Sony HC9 "wabbelndes" Bild

    • Sony HC9 "wabbelndes" Bild

      Bei der Aufnahme auf Band hatte ich letztes Jahr schon mal ab und zu das Problem, dass das Bild sowohl im Sucher wie auch auf dem Monitor
      "gewabbelt" hat. Die Wellenbewegung ging von oben nach unten durchs Bild. Durch Aus- und Einschalten war der Effekt dann weg. Das Problem war dann auch auf dem Band zu sehen - die Aufnahme für den Papierkorb.
      Ich filme meistens mit Stativ und Lanc-Anschluss und hatte den Eindruck, dass der Effekt aufgetreten ist wenn ich die Cam auf dem Stativ umgesetzt habe, wie wenn dadurch eine innere Schwingung ausgelöst worden ist. Steadyshot ist übrigen auf AUS.
      Bei meinen Aufnahmen heute trat der Effekt extrem auf und konnte weder durch mehrmaliges Aus-/Einschalten wie auch durch Entnahme des Akkus nicht beseitigt werden. Erst nach einiger Zeit war das Aufnahmebild wieder normal und ich konnte meine Aufnahmen fortsetzen.
      Heute ist mir noch aufgefallen, dass das Wabbeln auch auftreten kann, wenn das Bild über den Zoomhebel am Stativgriff gezoomt wird.
      Was kann die Ursache für das Problem sein?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kowi ()

    • RE: Sony HC9 "wabbelndes" Bild

      Hallo Kowi,

      vielleicht liegt hier ein Problem mit dem Bandlaufwerk bzw. der Bandführung vor.

      Im Vangarow Forum hatte einer Bildstörungen mit einer älteren DV Kamera (Sony TRV) gehabt und das Problem schließlich recht einfach durch Wechsel von Sony premium auf einen anderen Bandtyp lösen können. Vielleicht hast Du auch soviel Glück.

      Herzliche Grüße

      sunracer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sunracer ()

    • RE: Sony HC9 "wabbelndes" Bild

      Original von Sunracer
      vielleicht liegt hier ein Problem mit dem Bandlaufwerk bzw. der Bandführung vor.

      Glaube ich nicht, da das Wabbeln auch im Standby-Modus auf dem Schirm/im Sucher auftritt. Ich glaube eher an einen Defekt der Kamera, so wie hier angedeutet (aus dem Slashcam-Forum):

      "Wie Du das Problem beschreibst, sieht es nach einem defekten Bild-Stabilisator aus. Schon beim Vorgängermodell - der HC7 - war das ein häufiger Fehler.
      Das Auftreten des Defekts ist abhängig von der Kameratemperatur. Daher zeigt sich der Fehler nicht immer. Je wärmer die Cam wird, desto eher tritt der Defekt auf. Ab damit zur Reparatur"
      - habe ich gemacht und warte auf Antwort.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kowi ()

    • RE: Sony HC9 "wabbelndes" Bild

      Original von kowi

      "Wie Du das Problem beschreibst, sieht es nach einem defekten Bild-Stabilisator aus. ..."



      Darauf hätte ich jetzt nicht getippt, weil Du eingangs geschrieben hattest, dass bei Deiner HC9 der Steadyshot auf "aus" steht.

      Ich bin gespannt, was bei der Reparatur rauskommt.


      Gruss

      sunracer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sunracer ()

    • RE: Sony HC9 "wabbelndes" Bild

      So, die Reperatur der HC9 hat geklappt. Ergebnis:

      " .... bei der Optik ist der Bildstabilisator kaputt gegangen. Bekommt man nicht
      einzeln, deshalb musste die kompl. Optik getauscht werden."

      War nicht gerade billig (400,- €) aber sie funktioniert wieder. :yes:
    • Für den preis hätte man schon über eine neue Cam nachdenken können. :gruebel:
      Ich selber habe eine HC9 und hoffe, das dies so nicht passiert. ;)
    • Original von jemue
      Für den preis hätte man schon über eine neue Cam nachdenken können. :gruebel:


      Welche Kamera soll das sein für 400 EUR?
      Beste Grüsse von Bruno(Achilles)!
      - Hobbyfilmer seit 1970 -
    • Eben!
      Gleichwertiges kostet heute neu mindestens auch > 1.200,- €. Und wenn schon eine neue Cam, dann muss sie schon eher in Richtung Semipro gehen! :pfeifen: