Mal etwas ganz anderes: Dji inspire 1 first cruise chase Oasis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Aufnahmen sehen ja schon gut aus. Wir haben jetzt auch eine Inspire im Büro und warten auf unsere
      Fluggenehmigung und besseres Wetter, dann werden wir auch einige Aufnahmen machen. Freue mich schon
      darauf.

      Viele Grüße

      Lothar
    • Manchmal ist das korrekt, wir wollen aber damit unsere Serviceleistungen verbessern.

      Viele Grüße

      Lothar
    • So sehr das auch lockt - aber dieser Fraktion werde ich mich nun dennoch nicht hingeben. Das kann ausufern für den Privatmann. Ich fand es nur fantastisch, wie weit dieses Teil dem Kreuzfahrtschiff folgen kann und welche Perspektiven es von diesem Koloss aufzeigt. Es zeigt uns aber auch eindrucksvoll, was dessen Dimensionen in der Realität bedeuten: Es ist gleichzeitig beindruckend und dennoch schaurig anzusehen in seiner einzigartigen Gigantomanie. Ein Weltraumschiff mit einer autonomen Sphäre inmitten des Ozeans. So werden wir dann vielleicht einmal in abgeänderter Form zum Mars reisen...?
    • Wenzi schrieb:

      Es ist gleichzeitig beindruckend und dennoch schaurig anzusehen in seiner einzigartigen Gigantomanie.


      genau das dachte ich auch. Durch die Copteraufnahme habe ich erst gesehen, dass das Schiff hinten in der Mitte offen ist und einen gigantischen Innenhof hat. das ist schon beinahe eine Schlucht. Unglaublich.

      Die nächste Stufe ist dann, dass der Copter da reinfliegt und die Passagiere Tontaubenschießen auf den Copter machen.

      Im Ernst: darf man mit seinem Copter denn so nah an das Schiff fliegen, dass man die Passagiere sieht. (Stichwort Chef mit Sekrtärin) :lips:

      Gruß Jürgen