Sony HXR-NX3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So,

      war gerade drüben und habe einen Original Sony Akku geholt.
      - Ihr habt recht! Geht nicht. Der Akku arritiert nicht und auch wenn man ihn in der obigen Position festhält gibt es keinen Kontakt. Komisch, beim Aufladen ist mir nichts aufgefallen, aber vielleicht habe ich per Zufall den richtigen Akku ins richtige Ladegerät gesteckt.
      - Mist, also kommen schon wieder neue Akkus und wieder ein Ladegerät ins Haus, ich kann die Dinger langsam nicht mehr zählen!

      Gruß
      Winfried
    • Damit wären wir mal schon wieder bei der nächsten Frage...

      Welchen Full-HD Camcorder soll man denn nehmen?
      Ich tendiere eigentlich für erwas, das gebraucht ggf. besser, aber billiger ist als etwas neues. Was mich bei der neuen Sony überzeugt hat (den Videos nach zu beurteilen) ist das Rauschverhalten (soweit man das im Internet beurteilen kann) sowie der (nicht unbedingt notwendige "neue") Zoombereich von 40x.

      Ansich möchte ich nicht mehr als € 3000.- (brutto) ausgeben, sollte aber zumindest die Canon XL-2 Ausrüstung verkaufen können, was nahezu unrealistisch erscheint.

      Die Kamera sollte nicht zu klein sein (Minihenkelmänner mag ich nicht, bin eher Grobmotoriker), da ich zwischenzeitlich mich an die JVC-5001E gewöhnt habe. Die Kamera wird bei mir eh nur auf dem Stativ betrieben (nochn Nachsatz: im Alter kommt das Zittern....) und das Rack sowie die French-Box sollen mit dran, da ich mit Lichtverhältnissen drehe, die dies erfordern.

      Da ist die neue Sony allerdings kontraproduktiv, die Gegenlichtblende scheint da fest montiert zu sein, Sche....

      Was schlagt ihr vor?

      Gruß
      Winfried
    • NX3 ist hat Full HD-Chips, NX5 nicht. (Gleich wir Z5) NX3 hat das eingebaute Licht und Clear Zoom. Alternativ die JVC HM600. Bei der Z5 konnte die Blende entfernt werden. Gruss Erichus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Erichus ()

    • Original von Albireo

      Welchen Full-HD Camcorder soll man denn nehmen?
      Ich tendiere eigentlich für erwas, das gebraucht ggf. besser, aber billiger ist als etwas neues.


      Das wird verdammt schwer bis unmöglich da heutzutage die Preise schneller purzeln als einem lieb ist bzw. die Technik schneller fortschreitet als die Preise purzeln....

      Vielleicht schaust Du Dir mal die Sony EX1R an - wichtig ist aber das "R", nicht die EX1 ohne "R" hinten dran - Vorteil wäre da die 1/2"-Sensoren, allerdings ist die Technik bereits relativ alt und es gibt eine neue Generationj, trotzdem braucht sich die EX1R nicht zu vestecken.

      Allerdings könnte da dann die 3000€-Grenze problematisch werden.

      Ansonsten kann ich die Pansonic AG-AC130 wärmstens empfehlen...schöne Kamera und nicht all zu weit im Neupreis über der 3000€-Grenze.

      Ansonsten bleiben nur neue "Mini-Henkelmänner" übrig bis 3000€....oder alte Technik mit Bändern oder sowas.
      Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar
    • Danke für die Antworten!

      Ja, an die Panasonic hatte ich auch schon gedacht, ist eine Überlegung wert.
      Bei der Sony dachte ich mir schon, daß man die Sonnenblende wohl irgendwie herunterbekommt, da sie dort schreiben, sie wäre ab Werk schon "vormontiert", was immer das auch heißen mag.

      Nun denn, ich habe ja noch Zeit, will erst einmal die ersten Tests derHXR-NX3 abwarten. Auf Produktvideos von seitens des Herstellers vertraue ich da nicht, da möchte ich schon etwas "reales" sehen...

      Aber Eure Meinungen haben mir schon geholfen, zumindest ist eine Auswahl da, die ich mir auch so in etwa vorgestellt habe.

      Nochmals Dank an alle!
      Winfried
    • Albireo fragte:
      daß die Vorgängerin, die HXR-NX5, immernoch erheblich mehr kostet als die neue. Obwohl sie mancherorts als "Schnäppchen" angeboten wird. Man will sie wohl loshaben... Wollen die uns veräppeln? Oder ist die alte in einigen Punkten doch besser?


      der wesentliche Unterschied der Alten (und höher eingestuften) ist:
      SDI output => BNC (x 1), HD-SDI/SD-SDI selectable.

      Die HXR-NX3 wird nicht als Ersatz für die HXR-NX5 betrachtet.
      der Ersatz für die HXR-NX5 (als NX 6 oder NX7) wird erst erwartet.....
      und in der Hoffnung, dass auch etwas dann am Codec geschraubt wird > 28 Mbit/s

      CeBIT und NAB stehen ja noch aus.....

      :wink2:
    • Hallo zusammen,

      ich bin mal gespannt. Wir bekommen eine NX3 für unsere nächste DVD "HD-Trainings Industriefilm" von Sony. Ab Mitte Juni für die Produktion von zwei Tutorials. Ich kann dann sicher auch was zu der Diskussion hier beitragen und Euch vielleicht ein paar gute Infos aus meiner Erfahrung mit der Kamera geben. Als zweite Kamera werden wir eine PMW 300 haben. Da läßt sich sicher auch so einiges vergleichen.

      Liebe Grüße
      Lutz Dieckmann
      Seminare rund um Film auf hd-filmschule.de und 4k-filmschule.de.