Möchte Videos konverieren lernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Möchte Videos konverieren lernen

      Kann kaum Videos umwandeln. Das hätte ich aber gern. Zum Beispiel in ein Format aus MP4, das jeder Rechner versteht. Vorhanden sind win und Linux. Programme wie Super und VLC sind zwar da, aber wie damit umgehen. Ich will auch so konvetieren, dass die Qualität schlecht und die Files klein.
    • Zunächst einmal willkommen hier. Mhhhhh....

      neulingfragt schrieb:

      Kann kaum Videos umwandeln. Das hätte ich aber gern.


      Wer hätte das nicht gern? Erwartest Du hier nun etwa einen 100-seitigen Lehrgang, am besten noch Schritt-für-Schritt bebildert? Da habe ich so meine Zweifel, dass sich hier welche freiwillig melden. So kommst Du vermutlich nicht ans Ziel. Stelle also Deine Frage präziser - also was willst Du wohin wandeln?

      Diese Frage kommt gleich nach dem "Ich habe zwar keinen Pilotenschein, will aber demnächst in Honkong mit einer A-380 landen. Das hätte ich aber gern." :pfeifen:
    • Neuling,
      1. Sage mit welcher Kamera du filmst und in welchem Format - AVCHD oder was? - sie die Clips ausgibt
      2. Welche Software und was für einen Rechner hast du?
      3. Was willst du mit dem Video machen? Auf einen Computerbildschirm zeigen oder auf dem Fernseher? Auf Facebook stellen? Auf DVD brennen?
      Erst wenn die Experten zumindest das wissen, können sie dir einen Richtung weisen.

      Beste Grüße, Uli
    • Ich will auch so konvetieren, dass die Qualität schlecht und die Files klein.

      Meinst du:
      "Ich will auch so konvertieren, dass die Qualität schlecht und die Files klein sind." ?
      Und warum willst du schlechte Qualität?
    • Wenzi schrieb:

      Zunächst einmal willkommen hier. Mhhhhh....

      neulingfragt schrieb:

      Kann kaum Videos umwandeln. Das hätte ich aber gern.


      Wer hätte das nicht gern? Erwartest Du hier nun etwa einen 100-seitigen Lehrgang, am besten noch Schritt-für-Schritt bebildert? Da habe ich so meine Zweifel, dass sich hier welche freiwillig melden. So kommst Du vermutlich nicht ans Ziel. Stelle also Deine Frage präziser - also was willst Du wohin wandeln?

      Diese Frage kommt gleich nach dem "Ich habe zwar keinen Pilotenschein, will aber demnächst in Honkong mit einer A-380 landen. Das hätte ich aber gern." :pfeifen:









      Entschuldigung
      das ist mein erster Post und ich will ich kurz vorstellen. Ich ist falsch wir sind wir.
      Also wir drehen Filme

      a Spielfilm
      b Dokus
      c Zeichentrick

      Und ich bin ja mit der Tür ins Haus gefallen
      deswegen hier ein paar Details.

      Ich habe ein Bild jpg und das ist 1 GB gross. Nun nehme ich gimp und konvertiere das Farbbild auf sw
      und nach gif. Dann mache ich von 500 dpi auf dpi
      und dann habe ich sw in gif mit 50 MB oder so.

      Das geht wohl auch mit Filmen.
      Wir haben vlc Linux und winffm Linux und Super auf win und Magix auf Win.

      Aber wenn ich zb
      eine MP4
      konvertieren mit vlc dann ist die genauso gross wie vorher heisst aber avi nun.

      Also
      Bild soll schlecht werden
      Ton fast gleich
      und wir haben jeden Tag 10 bis 100 GB Filmdaten
      die sollen auf eine CD.

      Was ich kann ist von einer Kamera die macht mpg die mit Magix auf wmv auf 3% einzudampfen.

      Danke für nette Hilfe. Ihr seid tolle Community.
      Es gibt viele Kameras ich bin fast immer mit dem Kuli unterwegs
      der schafft nur 30 Minuten ist aber gut für unterwegs und er macht avi.
    • neulingfragt schrieb:

      Also
      Bild soll schlecht werden
      Ton fast gleich
      und wir haben jeden Tag 10 bis 100 GB Filmdaten
      die sollen auf eine CD.


      Ich habe ein Bild jpg und das ist 1 GB gross. Nun nehme ich gimp und konvertiere das Farbbild auf sw und nach gif. Dann mache ich von 500 dpi auf dpi und dann habe ich sw in gif mit 50 MB oder so.


      Irgendwie verstehe ich das trotzdem alles noch nicht. Weshalb soll das Bild schlecht werden? Und wie sollen dann 10-100 GB auf eine CD (800 MB!) passen, sofern nicht extrem komprimiert? Und ein JPG-Bild mit 1GB Größe? Und dann ist es in SW und als GIF immer noch 50 MB groß? Sorry, da verlassen mich meine Kräfte. Das kann alles gar nicht ernst gemeint sein. :teufel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wenzi ()

    • Wer hätte das nicht gern? Erwartest Du hier nun etwa einen 100-seitigen Lehrgang, am besten noch Schritt-für-Schritt bebildert? Da habe ich so meine Zweifel, dass sich hier welche freiwillig melden. So kommst Du vermutlich nicht ans Ziel. Stelle also Deine Frage präziser - also was willst Du wohin wandeln?

      Diese Frage kommt gleich nach dem "Ich habe zwar keinen Pilotenschein, will aber demnächst in Honkong mit einer A-380 landen. Das hätte ich aber gern."


      @Wenzi, warum immer so überheblich. Das kann man auch anders ausdrücken!
    • neulingfragt schrieb:

      Also wir drehen Filme

      a Spielfilm
      b Dokus
      c Zeichentrick

      Hm, das hört sich COOL an. Gib bitte mal einen Link, damit wir die Filme sehen können. Sind ja keine Schwarznachtfilme, oder?

      Beste Grüße, Uli
    • wuff schrieb:

      @Wenzi, warum immer so überheblich. Das kann man auch anders ausdrücken!


      Das mag vielleicht überheblich herüber kommen, ist aber eher kritisch gemeint - denn alle Fakten, die ich hier lese, lassen in mir irgendwie den Verdacht aufkommen, dass ich vielleicht meine Zeit verbrate. Und das fände ich gar nicht lustig. Ich kann mich aber auch täuschen. In diesem Falle dann... :streichel:

      Oder hat jemand von schon mal ein JPG-Foto mit 1 GB Größe gesehen? Oder ein GIF mit 50 MB? Das kommt mir alles etwas spanisch vor.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wenzi ()

    • Das kommt mir alles etwas spanisch vor.

      Genauso wie:
      jeden Tag 10 bis 100 GB Filmdaten

      mit dem Kuli unterwegs der schafft nur 30 Minuten ist aber gut für unterwegs und er macht avi

      10 bis 100 GB Filmdaten die sollen auf eine CD
    • So wie diese Fragestellung formuliert ist, hat der Fragesteller im Gegensatz zur Behauptung zahllose Filme zu drehen entweder wenig Ahnung, oder es klingt tatsächlich stark nach Fake.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Ich würde zunächst eine zumindest plausible Erklärung abwarten, warum das Bild (der ganze Film?) schlecht werden soll bzw. was er unter "schlechte Bilder" hier eigentlich meint.
      Bis dahin kümmere ich mich darum, dass meine Bilder (Filme) besser werden.
    • neulingfragt schrieb:

      soll ich wieder gehen weil ich eine frau bin und hier nicht reinpasse?

      1) Jetzt wissen wir, dass Du eine Frau bist. Konnten wir vorher nicht wissen. Hilft zwar für die o.a. Fragen nicht unbedingt weiter, aber schön langsam kommen wir uns so auch näher.

      2) Jetzt wäre es interessant - um einen technischen Schritt weiter zu kommen und Dein Anliegen besser zu verstehen - was Du genau/eigentlich meinst, wenn Du schreibst "Bild soll schlecht werden" !
      Meinst Du vielleicht etwas in dieser Richtung: "Wichtig ist vor allem die Komprimierung, so dass das Material auf eine CD passt; die Qualität des Ergebnisses ist nicht so wichtig."
      Und möglicherweise meinst Du mit CD in Wirklichkeit eine DVD oder gar eine Blu-Ray??
      Eine Antwort auf diese Fragen würde uns wieder ein Stück weiterbringen.
      Gruß kurt
    • Frauen fragen eigentlich strukturierter.

      Ich habe trotz deiner Antwort auf unsere Nachfragen nicht verstanden, was du machen willst.

      Beantworte bitte einfach diese Fragen:
      • Sage mit welcher Kamera du filmst und in welchem Format - AVCHD oder was? - sie die Clips ausgibt
      • Welche Software und was für einen Rechner hast du?
      • Was willst du mit dem Video machen? Auf einen Computerbildschirm zeigen oder auf dem Fernseher? Auf Facebook stellen? Auf DVD brennen?
      Und einen Link zu den Spielfilmen, Dokus und Zeichentrickfilem wäre toll - "wir haben jeden Tag 10 bis 100 GB Filmdaten".

      Beste Grüße, Uli