BD Baraka spielt auf einmal nicht mehr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BD Baraka spielt auf einmal nicht mehr?

      Hallo,
      habe gestern versucht meine BD Baraka abzuspielen, aber sie wurde weder vom BD-Player, noch BD-PC, noch vom BD Combo des lappis erkannt. Man kann wohl im Explorer die einzelnen Dateien sehen, jedoch nicht öffnen (unbekanntes Dateiformat = Meldung). Auch eine PS3 konnte nichts abspielen.

      Das komische ist, dass die Scheibe vor ca 4 Wochen noch einwandfrei lief. Sie wurde immer sorgfältig behandelt, im Case aufbewahrt und es sind keinerlei Kratzer oder Beschädigungen erkennbar. Nach Abwischen usw. ebenfalls keine Veränderung.

      Gibt es sowas? :love:

      Gruß Heinz
    • Also ich habe alle meinen Platten wie CD-DVD-Bluray auf Festplatte. Habe ich ja auch alle gekauft. Da bin ich schon froh das Ich früh angefangen habe das Ganze auf Festplatte zu machen.

      Kopierschutz hin Kopierschutz her, die sollen lieber dafür sorgen, dass der Krempel auch ein paar Jahrzehnte hält. Auf manchen CD-DVD löst sich schon das eine oder andere ab.
    • Wie war das "Wunder gibt es immer wieder"
      Nein, es ist klar, dass Windows die Blu-ray nicht erkennt, da kein Treiber dafür in Windows drin ist. Es gibt Programme, die auch zerstörte Disks auslesen können z.B. Isobuster. Nur kommen die auch ohne den Treiber nicht klar.
      Wenn man jedoch die berühmte Software zum Entfernen des Kopierschutzes benützt, ist auch der Treiber drauf und man kann auf die Datenstrukturen zugreifen. Einen Versuch ist es wert.
    • Heinz schrieb:

      BD Baraka

      Manchmal ist es das Einfache ... ist es diese BD: http://www.amazon.de/gp/product/B00E45VILC ? Und könnte es an den "8K" liegen, was ggf. Deine Player nicht beherrschen?

      BTW Ich habe mal leider eine qualitativ grotte BD vom Grabbeltisch erworben, weil ich den Film Klasse finde. Sie läuft nur auf einen von zwei Playern und der PC erkennt unter Windows die Scheibe ebenfalls nicht. Da helfen auch keine Helferlein .... :(
    • Maxe schrieb:

      was ggf. Deine Player nicht beherrschen?



      ne,ne, hat ja bis vor kurzen mit all meinen Playern funktioniert.

      gruß Heinz
    • Maxe schrieb:

      Und könnte es an den "8K" liegen,

      Eine Blu-ray muss natürlich den Standard erfüllen, also 1920x1080 und die kann jeder Player abspielen. Die 8k beziehen sich nur auf das Mastering, d.h. die Umwandlung wurde von diesem Material aus vorgenommen. Im übrigen schieb Heinz, dass die Disk vor 4 Wochen noch lief.

      Wie ich schon oben schrieb, erkennt Windows keine Blu-ray. Windows kann mit dem Dateiformat nichts anfangen. Dazu braucht man einen Treiber, dann geht es aber.
      praxistipps.chip.de/blu-ray-mi…-abspielen-so-gehts_33244