Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 215.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von old_det: „"User sollen einfach aufgeschlüsselt bekommen, welche Daten über sie gesammelt werden." Ich hoffe doch, daß gleich die entsprechenden Abwahl-Buttons dabei sind! “ Na sicher nicht. Dann wäre Win10 für MS fast wertlos.

  • Zu klein? Ich glaube das haben vielleicht 1 von 1000 Testern "kritisiert". Eher das Gegenteil..zu groß und zu schwer Ich find sie vom Handling her top, aber mehr Gewicht und Größe muss absolut nicht sein.

  • Laden per Powerbank geht auch an der Mark III. Gottseidank, da der Akku echt mies ist. Im Übrigen etwas, wo Sony gegen Panasonic was voraus hat. Das kann keiner der üblichen Kassenschlager, ob FZ1000 oder GH5. Was meinst Du aber mit "man kann die Displayhelligkeit verändern"? Falls Du den Sony Megafail meinst....den hat auch die IV. Nämlich dass man in 4k die Displayhelligkeit eben NICHT verändern kann und sie kameraintern auf "0" gefixt wird. Die helle Version "Sunny" geht daher im 4k Video Mod…

  • Panasonic GH2 mit 1080p24/1080i50

    Berliner - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Ist Panasonic aber zeitig drauf gekommen bzgl. der Kompatibilität

  • Panasonic GH2 mit 1080p24/1080i50

    Berliner - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Modellpflege 7 Jahre nach dem letzten Update Firmwareupdate 25.07.2018 av.jpn.support.panasonic.com/s…/download/fts/dl/gh2.html Zitat von Panasonic: „Improve the compatibility of Panasonic battery. “

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von ollieh: „Zitat von Berliner: „Ach ja..Vegas 384 ist ja ein hammer Update ;). “ Wo ist den da der Hammer. “ Deswegen der Smilie am Ende

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von elCutty: „Welche Windows 10 Version ist das denn und hast du die aktuelle Vegas pro 15 Update 6 (B384) installiert ? “ Das hat denk ich beides keinen Einfluss. Habe auch den aktuellen Win10 Build und Vegas 361 und läuft soweit. Abschmieren tut Vegas vor allem und gern bei 4k Material. Ich seh da keine Änderungen/Verbesserungen, egal welcher Build. Ach ja..Vegas 384 ist ja ein hammer Update ;).

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Das ist ein Feature Im Ernst..ein neuralgischer Punkt bei mir ist "Allow legacy GPU Rendering" in den Video Optionen. Das aktiviert und ich kann alle 2min neustarten. Deaktiviert läuft Vegas auch schon mal ne Stunde durch.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ich habe mich speziell bei dem Dreh für HLG entschieden, weil ich auf einem Friedhof gefilmt habe der in einem Wald liegt. Und zwar richtiger Wald mit mächtigen Bäumen und Baumkronen. Dazu war es sonnig/wolkenlos. So gab es dort extreme Lichtunterschiede. HLG gab mir die Möglichkeit für ein ausgewogenes Bild. Keine abgesoffenen Details im dunklen Schatten durch mächtige Bäume, kein ausbrennen in der Sonne. Fast alle Einstellungen beinhalten tiefe Schatten und extreme helle Bereiche gleichzeitig.…

