Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 478.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • motorisierter Slider

    PeterC - - Zubehör allgemein

    Beitrag

    Wenn Du an Timelapse usw. nicht interessiert bist sondern nur an Echtzeitaufnahmen, dann nimm doch eine manuelle Schiene statt des motorisierten Sliders. Das ist deutlich günstiger und Du bist nicht auf magere 50cm Verfahrweg begrenzt. Nebenbei hast Du mehr Freiheit, weil Du damit auch bewegte, nichtmechanische Objekte verfolgen kannst - in Bewegung, Drehung und Neigung der Kamera. Viele Grüße Peter

  • Framerate für Export/Delivery >30 FPS?

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von ro_max: „Nein, denn ich hatte zu dem Zeitpunkt noch gar nicht versucht, 60p Material zu importieren. Das muss/musste ich erst erzeugen. Ich wollte lediglich die Rendereinstellungen ändern und das ging (für mich überraschend) halt nicht. “ Resolve orientiert sich beim "Delivery" an der Framerate der Timeline. Du verwendest doch Resolve 16. Ich habe zwar noch nicht alle Möglichkeiten durchgewuschtelt, aber Resolve 16 biete ja eine gewisse Offenheit bei der Änderung der Framerate innerhal…

  • Wellige Videoaufnahmen

    PeterC - - Vegas und DVDA

    Beitrag

    Zitat von K.-D. Schmidt: „Die Sony HC9E arbeitet doch mit DV-Kassetten. Da können die welligen Aufnahmen auch am Videokopf liegen ... “ Bei digitaler Aufzeichnung? Das würde doch eher zu digitalen Artefakten wie Klötzchenbildung und ähnlichem führen. @eddimax Arbeitest Du zufällig mit eingeschaltetem Bildstabilisator? Ist evtl. versehentlich für den Steadyshot (Bildstabilisator) zusätzlich eine Konverterobjektiv im Menü eingestellt? Das beeinflusst die Arbeit des Stabilisators. Viele Grüße Peter

  • Zitat von MacMedia: „Wobei auch das Federsystem für bspw. die Pocket kein Garant dafür ist das immer smoothe Aufnahmen entstehen - auch da muss ich entsprechend ruhig laufen, den durch das Federsystem können sich ggf. starke Auf-/Abbewegungen sogar aufschaukeln (das sieht dann erst komisch aus....). Ein weicher, schlurfender Gang ist m.E. nach der beste Weg um "glatte" Aufnahmen zu bekommen, auch mit Federsystem bzw. gefederter Z-Achse. So meine Erfahrung mit dem Teil für den Osmo Pocket. “ Mit …

  • Alles über DaVinci Resolve 16 Studio/Free

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Gevatter: „Feigling! “ Nö. Sinnvoll. Betas gehören nicht auf ein Produktionssystem. Frühestens RCs. Beta kommen nur auf ein Nebensystem. Viele Grüße Peter

  • Zitat von Rod: „Zitat von wolfgang: „Dieser Verein leidet offenbar unter den gleichen Nachwuchsproblemen wie viele älter werdenden Gruppierungen, aber das ist schließlich deren Problem. “ [..] Wobei der Hauptkritikpunkt am BDFA wohl lautet: Die Herrschaften dort sind mental steinalt. (Ich kenne den Laden nicht.) “ Das Problem ist nicht das Alter, sondern die Einstellung. "Wir sind der BDFA. Uns kann niemand was erzählen". Das erinnert mich an 1989. "Honecker, mach's Licht aus. Du bist der letzte…

  • DaVinci Resolve Studio 16.0

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Danny 28: „Eine Verständnis-(Zwischen-)Frage: Ihr habt doch alle gute NLE's, z.B. Edius oder Vegas Pro. Das sind doch sicherlich gute Programme, zumindest sehr teuer. Weshalb quält ihr euch also zusätzlich mit einem solchen (nur englischen) Programm ab? Reicht Edius oder Vegas Pro denn nicht aus? Gruß, Herbert “ Wieso abquälen? Abgequält habe ich mich mit Edius. Ziemlich lang kein Motion-Tracker und bis heute keine nennenswert funktionierende Integration eine Compositing Tools. Selbst …

  • DaVinci Resove 16 Beta 7...

