Dune HD Smart Mediaplayer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Snofru
      Die habe ich gar nicht in HD - bin überzeugter HD+ Verweigerer :shake: . Alle SD-Aufnahmen lassen sich am PC und auf meinem Acticy Media Center (kann leider kein HD) problemlos vor- und rückspulen. Die Sportschau in HD läßt sich auf dem Dune definitiv nicht rückspulen - manchmal auch nicht vorwärts...

      Mit was bearbeitest du denn Deine HD Files? Es gibt ein sehr gutes Programm, dass nicht nur die einzelnen Files zusammenführt, sondern auch die Transportstreams von allem "sinnlosen" befreit. Nennt sich TS-Doctor und ist mittlerweile wirklich ausgereift. Auf der Internetseite gibt es auch eine 30 Tage Trailversion mit der man die Soft auf Herz und Nieren testen kann.
      Verwende das jetzt schon seit geraumer Zeit und bin sehr zufrieden. Vor allem verringert sich das Datenvolumen bei einigen Sendemitschnitten gewaltig.
      Wenn nach der "Behandlung" der Dune auch nicht zurückspult liegt es wohl tatsächlich am Player.
      :beer:
      Juergen
    • Benütze halt die Cursor-Steuerung - linke Taste springt im Film zurück (durch mehrmaliges Drücken ist die Sprunglänge beeinflussbar).
      Mit der rechten geht's nach vorne.

      Mit Transportstream-Dateien funktioniert das allerdings oft nicht, was ja auch nicht verwundert, daß fast jeder Recorder sein eigenes Süppchen kocht.

      Wie bereits beschrieben: Den TS-Stream mittels bespielsweise TSDoctor oder DVR-Studio HD2 bereinigen, bzw. gleich einen sauberen M2TS-Stream draus machen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VIDFan ()

    • So, bin seit gestern auch im Besitz des Dune Smart HD 1. Einrichtung war wirklich ein Kinderspiel, nur die interne Festplatte ist etwas tricky. So wie in der Beschreibung im laufenden Betrieb hat es nicht funktioniert. Man musste schon das Gerät vom Netz nehmen, bevor sie erkannt wurde. Ansonsten funktioniert sie recht gut. BR ISO Images werden alle bis jetzt anstandslos gezeigt und funktionieren recht gut. Allerdings hat mir da die Patriot Box "etwas" besser gefallen, da sie sofort mit dem Film gestartet hat. So muss man halt erst warten bis das Hauptmenü erscheint. Dafür gibt es keine Probleme wenn mehrere Filme auf der Disk vorhanden sind und die Bildqualität des Dune ist deutlich besser. Dass mit dem zurückspulen der m2ts Files funktioniert leider auch mit der neusten Soft nicht - trotz bereinigtem Stream. Ist aber nicht ganz so schlimm.

      Nur mal eine Frage an die Besitzer. Wenn man sich einen Stream angesehen hat und diesen nicht zu ende sieht, fängt er beim erneuten laden genau an dieser Stelle wieder an. Gibt es einen Trick wie er automatisch von vorne startet?

      Schönes Wochenende
      :beer:
      Juergen
    • ich will mir auch einen Mediaplayer wie den Dune Max HD o.ä. zulegen.

      Da alle meine DVDs und BDs als ISO auf externen HDDs liegen bräuchte ich ja gar keine Scheiben mehr zum Abspielen, da die ISOs ja mit Menü verfügbar wären, was ich super finde.

      Kann mir einer der Besitzer eines Dune MMP sagen, ob der auch die alten avi-Dateien aus der mini-DV Ära abspielen kann? Davon hab ich jede Menge auf extrernen HDDs und würde die auch gerne mit einem Dune HD MMP nutzen.

      Danke für eine Info.

      Gruß

      Hape
    • Der herkömmliche Dune 3.0 kann es jedenfalls nicht - wie zahlreiche andere Mediaplayer auch. Eventuell verhindern Lizenzprobleme das Abspielen dieser Dateien und so lässt man es eben sein.

      Eine Codecwandlung nach Mpeg2 (in einem dafür geeigneten NLE) dürfte das Problem beseitigen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wenzi ()

    • DV-AVIs kann der Dune - auch mit aktueller Firmware - nicht abspielen, egal, ob als Microsoft-DV-Codec oder Canopus-DV-Codec.
      Auch meine Versuche, sie über einen DLNA-Mediaserver auf meinem Windows Homeserver "aufbereiten" zu lassen, war nicht erfolgreich.

      Da meine DV-"Werke" aber schon älter sind und die meisten in geschnittener Form als MPEG2 oder DVD-ISO vorliegen, die der Dune (Smart D1) stört es praktisch nicht und neue Videoaufnahmen in HDV und AVCHD spielt er problemlos ab.

      Nur die unbehandelten Videoclips meiner Canon Powershot SX200 IS spielt er bis heute ohne Ton ab, auch nicht in der aktuellsten Firmware.
      Nach einem Remuxen geht es dann aber.
      Liebe Grüße
      Uwe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ukle ()

    • vielen Dank für Eure schnellen Antworten, das hatte ich schon befürchtet, weil der WD-MMP das auch nicht kann.

      Natürlich liegen alle alten DV-avi Filme auch auf DVDs und DVD-isos vor, aber die DV-Originale sind halt trotz bester Codierung einen Tick ruhiger als die DVDs.

      Ich geb zu, das sieht man nur, wenn man danach sucht, nicht, wenn man einfach nur den Film ansieht, da fehlt einem der direkte Vergleich und man will ja nicht nach Moskitoschwärmen suchen, sondern sich am Film freuen, ist schon klar.

      Dann werde ich mir nach den Sommerferien wohl einen Dune besorgen, danke nochmal für Eure Hilfe.

      Gruß

      Hape
    • Hallo,
      Spielen alle DUNE Media Player AVCHD Dateien mit einer hohen Bitrate Ruckelfrei ab ? mein WD TV kann es nicht.

      Hat jemand von euch den neuen Dune HD Lite 53D ?
      Gruss, Josef
    • Original von jo88410
      Hallo,
      Spielen alle DUNE Media Player AVCHD Dateien mit einer hohen Bitrate Ruckelfrei ab ? mein WD TV kann es nicht.

      Hast Du schon mal beim WD TV ein Firmware Update gemacht?

      Mein WD spielt sie ab, und mein Dune Smart auch, ich wüsste jetzt im Moment nur nicht, wie hoch die Bitrate war.

      Volki
    • Hallo Volki,
      mein WDTV ist schon älter, es gibt auch keinen aktuellen Firmware für das Gerät, nur für die neueren Geräte.

      Könntest Du mal nachschauen mit welcher Bitrate Du gerendert hast ?

      Danke, Josef
    • Moin,

      ich bin auf der Suche nach einem neuen Media Player. Dieser sollte auch von der Familie (Frau, Kind ist noch zu klein ;)) bedienbar sein.

      Bestellt hatte ich mir den WD TV Le Streaming Player. Der spielt nur meine Files vom CX700 Camcorder nicht richtig ab. Der Ton läuft zu schnell oder das Video zu langsam ;) Egal ob per Netzwerk oder lokal per USB Platte.

      Wenn ich die Files über Twonky über den WD TV ansehe ist der Ton nach 10 Sekunden weck und kommt nicht wieder. Bei Tversity mit diversen Einstellungen probiert, bleibt das Video nach 20 Sekunden stehen und läuft dann nur noch mit ruckeln ab. Sehr nervig.

      Die PS3 steht am gleichen Ort und hängt am gleichen Netzwerkverteiler. Die PS3 spielt die CX700 Files einwandfrei ab, egal ob über Twonky oder Tversity.

