Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 40.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Oli Krause: „Klar, geb ich Dir auch zu 100% recht, dass die Automatik-Modes sicher nicht die gleichen sind - jeder kocht sein eigenes Süppchen. Natürlich auch die Linsen. Aber...Mein Ziel als Cam-Hersteller sollte doch sein, dass ich mit den anderen Marken konkurrieren kann. Also muss ich auch im Auto-Mode punkten können. Selbst wenn dieser vermeintlich bei einer Pro-Cam vermutlich nicht so häufig verwendet wird, wie bei einer ConsumerCam.“ ich kenne das thema zu gut - wollte mal mit m…

  • Hallo! also ich muss roland da zustimmen - wichtig ist sicher was will ich den eigendlich filmen gehst du in richtung extreme macros würde ich heute eher in richtung fotomaschine mit wechseloptik gehen. ich hab schon mal geschrieben, als ich die lowlightbilder der beiden im netz gefunden habe, war die pana mehr als im vorteil deshalb denke ich, dass die jvc keine echte alternative darstellt im auto modus würde ich die beiden nicht vergleichen, da die automatiken sicher nicht dieselben sind, und …

  • hab dir eine PM gesendet ich hoffe das klappt? vg joachim

  • da hab ich was für EUCH !! vimeo.com/17439927 deshalb machen die jungs einfach andere filme!! vg joachim

  • jetzt muss ich nochmal auf die kleinen "scheißerleins" zurückkommen ---- taucht jemand von euch mit kreislauftauchgerät? denn ich glaube gerade wenn man im freiwasser steht/liegt und auf einer peitschenkoralle shrimp oder fisch filmen möchte wäre es gut einen "siemens wasserhaken" zu haben ich scheitere meißt an diesem vorhaben - vielleicht fehlt mir dazu auch die ruhe ein foto ist halt die momentaufnahme - beim filmen wäre es gut wenigsten 6sec zusammenzubringen in der man die kamera still häll…

  • hallo ! ich denke auch, dass wir uns da keinen abbrechen sollten - ich wünsche zwar allen von uns, dass wir viele clips verkaufen können aber die realität sieht eben so aus, dass wir das für uns und unsere freunde machen. also sind wir selbst die größten kritiker unserer aufnahmen. ich selbst arbeitete mit der pana bereits im halbauto modus - ich denke so wie ihr mit der ex1 ist es ähnlich, jedoch mit ein paar denkaufgaben mehr. wie z.B. AF oder MF | ND Filter | Gain | Shutterspeed verändern ode…

  • Zitat von uwknipser: „Sealux hat bei den Spezial-Gehäusen den Anschlluss für den externen Monitor dran, ohne den externen Monitor willst du nicht mehr filmen wenn Du es 1 x genutzt hast. Für mich deutlich mehr als ein nice to have ! ( Wobei der Sealux Monitor den ich habe nicht mal das gelbe vom Ei ist - aber in jedem Fall besser wie jeder Einblick ins Gehäuse oder ein fest verbauter Monitor im Gehäuse.- weil einfach deutlich flexibler ! )“ hab ich auch - sogar von meinem vorgänger mit oled upgr…

  • hallo mitnander ;o) @ Roland kann dir nur recht geben - am ende vom tauchgang kommt es auf den kameramann an wie gut er sein gerät beherscht und ob er die richtigen ausschnitte gewählt hat. ich kann euch nur eines sagen - die ex1 oder prof camcorder haben soviele knöpfe, dass sicher immer wieder was verstellt ist dann machst den wb - kommst irgenwie wieder an einen anderen ran und wieder ist was verstellt und und und ... dann machen wir einen tauchgang an einem platz vielleicht noch einen zweite…

  • hallo roland - hab schon schwer auf dich gewartet ;o)