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von kpot11: „Zitat von PeterC: „Schau mal auf der Fairlight-Seite. Dort kannst Du den Audio-Clip nicht nur dehnen und stauchen, “ Hallo Peter:Irgendwie finde ich dort die Möglichkeit nicht, einen Audioclip zu dehnen z.B. “ Hallo Kurt, zwischen Tür und Angel aus dem Gedächtnis heraus: Auf der Fairlight-Seite: Audio-Clip anwählen, rechte Maustaste, "Elastic Time" anwählen. Damit ist die Dehn- und Stauchmöglichkeit incl. Pitch-Korrektur angeschaltet. Viele Grüße Peter

  • DaVinci Resove 16 Beta 7...

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von ro_max: „Zitat von PeterC: „Optimized Media oder Proxy. Damit sparst Du Dir die Umwege. “ Bringt bei mir nichts. Ich habe folgende Einstellungen benutzt:videotreffpunkt.com/index.php/…fb6d426545b42b47323220b17 “ Optimized Media musst Du im Media-Pool erstellen lassen. Es ist dafür gedacht, problematische Formate in ein problemloseres Format zu wandeln, um damit gut arbeiten zu können. Daher kann man für jeden einzelnen Clip entscheiden, ob dafür Optimized Media erstellt werden soll ode…

  • DaVinci Resove 16 Beta 7...

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von ro_max: „Es geht mir allerdings nicht darum, den Audio-Clip in der Länge an den Videoclip anzupassen, sondern einen bestimmten Sound-FX länger andauern zu lassen, als das Sourcematerial eigentlich ist (siehe hier). “ Schau mal auf der Fairlight-Seite. Dort kannst Du den Audio-Clip nicht nur dehnen und stauchen, sonden auch Teile innerhalb des Clips extra nochmal verschieben um Synchronpunkte wieder herzustellen. Die Bearbeitungsmöglichkeit geht notfalls bis auf Sample-Ebene runter. Zit…

  • DaVinci Resove 16 Beta 7...

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von ro_max: „Zitat von Gevatter: „Wir Deutsche machen uns inzwischen lieber klein und adaptieren lieber englische und auch pseudo-englische Begriffe in unser früheren Kultursprache - leider. “ Ich weiß nicht so recht, ob das etwas mit "klein machen" zu turn hat und nicht mehr mit Faulheit/Bequemlichkeit; z.B. ist "touchscreen" einfacher und kürzer als "berührungsempfindlicher Bildschirm". “ Stimmt. Als ich seinerzeit meinen ersten USA-Aufenthalt geplant hab, bekam ich einen Brief des Sohns…

  • DaVinci Resolve Beta 6...

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Hans-Jürgen: „Ich habe ehrlich gesagt die Projektspeicherung bei Resolve nicht durchschaut, sie scheint komplizierter zu sein. Bei Premiere Pro habe ich eine Datei, in die alles wichtige geschrieben wird. Sichere ich diese, kann ich jederzeit und von jedem Ort und jedem System das Projekt wieder öffnen, müsste nur gegebenenfalls die Pfade zu den Videodateien neu anlegen und dieses dann neu einlesen lassen, was aber kein Problem ist. Warum muss das bei Resolve so kompliziert sein? “ Das…

  • DaVinci Resolve Beta 6...

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von ro_max: „... sondern die Diskussion hier im Thread, ob die aktuelle Beta noch ein RC ist oder nicht. “ Darüber braucht man nicht diskutieren. Wenn der Hersteller (also BMD in dem Fall) das Ding als RC tituliert, dann ist es ein RC. So einfach ist das. Die Beta 5 war von BMD als RC deklariert - so wurde es auch kommuniziert. Die Beta 6 ist von BMD als Beta deklariert. Auch dies wird so kommuniziert. Viele Grüße Peter

  • DaVinci Resolve Beta 6...

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Flash: „Die einfachste und billigste Lösung sind doch in solch einem Fall Wechselplatten. “ Wechselplatten sind blöd, wenn gleichzeitig am Produktivsystem gearbeitet wird und am Nebensystem ausprobiert. Viele Grüße Peter

  • DaVinci Resolve Beta 6...

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von ro_max: „... daher sehe ich das mit Betas, RC und Finalversionen lockerer. “ Hi, Du siehst es vielloeicht so. Der Hersteller hat aber auch mit anderen Kunden zu tun. Deshalb unterscheidet er zwischen den Entwicklungsstadien unter Nutzung der in der Softwareentwicklung üblichen Stufen. Viele Grüße Peter

  • DaVinci Resolve Beta 6...

