Sony vegas - Teile im fertig gerenderten Video ruckeln extrem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sony vegas - Teile im fertig gerenderten Video ruckeln extrem

      Hallo Liebe Community,

      Und zwar habe ich ein kleines lustiges Video in dem ich eine Szene aus herr der Ringe habe und dort immer wieder eine Handyaufnahme hinzugefügt habe ()

      Entfernt von Admin Chikks wegen möglicher Urheberrechtsverletzung. Ich bitte derlei Links zu unterlassen.

      In sony vegas habe ich die Projekteinstellungen dem Herr der ringe Video angepasst und einfach an Stellen gecuttet um die Handy Aufnahme reinzusetzen. In der Vorschau war es schon so, dass alles flüssig lief bis auf die Aufnahme. kein Problem dachte ich.

      nach dem Rendervorgang aber hat das Video genauso flüssig abgespielt bis auf die aufnahmen von der Handykamera. Ich habe es nochmal als wmv in 30 fps gerendert, das gleiche Problem.

      jetzt wollte ich fragen ob ihr wüsstet warum genau die Handy aufnahme nach dem Rendern noch laggt?

      Schonmal Danke im Vorraus :)
      Dateien
      • Screenshot_1.png

        (37,17 kB, 96 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Screenshot_2.png

        (25,77 kB, 90 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Vielleicht weil das Material halt andere Abmessungen hat? Und der wmv Encoder in Vegas damit nicht zurecht kommt? Probiere mal die Ausgabe zu einem anderen Encoder. Im übrigen werden wir hier ein Video mit einer Urheberrechtsverletzung nicht stehen lassen können.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Samusaranish schrieb:

      nach dem Rendervorgang aber hat das Video genauso flüssig abgespielt bis auf die aufnahmen von der Handykamera.

      Ist Dir mal aufgefallen das Du mit dem Schmartfone offenbar "hochkant" gefilmt hast? Die tatsächliche Abmessung beträgt dabei 368x640 , also BxH


      wolfgang schrieb:

      Im übrigen werden wir hier ein Video mit einer Urheberrechtsverletzung nicht stehen lassen können.

      Das sehe ich auch so und entferne mal den Link zum Video.



      DV- it's not just a job, it's an adventure!

      (Signatur seit 2004...und das bleibt auch so)

      INFO: Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • wolfgang schrieb:

      Probiere mal die Ausgabe zu einem anderen Encoder.

      Ich habe davor versucht mit dem zu rendern was "voreingestellt" war. Sony vegas hd oder so. Ausgabeformat war dann mp4.
      Das hochkant ist leider weil ich es von einer Person geschickt bekommen habe.
      Und tut mir Leid wegen dem Urheberrechtsgeschützten material ich hab das total vergessen ^^#
      Ich versuche es gleich noch einmal mit einem anderen Encoder. Würde es was bringen das hochkantvideo in ein Breitbild zu verwandeln, also mit schwarzem Rand einfach und dieses dann hinzuzufügen?
    • Vielleicht. Das ist halt so ein Sonderfall dass es schwer ist zu sagen wie man das hin bekommt. Vor allem wenn man das Material nicht verfügbar hat.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung