EDIUS 7.50 Update - kurze Freude

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • EDIUS 7.50 Update - kurze Freude

      Hallo zusammen,

      wollte gerade - gut gelaunt - ein EDIUS-Projekt mit meiner EDIUS 7.50 Version bearbeiten -
      ... da erschien beim Start das Update Fenster, dass EDIUS eine schöne neue Aktualisierung für mich bereitgestellt hätte.

      Naja, kann ja ein schöner Abend werden - angeklickt !!!
      Dann kam ein EDIUS 8.00 Update ...exe - hmmmm,
      oder vielleicht ein Glückstag ??!!

      exe runtergeladen - und glücklicherweise auf einem kopierten Image ausprobiert.
      Natürlich musste vorher EDIUS7 deinstalliert werden, dann konnte EDIUS 8 installiert werden.
      So far, so good ...

      Aber beim Aufrufen war es dann die ganz normale "Testversion", d.h. ich hätte mir eine Registriernummer für die Testversion holen können (worauf ich dann dankend verzichtete)
      oder meine - nicht vorhandene - EDIUS8 Registriernummer eintragen können.

      Wenn ich das - gut gelaunt - auf meinem Produktiv-System gemacht hätte, wäre ich jetzt wirklich schlecht gelaunt - so gehts aber noch !!!! :D

      Daher nur als Hinweis für andere EDIUS User ...
    • Und dann noch wacker ein altes Projekt öffnen und wieder speichern. Könnte sein, dass man dann bei einem Rückschritt auf 7.5 das Projekt vergessen kann, oder?
    • Auch eine FIrma wie Grass Valley kann mal einen Fehler machen.

      Im Prinzip wissen eigentlich alle Kunden, dass Edius Updates nur dann kostenlos sind, wenn sich die Zahl rechts vom Komma ändert (7.2, 7.5, etc). Eine Nummernänderung links davon, also 7.x oder 8.x immer kostenplfichtig war und ist.
    • homer1 schrieb:

      Und dann noch wacker ein altes Projekt öffnen und wieder speichern. Könnte sein, dass man dann bei einem Rückschritt auf 7.5 das Projekt vergessen kann, oder?


      Die Bestätigung steht noch aus, aber nachdem sich am Projektformat zwischen 6.5 und 7.x nichts geändert hat, sollten 8er Projekte auch in den beiden genannten geöffnet werden können.
    • Naja, - sicherheitshalber speichere ich bei einer neuen EDIUS Version das Projekt auch neu unter anderem Namen ab, dann kann ja nichts wirklich schwieriges passieren.

      Hat mich nur gewundert, dass so ein - kostenpflichtiges - Update auch über den "normalen Start-Update" mit angeboten wird ...
      vielleicht war das ja aber auch nur bei mir so, keine Ahnung warum.
      (Wir wollen mal kein Marketing unterstellen ...)

      Und natürlich ist es so, wenn man mit erfahrenem sachlichen Menschenverstand dran geht, macht man eben keinen Update der irgendwas mit EDIUS 8.... heißt, wenn man keine Lizenz hat.
      War ja bei mir auch nur eine - glücklicherweise abgesicherte - gute Laune Aktion ...
    • Ich trau es mich auch nicht zu testen, sonst habe ich hinterher zu viele Aktivierungen/Deaktivierungen. Ich war bisher nur mit Dongleversionen von Edius unterwegs (bis 6.08).

      Oder bleiben beide Lizenzen 7.5 und 8.0 auf dem Rechner?
    • Zorro schrieb:

      Auch eine FIrma wie Grass Valley kann mal einen Fehler machen.


      GV hat darin eine besondere Begabung, das habe ich inzwischen sehr wohl bemerkt: Einfach mal über drei Tage hinweg keine Registrierung möglich und nun dann solche Praktiken - muss das eigentlich alles sein? Mir wird dadurch Edius langsam genau deshalb unsympatisch, tut mir nun sehr leid: Neukauf nur über registrierten Händler (Gebrauchtkauf ist ja fast schon Verdacht auf Piraterie), Registrierung von Installationen nur dann, wenn es GV gerade mal beliebt, "Upgrades" auf Demos, wie gerade oben beschrieben - mit zerstörerischer Wirkung auf das bestehende Altsystem? Da war ja der Dongle von früher noch völlig harmlos dagegen. Und da sagst Du einfach so, GV kann mal einen Fehler machen? Wer da nicht höllisch aufpasst, zerstört sich doch seinen Rechner !!!!!!!!!!!!!!!!

      In der kurzen Zeit, wo ich mich mit Edius beschäftige, muss ich leider feststellen, dass diese Firma einem immer wieder Steine zwischen die Füße wirft. Ich plane, demnächst u.U. auf diesen NLE umzusteigen. Langsam macht mir das aber wirklich Sorgen... :streichel:

      Zorro, ich kaufte eine Vollversion 7.5 von privat, der diese nie einsetzte. Was sage ich dann eigentlich beim Kauf des Upgrades 8.0 zur Identität meines "Händlers"? Ich hatte ja gar keinen? Werde ich überhaupt in die holde Gemeinde der Upgradeberechtigten aufgenommen? Darf man Edius überhaupt legal "verkaufen" bzw. dann auch noch kaufen?

      Mich beschäftigt das nun schon sehr im Moment und ich bin extrem verunsichert gegenüber jener Praktiken, die offensichtlich von GV ausgehen. Gestern hätte ich beinahe auch dieses "Upgrade" durchgeführt, doch konnte ich mich angesichts der späten Stunde gerade noch beherrschen. Wieder einige Stunden Reparatur am System erspart, denn wer sichert schon seinen Rechner immer dann sofort (und vorher), wenn Edius mal wieder eine sogenannte "Verbesserung" ankündigt? :red:


      eine FIrma wie Grass Valley kann mal einen Fehler machen


      Ja, und ich auch - indem ich mich diesem Laden zukünftig anvertraue. Gebe das ruhig mal an die Ediusheiligen weiter.

    • denn wer sichert schon seinen Rechner immer dann sofort (und vorher), wenn Edius mal wieder eine sogenannte "Verbesserung" ankündigt?


      Zum Beispiel,... Ich... und das schon seit der 1.Edius Version...
      Image jede Menge und auch genügend Clone..aber nie verlegen mal auch einen kleinen Bockmist zu bewerkstelligen,den ich aber dann auch selber wieder beheben darf.
    • Bei derlei komplexen Programmen, wie z.B. Edius oder ähnlichen würde ich immer vorher ein Image machen..

      warum soll ich mir unnötig Arbeit machen?
      Gruß Udo
    • uhahn... war einer der Ersten (und einer der Wenigen) die dies "feature" überhaupt zu Gesicht bekamen ....
      es wurde gleich darauf gefixt.....

      People should not have gotten an upgrade notice to version 8 when they logged into their current version.
      That was an error and should now be fixed so you should not get the notice.

      Schnellübersetzung:
      Man sollte nicht ein Update Mitteilung auf Version 8 bekommen haben,
      wenn sie in ihrer jeweils gültigen Fassung 6.5 x / 7.5x eingeloggt sind.
      Das war ein Fehler und sollte nun behoben sein, so dass Sie nicht diese Mitteilung erhalten.

      :wink2:
      i9-7980XE 18cores-M.2 960PRO 512GB-32GB DDR4-GTX 1080 8GB-Win 10prof-Edius 9-Resolve Studio
    • ... und das ist auch so - ist jetzt weg !!!!
      Und das ist dann ja auch gut so ...

      Und unabhängig davon mache ich bei solchen Update Aktivitäten (auch bei kostenlosen) immer ein Image,
      und speichere die Projekte bei neuen Versionen auch immer als separate Versions-Datei.

      Also wieder alles gut ... :thumbsup:
    • EDIUS 7.50 Update - kurze Freude


      Welche "Erscheinung" da "uhahn" hatte oder der "Wenzi" als persönliches Problem sieht ist doch eigentlich wurscht...

