Beugung bei kleinen Blendenöffnungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hans-Jürgen schrieb:

      Also die Frage an dich, warum brauchen größere Sensoren größere Objektive?

      Das ist doch echt alles ein wenig auf die Spitze getrieben.

      Größere Sensoren brauchen Objektive mit einem größeren Bildkreis. Die Erzeugung eines größeren Bildkreises geht in der realen technischen Welt meist mit baulich größeren Objektiven einher.

      Wobei es da Varianten gibt. Leica baut mit der M-Serie kleine Vollformat-Objektive, allerdings ohne Autofokus, der auch nochmals Platz braucht. Nikon, Canon usw.bauen ausgezeichnete Autofokus-Vollformatobjektive, die baulich deutlich größer sind als z. B. Leica M-Linsen. Das kann vielfältige technische und finanzielle Gründe haben. Aber alle erzeugen einen Bildkreis, der das Vollformat ausleuchtet.

      Während z. B. der Bildkreis bei dem 4/3-System deutlich kleiner ausfällt, entsprechend können die Objektive auch kleiner ausfallen. Ein schönes Beispiel ist das Olympus 1,8, 45mm.

      Beste Grüße, Uli
      Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
      (Augustinus Aurelius)
      Ich wollte damit auch nur zum Ausdruck bringen, dass es nicht unbedingt etwas mit der tatsächlichen Größe zu tun hat, sondern schlicht und einfach damit, für welches Format das Objektiv gerechnet worden ist.

      Natürlich können für das 4/3 System gerechnete Objektive kleiner und somit günstiger gebaut werden, allerdings dann mit dem Nachteile der höheren Beugung.
      Setze ich aber ein Objektiv mit gleicher Brennwete, aber für Vollformat gerechnet an die gleiche Kamera, gibt es weniger Beugung und ich kann die Blende weiter scließen.
      Das ist genau der Punkt, der mir in der bisherigen Diskussion zu kurz kam.
      Gruß

      Hans-Jürgen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Hans-Jürgen“ ()

      Hans-Jürgen, es ist deine Art jeden Scheiss glauben korrigieren zu müssen die nur nervt und anödet. Jetzt haben dir 3 Leute erklärt warum es so ist. Ob das genug waren?
      Wer hat mir versucht etwas zu erklären?

      Das Einzige was ich hier mitbekomen habe ist wieder mal, dass du es scheinbar nicht haben kannst, das andere eventuell ein größeres Fachwissen habenb könnten als du.
      Diejenigen werden dann hart von dir angefahren, wie es neben mir in letzter Zeit hier einigen erging.
      Und wenn du die dann alle los bist, dann bist du der Größte, oder wie stellst du dir das vor?

      So, und nun kommt wieder die Herauswurfdrohung.
      Gruß

      Hans-Jürgen
      Du bist hier Gast. Und wieder vergisst du wie man sich als Gast benimmt. Deine grundlose - wirklich grundlose - Aggressivität ist hier für jeden nachlesbar. Was willst du also von mir? Nee, es kommt keine Rauswurfdrohung. Aber ich kann dich gerne sperren wenn du wie ein kleines Kind immer wieder darum bettelst.
      Paßt irgendwie gut zum Thema "Beugung bei kleinen Blendenöffnungen".
      Gibt es hier im Forum einen "Beschwerdekasten", möchte gerne auch etwas loßwerden?
      Es kann auch ein "Boxring oder Kummerkasten sein"... ;)

      Mit solchen Einrichtungen könnte man die Thementhreads "sauber" halten, Streitpunkte einfach
      dorthin verschieben. Manche Leute lesen ja gerne solche Sachen kompakt auf einem Misthaufen.
      Gerne nehme ich eine Belohnung an für diesen Vorschlag! :thumbsup:
      Beste Grüsse von Bruno!
      Bridgekamera DMC-FZ300(UHD), Sony Xperia Z2(UHD), UHD-Verwertung in FHD, EDIUS Pro 8.x, i7-6700 & i7-870-Videoschnitt-PC, Windows 10 Home - 64Bit & Sonstiges.
      # Meine Beiträge sind durch die Meinungsfreiheit geschützt. Sollte sich jemand provoziert, kritisiert, gestichelt oder beleidigt fühlen, entschultige ich mich hiermit und bitte um Beitragslöschung #

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Achilles“ ()

      wolfgang schrieb:

      Du bist hier Gast. Und wieder vergisst du wie man sich als Gast benimmt.


      ohne Gäste kein Forum. Wie in allen Lebensbereichen gibt es eben solche und solche Gäste. Die einen sind zahm, und schüchtern, die Anderen anständig und brav, wieder Andere eher aufmüpfig und bissig. Und dann gibt es welche die kein Blatt vor den Mund nehmen...Wie im richtige Leben eben!
      Solange man nicht persönlich wird finde ich, - und bestimmt viele Andere auch- gehört das einfach dazu!

      in diesem Sinne allen einen schönen Sonntagabend! :thumbup:
      Gruß, Paul
      Wenn Gott gewollt hätte, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden!

      Jack43 schrieb:

      ohne Gäste kein Forum. Wie in allen Lebensbereichen gibt es eben solche und solche Gäste.

      Und ohne Forum keine Gäste! Jack43, es reicht mir mit derartigen Leuten gänzlich. Ich biete hier eine Plattform, und Leute wie Hans-Jürgen werden schwere Schuld mit daran tragen, wenn ich das Forum zumache. Denn es reicht einfach.

      Sehe es mal so: da pirscht sich einer aus dem Hintergrund an und meint, er muss andere anpinkeln. Einfach so. Aus heiterer Welt. Denn das bleibt wieder mal übrig. Ein Hans-Jürgen der nur kommt, herhaut, persönlich diffamiert und verletzen will. Hier in diesem Thema wird das wieder besonders deutlich.

      Und nein: ich verzeihe dieses Verhalten nicht. Nicht mehr.

      Persönliche Beleidigung editiert

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „wolfgang“ ()


      upps...Na da halte ich mich lieber raus!

      Persönliche Beleidigung editiert
      Wenn Gott gewollt hätte, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich ein Zäpfchen geworden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „wolfgang“ ()