Vasco da Gama 9 erschienen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vasco da Gama 9 erschienen

      Endlich. Das Warten und die Weiterverwendung von VdG 4 HD pro hat sich gelohnt. VdG 5 - 8 kamen für mich wegen der Abhängigkeit von VdG Kartenmaterial nicht in Frage.
      Im neuen Vasco da Gama 9 ist es wieder auf einfache Art und Weise möglich, eigene Karten oder Google Earth Karten für die Routenanimation zu verwenden. :Applaus: Es hilft also doch, wenn sich viele Kunden bei einer Software-Firma beschweren. :grim:
      Jetzt stört nur noch der Preis.
      149.- Euro für die Professional und
      349.- Euro für die Ultimate Version.
      Es gibt auch Upgrades, aber nicht für meine Version 4. X(
      Aber, ich muss ja nicht sofort kaufen. ;)
    • sauterbe schrieb:

      Im neuen Vasco da Gama 9 ist es wieder auf einfache Art und Weise möglich, eigene Karten oder Google Earth Karten


      Die Version 8 war ja wirklich ein Graus. Bin auch wieder auf die Version 4 zurück und da bleibe ich auch. Der Preis selbst für das Upgrade ist enorm und ggf braucht man immer noch zusätzlich das sehr teuere Kartenwerk von Motionstudios. Da kommt man mit V4 und Prodad Heroglyph auch schon sehr weit. Man muß halt ein bisschen mehr denken :wink2: .
      Und die Antworten von Motionstudios auf meine damalige Kritik zu V8 war anfangs teilweise recht überheblich. Später waren sie kooperativer.

      Gruß Heinz