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von ro_max: „Ist es wirklich wichtig, ob etwas eine Beta x, ein Release Candidate oder eine Finalversion ist? “ Ja, das ist es. Bei Betas sind teilweise Funktionen noch nicht fertig. Bei RCs ist der geplante Funktionsumfang enthalten, die größten Bugs soweit eliminiert, dass man eigentlich damit ins Release gehen könnte. Deshalb ja auch Release Candidate. Ein Release wird es, wenn alle geplanten Funktionen enthalten sind, eigentlich alles fehlerfrei funktioniert und der Hersteller sagt: So…

  • DaVinci Resolve Beta 6...

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Tja, da wurden noch ein paar, dafür wichtige Fixes eingebaut. Daher auch dieser sehr kurze Abstand von wenigen Tagen. Die B6 ist nicht als RC tituliert. Da war BMD wohl doch ein bisschen zu flott. Mal schauen, ob die B7 wieder ein RC wird oder ob sie gleich direkt ins Release gehen. Viele Grüße Peter

  • Zitat von FilmZeichner: „Ich danke für die schnelle Antwort “ Das geht - soviel ich weiß - nur in DaVinci Resolve und auch da erst ab der Version 16B4. Bei anderen gängigen Systemen ist es mir nicht bekannt. Du könntest also das Projekt als AAF exportieren, in Resolve einlesen, die FPS ändern, wieder als AAF aus Resolve exportieren und dann in Edius einlesen. Da das aber ein gewisser Aufwand ist und da die Ex- und Importiererei erfahrungsgemäß nie 100%ig reibungsfrei klappt lohnt sich das meist …

  • Zitat von ergo-hh: „Dabei verwende ich auch nur so ca. 70 % der ursprünglichen Aufnahmen. “ Wow, das ist extrem viel. Bei dokumentarischen Filmen - zu denen Urlaubsfilme ja für gewöhnlich gehören - sind eher so 2% bis 5% üblich. Viele Grüße Peter

  • Im BMD Forum wird die Beta 5 bereits als RC aufgeführt: videotreffpunkt.com/index.php/…fb6d426545b42b47323220b17 Es rückt also durchaus näher, dass man sich mal ranwagen kann. Viele Grüße Peter

  • Oh ... die Beta 5 ist bereits ein RC. Hier die gesamten Informationen im BMD-Forum. forum.blackmagicdesign.com/viewtopic.php?f=21&t=94157 (AFAIK kann man dies auch lesen, wenn man nicht im BMD-Forum angemeldet ist) Viele Grüße Peter

  • Zitat von wolfgang: „Ja solche Anrufe gehen offenbar um. Was immer die auch wollen - denn diese Nummern sind nicht rückrufbar, und woran immer die verdienen. “ Denen geht es in erste Linie darum, Dich dazu zu bewegen, den PC für deren "Fernwartungssoftware" zu öffnen. Die Anrufe kommen immer eine Zeit lang mit der gleichen Nummer, dann ist ein bisschen Ruhe und dann schicken sie eine andere Nummer mit. Natürlich sind das alles gefakte Nummern. Seit ich mich das letzte Mal gemeldet habe mit "This…

  • Zitat von Achilles: „Zitat von PeterC: „Haben sie bei Dir angerufen? “ Eine grün unterlegte Nachricht ist auf meinem PC-Monitor aufgetaucht mit derMitteilung, dass mein PC jetzt für das Update bereit wäre..., ist doch nett. Macht Dich das etwa neidisch? “ Nö, aber momentan gehen ja wieder die Anrufe rum bei denen englischsprachige "Mitarbeiter" von Microsoft oder von "Windows Partner" über den vorhandenen Windows-PC sprechen möchten. Daher passte es gerade so gut. Deshalb auch die Zwinkersmilies…

  • Zitat von Achilles: „Gestern hat sich Microsoft gemeldet das W10 Update 1903 bei mir machen zu wollen. “ Haben sie bei Dir angerufen? Viele Grüße Peter