  • ich habs noch mal probiert - wenn es wieder nicht geklappt hat versuch du mal bitte nachdem ich mehr schlechte (rote streifen im blau) als gute erfahrungen mit dem rotfilter machen musste hab ich den schon damals bei der panasonic weggelassen. alle gehäuse die ich bis jetzt hatte haben zugriff auf den man. weissabgleich, bedeutet ich mach immer einen weissabgleich unterwasser in jeder tiefe vor jedem schuss! licht verwende ich meisst wenn es düster wird - hab da jetzt eine tilly mit >90% farbwie…

  • hab Dir eine PM gesendet - angekommen?? hier mein letztes: vimeo.com/groups/hddivevideos/videos/192632351 der vorbesitzer meiner kamera hat das mal versucht - ist jedoch über ein paar kostenlose tauchgänge -weil film über tauchbasis- nicht raus gekommen er hatte auch zum verkauf eingestellt mit gerigstem erfolg stöber mal durch vimeo - da können wir nur mit einem perfekten clip von etwas gaaaaanz seltenen punkten und dann bekommst ein paar euros/dollars viele arbeiten in der zwischenzeit mit DSL…

  • Hai Oli, ich hab mir nur kurz die GY-HM200 angesehen ohne das zu beurteilen aber mir ist als erstes die 4:2:2 farbabtastung bei fhd aufgefallen dann noch der nd filter, sdi und xlr - das sind alles profifeatures einzig deine bedenken von wegen lowlight kann ich gut nachempfinden da die cam "nur" einen 1/2,3" sensor hat wenn ich mir das hier tests.videoaktiv.de/index.php/…k2/item/628-jvc-gy-hm-200 anschaue verzichte ich wieder auf das teil - aber ich bin da jetzt ziemlich verwöhnt von der ex1 wen…

  • Hallo Oli, wie du aus meinem profil sehen kannst habe ich auch mit panasonic begonnen, und stand vor einem ähnichem dilema wie du jetzt. ich kann nur sagen, dass es ein gewaltiger unterschied zwischen consumer und "profi" camcorder ist. mit der ex1 oder ähnlicher größe bist du ein u-boot und du benötigst hilfe beim rein und raus aus dem wasser! bis du damit mit guten resultaten aus dem wasser kommst dauert es - ich würde mal sagen mindesten - doppelt so lange wie es mit deiner cam gedauert hat. …

  • Weißabgleich & Farbtemperatur

    JoeT - - Technik und Verwendung

    Beitrag

    @cici Zitat von cici: „"wieder gefunden" ? - Wann hattest du den gesucht? Was genau willst du damit zeigen?“ das pdf File, dass ich dazu habe erklärt wie und mit welchem UW Filter gearbeitet wurde und zeigt auch die Weissabgleichstafel. aber es ist der Hammer welche Fehler Du in diesem Clip findest, Chapeau

  • Weißabgleich & Farbtemperatur

    JoeT - - Technik und Verwendung

    Beitrag

    Danke Wolfgang! cici - hast mich voll erwischt - wo keine Farbe kann der beste Monitor nichts anzeigen. ich hab den Link wieder gefunden: vimeo.com/150779470 und konnte mir ein pdf downloaden, dass ich Dir zukommen lassen könnte. @ALL um wieder auf den Weissabgleich zurück zu kommen: Wolfgang von fxsupport hat sich auch sehr damit beschäftigt und mit professionellem Equipment die verschiedensten Kameras eingemessen um Farben und Weiß - out of the box - bestens aufzuzeichenen. Da wir uns alle ver…

  • Weißabgleich & Farbtemperatur

    JoeT - - Technik und Verwendung

    Beitrag

    @cici hätte ich nicht gedacht mit der GOPRO - hast Du da Licht dabei oder alles ohne? ich hab mal einige Clips (im tiefen Wasser aufgenommen) bekommen - die waren leider unterbelichtet, zu BLAU und nicht mehr zu korrigieren. Zusätzlich hat das Teil anscheinend den Shutter so langsam gewählt, um mehr Licht zu bekommen, dass besonders die Schwanzflosse der Haie eine extreme Bewegungsunschärfe aufwieß, leider für die Tonne Ich weiss jedoch nicht ob mit oder ohne Protune! Danke für den Tipp mit den …

  • Weißabgleich & Farbtemperatur

    JoeT - - Technik und Verwendung

    Beitrag

    Da nun die Diskussion bzgl. Weissableich schon den ein und anderen Wissenden berührt hat, möchte ich gerne meine Problematik schildern. Vielleicht hat ja einer von Euch eine gute Idee was ich besser anders machen könnte/sollte. Ich filme vorwiegend Unterwasser mit meiner EX1 Mein Manöver für man WA: zoomen - Kamera an die Brust mit Finger an den WB Taster – mit der anderen Hand halte ich eine weiße Tafel für Weitwinkel so weit als möglich weg über den Monitor kontrolliere ich ob ich die Tafel tr…

  • Fotorucksack

    JoeT - - Zubehör allgemein

    Beitrag

    Hallo Gerd, ich habe einen ungebrauchten Pro Runner rumstehen! lowepro.de/brands/lowepro/pro-…unner-bp-350-aw-ii/pd339/ Sollte Deine Entscheidung auf dieses Modell fallen - kann ich Dir einen sehr guten Preis dafür machen. War ein Fehlkauf von mir - und zum rumstehen, ist er zu Schade. VG Joachim

  • ich glaube, dass mit den Golfern ist auch schon erledigt, hatte ich mir früher schon überlegt, da meine Tauchtasche die Apnoeflossen "schlucken" muss. ca. 1m Innenlänge Aber die Idee ist nicht ganz von der Hand zu weisen - muss mal schauen ob so eine Golftasche von den Abmessungen und Gewicht passen könnte. Dann hab ich schon was, damit ich in ein paar Jahren statt Tauch- Golfurlaub machen kann LG und ein schönes Wochenende Joachim

  • Danke für Eure Ideen und Berichte! In der Tat wird es immer schwieriger sein Equipment zu verfliegen aber es gibt auch noch kullante Airlines, die Tauchequipment und Unterwasser Kamera equipment kostenlos geflogen haben - IndonesienAirline Mit der alten Pana 300 war das alles kein Problem. Nun mit der EX1, Gehäuse, und dem 5kg schwerem Weitwinkel, Licht ... weiss ich nicht mehr wie ich es verpacken soll. Auch fehlt mir die Idee eines entsprechenden Koffers in das ich das Unterwassergehäuse packe…

  • Im TouriPlane gibt es leider keine BusinessClass - das max. Gepäck ist auch nur 2 x 23kg VG Joachim

  • Hallo Leute, da gerade das Thema in VA abgehandelt wurde, und ich vor einer neuen Herausforderung stehe - die Frage an Euch! Wie "verfliegt" Ihr Euer Equipment? Ich stehe vor der Herausforderung mein Unterwasserequipment neu zu verpacken. Mein Pelicase wiegt alleine 8-9kg und voll ca. 30kg. Nach neuester Änderung habe ich vergünstigt nur noch 2 mal 23kg frei, also muss ich neu packen oder einen Aufpreis zahlen. Jede Idee an Koffer, Box oder sonstigem Transportschutz ist mehr als willkommen - lei…

  • Clips rauschen nach Import in Eduis 7.5

    JoeT - - Edius

    Beitrag

    Ja Ja - das Ding kann ganz schön fuxen Man muss sich wirklich mit der Cam anfreunden, besonders Unterwasser ist das wirklich eine Herausforderung. Da kommt der große Fisch aus dem Blau und ist auch gleich wieder weg. Draufhalten und ruhighalten ist meine Devise. Rest muss dann in der Post passieren. Geht es ruhiger zur Sache, hat man wirklich Zeit auf Blende und Zebra zu schauen. Aber vorher noch der Weissabgleich, gibt auch immer nette Verrenkungen, und klappt nicht immer beim ersten mal. Glück…

