Was haltet Ihr von der Soloshot?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was haltet Ihr von der Soloshot?

      Hallo Leute,
      was haltet Ihr von der Soloshot (derzeit Version 2 auf dem Markt, Version 3 für Frühling nächstes Jahr angekündigt).
      Hier der Link: http://shop.soloshot.com
      Das Teil wird auf das Stativ geschraubt und darauf kommt der Camcorder. Das zu filmende Objekt bekommt einen GPS-Tag. Egal was das Objekt dann anstellt, die Soloshot führt den Camcorder nach und bei bestimmten Camcordern wird auch noch abstandsabhängig gezoomt. Mehrere Soloshots, mehrere Einstellungen/Perspektiven.
      In YouTube sind einige vielversprechende Demos zu sehen.

      Ich finde das Ding äußerst nützlich.

      Viele Grüße

      Jennifer
    • Hallo !
      Der Soloshot ist eine sehr kreative Erfindung ! Es ist ein Fern-Auslöser für Videokameras und verfolgt beim Aufnehmen automatisch ein bestimmtes Motiv z.B. eine Person ! Der automatische Zoom funktioniert nur bei einigen Geräten, nicht bei meinem Sony-Camcorder.
      Der Preis würde mich auch interessieren.
      LG von Rudi !
    • Hallo Wenzi,
      der Preis ist nicht so schlecht, wenn man sonst niemand hat der filmen kann und man selbst "verhindert" ist. Wenn ich ein Flugmodell fliege, kann ich nicht gleichzeitig filmen. Was dann kommt, ist fast immer das gleiche:
      "Ich kann nicht mit einem Stativ filmen"..."Mit dem Sucher kann ich nicht filmen, ich mache es mit dem Display"... "kannst Du ´mal kommen, ich habe auf einen Knopf gedrückt"... "jetzt habe ich das Flugzeug verloren...Jenny ich sehe es nicht mehr"
      Das Resultat: Verwackelt, unscharf, Sekunden lang nur blauer Himmel auf dem Video...

      Wenn die Robo-Cam funktioniert, wäre das ein Ausweg..

      Viele Grüße

      Jennifer
    • Ich wünsche mir immer öfter einen zweiten Filmer oder Fotografen. Eine Person wäre mir lieber als eine Maschine.
      vg Ian
    • Ian schrieb:

      Ich wünsche mir immer öfter einen zweiten Filmer oder Fotografen. Eine Person wäre mir lieber als eine Maschine.


      Zumal so ein Ding keine Bildkadrierung vornehmen kann. Das Ding hält einfach drauf und macht Aufnahmen. Ob die gut oder schlecht sind, das interessiert nicht.

      Für automatisierte Wackeldackel-Katzenvideos auf Youtube bei denen Bildgestaltung völlig uninteressant ist vielleicht eine Lösung. Nicht aber wenn es ordentliche Aufnahmen werden sollen
      Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar
    • Klar, einen halbwegs brauchbaren Kameramann ersetzt die Soloshot nicht. Aber woher nehmen.... :wallbash:
      Ich habe ja schon den Anit-Wackel-Dackel Mercalli gekauft, weil meine lieben Vereinskollegen lieber aus der Hüfte filmen, als sich von einem Stativ dominieren zu lassen. :streichel:

      Viele Grüße

      Jennifer