Video-Anleitung: Softbox und Flächenstrahler selbstgebaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Video-Anleitung: Softbox und Flächenstrahler selbstgebaut

      Ich habe eine Softbox (und ein Flächenstrahler) selbstgegebaut - in diesem Video sieht man wie:
      youtube.com/watch?v=vrNODaKVBmk

      Für die Softbox wurden folgende Teile verwendet:

      * Durchsichtige Kunststoffbox 30 Liter bei Hornbach (~ 1,95.-€)
      * 2 x HEMMA Lampenaufhängung von Ikea (je 3.-€)
      * 1 x Anschlußkabel zum ein-/ausschalten (3,49.-€)
      * 2 x Philips Tornado – 23W – CDL 865 (je 8,95.-€)
      * Alufolie aus dem Supermarkt (~1.-€)
      * 1 x Lüsterklemme für die Anschlußkabel (1,89.-€)
      * Pappkarton aus dem nächsten Supermarkt gibt´s dort geschenkt.

      Gesamtkosten für eine Box liegt bei ~30.-€ und ca. 1h Bauzeit !

      Und für einen "Flächenstrahler" (zum ausleuchten eines Greenscreens) wurde folgendes verwendet:

      * Weiß bezogene Pressspanplatte mit (130 x 20 cm x 2 cm) (~5.-€)
      * 2 x Lichtleisten bei OBI für die Leuchtstoffröhern (je 3,69.-€)
      * 2 x Leuchtstofflampe (je 7,49.-)
      * 1 x Anschlußkabel zum ein-/ausschalten (3,49.-€)
      * 1 x Lüsterklemme für die Anschlußkabel (1,89.-€)

      Gesamtkosten für einen Flächenstrahler liegt bei ~30.-€ und ca. 1h Bauzeit !

      Mit den Ergebnissen war ich in meinem Heimstudio recht zufrieden. Vielleicht hilft es jemand weiter.....

      --------------------------------------------------------------------
      Branchenbuch für Videoproduzenten - hier kostenlos eintragen:
      filmproduktion-imagefilm.de/