Wie 24p in 50i umwandeln?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie 24p in 50i umwandeln?

      ich komme mir ganz schön dumm vor, da ich es nicht hinbekomme, 24p in 50i umzuwandeln :)

      Also ich muss für einen Lokalsender einen alten Kurzfilm von mir in SD 50i konvertieren, da sie nichts anderes über ihren DVB-T senden können. Der Film liegt in 23,976p 1920x816, was die Sache noch lustiger macht.

      Also meine Frage, wie mache ich das am besten? Der Sender will übrigens MPEG und unteres Halbbild haben.

      zur Verfügung steht Premiere Pro.
    • Tja, ist halt schwierig wenn man die gleiche Frage in verschiedenen Foren postet... :D
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Original von wolfgang
      Tja, ist halt schwierig wenn man die gleiche Frage in verschiedenen Foren postet... :D


      dafür sind Foren doch da, außerdem muss ich bis morgen die Umwandlung fertig bekommen habe, also musste schnell eine Lösung her, daher der vielfache Anfrage :)

      an sich habe ich natürlich alles mögliches ausprobiert, bevor ich das hier gepostet habe. Das Interpretieren der Footage und die Sequenzeinstellungen sind kein Ding, nur bei der Ausgabe bin ich etwas ratlos, weil ich keine 50i Einstellung finde :(((

    • Das Problem dabei: keiner hat halt mehr den Überblick was schon empfohlen und ausprobiert worden ist. Und das verwirrt die Anwender nur ...
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Original von Achilles
      Mensch... Mensch..., mit sowas: PP, AE, Resolve ausgerüstet zu sein und dann geht kein 50i. :evil:

      na PP. AE und Resolbe mit 50i futtern ist kein Ding, nur ich finde keine eindeutige Aufgabeformulierung für Dummis wie ich :D

      ich habe nur den Vorschlag von @srone bei slashcam ausprobiert.

      "mach zuerst eine sd 25p sequenz (sequenz1), deinen hd film passt du über filmmaterial interpretieren auf die 25p an und erst dann fügst du ihn in die timeline ein. dann skalierst du ihn unter bewegung (effekteinstellungen) auf das sd format runter.dann erstellst du sequenz 2 (sd 50i), dort packst du sequenz 1 hinein, dann ab zum rendern, dort sollte dann auch interlaced möglich sein.hake max bittiefe sowie max renderqualität an."

      klappt bis zum Ausgabefenster einwandfrei:



      ich gehe davon aus, dass mit 25 und "Unteres halbbild" 25i gemeint sind, soweit alles richtig oder verpasse ich was noch? :)

      Edit: Nach dem Rendern alles Okey :)