Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 571.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Großmembranmikrofon

    Wenzi - - Audio

    Beitrag

    Zitat von Wenzi: „Wie hier schon geschrieben wurde: Der Aufnahmeraum ist extrem entscheidend für die Sprachqualität. In einer akustisch schlechten Umgebung nützt auch ein 1000-Euro-Mikro nichts. Stecke das Geld lieber in eine wirksame Schalldämmung. Raumhall ist Gift für gesprochenen Kommentar. “ Ähhhhhhhh - ja!

  • Großmembranmikrofon

    Wenzi - - Audio

    Beitrag

    Zitat von Herbie: „Es muss entweder ein Mischpult oder ein externes Audiointerface mit Phantomspeisung vorhanden sein. “ Wenn ich die Specs richtig interpretiere, benötigt dieses Mikrofon eben die besagte Phantomspeisung (48 Volt). Also funktioniert dieses Mikro nicht direkt an einer Soundkarte, denn es erhält von dieser halt leider keine Betriebsspannung.

  • Großmembranmikrofon

    Wenzi - - Audio

    Beitrag

    Ich erwähnte es schon - seit vielen Jahren arbeite ich mit diesem Samson Mikrofon (es erschien bereits 2006): thomann.de/de/samson_c03u.htm Es hat drei umschaltbare Richtcharakteristiken und kostet unschlagbare 81 Euro. Die lange Verfügungsdauer von rund 13 Jahren spricht Bände. 300 Euro halte ich für oversized... Wie hier schon geschrieben wurde: Der Aufnahmeraum ist extrem entscheidend für die Sprachqualität. In einer akustisch schlechten Umgebung nützt auch ein 1000-Euro-Mikro nichts. Stecke …

  • Großmembranmikrofon

    Wenzi - - Audio

    Beitrag

    Das ist es durchaus. Einfach mal googeln...

  • Großmembranmikrofon

    Wenzi - - Audio

    Beitrag

    Eines vorab: Von Soundkarten-Mikrofoneingängen bin ich total abgekommen, sie verursachen prinzipbedingt mehr Grund- und Störgeräusche. Die A/D-Wandler haben m.E. im Rechnergehäuse eine denkbar ungünstige Umgebung zu verkraften. Ich verwende hierfür ein Großmembran-Mikrofon mit Pop-Schutz von Samson. Natürlich mit eingebautem USB-Wandler...

  • Huawei P30 wird vorgestellt

    Wenzi - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Mir ging es ja beim LG G6 nicht anders. Interessant, dass die Hersteller nichts dazu lernen. Und die Testzeitschriften freuen sich ja schon wie kleine Kinder, sobald bunte Bilderchen aus den Smartphones kommen. Fürs Internet mag es genügen. Es bleibt abzuwarten, was das neue P30 bringt. Für den anvisierten Preis stellt es für mich allerdings keine Option dar. Da mögen sie 100 Kameras reinbauen...

  • Huawei P30 wird vorgestellt

    Wenzi - - Foto & Kamera

    Beitrag

    Und das wäre?

  • Zitat von 3POINT: „Wenn die 600 Bilder durchgehend nummeriert sind, koennen die als Bildsequenz importiert warden. “ Interessanter Aspekt - man lernt doch nie aus.

  • Ja, das geht: Zunächst bei einer Szene/Einzelbild den Crop einstellen und dann diesen Clip mit dem Einzelbild kopieren (Bildteil). Dann die anderen (unbearbeiteten) Clips markieren (z.B. Start- und Endeclip mit gedrückter Shift-Taste anklicken) und mit der rechten Maustaste nur die Eigenschaften des zu kopierenden Clips einsetzen. Wenn Du es nicht findest, kann ich Dir einen Screenshot nachliefern. Vegas ist in diesem Punkt extrem komfortabel. Das funktioniert mit teilweise ausgewählten Eigensch…

  • Zitat von Rod: „Biologie: "Zitronenfalter". Niemand käme auf die lustige Idee, dass jemand Zitronen faltet. “ "Ein Abteilungsleiter ist nicht zwangsläufig jemand, der eine Abteilung leitet! Oder faltet ein Zitronenfalter etwa Zitronen?" Dieser Spruch hing bei meiner b.H. im Büro. Deren Abteilungsleiter war allerdings gar nicht wirklich darüber erfreut... Zitat von Hans-Jürgen: „Warum schreibst du eigentlich so oft am Thema vorbei? “ Damit wir ab sofort und für alle Zeiten wissen, wo er (Bruno) s…