      Der WD TV gefällt mir sonst recht gut, hatte erst überlegt extra für den WD TV die CX700 Files umzurechnen. Aber das ist mir zu Aufwendig (+ Speicherplatz ist auch nicht ohne)

      Nun läuft kommende Woche mein Widerrufsrecht ab.

      Ich bin nun am Suchen nach einem neuen Streaming Media Player. Dabei habe ich die Dune HD Smart H1 / D1 oder den neuen kleinen TV-101 ins Auge gefasst.

      Hat vielleicht jemand einen der Dune Player und eine CX700? Läuft es damit Problemlos?

      Danke + Gruß
      Christian
    • Betreff DUNE PRIME,BASE, MAX, DUO, H1 und D1:
      Hatte es mit Files der CX690 gestestet,und es funktioniert - auch mit 50p-Aufnahmen.
      Und die 690 und die 700 sind ja gleich, was den Output angeht.

      Die genannten DUNEs spielen auch AVCHD 1080p50 26 Mbit/s ab (erzeugt von VEGAS PRO).
      Sogar in einer BD-ISO.

      Und da die DUNEs NFS beherrschen ist auch das Abspielen von BD-ISOs von beispielsweise einem NAS möglich (geht einwandfrei).


      Der TV-101 dagegen wird 50p kaum problemlos abspielen können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von VIDFan ()

    • Ich tendiere momentan auch zum Smart. Kann mich nur noch nicht für ein Modell entscheiden.

      Der B1 wäre auch nicht schlecht, gleich mit Blu-Ray Laufwerk. Dann bräuchte ich zum Blu-Ray gucken nicht mal mehr die PS3 anwerfen.

      Nur beim Laufwerk scheiden sich wohl die Geister, manche haben damit Probleme (Original BD sollen ruckeln) und bei anderen läuft es ohne Probleme...

      Mal schauen, erst mal abwarten ob Redcoon den vollen Betrag beim Widerruf zurück überweist.

      @El Libre
      Wie sieht es bei deinem aus?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von charly76 ()

    • Wie sieht es bei deinem aus?


      Mit Original BS´s habe ich bis jetzt keine Probleme. Bei 2 Stk. eigenen dauert die Einlesezeit recht lange, aber abgespielt werden sie alle. Das Laufwerk ist scheinbar etwas kritischer bei selbstgebrannten BD´s. Die liefen auf meiner PS3 einwandfrei.
    • Moin,

      der Player ist am Donnerstag gekommen (B1 Version). Muss mich noch mit den ganzen Einstellungen / Optionen vertraut machen.

      Neueste Firmware ist drauf, momentan die letzte Beta Version.

      Zwei Fehler hatte ich damit schon. Beim ersten Versuch eine Original Blu-Ray zu gucken. Hat sich der Player beim einlesen komplett aufgehängt. Hat weder auf die Fernbedienung reagiert noch auf die Tasten am Gerät. Musste ich über den Hauptschalter aus/einschalten.

      Danach lief die BR normal.

      Beim Versuch eine SD Karte mit 1GB im Player zu starten (ohne Inhalt, frisch formatiert), hängt sich der Player sofort auf. Hilft nur der Hardware Schalter. Habe es diverse male probiert. Die SD Karte habe ich mehrfach formatiert, ohne Erfolg.

      Beim Booten bleibt der Player dann beim "Loading" hängen.

      Zwei weitere Karten funktionieren einwandfrei.

      Aufgefallen ist mir gestern beim abspielen von zwei CX700 Videos, das die ersten ca. 5 Sekunden vom Film fehlen. Muss die Prev Taste drücken, dann fängt das Video von vorne an. Muss ich noch mal testen. Abgespielt über SMB Freigabe.

      Ansonsten bin ich bisher mit dem Teil zufrieden.

      Die Bilder Dia Show läuft auch gut, trotz großer Bilder. Kann man dazu eigentlich auch Musik anschalten? Habe gestern Abend auf die schnelle nichts gefunden.

      Gruß Christian