DVD Architect 5 vs.6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DVD Architect 5 vs.6

      Hallo Videofreunde,

      ich überlege, mir für die Erstellung von DVDs das Programm DVD Architect zuzulegen.
      Hat die Version 6 gegenüber der Version 5 deutliche Vorteile oder reicht die (deutlich) billigere Version 5?
      Es sollen DVDs mit Menü, evtl. auch mit Bewegtbildern und natuürlich Titel- und Kapitelmenüs erstellt werden.

      Gruß
      KDS
    • Ich glaube , es gibt auch Einschränkungen beim Ton. DD5.1 bei Bluray geht wohl nicht, bei DVD bin ich nicht sicher.
      old_det auf https://www.turbosquid.com/Search/Artists/old_det
    • Aber nur dann wenn du nur die Studio Version hast. Hat man Vegas Pro zusammen mit dem DVDA hat man auch 5.1. Das war auch schon so bei den früheren Versionen.

      Kauft man aber den DVDA Studio alleine, dann hast du sicherlich recht - dann fehlt 5.1.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung