Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 595.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • EDIUS 9.4 jetzt verfügbar

    ro_max - - Edius

    Beitrag

    Zitat von homer1: „aber es gibt unterschiedlichste HDR-Stufen, die teilweise schon bei 400 oder 600 NITS anfangen. “ Die "Begrenzung" auf 400 oder 600 Nits dürfte weniger etwas mit HDR-Stufen (was immer das auch sein mag) zu tun haben, sondern mit der Fähigkeit der TV-Geräte und Monitore, tatsächlich 1.000 Nits oder mehr darstellen zu können (insbesondere nicht nur kurzfristig und auf kleiner Fläche); viele (insbesondere preiswertere Geräte) machen da schon deutlich eher Schluss (gilt auch für z…

  • EDIUS 9.4 jetzt verfügbar

    ro_max - - Edius

    Beitrag

    Zitat von Achilles: „unmöglich ist das also nicht. “ Hat niemand behauptet; ich habe lediglich geschrieben, dass ich keine Geräte (TVs bzw. BD-Player) kenne, die das können. Da mich eine solche SDR-zu-HDR-Konvertierung nicht wirklich interessiert, habe ich auch nicht weiter recherchiert, welche (Profi)Geräte das eventuell doch können. Mein Anwendungsfall ist eher das Herunterrechnen zu HDR mit 10 Bit und nicht ein entsprechendes "Hochrechnen" von 8 Bit. Vielleicht kann aber ja jemand mit Edius u…

  • EDIUS 9.4 jetzt verfügbar

    ro_max - - Edius

    Beitrag

    Normale BDs (1080p) haben nur SDR; klar lassen sich die trotzdem auf einen 4K TV wiedergeben (dann wird die Auflösung halt entweder im Player oder im TV hochskaliert). Die Frage ist doch, ob der Player/der Fernseher aus diesem 8 Bit SDR-Material entsprechenden 10-Bit-HDR-Content für die Wiedergabe auf einem entsprechenden TV machen kann und dass können meine Geräte meines Wissens eben nicht. Aber wenn ich eine HDR-BD (2160p) in den UHD-Player einlege, dann bekomme ich natürlich auch HDR am TV zu…

  • EDIUS 9.4 jetzt verfügbar

    ro_max - - Edius

    Beitrag

    Zitat von Achilles: „Kann denn nicht ein HDRTV von sich aus SDR in HDR konvertieren wenn man eine Bluray einlegt und man das einstellt? “ Nicht dass ich wüsste. Zumindest können meine Geräte das nicht. Wozu auch? Wenn ich eine BD in HDR sehen will, dann lege ich eine HDR-BD ein.

  • EDIUS 9.4 jetzt verfügbar

    ro_max - - Edius

    Beitrag

    Zitat von Udo: „Was ist SDR? “ SDR = Standard Dynamic Range im Gegensatz zu HDR = High Dynamic Range. Hat erst einmal nichts mit der Auflösung zu turn, sondern mit dem Dynamikumfang (und ein paar anderen Sachen). Davon abgesehen, glaube ich nicht so recht ein gutes Ergebnis dieser Funktion. Es ist schon ein bisschen so wie hochskalieren. So wie dann Bildinformationen "hinzugedichtet" werden müssen, so müssten bei einer Umwandlung von SDR zu HDR Helligkeitswerte "hinzugedichtet" werden. Aber da i…

  • Zitat von Rod: „Die anderen zehn wühlen sich durch Bildgestaltung, Bildsprache, Farblehre, lernen welche Kamerafahrten welche Wirkung erzeugen, lernen filmisch zu sehen, stellen fest, dass vor allem in der Vorbereitung eines Filmes - was will ich eigentlich zeigen, sagen? - der Schlüssel zu besseren Bildern liegt. “ Sich durch all diese Themen zu "wühlen", dürften - so mein Eindruck - wohl nur den wenigsten Hobbyist (auch hier im Forum) auf sich nehmen. Mir wäre dieser Aufwand jedenfalls zu hoch…

  • Neue Version von Magix Pro X

    ro_max - - Magix

    Beitrag

    Zitat von ollieh: „Dein Link ist der von oben und wo ist der andere. “ Ist er nicht. Dieser Threat heißt "Neue Version von Magix Pro X", der andere hieß "Neue Version für Magix Pro X" und wurde von mir vor ein paar Minuten gelöscht. Siehe hier: videotreffpunkt.com/index.php/…8007d15a5dc0a4983d08f91bd

  • Neue Version von Magix Pro X

    ro_max - - Magix

    Beitrag

    Und der hier?