  • Zitat von Achilles: „Zitat von PeterC: „Das merkt man Dir an. Technischer Krempel ab Kamera und alles was danach kommt. “ Du kennst das Inhaltsverzeichnis nicht, im ersten Buch z.B. geht es z.B. um: - Ideen für spannende Filme? - Mit der Kamera in der Hand... - Storylling - usw. “ Ich kenne nicht nur das Inhaltverzeichnis sondern auch das Buch. Es steht in der 3. Auflage bei mir im Schrank. Es ist jedoch so enttäuschend, dass ich mir das Buch zu den Effekten schon gar nicht mehr gekauft habe. Di…

  • Zitat von Jack43: „Zitat von Achilles: „Bin schon sehr gespannt wie Videofilmneulinge aus dem Forum hier das heutzutage angehen “ das würde mich auch interessieren! “ Die gehen es z.B. so an: facebook.com/rapdesigner/videos/1032522433613915/ Rechtlicher Hinweis: Das Video darf ruhig angeschaut werden. Ich kenne die Autoren persönlich. Das Video ist freigegeben, alle dargestellten Personen sind mit der Veröffentlichung einverstanden und alle Rechte liegen bei den Autoren des Videos - auch die ver…

  • Zitat von Achilles: „h habe einiges an Geld investiert um mir das Wissen für Video & Bild anzueignen. Mein erster Lehrmeister der Fotografie war: "Der Grosse Photohelfer" von Heinz Temmler, Volksausgabe aus dem Jahre 1954 Mein erster Lehrmeister der Filmerei war: "Alles über die Nizo" von Dieter Müller aus dem Jahre 1975 Das meiste über die Filmerei lernte ich im Schmalfilmklub von sachlichen Kritikern... Meine letzte Investition in Video-Bücher erfolgte dafür: videotreffpunkt.com/index.php/…fb6…

  • Zitat von A-Wolf: „ Ich bin gerade dabei Openmediavault bzw. ein NAS auf meinen 3 freien Raspberry PIs zu installieren. “ Raspis steuern bei mir nur den Klimaschrank für die Käsereifung und den Autoklaven zum sterilisieren der Konservendosen. Für ein ernstzunehmendes NAS wären sie mir wahrscheinlich doch zu schwach. Habe es aber noch nie probiert. Für ein Raid6 mit ordentlicher Performance hätte ich aber doch Zweifel. Viele Grüße Peter

  • Zitat von A-Wolf: „Wenn ich \\NAS-XX\XYZ\ versuche kommt in meinem Kopierprogramm folgende Fehlermeldung "Fehlercode 67: Der Netzwerkname wurde nicht gefunden. [GetFileAttributes]" “ Zitat von A-Wolf: „ Auf Linux umsteigen währe eine Lösung, aber leider gibt es keine Videoprogramme. “ Anderes Kopierprogramm beschaffen und dann die Netzwerkstruktur mal gehörig ausmisten. Viele Grüße Peter

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Wenzi: „Zitat von PeterC: „Also ich finde ja SECAM-West besser als PAL “ ??? Und wo findet das noch Anwendung ??? “ Keine Ahnung. Aber das Thema war gerade so schön in in alte Techniken abgewandert, da wollte ich halt auch mal ... BTW: Ein bisschen weiß ich es doch. AFAIK gibt es einige Länder die ehemals französische Kolonien waren und heute noch analog senden. In SECAM. Viele Grüße Peter

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Also ich finde ja SECAM-West besser als PAL, auch wenn es technisch etwas aufwändiger ist. Viele Grüße Peter

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Udo: „Ich spiele mit dem Gedanken von Edius auf DaVinci Resolve umzusteigen. Wer von den Edius-Usern hat das schon gemacht? Oder ist das geheim? Könnt Ihr mir Tipps geben? “ Ich bin schon vor längerem von Edius auf Resolve umgestiegen. Allerdings mit Umweg über Autodesk und Mac. Ich würde es jederzeit wieder machen. Die Arbeit - auch beim Editing - ist deutlich angenehmer und flotter. Durch die Zusammenarbeit mit Fusion erübrigen sich Roundtrips zu After-Effects, die bei manchen Projek…

  • Zitat von Berliner: „ Leider konnte ich die Karten nicht mehr an Amazon zurückschicken, da vor 2 Monaten gekauft. “ Ähm ... wenn die Dinger wegen der Maße außerhalb der Toleranzen nicht funktionieren, dann ist das keine normale Rückgabe sondern eine klassische Reklamation. Bei technischen Mängeln gelten keine 30 Tage, sondern 6 bzw. 24 Monate - je nach Beweislast. Direkt mit Amazon in Verbindung setzen, dann kannst Du sie auch nach mehr als 30 Tagen zurückschicken. Außerdem hat es den Vorteil, d…

