Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 55.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Externer Vorschaumonitor

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Hi, wenn das Projekt in HD bearbeitet wird wähle ich "Video 3D LUT für Resolve (D65, Rec.709/Rec. 1886)" damit die Monitor-Einstellung zum Projekt passt. Wenn Du später in HDR schneidest ist Rec. 2020 das richtige. Die neu-Kalibrierung geht ja wirklich schnell und einfach. Gruß Peter

  • DaVinci Resolve 15.3

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Hi, ab heute kann man die neue Version 15.3 von Davinci Resolve bei BM herunterladen. Gruß Peter

  • Externer Vorschaumonitor

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Und noch ein großer Vorteil ist, dass man den Monitor über DaVinci Resolve kalibrieren kann. Es muss also kein teurer kalibierter EIZO sein sondern nur ein ordenlicher Monitor. Hier kann man sehen wie es gemacht wird: prima erklärt. Es funktioniert sowohl mit Datacolor Spyder Pro als auch und deutlich besser mit X-Rite. youtube.com/watch?v=FzLwKDrkeBk&t=2s Peter

  • Externer Vorschaumonitor

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Von Blackmagic verwende ich die "Intensity Pro 4K" mir gutem Erfolg. Peter

  • DaVinci Resolve 15 Lernangebot

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Ich kann nichts über den Kurs sagen außer, dass er für 450 Schweizer Franken - also mehr als die Studio-Version kostet - viel bieten müsste. Wie schon weiter oben erwähnt gibt es von DVD-Lernkurs zwei preiswerte Lernkurse für Videoschnitt und Farbkorrektur uns Colorgrading: dvd-lernkurs.de/software/davinci-resolve.html Da ich die Thematik so getreten habe, möchte ich einige Hinweise auf gute und kostenlose Video-Tutorials geben: 1. deutsche Tutorials: youtube.com/watch?v=6k18h66ABI…oybuNOvXSHsKD…

  • DaVinci Resolve 15 Lernangebot

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Vielleicht solltest du dir mal einen anständigen PC zu legen, den man auch im Profil zeigen darf.

  • "De gustibus non disputandum" sagten schon die alten und hatten damit natürlich recht. Für nicht-Lateiner: "über den Geschmack darf man nicht streiten" Auch wenn für manche die Musik nach den 90 ern sich anhört - Was ist daran schlecht? In jenen Zeiten gab es m.A. verdammt gute Filme und Filmmusik. Muss den jeder nach dem sog. Zeitgeist - häufig ziemlich geistlos - suchen??? Mir gefallen viele Musikstücke und ich werde sie verwenden. Gruß Peter

  • DaVinci Resolve 15 Lernangebot

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    @'dosaris Für mich ist es ziemlich unverständlich, dass Sie - obwohl Sie laut Profil weder eine Kamera, noch einen PC und daher noch viel weniger ein NLE-Programm haben - zu dieser Beurteilung von DaVinci Resolve kommen!!! Ich verwende Resolve seit Version 10 und kann nur feststellen, dass es von mal zu mal besser und umfangreicher wird. Welches andere NLE-Programm bietet so viele integrierte Funktionen? Es gibt sicher kein einiges Programm, das fehlerfrei ist - so auch nicht Resolve. Aber ich k…

  • Hallo Herr Kayser, das ist eine ganz tolle Initiative von Ihnen! Ihre Kostenlose und Gema-freie Musik finde ich ganz toll. Gruß Peter

  • DaVinci Resolve 15 Lernangebot

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Richtig ist 15.2.4 - war ein kleiner Tippfehler von mir. Ich hoffe ich habe keine falschen Vorstellungen geweckt. Aber die Entwicklungsschritte von BM sind so schnell, dass es wohl bald wider eine neue Version gibt. Finde ich toll was die da leisten. Gruß Peter

  • DaVinci Resolve 15 Lernangebot

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Ab heute ist die Version 15.4 von Davinci Resolve zum Download bei BM bereit. Peter

  • Philips 55PUS8303 mit Ambilicht

    Gevatter - - HD Sichtgeräte

    Beitrag

    Da bin ich wohl missverstanden worden! Ich schaue erst recht keine Privaten sondern nur noch Nachrichtensendungen und Dokumentationen. Peter

  • Philips 55PUS8303 mit Ambilicht

    Gevatter - - HD Sichtgeräte

    Beitrag

    Leider ist Ambilight (ich habe es) kein Ersatz für miserable deutsche öffentlich rechtliche Produktionen! Aber das Licht ist schön.

