Samsung NX500

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nebenbei: Hat es jemand schon einmal fertig gebracht, die Samsung-Tools zu installieren (i-Launcher)? Anscheinend versucht ja das integrierte Programm, Programme aus dem Internet herunter zu laden. Und da bekomme ich stets die Meldung (nach einigen Sekunden Wartezeit), dass dies momentan nicht möglich sei und ich es später versuchen soll. :ruder:
    • Ich habe I-launcher installiert, aber benutze es nicht mehr. Ich lade mir Firmwareupdates direkt via Wlan auf die Kamera.
    • Ich fand einen Hinweis in der Anleitung, wie man das Ausschnittproblem bei UHD-Video lösen kann: Kamera einschalten und auf die Mülltonnentaste rechts unten drücken. Schon stellt sich der Sucher auf den UHD-Betrieb um. Drückt man nun die Record-Taste, ändert sich er Ausschnitt für UHD-Video nicht mehr. Hält man die Kamera wieder an, geht der Sucherausschnitt wieder zurück auf 'Foto'. Man muss also die Mülltonnentaste erneut drücken, bevor man auslöst.

      Samsung, damit kann ich zwar im Moment leben - aber das ist jetzt wirklich ein Kompromiss, der nicht nur ein wenig stinkt. Wo setzt bei denen das Denken ein? :wallbash:
    • On the video front Samsung has added a new 'Pro' mode that increases the bit rate for 4K video up to 70Mbps and lengthens maximum recording time to 25 minutes. The NX500 will now read out a larger area of the sensor, which the company says will improve 1080/60p video quality. The firmware also gives users more precise 4K still image capture (now with embedded EXIF data) and allows users to adjust the sensitivity of the manual focus ring when recording Video.


      Und hier geht's zur Downloadseite: samsung.com/us/support/owners/product/EV-NX500ZBMJUS
    • Dumm ist nur: Der iLauncher lässt sich nicht herunter laden. Im Manual ist eine kurze Beschreibung des Vorgangs auf Seite 200 beschrieben. Ich nehme an, es genügt, die BIN-Datei (Größe ist stolze 345 MB) auf eine SDHC-Karte zu kopieren und diese in die Kamera reinzustecken. Und dann wie auf Seite 200 rechts beschrieben ins Menü gehen. Werde ich heute Abend mal probieren.

      /Edit: Genau so hat das problemlos geklappt. Also separat downloaden und entpacken, die BIN-Datei auf eine leere Speicherkarte kopieren (vorsichtshalber) und nach Seite 200 rechts weiter vorgehen.
    • Ich bin wirklich gespannt, was die neue FW bezüglich der Bildqualität bringen wird. Bei dem Video aus dem dieser Ausschnitt stammt wurde ja mit ca. 40 Mbps in HEVC/H.265 aufgezeichnet. Das entspricht etwa 80Mbps bei H.264, wie es z.B. die AX100 mit aktueller FW nutzt und da sieht man solche Probleme, wie an der Kirchturmspitze oder der Antenne in dem Bild der NX500 nicht.

      Aber vielleicht wurde ja nicht nur die Bitrate nach ober geschoben, sondern wirklich die Bildqualität verbessert.
      LG
      Peter
    • Nicht schlecht ... NX500.bin auf SD-Karte (ich verwende sogar microSDXC :) ) und starten,
      dauert eine gute Minute.

      Juhu, NX500 nimmt nun statt mit 40Mbps mit 70Mbps (HEVC) auf!



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von martinm ()

    • Ein wenig seltsam ist das schon (ermittelt mit 30p bei UHD bzw. 60p bei FullHD während eines langsamen Schwenks):


      UHD (professional): 70.600 kBit/s
      UHD (HQ): 41.500 kBit/s

      FullHD (professional): 74800 kBit/s
      FullHD (HQ): 37.400 kBit/s

      Mir erscheint die Datenrate von FullHD (HQ) recht hoch angesichts der Tatsache, dass es sich auch hierbei um AVC /(H.265) handelt. Da diskutierten schon einige über die mageren 16 MBit/s, also gerade mal der Hälfte. Hat Samsung etwa diesen Wert im HQ-Modus auch klammheimlich erhöht?

      Ich kann es nun nicht mehr nachprüfen, da mich FHD nicht interessierte und ich deshalb auch keine Testaufnahmen darüber habe - aber offensichtlich hat Samsung hier blitzschnell nachgebessert. Ob es etwas bringt, weiß ich noch nicht bzw. werde es wohl auch nie erfahren: Denn auch in UHD/30p mit der bisherigen FW sah ich solche merkwürdigen Erscheinungen (Codecfehler) bisher noch nicht, wie sie uns obiger Link zeigt.

      UHD (professional) mit 70.600 kBit/s - das ist schon ein sehr guter Wert, sofern uns Samsung mit dem neuen Update die Clips nicht zur Hälfte mit Nullen auffüllt... auch so könnte man eine hohe Datenrate erzielen... :teufel:

      War nur'n Scherz... :pfeifen:
    • Auch wenn Dich FHD nicht interessiert ... könntest Du vielleicht einen kurzen Schnipsel (ooc) irgendwo hin stellen? Die Datenrate bei FullHD ist selbst in der HQ-Einstellung deutlich höher als mit der initialen Firmware und als im Handbuch beschrieben. Wenn ich meine alten Clips mit Mediainfo anschaue, zeigt das Programm 8091 Kbps. Für FullHD Material und h.265 wären die 37.400 kBit/s echt mal ziemlich großzügig bemessen.

      Hier ein Link zu FullHD Material, das mit der Firmware 1.0 aufgenommen wurde: dropbox.com/s/vdv9ys6gltuviy4/SAM_0067.MP4?dl=0

      Hab gerade gesehen, dass Samsung auch das Handbuch aktualisiert hat: downloadcenter.samsung.com/con…0306172/NX500_English.pdf
      Auf Seite 121 stehen die neuen Bitraten für die jeweiligen Einstellungen:

      Pro:
      4k, UHD, FHD60p, FHD50p -> 70 Mbit/s
      FHD30p, FHD25p, FHD24p -> 60MBit/s(!)

      HQ:
      4k, UHD -> 40 Mbit/s
      FHD60p, FHD50p -> 37MBit/s (passt also)
      FHD30p, FHD25p, FHD24p -> 25MBit/s

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Muschelpuster ()