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Geht nicht anders. HLG an der GH5 ist fast komplett fremdbestimmt. Panasonic gibt fast alles vor. Der Nutzer hat einzig die Gnade des HLG Modus wählens und dass man im Bildprofil selber bis auf Kontrast alles andere noch verändern kann. Codec kann man nicht verändern.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ja, das ist mein Multimedia Rechner. Ja, der ist nicht gerade Stand 2018, aber es geht alles soweit gut zu bearbeiten, auch 4k/8Bit und auch 4k/50p mit 50% Qualität in der Vorschau. 100% Qualität in der Vorschau können ja nicht mal Leute mit viel stärkeren Maschinen einstellen, das Geruckel ist ja ein Feature von Vegas. Und ich hatte auch schon normale 4k Projekte mit so vielen Einzeldateien und das lief den Umständen entsprechend gut.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    long GOP, HLG ist ja fix, da gibts keine Auswahl an Bitraten etc., ca. 50 kurze Takes (meist so 10-15s, manchmal etwas länger), HLG/HEVC/72MBit/10Bit (fix). Rechner wird ab ca. 30 Files in der Timeline merklich langsamer, danach geht dann garnix mehr, ich hab zwar durch Änderung des Preview RAM noch alle Files mit Pausen unterbringen und das Projekt speichern können, neu aufrufen ist unmöglich, es kommt nach einer Dauer-Rödel-Phase allgemein von Windows "kein Arbeitsspeicher mehr verfügbar" und …

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Problem nicht gelöst. Schuld ist Vegas, wie ich nun im VEGAS Forum gelesen habe. Wird "in der Zukunft" (vielleicht) gefixt. Es ist mal wieder der "GH5 10 Bit Files" Decoder, der derzeit nicht in der Lage ist, mit dem verfügbaren RAM vernünftig umzugehen. Ist ein Bug, wurde von den Entwicklern bestätigt. Auch Maschinen mit 64GB RAM gehen total in die Knie, wenn man paar mehr 10Bit Files der GH5 importiert. Großartig. Editieren unmöglich. Entweder steigen die Rechner beim importieren vieler Dateie…

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Problem gelöst. Dynamic RAM Preview von lächerlichen 200MB (Standard) auf 2GB gestellt und nun läuft es tadellos. Dann kann ich mich heute doch noch damit beschäftigen.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Richtig. HLG ist immer 10Bit/H265. Passiert aber auch in der 8Bit Timeline.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Es ist noch dasselbe Notebook. Normales 4k Material in 8Bit und vielen Takes geht problemlos. Magix hat es ja gerade erst mit Build 321 geschafft, dass die HLG Files der GH5 seit März nicht mehr grüne Frames produzieren, sprich, überhaupt das erste Mal verarbeitbar sind. Insofern sehe ich hier auch die Möglichkeit dass Magix hier nicht ganz unschuldig ist.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    "Toll"...Build 361...Vegas ist nicht in der Lage, ein sehr kleinteiliges HLG Projekt der GH5 zu händeln. Ich habe ca. 100 kurze Takes in HLG. Nach ca. 30 in der Timeline steigt VEGAS aus und reißt den Rechner durch permanente Festplattenaktivität mit runter. Nur noch Hardware Reset möglich. Mehrfach probiert, auch von unterschiedlichen Festplatten. So darf ich die Aufnahmen direkt auf die externe HDD schieben und hoffen, ich kann sie in 1-2 Jahren bearbeiten. Schön. Das sind dann immer die Momen…

  • In der ARD Mediathek kann man sich den 30min (Übungs-) Kurzfilm "Invention of Trust" von Alex Schaad anschauen. Budget 2000 Euro, 4 Drehtage, zur Technik ist mir nichts bekannt, lässt sich ev. recherchieren. Ausgezeichnet mit dem Student Academy Award in Gold und dem Jurypreis des Max-Ophüls Festivals. Beeindruckend wie ich finde, was mit vergleichweise geringen Aufwand möglich ist. Wenn man mal vom vermutlich aufwändigeren Schnitt absieht. ard.de/home/ard/Alternativen_z…_Trust/4888088/index.htm…

  • Sony RX100 5a

    Berliner - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Zitat von ollieh: „Noch eine neu Sony Kamera. sony.jp/cyber-shot/products/DSC-RX100M5A/ Leider nur auf Japanisch. Gruß Oliver “ Da würde mich mal ein tabellarischer Vergleich 5/6 vs. 5a auf einen Blick interessieren, um die Sinnhaftigkeit der 5a beurteilen zu können.

  • Möglicherweise erledigt sich die Frage allein wegen dem Display. Denn in 4k dunkelt die RX10 das Display ab. Das ist dann bei Tages/Sonnenlicht faktisch nicht mehr gebrauchbar. In FHD funktioniert die "Sonne" Einstellung im Menü und das Display ist deutlich heller. Prinzipiell würde ich immer 4k bevorzugen. Gerade die RX10 erzeugt durch das Oversampling ein 1a 4k Bild praktisch moiréfrei und mit beeindruckender Schärfe. Daraus kann man wenn notwendig ein sehr gutes FHD Bild erzeugen, was besser …

  • Vegas Pro Abo

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ist das so? Gut, ich hab lange keine Testversion mehr gehabt, hab ja die Vollversion. Erinnere mich aber noch daran, dass die uneingeschränkt nutzbar war.

  • Vegas Pro Abo

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ist aber irgendwie nur halbgar umgesetzt. Wem die Anschaffungskosten im Kaufmodell zu hoch sind, hat ja selbst beim Mietmodell bis zu 200 Euro pro Jahr auf einen Schlag. Und wenn man Vegas mal punktuell für 1 Projekt braucht, macht es auch die 30 Tage Testversion.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ich nutze auch immer Intel QSV beim Rendering. Das Nvidia Dingens verhält sich da bei mir, trotz NVidia Karte, sehr merkwürdig. Das ist nochmal gut 30% schneller wie Intel QSV, bringt aber teils wirre Resultate.

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Das geht über Optionen->Präferenzen->Video und dort die GPU Beschleunigung aktivieren, sofern die Nvidia Karte dort angezeigt wird.

  • Also ich seh in dem speziellen Fall wie gesagt nicht unbedingt Kundenabzocke, nach dem Motto 4k/50p gibts in einer Mark5 für 2500 Euro. Durch das Oversampling kommt schon gut Hitze und Rechenpower rein, 4k/50p ist auf die Art von der Hitze her und fehlender Rechenleistung meines Erachtens so nicht machbar. Das kann auch kein Firmware Update ändern. Zudem hab ich den Eindruck, dass Sony einfach kein gutes Wärmemanagement auf die Reihe bekommt, anders als Panasonic bspw. mit der Wuchtbrumme GH5 od…

  • Zitat von Heiko74: „Ein 4k 50/60p Firmware Update wäre mal toll . Von mir aus auch kostenpflichtig. Wäre das technisch möglich ? “ Eher nicht mit dem 4k Prinzip der A7/RX10. Denn die holen ihr 4k Bild aus einem Oversämpling. Also aus einem 6k Bild. Es müsste also intern mit 6k/50p ausgelesen werden. Das dürfte erstens die Rechenleistung sprengen und zweitens kann man die Cams dann wohl nur noch mit hitzebeständigen Handschuhen anfassen bzw. würde das Plastik des Bodys schmelzen ;).

  • Blende 11 und 1/50 geht theoretisch (wegen Beugung praktisch nicht) eher an einem bedeckten Tag, nicht bei Sonne. Ich hab mal kurz mit der GH5 probiert..bei 11 brauche ich in der Sonne mind. 1/200 ohne ND Filter um auf eine korrekte Belichtung zu kommen.

  • Die AX53 hat keine internen ND Filter wie die AX100 und AX700. Hier muss man zukaufen.

  • Zitat von rebbo: „Oh echt ist das hier ein Streitthema ? Naja ich bin da jetzt absolut unvorbelastet rein, mir fiel das einfach von selbst beim Betrachten des ersten 25p clips auf. So in der Art "die Samples auf Youtube waren aber viel flüssiger". Gibt ja auch einige Beispiele die es ganz gut zeigen. youtube.com/watch?v=fP1YWuLfsrs Vielleicht sieht das nicht jeder, wie bei den 60Hz / 100Hz CRTs früher. Ich wünschte auch ich würd keinen Unterschied sehen... “ Hier hat jemand wohl "vergessen" die …

  • Zitat von wolfgang: „ Zitat von Berliner: „oh oh...er hat "1/50 bei 25fps" gesagt “ ?? “ Als ich das letztens in einem anderen Fall empfohlen habe, gab es ein bisschen Gegenwind

  • oh oh...er hat "1/50 bei 25fps" gesagt

  • Vegas Pro 15 ist da!