  • DaVinci Resolve 15 Lernangebot

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Den Lernkurs gibt es bei DVD-Lernkurs von Gavin Lucas schon lange (Steinzeit!!! ). Interessant sind vor allem die Bücher für die man bei Amazon mehr als 50 € hinlegen muss! Das Übungsmaterial zum Ultimativen Lernkurs (deutsch) kann auch bei Blackmagic herunter geladen werden. Gruß Peter

  • DaVinci Resolve 15 Lernangebot

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Auf der Website blackmagicdesign.com/de/products/davinciresolve/training kann man nicht nur Lernvideos ansehen sondern auch Bücher für DaVinci Resolve 15 herunterladen. Der "Der ultimative Leitfaden zu DaVinci Resolve 15" ist auch in deutsch als Download verfügbar. Weiters gibt es Fairlight uns Color Correction in englisch - Toll Gruß Peter

  • Frage bzgl. Störgeräusche in der Aufnahme

    Gevatter - - Audio

    Beitrag

    Spektral-Darstellung und Bearbeitung ist -ähnlich wie bei iZotope RX- in Acoustica 7 in der Premiumversion ebenfalls möglich. Das Programm bietet einen enormen Funktionsumfang für einen günstigen Preis. Ich habe Wavelab, IZotope und Acoustica und komme am schnellsten mit Acoustica zu Erfolg. Gruß Peter

  • Frage bzgl. Störgeräusche in der Aufnahme

    Gevatter - - Audio

    Beitrag

    Hi, Von ACON Digital gibt es ein professionelles Audioprogramm ähnlich Wavelab und hat ebenfalls einen DeNoiser. Der Vorteil ist, dass man auch den Ton eines mp4-Programm behandeln kann. Versuch es doch mal mit einer Testversion: acondigital.de/produkte/acoustica-audioeditor/ Gruß Peter

  • Resolve 15 final da

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Es gibt keine Hilfslinien in Resolve. Aber man kann sich damit behelfen, dass man im Edit-Bereich das Bild vergrößert und mit der mittleren Maustaste an den unteren oder oberen Rand verschiebt und dann die Rotation im Inspektor einstellt. Danach wider zurück zoomen (Scrollrad) auf Bildgröße. Gruß Peter

  • Resolve 15 final da

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    @ 224 Ein-und Ausblenden kann jedes Kind! Man muss halt nur ganu oben links auf das Symbol Timeline klicken und dann geht sie an - aus, an aus und so weiter... Soviel im Moment zu meinem Kenntnis-Stand - großer Meister

  • Resolve 15 final da

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    @ Achilles, anstatt hier ständig dieselben Fragen zu stellen solltest du dir einen DVD-Lernkurs besorgen! Leider kostet auch der Geld. Wie du ohne Timeline im Color-Raum arbeiten willst ist mir ein Rätsel. Peter

  • Resolve 15 final da

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Bei DaVinci Resolve ist sowohl das Update als auch das von die bezeichnete Upgrade also von z.B. Version 14 auf 15 kostenlos . Wie Dirk Pel geschrieben hat benötigst du nur einen Freischaltcode oder einen Dongle. Beide Versionen kosten gleich viel. Peter

  • Resolve 15 final da

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Das Update kostest nichts im Gegensatz zu allen anderen Herstellern. Gruß Peter

  • Resolve 15 final da

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    In diesem Forum wird ständig über HDR, 4K oder meist auch nur UHD geschrieben und mit Full-HD kommt man sich schon richtig altertümlich vor. Da Frage ich mich wirklich, wer da noch Fire-Wire (was schon mit Win 7 kaum ging) heute noch braucht??? Die alten Schätzchen hat man doch längst digitalisiert oder noch immer nicht? Und Disk-Authoring ist wohl bei UHD auch obsolete! Die 299 € für die Studio-Version sind wirklich gut angelegt - bei anderen zahlt man fast soviel für ein Upgrade, das aber kaum…

  • Resolve 15 final da

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Die vielen guten Änderungen und neuen Funktionen werden sehr anschaulich in folgenden Videos erläutert: englisch: [media]https://www.youtube.com/watch?v=h8lo7mWq978&t=174s[/media] und [media]https://www.youtube.com/watch?v=CampHgKsM58&t=5s[/media] und deutsch: [media]https://www.youtube.com/watch?v=k6ZmR9n73f0&t=8s[/media] Für mich sind das Meilensteine in der Entwicklung von NLE! Gruß Peter

  • Resolve 15 final da

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Dass H-265 in EDIUS exportiert werden kann ist mir neu! Vom Import weiss ich schon etwas. Gruß Peter

  • Resolve 15 final da

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    QuickSync lässt sich im im Deliver-Bereich beim Export des Video (wo auch sonst ?) einstellen z. B. bei HEVC (H265). Wo gibt es das bei EDIUS? Ohne 2 bis 3 Monitore kann man auch in EDIUS nicht sinnvoll arbeiten. Wenn ich die Primäre Farbkorrektur mit Waveform-Monitor verwende ist schon der ganze Bildschirm voll und ich sehe nicht von einer Timeline oder Effekt-Palette! Gruß Peter