  • Bis zum Mikrofontest bin ich dann gar nicht mehr gekommen... Letzte Woche waren wir in einem Konzert der Australian Pink Floyd. Vor uns sah ich zeitweise viele hochgehaltene Smartphones. Auch so eine krankhafte Zeiterscheinung. Und was damit für ein Ton aufgenommen wird, will ich gar nicht erst wissen. Mein G6 jedenfalls blieb in der Tasche.

  • @Prayoon: Schöne Aufnahmen, aber allesamt über weiche Blenden miteinander verbunden. Dieser Effekt nutzt sich leider sehr schnell ab und ist daher besser zu vermeiden. Ich sah genügend Szenen, die einen harten Schnitt vertragen... und dadurch wirklich besser gewirkt hätten.

  • Zitat von pampa: „Da sind die Testansprüche der "Telefonnutzer" und "Filmer" unterschiedlich gelagert. “ Das trifft den Nagel auf den Kopf! Ich habe mir letztes Jahr ein LG G6 zugelegt, dem in den Testzeitschriften ein exzellentes Kamerasystem bescheinigt worden war. In Wahrheit verwendet(e) LG für sein Smartphone einen für Videoaufnahmen völlig ungeeigneten Codec bzw. passte diesen nicht an die Gegebenheiten von Videoaufnahmen an - bis heute nicht. Ergebnis: Bei Fotos ist alles in Ordnung und d…

  • Zitat von Rod: „Das hat nicht funktioniert, der Thread wurde geschlossen “ Ich weiß bis heute noch nicht, weshalb. Na, egal: Ist eine schöne Zusammenfassung, Rod. Immer dann, wenn ich jetzt und zukünftig auf diesen Fachbegriff stoße, werde ich wohl kaum an eine GoPro mit ihrem größeren Videobildausschnitt denken, in dem man später "herumfahren" kann. Diese Firma sollte sich von solchen übergeordneten Fachbegriffen tunlichst fernhalten, auch wenn es den Marketingschwätzern schwer fällt.

  • Zitat von Achilles: „Wer war eigentlich der Verfasser des überzeichneten Thread-Titels im Jahre 2013? “ ,,, ein gewisser "Rod" …

  • Unter einem "breiten Einsatzspektrum" verstehe ich etwas anderes.

  • Einfach der Tochter unbemerkt das billigere P20 unterjubeln - das merkt sie doch nie!

  • Zitat von Achilles: „Du siehst dort welches Smartphone die "Nachteule" im Oktober 2018 war. “ Da sehe ich eigentlich keine Schwachlichtaufnahmen, sondern solche in der Dämmerung und bei Kunstlicht.

  • Zitat von Laterna Magica: „Das ist dann eben der Nachteil eines Festobjektivs , wenn man die Position nicht wechseln kann. “ Ich glaube zu wissen, welchen Film Du meinst. Dass man dort keine Positionsänderung vornehmen konnte, finde ich eigentlich nicht. Im Gegenteil - man kann mit der Pocket hervorragend umher spazieren und mit etwas Geschick viel Abwechslung in die laufende Szene bringen. Man muss sich nur mal davon verabschieden, stur auf seinem Platz zu verharren. So etwas mache ich nicht ei…

  • Ich denke halt, dass der 3D-Markt zu klein sein dürfte, als dass sich da eine Firma dafür finden wird.

  • Zitat von pampa: „Und wer braucht eine OP mit angeflanschtem Handy ? “ OP inzwischen ja, mit angeflanschtem Handy eher nein. Aber was braucht man eigentlich schon wirklich?

  • Zitat von yarudi: „Wenn das Nokia-Smartphone 5 Objektive synchron auslösen und die 5 Fotos speichern kann, wäre es ein kleiner Schritt zu einem 3 D-Smartphone mit verschiedenen Stereo-Basen, wenn die Brennweiten aller Objektive gleich sind, meine ich ! “ Taucht nunmehr wieder einmal die Frage auf: Wer braucht eigentlich sowas?

