Schnittplatz Auf-/Umrüstung für Vegas u.a.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schnittplatz Auf-/Umrüstung für Vegas u.a.

      Hallo.

      Zur Zeit arbeite ich auf einem älteren System mit Vegas Pro. Die Performance ist allerdings nicht die Beste.

      Mein System ist ein Q6600 mit 4GB und einer Radeon 2600 Grafikkarte.

      Meine Frage an die Vegas-User: Bringt es mehr in dieses System eine starke Grafikkarte zu integrieren oder ist es sinnvoller auf ein neues Board (Z77 Chipsatz) und einen i7-3770k mit ggf. 16GB Speicher zu gehen? Board usw. würde bei ca. 500€ liegen. Bei einer Grafikkarte wüsste ich im Moment nicht wirklich, welche sinnvoll wäre...

      Mit geht es um flüssiges Arbeiten bei guter Vorschauqualität. Das finale Rendern läuft eh unbeobachtet, da kommt es auf die Zeit nicht so sehr an.

      System ist Win7 Pro auf einer Samsung 830 SSD, weitere Platten als Datenspeicher sind vorhanden. Neben Vegas wird ein wenig Bildbearbeitung (Lightroom) auf dem System gemacht.

      Also: Neue Grafikkarte und Vegas auf der GPU rendern lassen oder eher neuen Prozessor und Grafikkarte behalten? Vor-/Nachteile? Beides geht im Moment nicht.

      Gruß, Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ThomasW ()