Wie kommt der Film auf's Band?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie kommt der Film auf's Band?

      Hallo,
      bei SD war das ja kein Problem, über firewire auspielen und auf Band aufnehmen, aber bei HD geht das ja nicht (CS4). Wie bekomme ich meinen fertig montierten Film nun auf das Band zurück (Es muß das Band sein!).
    • Hallo,
      also bei mir geht es nicht !
      Aber zunächst ein Nachtrag zur vollständigen Beschreibung des Problems. Ich dachte, da ich die Frage und "HDV-Schnitt" eingestellt habe wäre klar, daß es sich um die Verarbeitung von HDV-Material handelt, aber OK.
      Es geht darum:
      ich habe HD-Material mit HDV-Split eingespielt mit Premiere montiert und möchten den fertigen Film über firewire auf ein Band in meiner Canon A1 aufnehmen (so wie auch ich das zu DV-Zeiten immer gemacht habe).
      Das geht aber offensichtlich nicht.
      1. Wenn der Focus auf der timeline liegt, ist der Punkt Band bei Exportieren gar nicht anwählbar.
      2. Wenn ich den Focus auf den Vorschaumonitor lege kann der Menüpunkt zwar gewählt werden, es tut sich auch etwas, aber nach ein paar SEkunden bringt die Kamera die Meldung "Check your HDV/DV in". Ich gehe davon aus, daß dort (firewire) keine Signal anliegt.
      Was könnte ich falsch eingestellt haben?
    • Eine ähnliche Anfrage hatte ich heute per Mail aus Österreich.
      Es stellte sich heraus, dass die Kamera für die Bandaufnahme per Kabel garnicht richtig eingestellt war.
      Also Bedienhandbuch Deiner großen Schulterkamera mal genauer lesen lieber "Profi"!
      Beste Grüsse;
      Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...
    • Also Bedienhandbuch Deiner großen Schulterkamera mal genauer lesen lieber "Profi"!

      Das ist genau die Antwort, die ich mir gewünscht habe. Vielen Dank lieber Achilles für Deine wunderbare Hilfe.
      Nur - wie kommst Du auf das schmale Brett, daß ich eine Schulterkamera hätte. Über den letzten Begriff dieses Satzes will ich mich mit Dir nicht streiten :shake:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wok ()

    • Also ehrlich gesagt würde ich mich am meisten über Hilfestellungen bei meinem Problem freuen.
      Allerdings bin ich auch gerne bereit OT-Fragen zu beantworten.
      @ElLibre
      Was meinst Du damit? Das Avantar, auf dem man eigentlich nur den Sonnenschutz sieht? Dahinter verbirgt sich auf jeden Fall keine klassische Schulterkamera. Wenn ich solche eine Kamera besäße, wäre sie in meinem Profil aufgeführt. Es ist schlicht eine Canon XL-1 und die hat nun wirklich nichts mit HDV zu tun.
    • Und?

      Ist die Kamera nun korrekt auf Aufnahme per Firewire-Schnittstelle vom PC aus eingestellt oder nicht?
      Beste Grüsse;
      Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...
    • Original von wok
      1. Wenn der Focus auf der timeline liegt, ist der Punkt Band bei Exportieren gar nicht anwählbar.


      Bist du sicher, dass der HDV-Camcorder auch vom Betriebssystem korrekte erkannt worden ist? Das war ja nie eine Leistung der NLE, sondern immer des Betriebssystems. Hat sich früher ja immer in der Systemsteuerung gefunden... das würde ich als ersten Schritt prüfen.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Original von wok
      Also ehrlich gesagt würde ich mich am meisten über Hilfestellungen bei meinem Problem freuen.