  • mein neues "Spielzeug"

    PeterC - - Zubehör allgemein

    Beitrag

    Zitat von Jack43: „Zitat von dosaris: „brauchst halt nur ständig den passenden Tisch mit dabei haben, schon flutscht das “ vorzugsweise einen Auszugtisch Spaß Walter “ Da gibt's doch sicher eine Table-App für's iPhone. Viele Grüße Peter

  • Zitat von Wenzi: „Zitat von Hans-Jürgen: „Aber genau die unterschiedlichen Belichtungzeiten ändern doch die Bewegungsdarstellung. “ .. die man aber anderweitig - z.B. durch die Blende (sofern vorhanden), ISO oder Weglassen von bereits aufgesetzten ND-Filtern sauber auskorrigieren kann. Das ist also kein Argument, statt 30p in 60p aufzunehmen und das dann hinterher im NLE wieder auf 30p reduziert. “ Dazu musst Du es halt soweit ausgleichen, dass Du mit 1/60s belichtest. Das entspräche dann bei 60…

  • Elektronischer Sucher

    PeterC - - Zubehör allgemein

    Beitrag

    Zitat von guardiadimori: „Ich habe mich jetzt erst einmal für den Kauf eines Monitors entschieden. Es ist der Feelworld FW 279 geworden. Gestern bei herrlichen Sonnenschein die ersten Aufnahmengemacht. Der FW 279, hat mit sensationellen 2200 nit bei allen Versuchen, die Tests mit Bravour bestanden. Wahnsinn, das man einen 7 Zoll Monitor mit dieser Lichtstärke ausstatten konnte. feelworld.org/online-store/Feelworld-FW279-p128369081 Heinz “ Wenn ich das richtig aus den Daten herauslese, verarbeite…

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Wenzi: „Danke für den Link. Ich stoße dort aber auf folgende Aussage: "'DaVinci Resolve Studio' bietet alles, was in der kostenlosen Version verfügbar ist, zusammen mit mehreren anderen Tools wie HDR Grading, Motion Blur Effekte, Multi-Benutzer-Tools, 3D und vieles mehr! Der Preis liegt bei 995 Dollar." Verstehe ich da vielleicht etwas falsch? “ Der Preis war mal so hoch. Mittlerweile sind es 325 Euro. AFAIK gibt es den Dongle auf Wunsch auch noch direkt von BMD. Man ist also nicht unb…

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    In "anderen Foren" taucht nur einer auf, der sich mit einer plötzlichen Kostenpflicht für das Upgrade beschäftigt. Und das ist Achilles. Nur hat sein Versuch nicht überall gefruchtet. Interessant für die Resolve-User: Der vorhandene Resolve Dongle reicht jetzt auch für Fusion Studio 16. Also nicht nur wie bisher Fusion Studio Dongle -> Resolve Studio sondern jetzt auch Resolve Studio Dongle -> Fusion Studio. Viele Grüße Peter

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Zitat von Hans-Jürgen: „Muss man als Eigner der Studioversion 15 eigentlich neu zahlen? “ Zitat von kpot11: „Zitat von Gevatter: „Na seit Stunden gibt es das neu DaVinci Resolve 16! “ Und muss für die Studio-Version neuerlich bezahlt werden oder läuft sie auch mit dem Dongle, der mit der 15er Version mitgeliefert wurde ?kurt “ Nein! Die Update der Studio-Version ist weiterhin kostenlos. Momentan ist es ja eh nur die Public Beta. Leute! Nur weil Achilles versucht hat, das Gerücht zu streuen, brau…

  • DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

    PeterC - - Resolve

    Beitrag

    Für Resolve 16 war vor allem eine stärkere Integration von Fusion angekündigt. Bisher war ja nur etwa 30% der Fusion Funktionalität in Resolve abgebildet. Ziel lt. Ankündigung für DR16 ist im Bereich 80 - 100% Integration. Ich bin gespannt ob sie an der Soundlib gearbeitet haben, die ja bisher so rudimentär war, dass sie kaum einen wirklichen Nutzen brachte. Gespannt bin ich auch, ob sie trotz der stärkeren Fusion-Integration die Fusion Standalone Version noch weiter aufrecht halten und pflegen …