Angepinnt Grafikkarten für CS5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist die Geforce GTX 470 immer noch zu empfehlen?

      Hab gestern eine für mich bestellt :jubilie:
      Allerdings hab ich mir eine Palit ausgesucht,
      die hat von Hause aus 2 Lüfter,
      damit ist die hoffentlich etwas leiser, als die normalen mit einem Lüfter.
      Wenn alles glatt läuft hätte ich dann eine 8800 GTX OC Wassergekühlt von MSI abzugeben.
      So wie diese hier:
      img.tomshardware.com/de/2007/0…e-nx8800gtx-oc-liquid.jpg

      so wie hier beschrieben:
      tweakpc.de/news/11225/msi-zwei…taktete-geforce-8800-gtx/
      Also warten wir heute mal auf die Post :teufel:
    • Allerdings hab ich mir eine Palit ausgesucht, die hat von Hause aus 2 Lüfter, damit ist die hoffentlich etwas leiser, als die normalen mit einem Lüfter.


      Hatte ich auch gesehen... die Wahrscheinlichkeit eines lauten Lagers nach einigen Wochen Laufzeit erhöht sich damit um 100% :teufel:
    • Original von ruessel
      ... die Wahrscheinlichkeit eines lauten Lagers nach einigen Wochen Laufzeit erhöht sich damit um 100% :teufel:


      So ist es.
      Ich habe hier noch eine ATI-Karte im Rechner meiner Frau verbaut, die anfangs sehr leise war, nach einiger Zeit aber immer lauter wurde.
      Gelegentlich ein Tröpfchen Öl hilft zwar, ist aber sehr umständlich.

      @ Ruessel,

      ich bin ja mal sehr gespannt, wie du mit PPro zurechtkommst und vor allem, ob es dir liegt damit zu arbeiten.
      Schneller dürfte die Verarbeitung damit auf jeden Fall werden, zumindest solange, bis Vegas 10 zur Verfügung steht.
      Gruß

      Hans-Jürgen
    • BMD Intensity

      blackmagic-design.com/de/press/detail.asp?pressID=196


      Produkte von Blackmagic Design wie DeckLink, Intensity und Multibridge, sowie die kürzlich angekündigten USB 3.0 Produkte UltraStudio Pro und Intensity Shuttle sind nun in der Lage, die große Anzahl an neuen Funktionen der Adobe CS5 Production Premium Software zu nutzen. Dies beinhaltet die Adobe Mercury Playback Engine, wodurch eine gewaltige Rechenpower für Echtzeiteffekte, verbessertes Painting, 3D Workflows und eine verbesserte NLE-Integration zur Verfügung steht. Diese Kombination bedeutet für Video Cutter, Post Production Profis sowie Interactive Designer einen Durchbruch hinsichtlich der Leistung, Integration und Flexibilität bei der Zusammenarbeit.
    • Auch ohne CUDA ist die Vorschauleistung von CS5 eindeutig höher als die von CS4.

      @ Hans-Jürgen: Wie kommst Du mit dem Öl ans Lager. Viel Platz ist da ja nicht. Sind Kunststoffgleitlager überhaupt geschmiert?
      vg Ian
    • Von Zeit zu Zeit reinige ich das Rechnerinnere mit dem Staubsauger. Um die Lüfterrotoren nicht extrem zu beschleunigen halte ich sie mit den Fingern. Staubpölsterchen die sich so nicht entfernen lassen putze ich mit einem kleinen Pinsel und sauge dann nochmals. Ich bilde mir ein, dass die Lüfter dann wieder gewuchtet und leiser laufen und die Kühlkörper verlieren ihre Isoliermatten. Versuche mit einem Akku-Tischstaubsauger scheiterten an zu wenig Saugkraft.
      vg Ian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ian ()

    • Original von ruessel
      Es ist ein 650W Netzteil verbaut...zu knapp?

      Nein. Ich betreibe meinen aktuellen Boliden (i7 Extreme 980X + 12 GB RAM + 7 Festplatten, davon 3 x SAS a 15tsd. 1/uMin + GTX285 + 2 Controller + 7 Lüfter) mit einem Tagan 650W Netzteil. Habe eine reale Strom-Verbrauchsmessung gemacht: PC mit voll ausgelasteter CPU + GPU im Vollgasbetrieb konsumiert 545 W. Absolut problemlos im Dauerbetrieb.
    • die Wahrscheinlichkeit eines lauten Lagers nach einigen Wochen Laufzeit erhöht sich damit um 100%


      naja dann hab ich immer noch erst mal ca. 60 Euro für einen Lüfterkit gespart :teufel:
      Wer weiss wie lange ich die Karte überhaupt nutze :D
      Die Karte ist derzeit genausso leise wie meine gute alte 8800 GTX Wassergekühlt....
      Ich war wirklich sehr überrascht !!
      Öl in die Lüfter ??
      Da halte ich gar nix von,
      da diese Methode den Staub so richtig festbabbt :wallbash:
      Besser ist wirklich von Zeit zu Zeit das Lüfter-System zu reinigen,
      mit "trockener" Druckluft :beer:
    • Original von Fenek
      Besser ist wirklich von Zeit zu Zeit das Lüfter-System zu reinigen,
      mit "trockener" Druckluft :beer:


      ... nicht hineinspucken !!!
      vg Ian