  • Neue Version von Magix Pro X

    ro_max - - Magix

    Beitrag

    Und warum zweimal der gleiche Thread? Oder war das ein Versehen?

  • DaVinci Resolve Studio 16 Public Beta 4

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Wenn Du ein so spezielles Anwendungsgebiet hast, dann sollte es doch leicht möglich sein, mit den Betas zu prüfen, ob sich mit diesen für Dich eine Verbesserung ergibt oder nicht. Insbesondere, wenn diese mangels Updategebühren kostenfrei sind.

  • DaVinci Resolve Studio 16 Public Beta 4

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Achilles: „vielleicht hilft Euch diese Information..., mir jedenfalls schon: “ Ja, das ist schon eher, was ich mir an Update-Info vorstelle. Aber warum hilft Dir das, wenn Du doch die Betas ohnehin nicht installieren willst?

  • DaVinci Resolve Studio 16 Public Beta 4

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Hans-Jürgen: „Wenn ich das richtig lese gibt der deutsche Text direkt unter dem Link die Verbesserungen von Beta 3 zu Beta 4 wieder. “ Ja, erscheint mit aber etwas oberflächlich. Bei den "finalen" Versionen standen m. E. in dem ausführlicheren Text detaillierte Angaben zu Bug-Fixes, etc.

  • DaVinci Resolve Studio 16 Public Beta 4

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Hans-Jürgen: „Bruno, du weißt doch genau wo du das nachlesen kannst. “ Da stehen aber eher die "Verbesserungen" von DR 16 zu 15 und nicht die von Beta 4 zu Beta 3.

  • Ich fand die Umfrage eher schwierig zu beantworten, da ich keine "Pläne" für Aufnahmen der nächsten 3-5 Jahre mache; ich weiß heute nicht, ob und was ich überhaupt filmen werden und ggf. mit was; möglicherweise ja mit einem Gerät, das ich noch gar nicht habe bzw. das noch gar nicht erhältlich ist. Eine wirklich für mich überzeugende Kamera/Camcorder habe ich bis dato noch nicht gefunden. Wenn nach den vergangenen drei bis fünf Jahren gefragt würde, wäre die Frage (für mich) wohl einfacher zu bea…

  • Zitat von A-Wolf: „Jetzt habe ich noch 8x 1TB und 8x 2TB externe USB Laufwerke. “ Und die müssen alle gleichzeitig angeschlossen werden? Ich verwende auch USB-Laufwerke bei Bedarf und wenn ich ein Laufwerk nicht mehr brauche, wird es abgemeldet/"ausgeworfen". Somit bekommen diese Laufwerke immer den gleichen Buchstaben. Server und NAS verwende ich bis dato allerdings auch nicht.

  • Das Rode VideoMic Pro und das NTG 4+ sind aber beides Monomikros; im Eingangsthread ist von Stereo die Rede. Und wenn man zwei dieser Mikros einsetzen würde, wäre das Budgetlimit deutlich gesprengt.

  • Zitat von Paloma: „Wichtig ist, das, dass Mikrofon ohne Batterie bzw. Akku betrieben werden kann und von der Kamera mit Strom versorgt wird. “ Darf ich fragen, warum Dir das so wichtig ist? Gibt es keine Batterien vor Ort? Die Auswahl an Mikros, die mit Plug-In-Power der Kamera betrieben werden können dürfte auch nicht sonderlich groß sein. BTW: Gibt es überhaupt dynamische Stereo-Richtmikrofone? Mir fällt jetzt so keins ein.

  • Den OT-Kram habe ich mal ins Endlager verschoben. Bitte mal beim Thema bleiben.

  • Zitat von SYHT: „Und bei Dynamic muss es ja auch nicht zwingend um DAS HDR gehen, sondern um die Dynamic schon im REC709. “ Ähm, Du hast HDR erwähnt und das ist eben nicht REC709, was meines Wissens "nur" SDR ist. Dass man natürlich auch dort dynamischere und weniger dynamische Bilder haben kann, ist klar, aber wenn es darum ging, sollte man das ggf. entsprechend präzisieren und dafür nicht die Bezeichnung HDR nutzen.

  • Zitat von SYHT: „Wir reden alle (na gut ein paar) von HDR und dann kommt das P30 mit solchen Bildern. “ Wobei man zwischen HDR-Fotos/HDRi (gibt es schon länger) und HDR-Video (insbesondere Aufnahme) unterscheiden muss. Und letzteres bietet das P30 Pro meines Wissens nicht. Für Fotos ist das P30 Pro sicherlich eine gute Wahl, aber für Video?

  • Elektronischer Sucher

    ro_max - - Zubehör allgemein

    Beitrag

    @Jack43 Ich bezog mich auf den EVF mit seinen 800x480 Pixeln, nicht auf den FW279 mit immerhin FHD...

  • Elektronischer Sucher

    ro_max - - Zubehör allgemein

    Beitrag

    Zitat von Hans-Jürgen: „Ich habe gerade den Ikan EVF-35 Kit bekommen und mein erster Eindruck ist sehr positiv. “ Und die Auflösung reicht tatsächlich zum manuellen Schärfeziehen in UHD?

  • Elektronischer Sucher

    ro_max - - Zubehör allgemein

    Beitrag

    Zitat von guardiadimori: „Es ist der Feelworld FW 279 geworden. “ Wenn ich das richtig gesehen habe, kann der FW279 (S) als maximales Eingangssignal über HDMI UHD mit 30p. Wäre also nicht z.B. an der GH5 oder BMPCC4K in UHD 50/60p betreibbar, oder? Oder lassen sich diese Kameras auf FHD 50/60p am HDMI-Ausgang umschalten, so dass es dann wieder mit dem FW279 (S) in 50/60p gehen würde?

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Heiko74: „Stimmt es eigentlich, das Resolve Studio eine bessere Performance gegenüber der Free-Version hat? Ich bin gerade am überlegen, ob ich mir die Studio-Version kaufe und ob ich damit eine Performance Steigerung erreichen könnte. “ Meines Wissens unterstützt die Free-Version nur eine Grafikkarte; die Studio-Version auch mehrere gleichzeitig (so man die dann hat). Es könnte also eventuell eine Performance-Steigerung bei GPU-lastigen Effekten geben. Siehe auch hier (ist für Version…

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Arminius09: „Hier scheinen ja die einzelnen Funktionen/Module ähnlich gut ineinander integriert zu sein wie bei Adobe. “ Die Philosophie ist aber etwas anders: bei Adobe sind es einzelne Programme, die bei Bedarf einzeln zu beschaffen sind und die einen einfachen Datenaustausch zwischen diesen selbständigen Applikationen erlauben. Bei Resolve gibt es nur unterschiedliche, auf verschiedene Bearbeitungsschritte spezialisierte "Seiten" in einem Programm (ja, ich weiß, Fusion gibt es auch …

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Wenzi: „Gibt's den Dongle auch jetzt noch für Davinci zu erwerben? “ Ja, z.B. wird er bei Videodata angeboten für 293 Euro mit kostenlosem Versand. Da habe ich meinen auch her; ist ein Fachhändler. Zitat von deBabba: „H265 ist auf Nvidia Hardware rasend schnell aber qualitativ reicht der Encoder bei weitem nicht an die Qualität der Intel- QuickSync Implementierung von HEVC heran. “ Rasend schnell ist relativ. Bei mir dauern 240 Frames (10 Sekunden) zu h.265 (Nvidia) ca. 130 Sekunden (a…

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Wenzi: „Dongle ist sicherlich jetzt nicht mehr nötig, nehme ich an? Kann sein, dass das schon irgend wo erwähnt wurde. “ Für die Studioversion ist entweder ein Dongle oder ein Aktivierungscode notwendig. Ich fand den Dongle praktischer und habe mich dafür entschieden. Die kostenlose Version braucht weder noch. Zitat von Wenzi: „Welche gravierenden Nachteile für den Hobbyuser bietet denn die kostenlose Version? “ Es gab/gibt irgendwo eine Vergleichstabelle der Funktionsumfänge. Aber ich…

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Achilles: „"DR15 ist weiterhin ein kostenloses Upgrade" Da geht es nicht um DR16... “ Das "weiterhin" sollte verdeutlichen, dass das schon (immer?) so war und deshalb mit hoher Wahrscheinlichkeit auch so bleiben wird. Hoffen wir jedenfalls mal.

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Achilles: „Wo hätte ich damals den Hinweis finden können? “ Dass die Updates und Upgrades kostenlos sind, ist meines Wissens schon mehrfach im Forum angesprochen worden, z.B. hier: Zitat von PeterC: „DR15 ist weiterhin ein kostenloses Upgrade und läuft mit dem Dongle, dem Activation-Key und neu auch mit dem Fusion Dongle. “ (Fettdruck von mir.) Außerdem bin ich davon ausgegangen, dass Du, bevor Du Dir die Studioversion zugelegt hast, Dich entsprechend auch über eventuelle Folgekosten i…

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Achilles: „Ich habe niemals versucht ein Gerücht zu streuen, in einem anderen Forum ist genau dieser Punkt angesprochen worden. Inzwischen weiß ich ich es selbst aus eigener Erfahrung besser! “ Dann hättest Du aber den Punkt auch erst selbst überprüfen können, bevor Du solche Punkte aus anderen Foren hier einstreust.

  • DaVinci Resolve 15.3

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Hans-Jürgen: „Mein Problem ist ja, dass ich H.265 nirgends anwählen kann, zumindest sehe ich es nicht. “ Ich hatte nach dem Update auf die Resolve 16 Beta das gleiche Problem und musste erst einmal den Nvidia-Treiber aktualisieren. Vorher hat Resolve keine CUDA-fähige Graka erkannt (obwohl natürlich installiert). Falls das Problem noch besteht, könnte es auch daran liegen.

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von ro_max: „Die einzige Verbesserung, die ich "erwarte" sind die HDR-Metadaten im MP4-Container. “ Das scheint jetzt endlich für HDR10 zu funktionieren (HLG ist für mich ohnehin uninteressant). Somit kann das Einarbeiten demnächst beginnen...

  • DaVinci Resolve 15.3

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Da die UHD-zu-FHD-Thematik nichts speziell mit Resolve 15.3 zu tun hat, wurde diese Diskussion hierher ausgelagert.

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Achilles: „Was erwartet Ihr an Verbesserungen? “ Die einzige Verbesserung, die ich "erwarte" sind die HDR-Metadaten im MP4-Container. Alles andere ist mir vergleichsweise egal. Aber Implementation der Metadaten wäre für mich Vorbedingung, mich überhaupt mal intensiver mit Resolve zu befassen; wenn die es in der 16 auch nicht hinbekommen, muss ich mir wohl wieder Vegas ansehen.

  • Zitat von dosaris: „Es gab lange die Unart, dass nur die proprietären Video-Formate des jeweiligen Herstellers nutzbar waren mit eigenem Filesystem usw :-/ “ Als ich mir im letzten Jahr einen OLED zugelegt habe, haben verschiedene Tests im Laden an Geräten unterschiedlicher Hersteller ergeben, dass die von mir benutzen Video-Formate (hauptsächlich 10-Bit-HEVC im MP4-Container) per USB nicht von allen Smart-TVs geschluckt werden. Keine Ahnung, ob die aktuelle Generation das besser kann. MOV wolle…

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Duisburger: „Die Werbung kann ja schon deutsch, ob es das Programm auch mal kann? “ Ist das wichtig? Selbst wenn es Resolve auf Deutsch gäbe, würde ich nicht die Sprache der Oberfläche ändern. Denn dann passt wieder nichts mehr zum Handbuch (denn bis die 2.000+ Seiten übersetzt sein dürften, werden wir alle noch ein paar Takte älter) und zu den Tutorials (die i.d.R. auch in englischer Sprache sind).

  • DaVinci Resolve 15.3

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Hans-Jürgen: „Mein Problem ist ja, dass ich H.265 nirgends anwählen kann, zumindest sehe ich es nicht. “ Du musst eventuell erst den Container wählen (z.B. MP4) und dann den Codec.

  • DaVinci Resolve 15.3

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Hans-Jürgen: „Wie kann ich in H.265 ausgeben? “ Wenn ich h.265 anwähle, kann ich nur Nvidia spezifizieren. Mein Prozessor hat kein Quicksync. HEVC in Resolve ist für mich allerdings bis dato aus den o.g. Gründen nur von akademischem Interesse.

  • DaVinci Resolve 15.3

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Seit heute gibt es 15.3.1 (vermutlich als letztes Update der 15er vor dem Erscheinen der 16er). HDR-Metadaten in MP4-Renders gehen immer noch nicht (mal sehen, wie das in 16 aussieht).

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    ro_max - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Achilles: „wird es wohl in der Studio Version nicht kostenlos geben. “ Warum nicht? War doch bisher auch so.