  • Zitat von Road-Fox: „AVCHD-Videosequenzen “ Zitat von elCutty: „Da ich das nicht brauche, ist mir das auch nicht aufgefallen. “ Im Zeitalter von 4k respektive UHD verschwindet AVCHD langsam aber sicher in der Versenkung. Deshalb auch meine Antwort: Das brauche ich einfach nicht (mehr).

  • Zitat von Gevatter: „Mir gefallen viele Musikstücke und ich werde sie verwenden. “ Ich denke, das werde ich mir auch mal demnächst gerne anhören. Für gute Dinge habe ich auch schon bezahlt, warum auch nicht? Umsonst ist der Tod und der kostet das Leben. In Zeiten des Internets meinen viele, alles wäre kostenlos zu haben... eine sehr bedenkliche Einstellung... Danke jedenfalls für dieses Angebot!

  • Zitat von MediaSteve: „Übrigens:Hier gibt es im Treffpunkt auch schon eine Diskussion dazu. “ Richtig, wir hatten das ja schon mal. Was sich seitdem geändert hat? Wenig: Das PanaLeica nehme ich (inzwischen an der GH5) kaum noch ab, der Brennweitenbereich von 12-60mm (24-120mm KB) ist ideal für den Filmeralltag und mit der Hand zoomen kann man auch recht gut und ruckelfrei, weil der Ring sich sehr weich dreht. Das war mir seinerzeit sehr wichtig. Außerdem bleibt sein Fokus über den gesamten Brenn…

  • Ich hatte beide Objektive und bin beim Leica hängen geblieben. Es macht einfach die besseren Bilder. Verlange nun bitte keine Expertise - es ist inzwischen mein Immerdrauf. Mir war es auf alle Fälle den erheblichen Aufpreis wert. Einziger Vorteil der Panasonic-Variante: Es ist deutlich leichter, erinnert aber mehr an Plastik, obwohl trotzdem nicht " billig" wirkend. Das 14-140mm hatte ich mehrmals in beiden Versionen und verkaufte es immer wieder nach wenigen Tagen. War halt immer wieder im Kit …

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Der Monitor ist es nicht, denn ich habe auch einen 40er UHD. Welche Skalierung hast Du in Windows eingestellt? Ich arbeite da mit 175%. Windows schlägt hier standardmäßig 300% vor und stellt es auch so ein. Das ist viel zu viel. Die High DPI-Einstellung ist eine tolle Sache, steckt aber noch in den Kinderschuhen. Die Darstellung auf dem großen Monitor erscheint damit rattenscharf, aber in den Filtereinstellungen ist sie noch nicht brauchbar.

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von elCutty: „Die Größe kann also wohl nicht von der Anwendung geändert werden, sondern nur in Windows. “ Leider nein - denn genau hier habe ich mein Win10-System auf die größten verfügbaren "Pfeilspitzen" gesetzt. Wie man oben in #167 leicht sieht, hat das aber direkt in der Timeline (und nur in diesem schmalen Segment) keine Auswirkung auf die Größe des Pfeils. Denn genau dort kommt der Mauspfeil (und auch die Hand) so klein, wie man (Hans...) es gerne hätte. Sorry, ist einfach so. Im ne…

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von elCutty: „Das kann man eher in Windows als in Vegas einstellen. “ Peter, das sind andere Symbole. Wenn man mit der Maus auf eine freie Stelle in Vegas zeugt, dann hat Windows die Oberhand und bestimmt die Größe der Symbole. Direkt in der Timeline hat wohl Vegas das Sagen. Mein Mauszeiger in Windows ist etwas größer als normal eingestellt, sonst finde ich ihn auf dem großen Bildschirm nicht mehr.

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Sehr merkwürdig, dieser große Mauszeiger oder die Hand. Bei mir sieht das immer so aus: Ob man das einstellen kann? Vielleicht kann ja ein eingefleischter "Veganer" weiterhelfen. Mir ist leider keine Abhilfe bekannt...

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von elCutty: „Für die aktuelle Vp16 B361 Version kann ich für das Arbeiten mit UHDp30 XAVC-S oder UHDp50 Material aus der GH5 nicht mehr empfehlen den So4 Reader aktiv zu belassen. “ Habe es gerade ausprobiert: volle Zustimmung!

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von elCutty: „Also kann ich wohl davon ausgehen, daß die Datei nach der Installation gelöscht wurde. “ Ja, sie wird das offensichtlich. Und zwar dann (in meinem Falle), wenn die Installation fehl schlägt. Zitat von elCutty: „Für die aktuelle Vp16 B361 Version kann ich für das Arbeiten mit UHDp30 XAVC-S oder UHDp50 Material aus der GH5 nicht mehr empfehlen den So4 Reader aktiv zu belassen. Das Laden von Projekten dauert damit viel länger und es wird auch erheblich mehr RAM belegt. “ Wo Du d…

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Der Dateipfad für den Download auf einem Standard-Windows10-Rechner lautet "C:\Users\[user]\AppData\Roaming\MAGIX\VEGAS Pro" - wobei [user] für den Anmeldenamen steht. Auch der normale Explorer (hier in Windows 10) lässt in der Dateisuche Größenangaben zu. So habe ich die Datei auch gefunden, denn den Namen wusste ich ja nicht: videotreffpunkt.com/index.php/…cbe3e54095056e96b7e1e5b38 Die momentane "Statistik" dieses Vegas-Updates sagt also folgendes und ist sicherlich nicht repräsantiv: Von drei…

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von elCutty: „Nach dem Schließen von Vegas beginnt sofort der Update “ Bei mir kam die Meldung, dass Vegas noch nicht geschlossen ist - was aber nicht stimmte, denn ich wählte ja ebenfalls "Starten nach dem Beenden von Vegas" aus. Der Updater meinte demnach also, Vegas wäre noch "oben". War falsch... Beim zweiten Update konnten Vegas und ich die Datei überhaupt nicht mehr finden - sie sollte sich im Bereich "c:\Users\lw\....." (siehe Screenshot) befinden. Doch der Pfad existiert so nicht. …

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zur Abwechslung mal eine neue Variante: videotreffpunkt.com/index.php/…cbe3e54095056e96b7e1e5b38videotreffpunkt.com/index.php/…cbe3e54095056e96b7e1e5b38videotreffpunkt.com/index.php/…cbe3e54095056e96b7e1e5b38videotreffpunkt.com/index.php/…cbe3e54095056e96b7e1e5b38 Die Datei ist tatsächlich nicht auffindbar... Über den obigen Link klappt dafür der Download und die nachfolgende Installation inkl. Registrierung. Tja...

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Du missverstehst mich: Wenn man die Version des bisher letzten Builds startet, kommt ein Button, dass es eine neue Version gäbe. Drückt man auf den angebotenen Button, lädt das Programm die neue Version herunter. Vegas ist dabei noch aktiv. Beendet man es vorher, bricht auch der Download ab. Lässt man es weiter laufen, kommt eine Abfrage, ob man das Update jetzt oder nach Beendigung von Vegas starten wolle. Egal, was man hier wählt - der Updater meint stets, Vegas würde noch gestartet sein - und…

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Ebenfalls danke. Leider zeigt sich dieses Update mal wieder "eigenwillig", um es vorsichtig zu nennen. Ich meine den Vorgang, wenn man das alte Vegas startet: 1) Zunächst wird hier ebenfalls aufgezeigt, dass ein neues Update vorliegt. Nach der Bestätigung werden die ca. 500 MB herunter geladen. Das dauert auch bei schnellem Netz eine ganze Weile. 2) Nun wird man gefragt, ob man das Update gleich oder später installieren will. Auf beide Antworten meint der Installer, dass da bereits eine Version …

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von Kai: „wenn du mir noch in blau für vegas 15 machen könntes “ Kai, das ist doch in der ZIP-Datei mit enthalten! Guck mal rein... Es handelt sich dabei aber nur um die "V"-Version in identischer Größe, also etwas größer als das Original in Vegas. Also nicht "V15".

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Weil ich gerade dabei war - hier noch zwei Icons, die nur das bekannte "V" beinhalten - in identischer Größe und doch etwas größer als das Original. Es liegt hier in den Farben rot (für Vegas 16) und blau (für Vegas 15) vor. Vielleicht kann es ja jemand brauchen.

  • Vegas Pro 16 upgrade ist da

    Wenzi - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Gern geschehen. Wenn Du noch eines nur mit einem andersfarbigen "V" benötigst (so wie bei Vegas 15), lasse es mich wissen. Das ist sehr schnell geändert.