Wer hat Erfahrung mit Mini-Action-Cam?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer hat Erfahrung mit Mini-Action-Cam?

      ein wunderschönes Hallo an diesem sonnigen Tag..........

      Ich trage mich schon länger mit dem Gedanken eine kleine Cam zu kaufen. Die Bildqualität hat mich bis jetzt davon abgehalten.

      Jetzt bekam ich eine Rollei Action Cam 100 angeboten, im Roten Markt für knapp 70,-- zu haben.

      Was haltet Ihr von der Cam?

      Benutzen will ich Sie auf dem Motorrad, im Auto und am Kopf.

      Für einen Gedanken-Austausch bin ich Euch dankbar.
    • Hallo Willi,

      diese Website hier befasst sich eher mit den höherwertigen Camcordern.

      Diese Action-Cams werden demnach hier kaum genauer unter die Lupe genommen.

      Die Technichen Daten und auch der Preis - besorder der niedrige Preis der von Dir genannten Rollei - lassen aber schon erkennen, das die Bildqualität eben nicht die stärken dieser Geräte sein werden.

      Der extrem niedrige Preis alleine würde mich schon skeptisch machen.
      Ein überfliegen der Amazon Bewertungen bestätigt meine Skepsis.
      Und bei Amazon wird vieles noch extrem wohlwollend bewertet.

      Ich würde ansonsten mal Youtube bzw. Vimeo nach Motorrad Videos durchforsten und dort die Qualität der unterschiedlichen Action Cams ansehen.

      Grundsätzlich passable Bildqualität ( für mini Cams ) wurde den GoPro und Action-Pro Modellen bescheinigt.
      Die kosten aber wohl deutlich mehr als 70,- Euro.

      mfg
      Roland
    • Grundsätzlich passable Bildqualität ( für mini Cams ) wurde den GoPro und Action-Pro Modellen bescheinigt.


      :yes:

      Kann ich unterstreichen, habe selbst die GoPro. Und selbst die hat noch ihre Macken. Für 70 Euro bekommst Du bestenfalls nur Murks und viel Ärger. Das belegen auch die Amazon-Bewertungen - die natürlich auch mit Skepsis zu sehen sind. Aber so negativ bewertet würde ich keine Action-Kamera kaufen. Da stimmt etwas nicht mit dem Teil.

      Finger weg... :gruebel:
    • danke an:
      @uwknipser
      @Wenzi

      ich habe jetzt über YouTube und andere Testbeitäge festgestellt, daß es -auf meinem 17" Monitor betrachtet- keine großen Unterschiede in der Bildqualität für mich gibt, jedoch im Preis:

      Nano 100,--
      Ciclocam2 200,--
      Drift Innovation HD170 330,--
      GoPro Hero HD 200,-- (wohl der Testsieger)
      Oregon Scientific Action Cam 5000 130,--
      Twenty 20 Contour HD 1080p 280,--

      Jetzt die Gewissensfrage, bevor ich 200,-- und mehr für eine solche Cam ausgebe, kann ich mir auch eine Sony-Digi-Cam mit Carl Zeiss Objektiv gebraucht für 200,-- kaufen, womit wohl die Frage der Bildqualität eindeutig geklärt wäre.

      Allerdings wiegt sie dann auch schon 700q und dürfte etwas schwieriger am Kopf zu befestigen sein :gruebel:
      Am Bike oder im Auto wäre das kein Problem.
    • Was ist jetzt mit der unschlagbar günstigen Rollei ?

      Oder hast Du dieses wunderbare Video Review (engl.) schon gefunden ?
      youtube.com/watch?v=rMYNjWceV0w

      Also wer die Farbe Purpur mag, mit einigen verlorenen Bildern je Sekunde gut leben kann, mit dem Bedienkonzept und dem Aufzeichnungsformat zurecht kommt .........


      Tja und zur Frage eines "echten Camcorder" versus Action Cam hast Du ja selbst schon festgestellt, das das Camcordergewicht in bestimmten Situationen eben doch eine Rolle spielt.
      Obendrein haben die Action Cam´s alle recht große Bildwinkel.
      Das findest Du bei normalen Camcordern so nicht !
      Da müsstest Du dann eine WW-Vorsatz kaufen, der schon mal mehr kostet als die ganze Rollei, der gewaltig was wiegt unw. usw. usw.

      mfg
      Roland
    • :gruebel:
      ich glaube, ich laß das Thema erst mal wieder fallen :(

      da ich ja im digitalen Video-Bereich noch keine Praxis habe, sollte ich mir vielleicht erst mal eine Einsteiger-Cam zulegen um die Schwächen kennenzulernen..............oder gibt es generell nur Schwächen bei Einsteiger-Cams :gruebel:

      Beratung wäre wohl angebracht.........
    • Bei ner Action Cam sehe ich aber keinen sonderlichen Bedarf an Praxis im Video Bereich - dazu ist sind diese Bereiche zu unterschiedlich.

      Kauf so ein Teil, der Rest ergibt sich dann ja mehr oder weniger automatisch. :D
      Muss ja evt. doch nicht die billige Rollei sein......

      mfg
      Roland
    • ;)
      ...stimmt auch wieder.......

      ich geh' mal zum roten und blauen Markt und probier die Dinger einfach mal aus, irgendwas müssen die ja auser Rollei auch noch haben.

      :wink2:
    • :gruebel: :gruebel: :gruebel:

      ...ich glaube, ich lass das mal wieder sein und beschäftige mich erst mal wieder mit meinem Hobby :beer: :beer: :beer: :beer: :beer:

      vermutlich liegt das an mir.............ich kann mich da wirklich nicht entscheiden und je mehr man dabei abwägt, desto schwieriger wird dann die Entscheidung und je mehr Infos von tatkräftigen Verkäufern auf einen reinprasseln, desto mehr Erholung :beer: :beer: :beer:ist dann erstmal angesagt..........

      Ich glaube, ich mache erst mal Urlaub....

      Vielen Dank an Eure Unterstützung :yes: