gleichzeitig mit der der Betätigung des Netzschalters die "Entf" - Taste ganz schnell hintereinander zu betätigen bis Du drin bist.

  • GOP u. Referenzbilder

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Ich machte es so bei meinem PC: 1. Gleich nach dem PC-Start geht man nach mehrmalige Betätigung der [Entf] Taste in das Setting-Menü des AMI-BIOS... 2. Nun auf das Menüregister "Chipset" gehen... 3. Hier die Funktion "System Agent-Configuration" aktivieren; werkseitig steht IGD auf "64M" und DVMT auf "256M", IGD Multi-Monitor wird auf [Enabled] umgestellt 4. Mit F10 die neue BIOS-Einstellungnun sichern und den PC ausschalten

  • Standard-Windows-Einstellungen überschrieben??

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Manche Programme sperren sich gegen die Nutzungsmöglichkeit "fremder" Codec. Kläre das mal mit dem Hersteller von VdG ab.

  • GOP u. Referenzbilder

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    So sollte es gehen: techbook.de/easylife/bios-starten-windows-10-pc

  • Standard-Windows-Einstellungen überschrieben??

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Zum Glück für Dich, dass Siri keine Einzugsermächtigung erteilt hat.

  • Standard-Windows-Einstellungen überschrieben??

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Zitat von Udo: „Der Kodiak ist denn IGUS vorhanden fehlt lediglich in VDG “ Habe das ein paar mal lesen müssen, habe Dich aber verstanden.

  • Standard-Windows-Einstellungen überschrieben??

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Installiere den HQX nach, gibt es unter EDIUS.de

  • GOP u. Referenzbilder

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Zitat von gurlt: „Nein, die funktioniert ja nicht befriedigend, sondern kann sogar das ganze Projekt zerschießen. “ Bei mir funktioniert es, so: 1. Backup vom fertigen Projekt machen, d.h. unter einem anderen Projektnamen in ein neues Verzeichnis speichern. 2. Per"Datei/Projektdatei konsolidieren" mit der Option "Backup& Aufräumen (kein Trimming)" das konsolidierende Projekt imneu angelegtenKonsolidierungs-Verzeichnis speichern. hatte bisher keine Probleme damit.

  • Standard-Windows-Einstellungen überschrieben??

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Zitat von Udo: „Wenn ich aber den Grass Valley HQEncoder anwähle “ Wähle mal den HQX Encoder Udo... und nicht den HQ Encoder. Der HQ Encoder ist meiner Kenntnis nach nur EDIUS intern nutzbar, der HQC programmübergreifend.

  • GOP u. Referenzbilder

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Bei dem Mainconcept-Codec kann man das glaube ich... Ich habe das nur beispielhaft erwähnt...

  • GOP u. Referenzbilder

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Zitat von gurlt: „Als Archiv verwende ich aus den von Dir genannten Gründe sowieso das Original. “ Per Konsolidierung?

  • GOP u. Referenzbilder

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    gut gemacht Helmut! Bei uns ist es wechselhaft bis sonnig, heute bei dem Sonnenaufgang eine ganz tolle Aussicht vom Balkon aus in die Landschaft, habe das Ereignis fotografisch in RAW festgehalten. Noch ein Hinweis zu der Bitrate: Ich gehe in der Regel nicht über 30.000 kbit/s bei FHD-Export, damit ist schon die höchste Darstellungsqualität erreicht. Da ich meine Video ab und an verteile, ist das wichtig in meinem Fall, da mansche Wiedergabegeräte höhere Bitraten stotternd wiedergeben können. N…

  • Nur mal so ein Tipp: An meinem eGimbal habe ich per Kabelbinder und Ring einen Schulterriemen befestigt der bei mir über die rechte Schulter gelegt wird und dann schräg über die Brust auf die linke Seite(unverlierbar) das Teil trägt. Will ich mit eGimbal filmen, dann hänge ich das Teil mit dem Karabinerhaken aus. Bei Transport per Pedelec liegt das Teil in der Gepäckbox, ansonsten paßt das Teil in meine gepolsterte Weich-Schultertasche von Braun(die Nizo 6080 war da immer drin).

  • Also soll es ein Notebook mit viel Power für HEVC werden, dann studiere das hier: Klick! Schildere dort was Du brauchst und Du bekommst ein passendes Angebot.

  • GOP u. Referenzbilder

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Da musst Du aber auch schauen was die Wiedergabeseite erwartet!

  • GOP u. Referenzbilder

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Tipp: In der Bedienungsanleitung zu Video de Luxe gibt es eine ausführliches Erklärung mit ca. 35 Seiten zu den Codec und deren Einstellungen, auch zu der GOP und Beschreibung der Wirkung und den Sinn aller anderen Parameter. Besorgt Euch mal ein das PDF-Dokument bei Magix.

  • GOP u. Referenzbilder

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Nach diesem Prinzip arbeite ich ebenfalls als ehemaliger PremierePro-User, bin aber nicht Verfasser des EDIUS-Vademecums, arbeite allerdings ausschließlich jetzt mit EDIUS.

