Das sagt CyberLink zu dem QuickTime Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das sagt CyberLink zu dem QuickTime Problem

      forum.cyberlink.com/forum/posts/list/48197.page#252115

      Liebe Cyberlink Nutzer,

      nachdem Apple Inc. Bekanntgemacht hat, dass Quicktime für Windows nicht mehr weiter unterstützt wird, gab es Sorgen.

      Einige Cyberlink -Produkte verwenden Quicktime um MOV Video-Dateien, die den Quicktime -Codec enthalten zu bearbeiten und zu produzieren. In naher Zukunft wird Cyberlink Quicktime aus ihrer Produktinstallationspakete entfernen.

      In der Zwischenzeit können die Benutzer Quicktime von ihren PCs deinstallieren. Dabei beachten Sie bitte, dass die folgenden Funktionalitäten damit entfernen werden:

      Importieren von MOV Video-Dateien, die den Quicktime -Codec enthalten.

      Produzieren von MOV Video-Dateien in Powerdirector .

      Anwenden von Smart (Power Director).

      Bitte beachten Sie, dass MOV-Dateien, die den H.264-Codec verwenden, nicht von einer Quicktime-Deinstallation betroffen sind. Wenn die Wiedergabe oder Bearbeitung von Quicktime MOV Video-Dateien erforderlich ist, steht Quicktime weiterhin auf der Apple Inc. Website zum Download.

      Viele Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Modellbahner ()