      Kann deinen Frust verstehen, aber die richtige Hilfestellung wurde bereits gegeben. Es stimmt was mit dem Firewireanschluss der Kamera nicht.
      Das kann nun natürlich viele Ursachen haben die man auf Ferndiagnose nicht feststellen kann, da bist du selbst gefragt.
      Kannst du denn die Kamera von Premiere aus über Firewire steuern, also von der Kamera aus in Premiere capturen? Wenn das geht, weißt du schon mal dass die Firewireverbindung funktioniert.
      Zur Aufnahme muss dann die Kamera auf Input am Firewireeingang gestellt werden. Kann die Kamera das überhaupt, sprich ist deren Firewireeingang überhaupt dafür gedacht?
      Dass das Exportieren ausgegraut ist heißt auf alle Fälle dass die Kamera nicht erkannt wird. Warum musst du aber selber rausfinden.
    • Da ja mit HDV Split HDV erfasst wurde, wird der Compi demnach auch die Kamera erkannt haben.

      Wolfgang, wenn Du die A1 mittels FW anschließt, ertönt immer noch das Windows Ding Dong? Und sie wird dann als AVC Bandgerät erkannt und nicht als DV Kamera?
      Dann sollte nun APP wenigstens importieren können.

      Wenn ja, was findet sich in der Anleitung zur A1 über den FW Ausgang bzw. Eingang? Ich habe keine A1. Weiß nur, das einige Modelle explizit auf HDV gestellt werden müssen an Stelle von Auto.

      Wenn nein, die Kamera also nicht mehr von Windows erkannt wird, kann es das FW Kabel sein, oder der FW der A1 wurde gehimmelt.

      Wenn Du Zugriff im Filmclub auf eine andere HDV Cam hast, leih Dir mal diese und probiere es damit.

      Erkennt also Windows die A1 überhaupt jetzt noch?
    • Hallo und vielen Dank Euch allen.
      Eine Rückmeldung ist meiner Meinung nach immer wichtig. Deshalb hier die Meldung -> es funktioniert, zunächst nur daß sich niemand mehr bemühen muß. Eine genauere Erläuerung folgt
    • Es funktioniert und das auch noch gut.
      Nachdem Helmut und Hans-Jürgen so bestimmt geschrieben haben „es muß gehen“ habe ich mich auf die Suche gemacht.
      Mittlerweile weiß ich auch warum ich der Meinung war es geht nicht. Ich habe „Ausgabe auf Band“ und „Echtzeitvorschau“ während der Bearbeitung verwechselt bzw. in der Funktion gleich gesetzt und dachte die Ausgabe über firewire ginge gar nicht. OK, nun weiß ich es besser.
      Stutzig wurde ich, als ich erneute versuchte mit HDV-Split clips zu importieren und dabei zwar die Steuerung der Kamera funktionierte, aber keine videodaten übertragen wurden und das Problem kannte ich ja.
      Das Problem war in der Tat eine nicht passende Einstellung in der Kamera.
      Wenn clips in HDV von der Kamera ausgegeben werden sollen muß in der Kamera die Funktion „HD down konv.“ logischerweise ausgeschaltet sein. Dumm nur, daß man bei der A1 im Menü nicht sieht was aktuell eingestellt ist, solange das firewire-Kabel angeschlossen ist und ich normlerweise seit ca. einem halben Jahr nur noch HDV importiere. Durch einen blöden Zufall muß ich wohl vor meinem Urlaub etwas getestet haben, die Ausgabe umgestellt und vergessen haben sie wieder zurück zu stellen.
      Was ich aber auch nicht wußte ist, daß auch in umgekehrter Richtung, also dem aufnehmen in HDV auf Band diese Einstellung relevant ist. In der Bedienungsanleitung steht davon natürlich auch nichts.
      "HD down" ausgeschaltet und alles funktioniert. So einfach kann es sein - wenn man es weiß !

      OT on - habe von zwei Monaten wieder mal mit dem "Trümmer" von XL-1 gearbeitet und es war so toll, wie diese Kamera sich führen läßt, aber leider leider leider kann ich sie für meine normalen Projekte nicht mehr einsetzen. - OT off

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von wok ()