  • Ich mache immer eine Blu-ray und eine FHD-Datei für die USB-Festplatte... Zitat von elCutty: „So ähnlich sieht es bei mir auch aus, aber ich nutze selbst bei meinen UHD30 Aufnahmen immer noch den DVDA und mein GenP50BD um BD-ISOs mit Menüs und Untertiteln zu erstellen und auf meinen MediaPlayern (NeoTV 550 + Egreat A5) abzuspielen. “ Da am ferneren Horizont eines die Anschaffung eines UHD-TVs ansteht, profitiere ich im Falle meiner Blu-rays von den Fähigkeiten jetzigen Panasonic Blu-ray Recorder…

  • Bravo, schließe mich den Ausführungen von MacMedia an!

  • Mercalli v4 Magix Plugin in Edius 9.30

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Ist richtig, ist es nicht aber nicht so, das man bei Kauf des V4-Plug-in auch gleich die SAL-Version bekommt? Wenn nicht, dann eben den anderen Weg mit dem HQX-Dateiaustausch gehen.

  • Mercalli v4 Magix Plugin in Edius 9.30

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Schaue Dir das an, hier wird eine weitere Möglichkeit gezeigt wie man mit externen Programmen von EDIUS aus zusammenarbeiten kann: Klick!

  • Es freut mich sehr, dass mein Tipp gut angekommen ist!

  • Mercalli v4 Magix Plugin in Edius 9.30

    Achilles - - Edius

    Beitrag

    Kenne keine legale Möglichkeit um V4 aus Magix in Edius als Plug-in zu nutzen. Per HQX-Dateiaustausch kannst Du aber den Clip zu Magix exportieren und nach der Stabilisierung wieder zu EDIUS importieren.

  • Vegas Pro 15 und neuen Rechner

    Achilles - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von wolfgang: „Der BenQ kann offenbar nur 300nits - den als HDR-Monitor zu bezeichnen halte ich persönlich schon für recht mutig. “ Mein PC-Monitor(REC.709) stellt eine max. Helligkeit von 250 Nits dar, also weniger als der HDR-Monitor von Rudi... Die Gewichtung muss ja nicht unbedingt auf die erziel- und kontrollierbare Helligkeit gelegt werden, das ist keine Vorschrift bei HDR. Ich persönlich würde eher die Gewichtung auf die Schatten legen, dort liegen viele inhaltliche Information die …

  • Zitat von ro_max: „Dann würde ich erst einmal hier ansetzen und Ursachenforschung betreiben. Eine GTX 1080 sollte für eine normale FHD-Vorschau eigentlich genügend Dampf haben; “ Selbst die Übertragung über den VGA-Anschluß liefert meine Graka(960er) gute Wiedergabe auf meinem 27" FHD-TV am Schnittplatz, so wie ich das auf einem TV-Gerät erwarte.

  • Für meinen vorwiegend dokumentarischen Video-Bereich reichen die anderen Werkzeuge für mich vollkommen aus.

  • Habe mir mal das Angebot angesehen: Klick! Das ist ja für die Platinum Version ein super Angebot! Ich selbst habe als Reserve zu EDIUS das VdL 2018 von Magix im Hintergrund auf dem Videoschnitt-PC, weil es auch mit dem HQX-Codec von Grass-Valley arbeiten kann und somit einen verlustlosen Datenaustausch ermöglicht.. Hätte ich noch kein solches Reserveprogramm, würde ich nicht zögern und das obige Angebot annehmen!

  • Das klingt doch preislich sehr gut. Kommt man da als Einsteiger intuitiv in die Bedienung rein, wird eine praxisbezogene Bedienungsanleitung mitgeliefert? Kann das Programm auch DVD und BDs menügesteuert authoren und brennen? Ist auch DV/HDV-Capturing möglich?

  • Ich kenne mich in EDIUS eigentlich ganz gut aus, die Mixer-Videospur mit Effekten und Keyern dazu habe ich allerdings noch nie genutzt. Gerade hier aber steckt ein gewaltiges gestalterisches Erweiterungspotential welches ich mir nun mittels eines Praxistrainings erschließen werde. Hier gibt es das Praxistraining #3 - MISCHEN-EFFEKTE auf DVD für kleines Geld: Klick!

  • Zitat von HelmutS: „sollte da doch eigentlich kein Qualitätsverlust entstehen – oder? “ Schon seit vielen Jahre ist bekannt, dass durch Multirendering ein Qualitätsverlust entsteht, Manche Leute bemerken das nach dem ersten Multirendering nicht, andere schon wenn sie z.B. ein Frame auf 200% oder 300% einstellen und betrachten. Du musst es also mit Dir selbst ausmachen on Du einen Qualitätsverlust mit eigenen Augen bemerkst nach der 2., 3., 4., oder gar 5. Kodiergeneration.

  • Danke Udo, ich werde mir das Teil mal genauer ansehen, ich sah schon die Preise sind gefallen.

  • iPhone 7 kann aber meiner Kenntnis nach kein UHD-Video aufnehmen, oder? Nö, falsch gedacht es kann auch UHD-30p aufnehmen, sorry!