Pinnacle Studio 19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Interessant dass man hier Unterschiede in den Versionen in der Anzahl der Kameras beim Multikamera-Schnitt macht. Und auch, dass nur die Ultimate Version einen XAVC Support bekommen haben dürfte. Und auch XAVC-S hat nur die große Version obwohl das inzwischen ein Consumer-Format ist welches viele Kameras mitbringen.

      Hat die neue Version schon jemand getestet?
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Wolle2002 schrieb:

      Hat schon jemand eine Demo davon entdeckt?

      Pinnacle veröffentlicht keine Demos, verkauft nur Katzen im Sack, nach dem Prinzip: wenn man es vorher testen könnte, würde es keiner mehr kaufen... :teufel:
    • Das ist natürlich ein Redaktionstest der auch willkommen ist!

      Und haben die Software auch schon Anwender getestet?
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung

    • Was Herr Sauer da von sich gibt und versucht zu zeigen, kann man doch nicht ernsthaft als Test und Erfahrungsbericht sehen.
    • Mich hätte interessiert ob das HDV-Capturing mit dieser Version zu 100% unter Windows 10 funktioniert?
      Mit Studio 18 geht es bei mir zu 100% nicht, EDIUS Pro 8 kann es dagegen zu 100%!
      +++++++++ Das ist meine Privatmeinung! +++++++++
      +++ FZ300 - RX100 - EDIUS 9.x - DaVinci Res.14 +++
    • 3POINT schrieb:

      Was Herr Sauer da von sich gibt und versucht zu zeigen, kann man doch nicht ernsthaft als Test und Erfahrungsbericht sehen.

      Nun, das ist ja sicher nur eine Produktvorstellung und beinhaltet wohl kaum alle möglichen Tests. Geanu darum wurde hier schon nach privaten Erfahrungen gefragt.

      Im übrigen, was mich erstaunt ist das hier für ein Export als BD nur via kostenpflichtigem Plugin möglich ist.



      DV- it's not just a job, it's an adventure!

      (Signatur seit 2004...und das bleibt auch so)

      INFO: Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Achilles schrieb:

      Du hast das Plug-in kostenlos erwartet?

      Nein, ich habe gar nichts erwartet, bin lediglich erstaunt das ein Plugin, das sicher bei einer evtl. Scheibenerstellung öfter verwendet werden wird als eine SD, wieder mit zusätzlichen 7,50 Euro zu Buche schlägt.
      Unsinnig, meiner Meinung nach. Die 7,5 Tacken hätten sie auch gleich mit in das Paket packen können. Ich muss diese Politik aber nicht verstehen.



      DV- it's not just a job, it's an adventure!

      (Signatur seit 2004...und das bleibt auch so)

      INFO: Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • @Achilles,
      bei mir hat der Import per FireWire von alter Sony Hi8 Cam in Pin 18U unter Win 7 64 Bit und auch nach dem Upgrade auf Win 10 ohne Probleme geklappt. Pin 19 habe ich noch nicht. Insofern glaube ich, dass bei Dir Pin nicht die Ursache des Problems ist, vielmehr muss auf Deinem System an anderer Stelle etwas klemmen.
    • hgreimann schrieb:

      Insofern glaube ich, dass bei Dir Pin nicht die Ursache des Problems ist, vielmehr muss auf Deinem System an anderer Stelle etwas klemmen.


      Wäre gut, wenn ich wüßte wo es klemmt?
      Andererseits kann ich es nicht glauben, da das HDV-Capturing per EDIUS Pro 8 einwandfrei klappt... :gruebel:
      +++++++++ Das ist meine Privatmeinung! +++++++++
      +++ FZ300 - RX100 - EDIUS 9.x - DaVinci Res.14 +++
    • Achilles schrieb:

      hgreimann schrieb:

      Insofern glaube ich, dass bei Dir Pin nicht die Ursache des Problems ist, vielmehr muss auf Deinem System an anderer Stelle etwas klemmen.


      Wäre gut, wenn ich wüßte wo es klemmt?
      Andererseits kann ich es nicht glauben, da das HDV-Capturing per EDIUS Pro 8 einwandfrei klappt... :gruebel:

      Bruno, wozu denn mit Pini HDV-Capturing (filmst du etwa noch immer in diesem Format?) machen, wenn du doch Edius hast?
      Dabei hat(te) Pini doch die Eigenschaft das HDV-Capturing zu demuxen und als geschlossene Datei zu speichern. Ich nehme an das Edius, HDV in das uebliche HDV-m2t Dateiformat speichert und dazu fuer jeden Clip eine eigene Datei macht.
      Die HDV-Datei von Pini waere damit sowieso nicht direct brauchbar in Edius, weil dir da auch noch die Szenentrennung fehlt.

      Aus eigener Erfahrung war/ist fuer HDV-Capturing noch immer HDVSplit das "Tool".
    • @Theo...,

      1. Habe einen HDV-Auftrag, mehrere Bänder...
      2. Studio 18 steht nur als Reserve bereit, wäre hlt schön wenn HDV-Capturing dort ebenfalls funktionieren würde.
      3. Ich will keine Capturing-Dateien aus Pinnacle Studio in EDIUS einsetzen.
      4. HDV-Split muß ich nicht bemühen, habe ja EDIUS.

      Du machst mir Arbeit auf Deine Fragen hin, lieber wären mir Vorschläge wie man PS18 überreden könnte doch noch zu capturen! :anbet:
      +++++++++ Das ist meine Privatmeinung! +++++++++
      +++ FZ300 - RX100 - EDIUS 9.x - DaVinci Res.14 +++
    • Achilles schrieb:


      Du machst mir Arbeit auf Deine Fragen hin, lieber wären mir Vorschläge wie man PS18 überreden könnte doch noch zu capturen! :anbet:

      Kann ich leider nicht, verstehe aber auch nicht wieso du unbedingt mit PS18 HDVcapturen musst. Die Edius HDV-Capturing- Dateien kannst du doch ohne weiters auch in PS18 einsetzten, wenn du damit unbedingt dein HDV-Auftrag machen willst.
    • Grrr..., stelle Dir vor, ich capture gerade auf dem einen PC mit EDIUS und aus Zeitgründen gleichzeitig auf dem anderen mit Studio 18.

      Nachtrag:

      Mann o Mann...,

      Es gibt einen Fix von Pinnacle für dieses Problem , von dem ich ja schon Ende August wußte...
      Habe eine Reparaturinstallation wegen einer anderen Sache machen müssen, dann ist diese verflixte Datei wieder überschrieben worden wie ich jetzt eben sah...

      Also, habe die Datei wieder in das Verzeichnis kopiert und HDV-Capturing läuft wie gewünscht!

      ArmbrusS aus dem Pi-Forum hat mich mit einem "Tritt" daran wieder erinnert, der ewige Dank sei im gewiss!
      +++++++++ Das ist meine Privatmeinung! +++++++++
      +++ FZ300 - RX100 - EDIUS 9.x - DaVinci Res.14 +++

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Achilles ()