  • GOP u. Referenzbilder

    Gevatter - - Edius

    Beitrag

    Ich habe festgestellt, dass die GOP nicht bei allen Dateien angezeigt werden. Bei Aufnahmen von Canon HF-G10, HF-40, IXUS 125HS, einer Rollei Action-Cam und selbst von meinem Smartphone HUAWEI P10lite - aber nicht mit FILMIC Pro - werden die GOP-Daten angezeigt. Auch nach der Bearbeitung mit EDIUS Pro 8.53 und DaVinci Resolve Studio 15 werden die Daten angezeigt. Bei meiner Panasonic DMC-FZ300 Fehlanzeige! Alle mit ProDad bearbeiten Filme verlieren die GOP-Daten! Gruß Peter

  • GOP u. Referenzbilder

    Gevatter - - Edius

    Beitrag

    Man kann sich bei Magix ein Trial herunterladen und installieren; damit hat man Zugriff aif das Handbuch. Bei meiner Version ist auf Seite 391 bis 397 ein MPEG-Glossar, das die Zusammenhänge ganz gut erklärt. Auch da anschießende Glossar kann recht hilfreich sein. Gruß Peter

  • Ich glaube nicht, dass Filmic eine eigene Stabilisierung programmiert hat; bei meinem Huawei P10 light lässt sich die Stabilisierung (leider) nicht auswählen -ist ausgegraut.

  • Man muss auch bei Filmic etwas vorsichtig sein: Ein Stabi wird wie andere Features nur unterstützt, wenn die Smartphone-Kamera es schon von Hause kann. Es können keine neuen Funktionen erwarte werden. Leider geben die Hersteller von Smartphones oft nicht die Funktionen an, sondern beschreiben bestenfalls die eigene Kamera-App und die sind meistens nicht besonders.

  • Nach meiner Erfahrung kann man bei LG kein höheres Android installieren; es werden nur eigene Updates unterstützt. Mein letztes Update war am 23. 12. 2016! Man kann es mit folgenden Einstellungen aufrufen: Einstellungen > Allgemein > Über das Telefon > Update-Center > Software Update > Jetzt prüfen Ansonsten bei Automatisch prüfen und Auto-Installation von Updates einen Haken setzen, wenn noch nicht vorhanden.

  • Hi, ich würde die App einfach nochmals installieren, dann werden die Berechtigungen abgefragt und vielleicht funktioniert dann auch der Timecvode-Zähler!

  • Bei meinem LG geht das so: Einstellungen > Allgemein > Über das Telefon > Sodtware-Information > Android-Version Gruß Peter

  • @kpott11 ad 1. Es gibt keinen Hinweis ein der Beschreibung, ob und wo man umstellen kann. ad 2. Bei der Installation der App wird man wie üblich nach Berechtigungen gefragt z. B. Kamera ad 3: Wie schon mitgeteilt, beginnt der Timecode mit der Aufnahme (Taste rot) zu laufen. Filimic geht bei mir mit meinem alten Smartphone LG-H 440 nicht! Evtl. Kontakt mit Support aufnehmen, die antworten recht schnell. Es gibt eine kostenlose App "Filmic Evaluator", mit der kann man feststellen, ob die (so teure…

  • Hallo Kurt, Filmic Pro läuft definitiv unter Android. Ich habe zwar ein Huawei Smartphone aber es muss auch auf LG laufen. In den Einstellungen unter Überblick kann man feststellen wo gespeichert wird Intern oder Extern (SD-Karte). Wenn der Aufzeichnungsknopf rot wird beginnt der Timecode zu laufen. Ich habe heute von Filmic ein Update erhalten Version 6.4.4 (Build 407) siehe Einstellungen >Info. Vielleicht wurde damit der Fehler behoben !? Gruß Peter

  • Hallo Kurt, woran merkst du, dass nicht aufgezeichnet wurde? Hast du schon im entsprechenden Ordner nachgesehen? Bei mir ist dies folgender Ordner: SD-Karte>Android>data> com.filmic.filmicpro>files>DCIM>FilmicPro Gruß Peter

  • ErazR von prodad

    Gevatter - - Utilities wie AVCutty oder ScLi

    Beitrag

    Ich habe das Programm getestet und es funktioniert mehr schlecht als recht. Der Tracker verdient nicht seinen Namen; man muss ständig nachjustieren. Das Ganze funktioniert im wesentlichen nur , wenn sich die Objekte quer zur Aufnahmerichtung bewegen. Diagonale Bewegung haben bei mir nicht funktioniert. Der Preis ist ein Witz (oder doch Frechheit?). Für nur 300 € bekomme ich bei Blackmagic ein tolles Schnitt- und Garding-Programm mit guter Audio-Ausstattung; und der Tracker ist super! Gruß Peter

  • Hi, Willkommen im Klub! MfG Peter

  • Resolve 15 final da

    Gevatter - - Resolve

    Beitrag

    Das Buch gibt es bei Amazon amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_6_1…%2C173&crid=1XZ397P2Z26AC Gruß Peter

  • Ich arbeite seit mehr als einem Jahr mit EDIUS 8.53 und Quicktime-Alternative 3.22 - Funktioniert wunderbar auch mit DaVinci Resolve Studio 15. Hier der link: free-codecs.com/download/quicktime_alternative.htm Gruß (auch) Peter