Sony-HDR-XR520VE-Full-HD-AVCHD-Handycam-Camcorder-240-GB-12-Megapixel gebraucht kaufen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sony-HDR-XR520VE-Full-HD-AVCHD-Handycam-Camcorder-240-GB-12-Megapixel gebraucht kaufen

      Hallo,
      ich überlege eine gebrauchte Sony XR520VE (2009) zu kaufen. Alternativ eine neue Panasonic HC-V777EG-K. Ich komme vom Fotografieren (semiprofessionell) und möchte mich jetzt intensiver mit dem Filmen auseinandersetzen. Hauptinteresse: Sportfilm (mein Enkel spielt Fussball) und Reisedokumentarfilme. Zum Einstieg habe ich mir ein Limit von 500€ für die Kamera gesetzt.
      Meine Frage: Kann jemand das Risiko bei der gebrauchten Sony einschätzen. Das Angebot ist zwar von einem Händler mit 1 Jahr Gewährleistung für 400€ aber nachdem ich bei der Filmerei ein Greenhorn bin hätte ich gerne Eure Meinung. BestenDank schon mal im Voraus.
      LG
      Gerhard
    • Das ist eher eine Grundsatzfrage. Willst du ein älteres Gerät nehmen, welches zwar noch von einem Händler Garantie bekommt? Aber doch alt bleibt?

      Oder legst doch noch etwas drauf und überlegst dir gleich ein UHD-fähiges Aufnahmegerät?

      Entscheiden mußt das du.

      Mich würde bei dem Camcorder halt die kleinere Sensorgröße stören - die vor allem bei Innenaufnahmen im Hinblick auf Lichtbedarf eine gewisse Limitation sein kann. Gerade wenn man von der Fotographie kommst wären vielleicht Geräte wie die Lumix G70 4K interessant. Schau dir die diesbezüglichen Diskussionen an, wäre meine Empfehlung.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Oder das derzeit noch aktuelle Spitzenmodell in HD von Panasonic HC-X929. Gibt es schon ab ca 560,- Eur . ebay.de/itm/like/301831834879?ul_noapp=true&chn=ps&lpid=106. Ist ne tolle 3-Chp Cam mit Superbild und vielen Möglichkeiten. Falss natürlich UHD gewünscht dann ist ev. Wolfgangs tip besser.

      Gruß Heinz
    • Servus Gerhard

      Ich würde einen Freund, bei so einer Frage, empfehlen
      Finger weg von einer sooo alten Consumer-Cam ... die noch dazu eine Festplatte aus 2009 beinhaltet
      Vermutlich wird dir (allfällig) die Garantie des Händlers auch nichts nützen,
      denn Sony wird sie kaum mehr innerhalb ihres "Reperaturspektrums" haben....

      Hauptinteresse: Sportfilm (mein Enkel spielt Fussball) und Reisedokumentarfilme
      ...aber nachdem ich bei der Filmerei ein Greenhorn bin .....

      Also für einem "Greenhorn / Einsteiger"+ Preislimits um ~500.- €uronen finde ich UHD eher nicht angebracht.
      50p fürs Enkerl ... JA, logisch wenns um schnellen "Sport" geht.... aber bei 500.- bis max 1000.- angedachten Euro, doch bestenfalls in Full-HD...

      und nun, husch, husch, zurück in mein Grufterl & Deckel zu, ....old (but current not morbid) Hans :wink2:
    • Hallo Heinz,
      ich habe jetzt die Specs. der beiden Panasonics 777 und 929 verglichen, ich finde einfach den techn. begründeten Unterschied für den Mehrpreis der 929er. Danke im Voraus für eine neuerliche Hilfe. Ich bin jetzt im Moment auch nicht so scharf auf die beste HW Ausrüstung bei der Kamera, weil ich denke jetzt muss ich mal ordentlich lernen ein Film zu produzieren, also planen, aufnehmen, schneiden. Wenn ich bei diesen Themen dann mal ein paar Schritte weiter gekommen bin kann ich noch immer bei der Kamera aufrüsten. Bin jetzt auch dabei die notwendige SW für's cutten zu suchen. Dazu auch ein paar Tipps?

      LG
      Gerhard
    • Ist eine Frage der Preisklasse und der vorhandenen PC Ausrüstung.

      Einstiegsschnittprogramme, denen es doch nicht an der erforderlichen Professionalität fehlt, könnten etwa Edius Neo, Vegas Moviestudio, der Powerdirector oder auch Adobe Premiere Elements sein.

      Testversionen sind meist vorhanden und sollten genutzt werden, für Vegas Moviestudio auf dieser Seite sowie mit einem Vergleich der Versionen:

      sonycreativesoftware.com/de/moviestudiope/compare
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung