Probleme mit Firestore FS-3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit Firestore FS-3

      Hallo,

      habe meine Frage schon im Einsteigerforum gestellt, weiß aber nicht, wohin sie am besten paßt. Ich bin neu im Forum (sieht man ja) und habe noch nicht die große Erfahrung im Videobereich, da ich vor kurzem noch auf 16mm gedreht habe. Meine Erfahrung liegt also mehr im filmischen Drehbereich denn in der Videobearbeitung, die ich noch lernen muß.

      So, nun zu meinem Problem....
      Vor einigen Tagen erwarb ich einen andockbaren Festplattenrecorder, eine „Focus-Enhancements“ Firestore FS-3 mit einer 80GB und zwei 40GB Platteneinschüben. Das Gerät ist zwar schon etwas älter, kam aber als neu und war Original verpackt. Den beiliegenden 40GB Platten sieht man das auch an. Die 80GB stammt woanders her und ist gebraucht.

      Also die Firestore angeschlossen und mit Strom versorgt. Es erscheint auf dem Display das angegebene „Willkommen“. Leider danach nichts mehr, sie bootet offensichtlich nicht hoch. Versucht habe ich es in allen möglichen Varianten, also ohne Einschub, dann mit den unbenutzten neuen und mit der gebrauchten Platte. Überall das gleiche.
      Die Kamera war angeschlossen und wurde über das Netz über den Firestore mit Strom versorgt. Die Festplatten selbst erscheinen nach Anschluß an den Computer jedenfalls so, wie sie es sollten.

      Was mache ich falsch?
      Kann mir jemand einen Tip geben, der dieses Gerät ggf. selbst einsetzt?
      Eine Garantie habe ich aufgrund des Alters dieses Geräts natürlich nicht mehr (war beim Kauf ausgeschlossen).

      Beste Grüße
      Winfried