3d-dateien ohne 3d importieren/TD10

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3d-dateien ohne 3d importieren/TD10

      Als Vegas-Neuling möchte ich erst einmal einige kurze Clips produzieren, die z.T. aus 3D Material der TD10 bestehen, aber als Beginner soll es zunächst kein 3D-Film werden.
      Wie kann ich diese 3D-Clips direkt als 2D importieren? Die Einstellungen, die ich fand, helfen da auch nicht weiter. Ich behelfe mir, indem ich eine Spur des Videos herausziehe und dann lösche. Wenn ich ohne herauszuziehen die markierte Spur lösche will, werden trotzdem beide Spuren gelöscht. Gibt es eine einfachere Lösung bereits beim Import?
      (Habe ich unverständlich geschrieben?)
      Gruß, K.
    • Die einfachste Lösung ist wohl, dass du zwar den s3D stream importierst, dann aber bei der Ausgabe nur einen Stream ausgibst (also L oder R rausrenderst). Dann hast im gerenderten Material nur 2D.

      Das Projekt würde ich sehr wohl auf s3D einstellen, aber die Vorschau könnte man auf 2D einstellen.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung