Vegas-Architect: Szenenauswahlmenu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vegas-Architect: Szenenauswahlmenu

      Hi,

      ich hab in Architect ein Szenenauswahlmenu eingefügt, Kapitel hab ich aus Vegas übernommen.

      Wenn ich jetzt im Hauptmenu den Film starte, dann kann ich über die "Next- und Back-Tasten" der Fernbedienung immer zum nächsten Kapitel springen. Also ganz normal.

      Wenn ich aber im Szenenauswahlmenu ein bestimmtes Kapitel auswähle um mich nicht mit der "Next-Taste" vortasten zu müssen, dann wird zwar das richtige Kapitel angesteuert - aber jetzt kann ich die "Next- und Back-Taste" nicht mehr benutzen.

      Will ich jetzt wieder zum nächsten Kapitel vorspringen, funktioniert das nicht. Ich muss erst den BluRay-Player abschalten, neu starten und den Film wieder vom Hauptmenu aus starten, dann kann ich die "Next- und Back-Tasten" wieder benutzen.

      Ich finde leider keine Lösung wie ich das beheben kann!

      Falls das also jemand weiß, danke für die Hilfe.

      Viele Grüße,

      hubse
    • Ich kann nicht viel dazu sagen, habe schon lange nichts mehr mit dem DVDA gemacht. Aber ich verschiebe es mal in den VEGAS/DVDA Bereich.

      Das kann entweder ein Thema mit deinem spezifischen Player sein, oder aber ein Thema des DVDAs.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Hi,

      nachdem du geschrieben hast, es könnte auch am BluRay-Player liegen, hab ich die DVD im DVD-Player ausprobiert. Da ist das Problem nicht vorhanden. Ich hab, weil ich aus Zeitgründen nicht nochmal alles neu in VEGAS exportieren wollte, für die DVD einfach in Architect die Projekteigenschaften für eine DVD angepasst und dann Architect rendern lassen. Von MPEG2 in MPEG2 zu rendern dauert nicht so extrem lang wie von AVCHD in MPEG2...

      Nachdem sich außer den Projekteigenschaften nichts geändert hat, also alles was die Menus betrifft auf DVD genauso eingestellt ist wie auf BluRay, müsste es wohl am Player liegen(?).

      Vielen Dank. Ich hätte mich sonst echt "wahnsinnig" gesucht.

      Viele Grüße,

      hubse

      P.S. ich weiß, dass du Vegas benutzt. Welches Programm nutzt du fürs Authoring?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hubse ()

    • Wenn ich 3D authore, dann mache ich das aus der Timeline von Vegas heraus. Wenn ich 2D authore, dann durchaus aus dem DVDA. Aber ich habe eine Weile schon nichts mehr in 2D gemacht. Und sogar dort

      Ja das Problem der vollständigen Kompatibilität mit Playern ist leider doch immer wieder ein Thema. Aus Anwendersicht ist es halt leider egal, ob die Software hier was produziert was der Player nicht mag, oder ob umgekehrt der Player nicht das macht was die Software erwartet. Sony ist da zwar recht erpicht, immer die Normen und Standards einzuhalten - bei DVDs war das gut. Bei BD ist mir aufgefallen, dass halt einige Dinge nicht ganz funktioniert haben. Aber woran es liegt kann ich jetzt nicht beurteilen.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung