DSC-HX90V besser als die DSC-HX20V??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nein, die HX90 habe ich am Wochenende genau wie auch die RX Modelle genauer betrachtet beim MediaMarkt.
      Momentan schau ich mir die D500 von Nikon etwas im Netz an, wenn die nicht so teuer wäre. :D
      LG Andreas
    • AndreasBloechl schrieb:

      Nein, die HX90 habe ich am Wochenende genau wie auch die RX Modelle genauer betrachtet beim MediaMarkt...


      Doch, ich habe die HX90 vor mir, sie ist aus Metall. Zumindest zum Teil. Bei Media Markt steht z.B.: Gehäusematerial: Aluminum, Kunstoff. Das RX100 Gehäuse ist übrigens auch aus Alu, nicht aus Magnesium. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shuttlebahn ()

    • Ja dann habe ich mich getäuscht, egal aber stabiler ist die RX ja doch.
      Natürlich denke ich kann man mit der HX auch lange glücklich sein was Materialqualität angeht. Mein HX20 hat ja auch nur einen kleinen Haarriß nach einigen Jahren.
      LG Andreas
    • Jemand irgendwas im Zuge der aktuellen Fotomessen von der im Vorfeld gerüchteten Taschen HX mit 4k gehört? Also der TZ81 Pendant? Wobei ich auch gern eine HX mit 1' Sensor und 4k als TZ101 Pendant nehmen würde.
    • Berliner schrieb:

      Wobei ich auch gern eine HX mit 1' Sensor und 4k als TZ101 Pendant nehmen würde

      Auf einen kleineren Sensor möchte ich eigentlich auch nicht mehr zurück. Der 1"er ist ein sehr guter Kompromiß für meine Videoaufnahmen. An so einem TZ101 Pendant von Sony mit entsprechenden Brennweitenbereich wäre ich auch sehr interessiert.

      Wir müssen ja nicht mehr lange bis zur Pressekonferenz warten.
      LG
      Peter
    • Persönlicher FHD-Vergleich Sony RX100IV/HX20V/HX90V

      Hallo,

      weil ich jetzt meine Sony HX20v leider in berufene Hände geben "muss" ;) habe ich mit eine günstige HX90V zugelegt für die Teleaufnahmen bei meinen Radtouren etc., da wo meine RX100IV nicht hinreicht.
      Heute habe ich die RX100/HX20V/HX90V mal verglichen.

      Am Tage FHD:
      1. RX100IV
      2. HX90V (fast gleichauf)
      3. HX20V

      Bei Lowlight FHD:
      1. RX100IV (XAVCS u. AVCHD)
      2. HX20V u. HX90V gleichauf in AVCHD (beide 28Mbit)
      (XAVCS bei der HX90V ist zwar detailreicher, rauscht aber unschöner, gröber als AVCHD)

      Was die Fotoqualität angeht, da muss sich die HX20V ganz klar hinter RX100IV und HX90V strecken.

      Dies nur zur Info!

      VG
      Det
      VG Det

      Fuji-XT2/XE3/XE2+GX80+RX10II/RX100IV/HX90V/YI 4K+/GoPro3-Black+(HC1/HV10/SD707/)+ viel Glas
    • Ja, XAVCS bei der HX90 sieht bei Low Light in dunklen Passagen echt unschön aus.Muss man halt gucken, ob trotzdem ausreichend Licht da ist, weil die 50MBit machen sich optisch wie Du auch festgestellt hast, mit mehr Details bemerkbar.