Ein neuer Fernseher muss her

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gestern hab ich mir mal mit der Youtube-App vom Samsung Videos angesehen, über WLAN. Die Qualität hat mich überrascht, auch hier sehe ich einen Unterschied zu meinem 4k Vorschaumonitor.

      Sowohl die Bild- als auch Tonqualität bei dem UE50JU6850 ist doch besser als auf dem UE40 HU6900. Es scheint also an der neuen Crystal Color Technologie zu liegen.
      Dadurch wirkt nicht nur das Bild deutlich heller, eine sichtbar höhere Farbvielfalt und extrem reine, erweiterte Farbwiedergabe - die neue Farbenfreude - entsteht
      Gruß Udo
    • Dadurch wirkt nicht nur das Bild deutlich heller...


      Dann mußt Du Deine Aufnahmen alle dunkler machen, auch die vorhandenen fertigen Videos
      auf DVD, BD und anderen Datenträgern. Eine umfangreiche Nachbearbeitung steht Dir wohl jetzt bevor?
      +++++++++ Das ist meine Privatmeinung! +++++++++
      +++ FZ300 - RX100 - EDIUS 9.x - DaVinci Res.14 +++
    • Hallo Bruno,
      Einstellungen können ja angepasst werden.

      Das Gerät habe ich aber eigentlich zum Fernsehen angeschafft und da bin ich mit Der Ausgabequalität mehr als zufrieden .
      Gruß Udo
    • Hans-Jürgen schrieb:

      Was sollen eigentlich solch bescheuerte Vergleiche?
      Nenne mir doch mal ein paar deiner sogenannten "HD+Hasser" die in den Krieg ziehen und massenweise unschuldige Leute köpfen.


      Der Vergleich ist nur dann bescheuert, wenn man wie du mit den Begriffen durcheinander kommt. Ein Islamist (z.B. ein Salafist) ist zunächst mal nur jemand der etwas (in dem Fall den Koran) dogmatisch auslegt und in der Sache logischen Argumenten nicht zugänglich ist. Was du meinst sind Terroristen, z.B. vom IS, die eine negative Weiterentwicklung von Islamisten sein können. Von denen war natürlich nicht die Rede. Genau die Begriffe "dogmatisch und Argumenten nicht zugänglich" meine ich. Ferner habe ich schon erwähnt, dass ich nicht von Leuten hier im Forum gesprochen sondern z.B. von dem Unterforum HD+ im Forum digitalfernsehen. Dort wurden immer wieder Threads geschlossen, weil es von wüsten Beleidigungen und Beschimpfungen nur so wimmelte - von beiden Seiten, wobei die HD+ Gegner aber sich sehr dogmatisch verhielten. Ich habe das in Abständen immer mal wieder verfolgt. Solche Leute hätten den Begriff HD+ Hasser vermutlich sogar als Ehre verstanden. Ein eher harmloser Thread zu dem Thema ist z.B. dieser hier. Ich verlinke den gerade, weil er schon im Titel die Bezeichnung "kämpfen gegen HD+" führt.
      forum.digitalfernsehen.de/thre…n-hd-k%C3%A4mpfen.343407/

      Ich merke aber schon, wer diese Diskussionen nicht verfolgt hat, kann erst einmal kein Verständnis dafür aufbringen. Eingegangen bin ich darauf auch nur wegen der Kritik von Bruno. Ich beende das jetzt aber, weil wir ohnehin zu OT sind. Letztlich muss jeder selbst entscheiden, ob ihm die bessere Bildqualität 60€ im Jahr wert sind. Wenn man die Sender aus dem Paket ohnehin selten nutzt, dann erübrigt sich die Entscheidung.

      Jedenfalls ist meine Erfahrung bisher, dass auch UHD-TVs aus SD-Sendungen nur ein ziemlich bescheidenes Bild liefern können. Daher schaue ich das praktisch nicht mehr. Ausgenommen ist da höchstens mal eine DVD.
      Viele Grüße, Reinhold
      https://www.youtube.com/channel/UC9_Mp7nbdIxnbx_JpXfQjsQ

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sunday ()

    • Admin:
      Gut, können wir die Diskussion zu den Begriffen "Islamist", "Terrorist" und "HD+ Hasser" bitte lassen? Sie sind derart emotional und polarisierend wertend dass man da kaum auf einem grünen Zweig kommen dürfte. Noch dazu als die Begrifflichkeiten nicht universell sind - da müßte man zunächst sicherstellen dass alle den Unterschied zwischen Muslimen und Islamisten kennen und verstehen. Und dafür ist das nicht das richtige Forum.

      Danke.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • Ist PVR eigentlich eine Randbedingung für den Fernseher-Kauf? Da gibt es bei den LG, Samsung, Pansonic & Co. leider keine Möglichkeit die vom unserem Qualitäts-Sendern ausgestrahlten Filme zu archivieren. Ausnahme sind die dt. Hersteller. Und fragt jemand, ob die im TV eingebauten Media-Player mit dem 4k-Material, das eure Videoeditoren gerendert haben, auch klarkommen?