  • Clips rauschen nach Import in Eduis 7.5

    JoeT - - Edius

    Beitrag

    Lieber Hans, damit es eindeutig wird - ich ziehe den Hut und DANKE Dir auch nochmal für Deine Hilfsbereitschaft - und das noch am Sonntag. "Eigentlich" hätte ich selbst drauf kommen müssen, aber ich hab gar nix beim google gefunden nicht mal der Hinweis auf Halb/Vollbild die Du mir geliefert hast, damit war dann alles Klar. und Ja ich habe noch die aktuellste Edius Version von 7.5x laufen, auf einen in der Zwischenzeit in die Jahre gekommenen PC. In der Zwischenzeit habe ich auch meine EX1 auf 1…

  • Clips rauschen nach Import in Eduis 7.5

    JoeT - - Edius

    Beitrag

    noch rasch ausprobiert - D A N K E !! sieht einfach nur gut aus! Vielen Dank noch mal! Joachim

  • Clips rauschen nach Import in Eduis 7.5

    JoeT - - Edius

    Beitrag

    So nun doch noch einen Originalclip hochgeschoben, für alle Interessierten: dropbox.com/s/dp8lq57q14gn40p/GD3B0132_01.MP4?dl=0 Lasst mich wissen wie das bei Euch aussieht. Diesen Clip würde ich gerade so durchgehen lassen, wenn er in Edius nicht verändert werden würde. VG Joachim

  • Clips rauschen nach Import in Eduis 7.5

    JoeT - - Edius

    Beitrag

    jetzt werd ich aber verrückt, habe gerade einen MiniClip als XDCAM MP4 gerendert - minimal weniger rauschen und dadurch etwas weniger Schärfe Liebe Leute - ich geb es auf, da spielen so viele Dinge hinein, auch der Player mit dem man Abspielt VLC, MPC ... jeder bringt etwas anderes zum vorschein. Von der Hardware ganz zu schweigen, oder gar von den Einstellungen. DANKE EUCH für die Ideen und Eure Zeit und Hilfe Noch einen schönen Sonntag Joachim

  • Clips rauschen nach Import in Eduis 7.5

    JoeT - - Edius

    Beitrag

    hmmm - voll erwischt - krieg es nicht hin und leider hab ich auch nix mit dropbox, kann einzig was kleines per mail versenden? Danke Joachim

  • Clips rauschen nach Import in Eduis 7.5

    JoeT - - Edius

    Beitrag

    wieder zurückgestellt- alle Filter auf aus! hier das Bild dazu - da sieht man es gleich

  • Clips rauschen nach Import in Eduis 7.5

    JoeT - - Edius

    Beitrag

    Hallo und Danke für die raschen Rückmeldungen. Zur Erklärung: Der Rohschnitt ist bereits erledigt. Ich musste sehr oft Neat ins Spiel bringen - dann passt es - aber mein alter Computer schaffts halt nicht mehr. Dann ist es mir aufgefallen, dass die Originalclips nicht so verrauscht sind wie die in Edius. Habe Originalclip am Computer verglichen! Auch nach rendern eines Clips in allen möglichen Formaten wird das Rauschen verstärkt. Gefühlt immer um denselben Faktor. Meine Einstellung in Edius hab…

  • Clips rauschen nach Import in Eduis 7.5

    JoeT - - Edius

    Beitrag

    Hallo Edius Anwender, ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen? Mir ist aufgefallen, dass meine Clips von der EX1 nach dem Import im Player von Edius mehr rauschen, als der Originalclip Kennt jemand das Problem? habe ich da in den Einstellungen was verstellt? Danke Joachim

  • iPad zum überprüfen der Aufnahmen

    JoeT - - HD Sichtgeräte

    Beitrag

    Hallo! zurück von einer Tauchsafari - mit einigen Foto- und Videofreaks - kann ich Euch folgendes berichten. Die Samsung Tablets können via SD Karten Adapter fast alles einlesen und wiedergeben - auch die Clips von meiner Sony EX1 Es ist zwar ein wenig umständlicher als bei z.B. Bildern, jedoch ist eine Kontrolle gut möglich. Viele Grüße Joachim

  • iPad zum überprüfen der Aufnahmen

    JoeT - - HD Sichtgeräte

    Beitrag

    Hallo Rüdiger, Danke für Deinen Input - an soetwas habe ich auch gedacht. Microsoft hat ja gerade sein Surface 3 auf den Markt gebracht. Bin am überlegen ob ich mir das 3´er oder auch das 2´er anschaffe - mal sehen Vorrangig ist ein neuer Monitor- / Rekorder - da warte ich mal auf den Blackmagic Video Assist. Da der mit Unterwasser muss - muss getestet werden was das Ding kann und vielleicht reicht es, damit die Beurteilung zu machen. Viele Grüße Joachim

  • Hallo @ ALL ich filme auch Unterwasser und kenne die Problematik nur zu gut. Nachdem meine erste UW Photoknipse den Geist aufgegeben hat, bin ich auf Video umgestiegen. Einer der wichtigstens Punkte war und ist für mich, dass man UW einen Weissabgleich machen kann. Dazu habe ich immer Weissabgl. Karte dabei. Aber ich kann Euch sagen, das ist Unterwasser richtig tricky. Zusätzlich ist meißt alles in Bewegung, und man selbst auch noch - damit ändert sich oft Winkel und Abstand zum Motiv - und dami…

  • iPad zum überprüfen der Aufnahmen

    JoeT - - HD Sichtgeräte

    Beitrag

    hmmm... DANKE für Eure Antworten! das mit dem iPad hab ich mir gedacht - einfach SD Karte auslesen oder mit der CAM via USB das iPad bespielen - is nicht! da komme ich genau in die Gasse in die ich noch nicht kommen wollte. Es gibt ja so schöne ext. Rekorder wie Atomos bzw. Convergent und leider gibt es zum Convergent auch ein Unterwassergehäuse. kost ne Lawieeene und ein Notebook kaufen - hatte ich auch schon dran gedacht. Leider sind die TV´s in Tauch-Gegenden nur sehr eingeschränkt zur Sichtk…

  • iPad zum überprüfen der Aufnahmen

    JoeT - - HD Sichtgeräte

    Beitrag

    Hallo @ ALL ich bräuchte bitte Eure Unterstützung! Da ich erstmals mit meiner Sony EX1 Unterwasser unterwegs war, und keine Möglichkeit hatte, außer über die Cam selbst, meine Aufnahmen zu überprüfen - suche ich nun nach einer Alternative. Gibt es eine Möglichkeit die MP4 Dateien der EX1 auf einem iPad abzuspielen? von SD Karte - oder direkt von Cam - oder Festplatte - jedoch immer ohne Umwandlung Danke Joachim

  • PlugIn: Video Neat

    JoeT - - Premiere

    Beitrag

    ha - ich würde auch gerne wissen wie das Ding richtig zu bedienen ist. Gruß Joe

  • Externer Monitor

    JoeT - - Technik und Verwendung

    Beitrag

    möglicherweise was für Dich Rolf!! shop.wellen-noethen.de/Produkt…Ikan-V3800-GEBRAUCHT.html VG Joe

  • Externer Monitor

    JoeT - - Technik und Verwendung

    Beitrag

    bin selbst auf der Suche und das habe ich gefunden: unterwasserkamera.at/shop/cata…OLED-Modul-3-4--16-9.html da gibt´s auch Komplettgeräte diveandsee.com kenn ich auch noch und die üblichen UW Gehäuse Hersteller. Die sind jedoch alle recht teuer. VG Joe

  • Hallo ! bin neu hier, kenn mich aber ein wenig mit Licht aus! Die unterschiedlichen Abweichungen kommen von den "Banden" (mehrfache Beschichtung) der Leuchtstofflampe - wie ja bereits im Spektrum gezeigt. Habt Ihr es schon mal mit Shoplight versucht ?? Ist eine HID Lampe - speziell für den Shopbereich - 940 Bei diesen Lampen wurde speziell auch die Farbwiedergabe im gesättigtem ROT verbessert ! Gruß Joe