      Also nach dem Update auf EDIUS 7.5 habe ich immer noch anhaltende Freude!
      Meine Kunden wollen zeitnahe Ergebnisse geliefert bekommen, kann mir deshalb Experimente nicht leisten.

      Die 30-Tage-Testversion von EDIUS 8 wurde am 25. Juni als Download veröffentlicht. Ich teste diese Version für
      mich auf einem Zweitrechner ohne EDIUS Pro 7.5 aus.
      Im Augenblick sehe ich noch keine wirkliche Notwendigkeit
      überstürtzt EDIUS Pro 7.5 auf meinem Videoschnittrechner zu ersetzen. Für die neuen Funktionen hätte ich im Moment gar keine
      Verwendungsmöglichkeiten bzw. nicht alle angekündigten neuen Funktionen sind ab sofort verfügbar, sie sind nur als
      Nachlieferung geplant!


      Es wird schon eine Weile dauern bis das Upgrade auf EDIUS Pro 8 für mich persönlich notwendig sein wird!
      Wichtig ist es für mich lediglich zu wissen, daß ein Upgrade von EDIUS Pro 7.x nach dem 1. Juli 2015 möglich sein wird, das
      hat der Softwarehersteller ja verbürgt!

      Ich arbeite also weiter mit anhaltender Freude mit EDIUS Pro 7.5!
      Beste Grüsse;
      FZ-300RX100ThiEYET5EDGEXperiaZ2eGimbalEDIUS 9.xMedionErazeri76700UHDaufFHD

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Achilles ()

    • ...also nur damit kein Missverständnis aufkommt (und dann ist von meiner Seite aus gut, das Problem tritt ja jetzt nicht mehr auf !!!!):

      es geht nicht um ein Update auf EDIUS 7.50 (mit dem ich immer mit grosser Freude gearbeitet habe),
      sondern um ein - offensichtlich fehlerhaftes, aber jetzt behobenes - Updateproblem, dass ein Update auf EDIUS 8 im Rahmen der ganz normalen automatischen EDIUS Update Funktion angeboten hat (mit den oben beschriebenen Konsequenzen).

      Und diese "Erscheinung" wurde offensichtlich recht kurzfristig von GV jetzt wieder korrigiert ....
      und gut is !!!!
    • Zorro schrieb:

      Jetzt wird Lothar gleich wieder meckern, dass die Problemlösung zu schnell war


      Ich war eben kurz davor gestanden (vorgestern Nacht), dieses "Update" einzuspielen - habe es dann aber mangels Image und vorgerückter Stunde dann doch vorgezogen, die Sache zu verschieben. Und gut ist's. Gibt es nun eigentlich ein neues Update innerhalb der 7.5er oder nicht? :gruebel:

      Und damit keine Missverständnisse aufkommen: Wenn mir Sony (wieder einmal) mit einem Update mein System mit Vegas verschlimmbessert, dann rege ich mich ebenfalls auf. Das ist also absolut herstellerunabhängig! Man verbrät auch so schon genügend Zeit sinnlos am Rechner, um die Unzulänglichkeiten der einzelnen Programme zu umschiffen. :computer:
    • Gibt es nun eigentlich ein neues Update innerhalb der 7.5er oder nicht?

      Kannst es doch jederzeit in Deinem Account selbst nachgucken, auch aus dem Programm heraus geht das.!

      Merke: bei einem ganzzahligen Versionssprung, was dann kein Update ist, sondern ein Upgrade, wird die vorhergehende Version deinstalliert!
      Beste Grüsse;
      FZ-300RX100ThiEYET5EDGEXperiaZ2eGimbalEDIUS 9.xMedionErazeri76700UHDaufFHD
    • Es gibt NLEs, die kann man beliebig nebeneinander installieren.


      ja,das klappt schon.
      Hier zum Bsp. auf einem System ist Edius 6.08 + Media Composer 8.1 und Vegas installiert,nebst Avisynth,Procoder und Womble.
      2 verschiedene Versionen von Edius geht allerdings nicht auf der gleichen Start-HDD,aber auf 2 getrennten Start-HDDs.