AddMercalli - Mercalli 2.0 & V4 Automation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich vermute auch, dass es irgendwo noch einen Faktor gibt, den wir nicht so einfach erkennen können. Ich habe nun alle Varianten durch. Allerdings geht bei meinem Vegas außer dem FX-Fenster auch das Pan&Crop-Fenster im Hintergrund auf. Man sieht es hier nur nicht. Das FX-Fenster ist definitiv "up".
      Dateien
    • Wenzi schrieb:

      außer dem FX-Fenster auch das Pan&Crop-Fenster im Hintergrund auf.

      Das Pan&Crop-Fenster wird nicht im Hintergrund, sondern alternativ zu dem Mercalli-Fenster angezeigt. Dazu muß man auf den Reiter 'Pan/Crop' klicken.
      Warum du die Fehleranzeige bekommst, kann ich so aber leider nicht sagen.
      LG
      Peter
    • Durch sehr genauen Vergleich von Wenzis Screenshot, mit dem, was bei mir in der englischsprachigen Version am Bildschirm erscheint, glaube ich die Ursache gefunden zu haben.

      Ich werde in den nächsten Tagen mal versuchen das für die Deutsche Version anzupassen und auch gleich noch Bilder, die in der TL zwischen den Video-Clips liegen überspringen zu lassen.
      LG
      Peter
    • mucki schrieb:

      Und wo füge ich AddMercali bei Magix Video Pro X 6 ein?

      Gruß
      Alfred

      Nirgends, die AddMercalli extension ist nur in Sony VegasPro anwendbar.
    • Ich habe gerade oben die neue Version 1.01 angehängt. Der '#'-Key ist in der Tat auf englischen Tastaturen nicht als Vegas Keyboard-Shortcut geeignet, da dazu die Shift-Taste nötig ist und das wird von Vegas nicht unterstützt.

      In der neuen Version kann man in File AddMercalli.key.txt mit dem ersten Zeichen die Taste vorgeben, die dann auch im AddMercalli Window angezeigt wird.

      Bilder werden nun in der TL übersprungen, da dabei eine Stabilisierung nun wirklich keinen Sinn macht. Außerdem wurden Sprechabhängigkeiten reduziert.
      LG
      Peter
    • Morgen Peter, deine neue Mercalli Extension läuft jetzt auch bei mir ohne Fehlermeldung, alle folgende Events werden durchlaufend analysiert.
      Aber leider steht nach Beendung in fast jeden Event das die Analyse neu durchgeführt werden muss, also nicht gewirkt hat, in manche Events aber nicht und genau bei die Events habe ich den Eindruck das Mercalli genau das Gegenteil bewirkt hat, statt zu Stabilisieren gibt es jetzt mehr Bewegung.
    • 3POINT schrieb:

      Aber leider steht nach Beendung in fast jeden Event das die Analyse neu durchgeführt werden muss,

      Merkwürdig, das habe ich bei mir noch nicht gesehen. Hast du das Ende des Clips ein wenig eingekürzt ? Da hat man ja häufig eine etwas stärkere Bewegung der Kamera.

      Ich habe mir extra ein englisches Win7 aufgebaut und dort VP13 B310 installiert. Auch dort läuft es ohne Probleme. Hast du die GPU Unterstützung eingeschaltet ? Wie sieht es mit Antivirus SW aus?
      LG
      Peter
    • Meine Clips waren eingekürzt, also davon kann die Bewegung nicht kommen, hatte irgendwie den Eindruck, das Mercalli die Bewegungsanalyse von einem andern Clip anwendet.
      Bei mir ist die GPU Unterstützung eingeschaltet und außer Windows Defender keine AV SW aktiv
    • Macht leider keinen Unterschied, GPU in der Vorschau ausschalten (beim Rendern ist bei mir sowieso GPU immer ausgeschaltet).
      Verstehe nicht das es anscheinend nur bei mir nicht funktioniert, könnte dein Tool sonst sehr gut gebrauchen...
    • Hallo Peter.
      funktioniert bei mir auch ausgezeichnet. Vielen Dank. :yes:

      PS: Vielleicht solltest du die zusätzlichen Hinweise, wie das AddMercalli-Window aufgerufen wird noch in deinen *-Notes.pdf unterbringen.
      Ich habe es auch erst "gefunden" nachdem ich die Hinweise am Beginn des threads gelesen habe. :pfeifen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kowi ()