    Berliner - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ich will mich jetzt mal mit HLG der GH5 beschäftigen. Was muss ich bei Vegas 15 bei den Projekteinstellungen beachten? 32 Bit, klar, aber sonst? Ich hab kein HDR Monitor, Konvertierung mache ich mit einer inoffziellen 2020->709 LUT.

  • Ach nee...der 40 Euro Haida hat Blaustich, der 100 Euro B&W Rotstich. Kannst Dir aussuchen, welcher Farbstich dir mehr Geld wert ist. "Vorteil" des 100 Euro Filters lt. Blogger...."Rotstich sieht auf dem Display schöner aus". Und Fazit "Selbst bei wohlwollendem Betrachten kann ich keinen Unterschied zwischen den bearbeiteten Bildern beider Filter feststellen." Danke für den HAIDA Verriss "Test" Und welches sind denn nun deine, in Profikreisen bekannt und verwendete, nicht farbstichigen, ohne Sch…

  • Im Prinzip sollte die Brennweite doch egal sein. Die Filter werden ja auch nicht brennweitenspezifisch verkauft, also ND4 für 100-300mm oder so ;). Es ist ja nur ne dunkle Glasscheibe vor der Linse.

  • Was sind denn "lange" Brennweiten bei Dir? Ich nutze ND Filter bis einschl. meinem Olympus 75mm (150mm KB). Ich nutze die ganz normalen festen HAIDA Filter, keine variablen und bin mit der Qualität sehr zufrieden.

  • Haida. Bin mit denen sehr zufrieden, habe nur HAIDA, auch für alle GH5 Objektive.

  • Zitat von elCutty: „Video: Definitiv die größte Schwäche des P20 Pro Schlimmer allerdings: Im Gegensatz zu Galaxy S9, dem iPhone 8 oder dem iPhone X sind 4K-Aufnahmen maximal mit 30 fps möglich “ Aber 30p sind doch State of the Art

  • Zitat von Achilles: „Über den Preiswahn bei Smartphones: Klick! “ Ja wenn der Autor nur 3 Marken kennt, tut er mir sehr leid. Die Smartphone Welt endet nicht hinter Samsung, Huawei und Apple. Zwar auch nicht mehr "billig", aber leistungsmäßig gleichauf mit den "Preiswahn" Smartphones, für weniger als die Hälfte des Geldes chinahandys.net/xiaomi-mi-mix-2s/ Ich habe aktuell das Mi A1 von Xiaomi, ein Oberklasse Mittelklasse Modell mit super Leistung zum kleinen Preis (160 Euro), wofür man bei den e…

  • Die Kamera des neuen Galaxy S9+ hat neben einem 2x optischem Zoom auch eine wählbare Blende, wenngleich nur rustikal, aber der erste Schritt ist gemacht. Man kann F1.5 oder F2.4 wählen,

  • Zitat von MacMedia: „Wenn ich als Fotograf meine Bilder durch Lightroom oder Photoshop "jage" bestimme ich als Fotograf wie die Bilder im Detail danach aussehen sollen. Wenn das Handy die Bilder automatisch optimiert bestimmt das Handy wie die Bilder aussehen. Das ist der große Unterschied ! “ Geringfügig. Am Ende stehen realitätsferne Bilder, in beiden Fällen. Zudem ist eine stärkere Rauschunterdrückung ja nun bei weitem kein Stilmittel und andere Sachen wie ein Fake Bokeh sind auch wenig bis n…