M.2 SSD nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      M.2 SSD nachrüsten

      Ich möchte mir ein neues System mit dem i7 4790K und einem Z87- oder Z97-Mainboard aufbauen. Da mein Budget für ein X99-System nicht reicht, überlege ich einen M.2-Anschluss mit vollen 32 Gb/s nachzurüsten. Dazu gibt es Adapterkarten, die in einen freien PCIe 3.0 4x Anschluss gesteckt werden müssen. Dieser Anschluss wäre direkt mit der CPU verbunden, sodass ich den Chipsatz-Flaschenhals umgehen würde. (Liege ich da richtig?) Da die CPU allerdings nur über 16 PCIe-Lanes verfügt, kann die Grafikkarte maximal im 8x-Modus laufen. So weit ich in Erfahrung bringen konnte, soll der Performance-Unterschied selbst bei einer GTX 980 noch vernachlässigbar sein (zumindest im Spiele-Betrieb).

      Könnte es Probleme bei der CUDA-Nutzung der Grafikkarte im 8x-Modus geben? (ich nutze Adobe Premiere)
      Gibt es bei Z87- oder Z97-Systemen einen weiteren Flaschenhals, den ich nicht bedacht habe?

      Als SSD soll die SM951-NVM-e 512GB zum Einsatz kommen.
      Beim Mainboard ist das Asus Z87-Pro mein aktueller Favorit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Murmeltier“ ()

      die frage ist benötigst du wirklich die höhere schreib bzw. lese rate der m2 ssd, im herkömlichen workflow dürfte der unterschied marginal sein.

      bei erweiterungskarten zum aufstecken gibt es das problem das man nicht immer von dieser booten kann, ich würde daher ein board nehmen das bereits einen m2 slot verbaut hat.
      sicher die ~1500MB/s der SM951-NVM-e 512GB sind nicht schlecht beim schreiben, eine herkömliche, auf sata 3 basierende ssd's schaffen dahingehend rund 500MB/s schreibend.

      generell warum setzt du nicht auf einen Intel Core i7 6700K ? mit z.b. einem asus.com/de/Motherboards/Z170-K/
      vorteil:
      neuste plattform DDR4 was höhere ramm ausbaustufen als DDR3 erlaubt, ddr4 und 3 geben sich im preis kaum etwas. und m2 mit x4 wäre hier schon integriert

      die halbierung der lanes wirks sich kaum auf die cuda perforemcne aus, wohingegen der gesamtverlust schon bemerkbar bei einer 980 ist, es sind nach diesem test techpowerup.com/reviews/NVIDIA…I-Express_Scaling/21.html
      rund 10% verlust durch den einsatz von x8